Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

12.788 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gesundheit, Respekt, Vegetarier ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

04.12.2013 um 22:36
@JohnDifool

Aber du stellst keine unangenehmen fragen.
Momentan bist du in einer Position, wie ein Reporter der die Wagenknecht statt nach Politik danach fragt, wie der sex so mit Kommunisten ist.
Nur weil die Frage nervt ist sie nicht unbedingt investigativ.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

04.12.2013 um 22:37
@shionoro

Dann nimm doch diesen Blödsinn von Sauce und Würze einfach zurück. Entweder kennst du nur billigstes Fleisch vom Discounter oder du hast schon so lange keines mehr gegessen, dass die Erinnerung getrübt ist, aber der Satz ist einfach falsch.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

04.12.2013 um 22:41
@Rho-ny-theta

Warum sollte ich etwas was wahr ist zurücknehmen?
Wenn ich Fleisch esse mit Soße drüber, dann entscheidet eher die Zähigkeit des Fleisches über den Unterschied, den ich von Fleisch zu Fleisch wahrnehme.
Geschmacklich aber überdeckt die Soße das ganze.


Aber ich weiß, hier sind alle Fleischesser ja Medien , Cassandra gleich, die fsetstellen können, ob die Kuh auf dem Burger mit nem Grinsen im Gesicht gestorben ist, stimmt's?

Wär mal zeit für nen Doppelblindtest.


1x zitiertmelden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

04.12.2013 um 22:43
@shionoro
Zitat von shionoroshionoro schrieb:Warum sollte ich etwas was wahr ist zurücknehmen?
Wenn ich Fleisch esse mit Soße drüber, dann entscheidet eher die Zähigkeit des Fleisches über den Unterschied, den ich von Fleisch zu Fleisch wahrnehme.
Dann - ganz verwegener Tip - schlag doch das Fleisch nicht mit Sauce tot. Willst du mir ernsthaft erzählen, dass du nicht in der Lage bist, zwischen Schwein, Huhn, Rind, Wild und meinetwegen Lamm zu differenzieren?
Zitat von shionoroshionoro schrieb:Wär mal zeit für nen Doppelblindtest.
Jederzeit.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

04.12.2013 um 22:44
Ich esse mein Steak übrigens ohne Sauce, nur mit Salz und Pfeffer, dazu seperat gegrates Gemüse :D also Rind schmeckt schon sehr gut, das soll mal widerlegt werden :D


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

04.12.2013 um 22:45
@Rho-ny-theta

Nein, das habe ich dir aber auch niemals erzählen wollen.

Ich habe behauptet, dass du auf nem normal zubereiteten Stück fleisch, sei es auf einem burger, als schnitzel, in Soße ode rals Frikadelle, Hähnchenkeule oder wie du willst, nicht feststellen wirst, ob das Tier gut behandelt worden ist oder nicht.
Das habe ich gesagt.

Hier wurde es ja so dargestellt, als wären Tiere die schlecht behandelt werden quasi ungenießbar.


2x zitiertmelden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

04.12.2013 um 22:46
@shionoro
Zitat von shionoroshionoro schrieb:nicht feststellen wirst, ob das Tier gut behandelt worden ist oder nicht.
Da hast du vermutlich schon eher recht. Dein Soßen-Satz ließ das aber nicht wirklich erkennen...


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

04.12.2013 um 22:47
@Rho-ny-theta

MAg sein, aber ich lasse mich auf diese stumpfsinnigen Geschmacksdiskussionen ohnehin nicht mehr ein, ich wollte lediglich klarstellen, was für ein Unsinn es ist, zu behaupten, dass es den Tieren die geschlachtet werden bestimmt super ging wenn es am ende schmeckt.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

04.12.2013 um 22:48
Zitat von shionoroshionoro schrieb:Hier wurde es ja so dargestellt, als wären Tiere die schlecht behandelt werden quasi ungenießbar.
Wenn du das so verstehst, es wurde so in dem Sinne zwar nicht gesagt, aber du verstehst es so, und hängst dich daran auf. Mach nur das juckt mich nicht wie du dich damit strapazierst. Klar ist es so das Tiere die bedarfsgerecht leben, besser schmecken als Tiere aus Mastbetrieben wo Wachstumshormone, Antibiotika eingesetzt werde, aber schmecken tuts immer noch, nur nicht so intensiv wie Rindlfeisch, von Rindern die bedarfsgerecht oder annähernd bedarfsgerecht leben.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

04.12.2013 um 22:49
@Katori

Das zumindest behauptest du.
Du nennst hier aber auch etwas 'bedarfsgerecht', was lediglich hygienischere Umstände bedeutet im Hinblick auf Fleischqualität, aber nichts mit Lebensqualität des tieres zu tun hat.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

04.12.2013 um 22:53
@shionoro als jemand der kein Fleisch ist, ist das natürlich auch sehr leicht für dich zu beurteilen :D gleich hast du mich soweit :D

:bier: :D

Verstehst du was ich als bedarfsgerecht erachte? Offensichtlich nicht. Ich bin mal so frei und lasse ein Bild sprechen, lieber wärs mir zwar, ich würds selber schießen, aber ich hab keine Kamera, aber ich versicher dir, das bedarfsgerecht nichts mit Hygiene zu tun hat :D.

Rinder-im-Gras 01

Bedarfsgerecht, nicht alltäglich, aber das ist mir das leckerste Rind ;) daher auch nur selten in der Pfanne.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

04.12.2013 um 22:55
@Katori

Warum?
Wenn ich Antialkoholiker werde weiß ich trotzdem noch wie es war betrunken zu sein.

Und wie viel deines täglichen Konsums an tierprodukten bekommst du so bedarfsgerecht?


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

04.12.2013 um 23:02
@shionoro ahm ja, und man vergißt natürlich nicht und die Erinnerung ist die beste und einzig verläßliche Quelle.

Tja ich konsumiere nur Fleisch gebraten, kein Mett, keine Wurst und sonstige Sperenzchen, Milch bekomm ich leider nicht von Bauernhöfen. Und Eier naja ich ess am Tag 10 aus Käfighaltung :troll:


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

04.12.2013 um 23:03
@Katori

Ne, für gewöhnlich vergisst man sowas nicht.
Gerüche und dahe rauch Geschmack sind im vegetativen Nervensystem gespeichert, das ist so ziemlich das verlässlichste was wir im Hirn haben und auch das ehrlichste.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

04.12.2013 um 23:05
@shionoro mag sein, aber du vergißt glaub ich das ich 8 Jahre fast vegetarisch und auch ne ganze Weile vegan lebte, und vergiss deine Theorie amch die Praxis, @JohnDifool hat mir das auch mal gesagt, tja nun hat er auf jeden Fall doch noch recht bekommen.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

04.12.2013 um 23:06
Weil ich auch so trotzig patzig wie du war @shionoro im Bezug zum Fleischkonsum und der Tierhaltung. Man muss bloss nicht wenn man nicht kann, isich das billigste vom billigen kaufen, so kann man auch moralisch Fleisch essen.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

04.12.2013 um 23:12
@Katori

das mag bei dir dann der Fall sein, bei mir ist dem nicht so.
Ich weiß ganz genau wie fleisch schmeckt.
Ich weiß auch ganz genau wie Dinge riechen, die ich schon lange nicht mehr gerochen habe


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

04.12.2013 um 23:12
@shionoro ja ich wusste das auch ganz genau :D


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

04.12.2013 um 23:13
@Katori

vermutlich wusstest du es dann auch.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

04.12.2013 um 23:14
@shionoro ja und es war viel besser als aus der Erinnerung heraus :D vielleicht hast du noch nie ein gut gebratenes Stück Fleisch bekommen :X


melden