Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

12.788 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gesundheit, Respekt, Vegetarier ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

06.12.2013 um 12:15
Mir ist es egal, ob Menschen Vegetarier/Veganer oder Fleischesser sind. Das hat nichts damit zu tun, ob ich denjenigen nun mag oder nicht. Da ist mir der Charakter wichtig.

Seit ca. 9 Monaten bin ich Pescetarierin (ich esse max. 2x im Monat Fisch) und das kam unerwartet. Mein Freund verkündete im Februar, dass er ab sofort Vegetarier ist und das war für mich überraschend, da er derjenige war, der immer mehr Fleisch/Wurst gegessen hat als ich. Über Fleischkonsum und Kaufverhalten diskutiert wurde aber bei uns schon immer.

Ca. 14 Tage lang ass ich hin und wieder dann noch Fleisch und danach nicht mehr, obwohl mein Freund mir sogar angeboten hat, weiterhin für mich Fleischgerichte zuzubereiten, wenn er denn kocht. Das wollte ich aber nicht und so bin ich dann bis heute "fleischlos" geblieben.

Wir haben hier drei sehr gute vegetarische/vegane Restaurants gefunden, so dass auch Essen gehen, außerhalb vom Asiaten/Inder/Italiner, kein Problem ist. Und selbst bekommt man sogar noch in den Restaurants Anregungen :)


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

06.12.2013 um 12:19
Zitat von HornisseHornisse schrieb:Du bist echt der Knaller, dass muss ich jetzt mal erwähnen
ja, es gibt auch noch rübensyrup, das ist richtig, ich persönlich esse das am liebsten UNTER der leberwurst.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

06.12.2013 um 12:21
Zitat von 25h.nox25h.nox schrieb:mal asiatisch ist ja ganz nett, aber jeden tag doch nicht, vorallem da westliches essen im asiastyle immer den gleichen beigeschmack hat.
Die "guten" Bambussprossen und der "gute" Ingwer. Habe asiatisches (vor allem japanisches) Essen mittlerweile aber auch schon fest in meinem Kochplan drin. Allerdings kaufe ich die Zutaten auch frisch im Asialaden und eben nicht das Asiatiefkühlgemüse ausm LIDL. ^^
Man muss nur die richtigen Kochbücher finden.

Nicht weil ich Vegetarier bin, esse zwei bis drei Mal die Woche Fleisch vom Bauern meines Vertrauens, sondern weil es einfach gesünder ist.
Zitat von FFFF schrieb:Vegetarisches Essen funktioniert vor allem mir asiatischem oder indischem Touch
Also einen fischigen und fleischigen Touch? ;)
Zitat von FFFF schrieb:Mich auch - ausser in Miso-Suppe. "Fleischersatz" an sich finde ich furchtbar.
Es gibt durchaus leckere Tofuprodukte, egal ob in Wurst- oder Fleischform. Allerdings sind sie viel zu teuer.


Beim Grillen im vergangenen Sommer ging mir (uns) ein bekannter Veganer mal wieder richtig auf die Nerven, war mal wieder auf Missionierungstour obwohl wir ihm schon mehrfach gesagt haben, dass er es doch bitte sein lassen soll.
Beim nächten Grillen hatte dann jeder ein schönes, blutiges 500g Steak. :>
Zitat von 25h.nox25h.nox schrieb:es ist eine mensa, ich bin froh wenn das essen warm ist und das personal sich die hände gewaschen hat.
Da hatten wir mit unserer Mensa wohl richtig Glück, große Auswahl und richtig gut.


1x zitiertmelden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

06.12.2013 um 12:25
Zitat von E7ernityE7ernity schrieb:Es gibt durchaus leckere Tofuprodukte, egal ob in Wurst- oder Fleischform. Allerdings sind sie viel zu teuer.
wirklich?
ich mag ja auch tofu, ist wirklich nett bei einigen gerichten, aber als fleischersatz?


1x zitiertmelden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

06.12.2013 um 12:27
Zitat von 25h.nox25h.nox schrieb:wirklich?
ich mag ja auch tofu, ist wirklich nett bei einigen gerichten, aber als fleischersatz?
Jap, habe im Sommer eine Tofubratwurst erwischt ohne es zu wissen oder zu merken. Habe mich noch gefragt was das für ne Wurst ist, weil sie einfach richtig lecker war, bis er mir dann gesagt hat, dass es eine Tofuwurst ist. :>


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

06.12.2013 um 12:30
@E7ernity also ich schwöre auf eine pferdebratwurst, pferd ist ehh sehr gutes fleisch, und als wurst ist es einfach unüberbietbar. ansonsten bin ich eher für grobe bratwurst


1x zitiertmelden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

06.12.2013 um 12:30
aber als fleischersatz?
/ZITAT]
Ne, lol :D

Zu der Frage: Jedem, das Seine....

Sry, Scheiß Zitierfunktion.. -.-



melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

06.12.2013 um 12:32
Zitat von 25h.nox25h.nox schrieb:also ich schwöre auf eine pferdebratwurst, pferd ist ehh sehr gutes fleisch, und als wurst ist es einfach unüberbietbar. ansonsten bin ich eher für grobe bratwurst
Habe es nicht so mit Pferdefleisch, obwohl... ein schöner Sauerbraten... :D

Würstchen: Nichts geht über Berner Würstel!


1x zitiertmelden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

06.12.2013 um 12:37
Zitat von E7ernityE7ernity schrieb:Würstchen: Nichts geht über Berner Würstel!
Lääääcker.... schmatz.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

06.12.2013 um 12:41
Ihr steht also alle auf Würstchen, ja? :troll:


1x zitiertmelden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

06.12.2013 um 12:48
Zitat von AldarisAldaris schrieb:Ihr steht also alle auf Würstchen, ja? :troll:
Türlich, was glaubst du denn? :troll:


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

06.12.2013 um 13:03
@Aldaris
Na logisch, ob fein ob grob - ob kurz oder lang - ob dick oder dünn - ob kalt oder warm


1x zitiertmelden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

06.12.2013 um 13:03
@skeptikerin
finde ich gut.

solange ich mir "vernünftiges" Fleisch leisten kann, werde ich es warscheinlich auch noch eine Zeit lang essen, aber wenn der Tag kommt, wo es mir nicht mehr leisten kann, denke ich über eine Umstellung nach.
Den minderwertigen Abfall der Discounter tu ich mir einfach nicht an. Gruselig


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

06.12.2013 um 13:09
@observerxx
Die Discounterware ist auch furchtbar, allerdings extrem günstig und nicht jeder kann sich die "gute" Ware leisten.
Da liegt auch für mich das Dilemma.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

06.12.2013 um 13:15
es fängt ja schon mit den Fastfood Ketten an wo ja nur "bestes" Rindfleisch und das "gute" Hühnchenfleisch reinkommt (würg).
Diese zusammengewurstete und zusammengepampte Ekelsuppe mit Geschmacksverstärker verdient nicht das Wort Fleisch.

Erst vor ein paar Wochen wurden Chicken McNuggets analysiert und es wurde minderwertiges Pressfleisch mit 45% reinem Knochenpulver und Fett festgestellt. Hurra.

Klar kommt für den Preis nirgends Filet rein, wäre ja unbezahlbar , aber so dermaßen billig??

Nach einem guten Bericht, der mal im Fernsehen lief, hatte ich auch von Packungsware an Wurst und Schinken die Nase echt voll.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

06.12.2013 um 13:22
Gerade in den Fertiggerichten ist der größte "Müll" drin, da ist er gut versteckt.

Dazu noch die Geschmacksverstärker und viele finden es lecker. Und meiner Meinung nach machen diese Geschmacksverstärker auch das wahre Geschmacksempfinden kaputt. Nach langem Verzehr ist ein normal gewürztes Essen geschmacklos und das find ich besonders schade.

@observerxx


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

06.12.2013 um 13:25
@skeptikerin
da gebe ich dir recht.
Ich komme auch nicht immer drumherum, ab und zu mal eine der "Brotfettfrikadellen" vom Aldi mittags zu essen, aber die muß dann auch tüchtig in gutem Zuckerketchup ertränkt werden.
ich frage mich dabei immer wie die den Fleischgeschmack an die Buletten bekommen? :-)


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

06.12.2013 um 13:33
Zitat von slobberslobber schrieb:ob fein ob grob - ob kurz oder lang - ob dick oder dünn - ob kalt oder warm
Jop :D, aber da gibt es Unterschiede, gelle :P:


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

06.12.2013 um 17:30
@interrobang
Zitat von interrobanginterrobang schrieb:es gehört dazu weil wir bzw unser körper darauf eingestellt ist. es ist ein wichtiger teil einer ausgewogenen ernährung und deswegen verlangt der körper danach.
Der körper verlangt danach, weil er es kennt. Wir wachsen damit auf und wissen einfach, dass fleisch uns (kurzfristig) nicht schadet. Der europäische körper verlangt bspw nicht nach maden, obwohl diese den eiweiß und nährstoffbedarf des körpers genauso gut bzw sogar besser decken, als muskelfleisch von säugetieren. Allgemein verlangt der körper nicht nach der besten nahrung, sondern nach bekannter nahrung. Eine ausgewogene ernährung kommt ohne weiteres ohne fleisch aus. Der innere schweinehund nicht.

@slobber
Zitat von slobberslobber schrieb:Hört sich sehr schwierig an, oder?
Klingt eigentlich gar nicht so schwer. Momentan lass ich bewusst alles mit linsen weg (sind eigentlich mein haupteiweißlieferant und einfach nur jammy). Wobei chips, schokolade und zucker schwieriger sind, da sie eine direkte wirkung aufs belohnungszentrum im hirn haben (sind also suchtauslösend). Weiß gar nich, ob das evtl bei fleisch auch so ist (bei milch ists zum teil so xD )


2x zitiertmelden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

06.12.2013 um 17:36
@gastric
Zitat von gastricgastric schrieb: Wir wachsen damit auf und wissen einfach, dass fleisch uns (kurzfristig) nicht schadet.
Langfristig auch nicht.
Zitat von gastricgastric schrieb:Eine ausgewogene ernährung kommt ohne weiteres ohne fleisch aus.
Nicht ohne weiteres. Ohne fleisch sind viele dinge nur schwer zu bekommen.


1x zitiertmelden