Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

12.788 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gesundheit, Respekt, Vegetarier ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

04.01.2014 um 01:36
nd wow, Leute die so tun als wäre PM eine intellektuelle Zeitschrift.
Das ist...hart.


1x zitiertmelden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

04.01.2014 um 01:38
Zitat von shionoroshionoro schrieb:Schau, das ist halt der Unterschied zwischen Wissenschaft und populärwissenschaft.

Du brauchst reisserische artikel in denen dir leute, die mit ihrer meinung weitestgehend allein dastehen und deren these sich nicht durchsetzen kann (weil sie einfach zu wenig belegt ist, auch wenn Pm das so scheinen lassen will).
aber aber aber ich mag doch die geo... und die lassen auch nur selten spinner zu wort kommen.
(ja ich habe esogate nicht vergessen)


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

04.01.2014 um 01:40
@25h.nox

Esogate? Das interessiert mich nun... was ist da vorgefallen?


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

04.01.2014 um 01:42
@25h.nox
anstatt fett könntest Du das einfach einmal, nur einmal mit einer Quelle versehen.
Das würe lows wie mir auch helfen. Anstatt sich mit schwachmatischen Schweizern auseinander zu setzen die an der Uni Basel arbeiten.

@shionoro
Zitat von shionoroshionoro schrieb:nd wow, Leute die so tun als wäre PM eine intellektuelle Zeitschrift.
Das ist...hart.
wer hat das getan ausser Du jetzt ins spiel gebracht?Schrieb ich irgendwo das PM sei eine renommierte wissenschaftliche Fachzeitschrift?

ich schrieb das auch das PM sich an Fakten hält. Oder siehst Du das anders?


1x zitiertmelden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

04.01.2014 um 01:45
@nooom
Zitat von nooomnooom schrieb:Anstatt sich mit schwachmatischen Schweizern auseinander zu setzen die an der Uni Basel arbeiten.
Erstens - halt dich gefälligst ein bisschen zurück.

Zweitens - ich hab schon Unsinnigeres gelesen.


1x zitiertmelden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

04.01.2014 um 01:48
@nooom wieso sollte ich für etwas so grundlegendes und bekanntest wie Chemoautotrophie quellen bringen? und wenn der schweizer das wirklich gesagt hat so wie PM es gedruckt hat ist er ein schwachmat. aber zurückhaltung ist vlt doch angebracht, vlt wurde er ja falsch zitiert oder es wurde nur ein teil zitiert, bei so magazinen weiß man ja nie


@Thawra ups hieß es doch nicht esogate?
http://scienceblogs.de/kritisch-gedacht/2011/08/28/geogate-eine-nachlese/


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

04.01.2014 um 01:48
@Thawra
Zitat von ThawraThawra schrieb:Erstens - halt dich gefälligst ein bisschen zurück.
Bist Du jetzt ein Mod? @25h.nox hat den schweizer (ja fast klar weil Scheizer) Biologen als Schwachmat bezeichnet!
Zitat von 25h.nox25h.nox schrieb:was ist das den für ein schwachmat? und was er sagt ist auch falsch, ist der typ überhaupt biologe?
wenn Du Dich also um Zurückhaltung bemühen willst, kennst Du jetzt die Adresse!


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

04.01.2014 um 01:50
:popcorn:


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

04.01.2014 um 01:53
@25h.nox
Mal abgesehen davon, dass ich zum ersten mal davon lese. Welches Tier ist denn bitte chemoautotroph?


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

04.01.2014 um 01:55
@25h.nox
Chemoautotrophie ist die Nutzung von chemischer Energie bei Autotrophie. Lebewesen mit dieser Fähigkeit nennt man chemoautotroph. Besonders kommt Chemoautotrophie bei Bakterien und Archaeen vor. Beispiele sind Schwefelbakterien, nitrifizierende Bakterien, einige Methanbildner und andere hydrogenotrophe Bakterien.
Das les ich in Wiki dazu.. Wo sind nun die Tiere genau zu finden? und vor allem, ist es bis Heute genau so wenig Beweisbar das Tiere nicht sich zu erst von Pflanzen ernährt haben wie von Mikroorganismen.
Aber Du hattest für Heute Deinen Spass und konntest einem Uni Biologen Schwachmat austeilen und mal alle Schweizer diskreditieren. einen Link musstest Du ja zum ganzen dann auch nicht liefern.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

04.01.2014 um 01:56
@vincent

Einige Destruenten zum Beispiel?


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

04.01.2014 um 01:57
@Thawra
Ergibt kein Sinn. Das sollen welche sein, die sich ausschließlich aus anorganischem Material "ernähren"


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

04.01.2014 um 01:59
@vincent

Und?


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

04.01.2014 um 01:59
@Thawra @vincent tiere sind nicht autotroph sondern ernähren sich von autotrophen lebewesen(bis auf ein paar einzeller, die manchmal noch zu dne tieren gezählt werden).
das können bakterien(chemo und fotoautotrophie) bzw pflanzen(fotoautotrophie) sein.
die behauptung alle tiere ernähren sich direkt oder indirekt von pflanzen ist also falsch.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

04.01.2014 um 02:00
Bin zwar nicht Biologe, aber gehört Plankton nicht auch der Gruppe der Mikroorganismen? Dann würden mir Waale einfallen.. :)

@Thawra
Wenn sie Destruenten sind, können sie keine Autotrophen sein.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

04.01.2014 um 02:01
@vincent

Meinetwegen keine Destruenten, trotzdem gibt es solche Bakterien.


1x zitiertmelden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

04.01.2014 um 02:02
@nooom
@Thawra
@25h.nox
@vincent

So zum Thema promovierte wisseschaftler.

Bitte niemals vergessen, dass auch Axel Stoll ein promovierter Naturwissenschaftler ist.
Das man mal erfolgreich was studiert hat heißt nicht, dass man keinen hahnebüchenden unsinn redet.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

04.01.2014 um 02:02
Zitat von ThawraThawra schrieb:Meinetwegen keine Destruenten, trotzdem gibt es solche Bakterien.
Ich hab doch nach Tieren gefragt... :ask:


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

04.01.2014 um 02:03
@shionoro

So nennt er sich selbst. Ist er das auch wirklich?


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

04.01.2014 um 02:03
@shionoro
Ist ja witzig. Jetzt weiss ich wer der Typ auf puschelhasis avatar ist.. :D


melden