Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

12.788 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gesundheit, Respekt, Vegetarier ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

07.12.2013 um 17:56
@25h.nox
Von was redest du jetzt? Weder Veganer noch Mischköstler brauchen künstliches Vitamin C zuführen, wenn die Ernährung ausgewogen ist.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

07.12.2013 um 17:56
@CosmicQueen
HIERZUÖLANDE ist er darauf angewiesen ;) das hat vielmehr was mit unserer hygiene in sachen lebensmitteln zu tun und nicht mit veganer ernährung ansich

@25h.nox
So schwierig ist das gar nicht.....


1x zitiertmelden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

07.12.2013 um 17:58
@CosmicQueen von künstlichen vitaminzusätzen generell. bei vitamin C ist es schon bewiesen, bei anderen besteht der verdacht das es ungesund ist.
Zitat von gastricgastric schrieb:So schwierig ist das gar nicht.....
ja? WIE?


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

07.12.2013 um 17:58
@gastric
Ach geht das wieder los. :D Nein, auch wenn du Dreck frisst, bekommt dein Körper auf DAUER nicht genügend B12 zugeführt.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

07.12.2013 um 18:02
@gastric
http://www.vegane-beratung.com/vitamin-b12-vorkommen.html (Archiv-Version vom 07.12.2013)


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

07.12.2013 um 18:02
@25h.nox
Künstliche Vitamine bringen meist gar nichts, da der Körper sie einfach ungenutzt wieder ausscheidet. Es fehlt die Zusammenarbeit mit pflanzlichen Nährstoffen, die bei der Vitaminaufnahme wohl wichtig ist.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

07.12.2013 um 23:57
@Tussinelda

Na weil dass zu deiner ernährung gehört.

Die Frage ist daher nicht sinnvoll, es ist eine ähnliche Frage wie: Wenn Fleisch so gesund ist, warum musst du dann auch gemüse essen?

Man nimmt das Vitamin D eben nicht durch die Nahrung auf, sondern durch eine Tablette. Die schluck ich jeden Tag einmal und es gibt keine Probleme, ich hab damit sogar eine bessere Kontrolle über meinen vitamin B12 spiegel als ein fleischesser, die im übrigen auch oft mangel dieses vitamins haben.

Ich sehe nicht, was daran negativ sein soll, bis eben auf ästhetische aspekte.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

08.12.2013 um 00:00
@CosmicQueen

Doch natürlich kann ich das, wenn eben entsprechende vitamine zugeführt werden.

Ich ernähre mich doch viel unbedenklicher wenn ich genau sogar weiß, wie viel ich dem Körper davon zuführe.

Ich weiß auch, dass bestimmteDinge schlechter verwertet werden und ich daher entsprechend mehr zuführen muss.

Wir dürfen außerdem nicht vergessen, dass auch bei unserer ernährung vieles nur funktioniert, weil unserem essen viele dinge beigemengt werden.
das fängt bei babynahrung schon an.
Das ist absolut normal, man sieht es nur nicht weil es nicht in tablettenform geschieht.


1x zitiertmelden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

08.12.2013 um 00:11
Zitat von shionoroshionoro schrieb:Doch natürlich kann ich das, wenn eben entsprechende vitamine zugeführt werden.
Ja schon klar, aber deshalb ist diese Ernährungsform auch nicht unbedingt gesund, denn auch hier fehlen wieder andere Bausteine die für den Körper und der Aufnahme von Vitaminen wichtig wäre.

Man muss seinem Kind auch keine gekaufte Breikost anbieten, Muttermilch und selbsgemachte Breikost, da sind sicherlich keine zusätzlichen Vitamine beigemischt und auch völlig unnötig für das Kind. Bei einer Mischkost brauch man keine zusätzlichen Vitamine zuführen, denn man kann alles essen und die Vitamine und Mineralien sind in der Form in den Lebensmitteln vorhanden, die für den menschlichen Köper wohl am besten sind.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

08.12.2013 um 00:27
@CosmicQueen
Wer führt denn heute noch eine kost komplett ohne zugeführte vitamine durch? Hierzulande nahezu niemand. Selbst tee ist mit vitaminen angereichert. Insofern kannst du nichteinmal sagen, dass eine mischkost hierzulande wirklich ohne zusätze geht. Teilweise ist nichteinmal fleisch vor zusätzen sicher (auch, wenn die tierchen suplimentieren und nicht der endverbraucher). Sich daher daran festzuhalten, dass veganer nen pillchen schmeißen "müssen" und es daher nicht gesund sein kann, ist schon eine ziemlich einseitige betrachtungsweise, wenn die "gegenseite" selbst anscheinend nur dank versteckter suplimentierung ohne (naja mit selteneren) mangelerscheinungen durchs leben kommt findest du nicht?


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

08.12.2013 um 00:37
@gastric
Also das wäre mir neu, dass Tee mit Vitaminen angereichert wird. Zur Konservierung wird meist Vitamin C genutzt, ansonsten bekommt man ziemlich viele Lebensmittel ohne beigemengte Vitamine. Weiß ja nicht was du dir unter einer gesunden Mischkost vorstellst, aber Fertigpizzen gehören da nicht dazu.

Wenn eine vegane Ernährung aber grundsätzlich nur mit Supplemtierung auskommt, dann kann man wohl sagen, dass man hier nicht einseitig sieht, sondern das der Veganer sich seine Ernährung wohl quasi schönredet. ;)


1x zitiertmelden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

08.12.2013 um 00:57
@CosmicQueen
Noch nie multivitamintee gesehen... jetzt neu mit 10 vitaminen xD
Zitat von CosmicQueenCosmicQueen schrieb:ansonsten bekommt man ziemlich viele Lebensmittel ohne beigemengte Vitamine
Solange du nur ein angereichertes lebensmittel am tag zu dir nimmst, wird suplimentiert ;) Ob du nun ne pille schmeißt oder nen angereicherten tee trinkst oder nen multivitaminsaft oder nen stück fleisch, bei dem das tier mit b12 angereichertem futter gefüttert wurde, ist da doch irrelevant.
Zitat von CosmicQueenCosmicQueen schrieb:Wenn eine vegane Ernährung aber grundsätzlich nur mit Supplemtierung auskommt
Genau hier liegt immernoch das verständigungsproblem. Sie kommt ohne weiteres ohne supplimentierung aus nur eben nicht unter den hier vorherrschenden hygienischen bedingungen. Und nein ich rede nicht davon erde zu futtern ;) Ich rede allgemein davon, sein essen möglichst naturnah zu produzieren und zu verarbeiten und dazu zähle ich auch den nichteinsatz von pestiziden, die die b12 produzierenden mikroorganismen zu einem großteil abtöten. (Und ja werter herr @25h.nox ich weiß, dass dies ein rückschritt in der effizienz ist.)

Vegane ernährung ansich funktioniert. Sie funktioniert nur nicht unter allen bedingen (genausowenig wie die omnivore ernährung).


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

08.12.2013 um 01:09
@gastric
Also wenn man speziell einen Tee mit angereicherten Vitaminen kauft, dann ist es natürlich klar, aber sonst sind da keine zugeführten Vitamine drin. :D

Nun du verstehst es immer noch nicht, selbst wenn das Essen nicht angreichert wäre, dann würde ich als Omni immer im Vorteil gegenüber einem Veganer sein, denn du musst supplementieren, selbst wenn die Nahrung "naturnah" konsumiert würde, wärst du auf Dauer gesehen im Nachteil, von daher ist vegane Ernährung, so oder so eher ein Nachteil. Langzeitstudien gibbet nicht und die Folgen noch nicht absehbar. Fakt bleibt, dass dir kein Arzt eine vegane Ernährung raten wird wenn du schwanger bist und auch bei Kindern ist das sehr bedenklich, allein diese Erkenntnis dürfte einen stutzig machen.


1x zitiertmelden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

08.12.2013 um 01:33
@CosmicQueen

Woher ist das bitte eine Erkenntnis?
Erst sagst du es gäbe keine LAngzeitstudien, dann sagst du es wäre ungesund.

Ein Arzt rät davon ab, weil ein Arzt nunmal kein Ernährungswissenschaftler ist und lieber zu dem rät, was er weiß.

Fakt ist, dass bei allen Studien die es gibt Veganer ziemlich gut weggekommen sind, vegetarier noch besser, ingesamt sind vegetarier sogar besser als omnivoren weggekommen.

Ist das jetzt ein grund für mich zu sagen, fleisch essen ist bedenklich, werdet vegetarier?
Nope.

Aber das ist es, was du hier tust.


1x zitiertmelden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

08.12.2013 um 01:49
@CosmicQueen
Zitat von CosmicQueenCosmicQueen schrieb:Also wenn man speziell einen Tee mit angereicherten Vitaminen kauft, dann ist es natürlich klar, aber sonst sind da keine zugeführten Vitamine drin.
Schön wäre es xD in verdammt viele teesorten sind mit vitaminen angereichert. Selbst einige grüne tee sorten ^^
Zitat von CosmicQueenCosmicQueen schrieb:denn du musst supplementieren
Eben nicht ... unter natürlichen bediengungen muss ich nicht supplimentieren. Unter natürlichen bedingungen ist jede ernährungsweise möglich (also fleischreich, plfanzlich und mischkost).
Zitat von CosmicQueenCosmicQueen schrieb: Fakt bleibt, dass dir kein Arzt eine vegane Ernährung raten wird wenn du schwanger bist
Fakt bleibt, dass ärzte allgemein zu keiner ernährung raten, da es ganz einfach nicht ihre aufgabe ist ;) Fakt bleibt allerdinsg auch, dass MIN. 1 arzt während der schweangerschaft keine probleme mit der veganen ernährung der frau sieht.
Franz-Werner Olbertz, Vorsitzender des Berufsverbands der Frauenärzte in Bayern, gehört zur eher entspannten Fraktion. Selbst die vegane Ernährung hält er grundsätzlich für vertretbar
http://www.focus.de/gesundheit/ernaehrung/gesundessen/tid-21186/vegetarisch-leben-schwangere-brauchen-kein-fleisch_aid_595805.html


1x zitiertmelden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

08.12.2013 um 07:54
@gastric
das überall etwas zugesetzt ist bedeutet nicht, dass man dies auch braucht oder nutzen muss. Wer Fertigprodukte nutzt und nicht darauf achtet, was und wo er kauft, ja der hat Zusätze in seinem Zeug, aber wenn man darauf achtet, kann man sich ALLES (außer B12) ganz natürlich zuführen.....was bedeutet, wenn man sich "natürlich" ernährt, dann hat man was man braucht, vorausgesetzt, man isst auch tierische Produkte. Manchmal frage ich mich echt, WIE Menschen sich ernähren, wer kauft denn bitte Tee mit Vitamin C Zusatz? Und nur weil es das gibt bedeutet es nicht, dass es für die gesunde Ernährung eine Rollle spielt, es ist Konsumentenverarsche und das weisst Du genauso gut wie ich. Es klingt dadurch "gesund". Ist aber unnötig.
Und in der Schwangerschaft raten Ärzte sehr wohl dazu, bestimmte Dinge zu sich zu nehmen, denn da wird alles ständig überprüft, jeglicher Mangel fällt sofort auf und man wird darauf hingewiesen, wie man diesen ausgleichen könnte.
Es spielt auch keine Rolle, soll jeder essen, was er will, respektieren werde ich deswegen niemanden, ich muss keine Zusätze nehmen, so viel steht fest, auch kein B12, warum wohl?


1x zitiertmelden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

08.12.2013 um 08:00
Sollte man nicht jeden Menschen respektieren ?? Das hat für mich nix mit der Ernährung zu tun :D


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

08.12.2013 um 08:02
ich kenne nur eine veganerin und die wird regelmässig verarscht.
da kommt zum veganismus nämlich noch ne menge anderer hirngespinste zu tage

buddel


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

08.12.2013 um 08:03
@wannenwichtel
ich respektiere keinen der meine lebensart verachtet

buddel


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

08.12.2013 um 08:04
und veganer sind nun mal fundamentalisten

buddel


melden