Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

12.788 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gesundheit, Respekt, Vegetarier ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

05.01.2014 um 12:25
Zitat von nooomnooom schrieb:Es wäre weiter die Einsicht andere Lebewesen nicht als Sache zu betrachten und ihre Leichenteile im Kühlregal als morbide Machtdemonstration zur show zur stellen.
haha :D aber Vegetarier dürfen das, wenn sie Käse und Joghurt als "morbide Machtdemonstration" im Kühlschrank lagern?


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

05.01.2014 um 12:48
@FF

Ich sehe kein roblem in der reiserhöhung an sich.
Ich sehe ein Problem darin, die preise für alles stark zu erhöhen.

Und das wäre nötig, wenn die abschaffng der MTH gewollt ist aber keine alternative da ist.

Du müsstest mir halt erklären, wie das ganze von statten gehen soll, dass eine regierung seinem volk sagt:Hallo wir führen jetzt bestimmungen ein, die dafür sorgen, dass sich alles so stark verteuert, dass sie alle ihren lebensstil komlett umkremeln müssen.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

05.01.2014 um 12:49
@FF

Ich sehe, davon abgesehen, nicht, dass wir groß etwas von unserer Kultur aufgeben durch veganismus.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

05.01.2014 um 12:55
@JohnDifool
Zitat von JohnDifoolJohnDifool schrieb:Ich hoffe ihr seid euch darüber bewusst, dass ihr nur eine verschwindend kleine, löbliche Ausnahme gegenüber der Mehrheit von Internetveganern darstellt, die fast ausnahmslos immer so daherkommt wie @nooom oder seinerzeit vegan33 ! Ist euch das nicht selber auch ein wenig peinlich?
Da müssen wir jetzt aber fair sein.
unkt a weiß ich nicht wie alt @nooom ist.
Vor 6-7 Jahren oder sohätte ich eventuell ähnlich emotional geschrieben, wenn man jung ist und das ganze neu für einen.

Und die exemplare, die hier teils gegen vegetarismus und veganismus posten sind auch nicht immer die ausgeburten an diskussionskultur, oder findest du schon? :p


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

05.01.2014 um 12:57
@shionoro
hm.....
Als Grundnahrungsmittel werden die Nahrungsmittel bezeichnet, die in der jeweiligen Kultur mengenmäßig den Hauptbestandteil der Ernährung des Menschen ausmachen.
Wikipedia: Ernährung des Menschen
Esskultur umfasst das gesamte kulturelle Umfeld der Ernährung des Menschen, also beispielsweise Dekoration und Tischsitten, Rituale und Zeremonien, Speisen als Symbole der Reinheit oder der Sünde, oder auch regionale Spezialitäten und damit kulturelle Identifikation. Seit der Antike hatte das Essen stets mit sozialem Status, politischer und religiöser Macht zu tun (vgl. auch Ernährungssoziologie).
Heute bestimmen in vielen Kulturkreisen weniger die Fastengebote als vielmehr die Einsicht in gesundheitliche Zusammenhänge eventuelle Bestrebungen zur Mäßigung. Gleichzeitig dominieren die Hektik und damit Fertignahrung und Fastfood den Alltag. Oft wird in diesem Zusammenhang ein Verlust der Esskultur kritisiert. Denn häufig gibt es keine festen Mahlzeiten mehr: Sie werden abgelöst von einem konstanten, über den Tag verteilten „Snacking“. Die Kochkunst ist gegenüber dem „Snacking“ bestimmt von Tradition und Innovation, denn das Kochen war einer der ersten kreativen Akte der Menschheit; die Haute Cuisine versteht sich als echte Kunst.
Die wissenschaftliche Beschäftigung mit Esskultur erfolgt durch die volkskundliche Nahrungsforschung, die Kulturgeschichte und die Ernährungssoziologie.
Wikipedia: Esskultur


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

05.01.2014 um 13:02
@Tussinelda

Und?


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

05.01.2014 um 13:04
@25h.nox

Lol, danke für die blumen :)
Aber ich denk ich hab zu wild schon ein paar seiten vorher ausreichend geschrieben

@nooom
Zitat von nooomnooom schrieb:ic sag ja, wie noch zur steinzeit vor dem grill hocken und leichenteile braten um sich naturverbunden zu fühlen und dabei per smartphone in einem Forum posten wie weit der Mensch doch gekommen ist.

Doch das Endprodukt ist auch Entscheidend. Es ist Entscheidend ob ich einen toten Menschen als Leiche an sehe und ein Totes Tier als Nahrungsmittel oder beides als Nahrungsmittel oder beides als Leiche.
Ich sehe es auch so, dass das natürlichkeitsargument totaler unsinn ist.
Aber du kannst nicht der ganzen problematik und dem moralischen aspekt von fleischkonsum beikommen, indem du leute die fleischessen quasi 'leichenfresser' nennst.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

05.01.2014 um 13:05
@MacBook2.0
eine Ausgewogene Nahrung Ohne Fleisch ist möglich.
Eine Ausgewogene Nahrung ohne pflanzen ist unmöglich. ziemlich simpel.
Kein Fleisch zu essen reduziert schon mal die Tötung und das Leiden von Lebewesen. Oder ist das falsch?

@Tussinelda
Spitzfindigkeit die Dir gut tun soll wenns hilft. Auf jedenfall ist es falsch zu behaupten es gäbe nicht eine Pflanze mit B12.

@CosmicQueen
Zitat von CosmicQueenCosmicQueen schrieb:Ja, da greift dann aber wieder das Prinzip von "fressen und gefressen werden"
ich weiss das gewisse menschen es nicht schaffen wollen über den natürlichen, tierischen Instinkt hinwegzukommen und sich nicht wie Menschen zu verhalten sondern wie Tiere.

Für Kuhmilch müsste im Prinzip kein einziges Tier sterben. Nur die Mengenbedarf macht es aus das Kälber getötet werden um an ihre Milch zu kommen.


@shionoro
:D das mit den Leichenfressern hast Du gesagt. Ich sage nur das ein totes Tier auch eine Leiche ist. nur weil mans hübsch zersäbelt und abpackt wird es nicht weniger zu einem Leichenteil.
ich denk Fleischkonsum funktioniert auch nur wenn man manchmal nicht soo genau hinkuckt was das eigentlich alles ist.


1x zitiertmelden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

05.01.2014 um 13:17
ich weiss das gewisse menschen es nicht schaffen wollen über den natürlichen, tierischen Instinkt hinwegzukommen und sich wie Menschen zu verhalten nicht wie Tiere.
Na siehst du, der "Natürliche tierische Instinkt" steckt eben im Menschen, das macht den Mensch doch aus, er ist genauso "unperfekt" wie jedes andere Lebewesen auch, die sich daran bedienen um ihre Bedürfnisse zu stillen.
Zitat von nooomnooom schrieb:Für Kuhmilch müsste im Prinzip kein einziges Tier sterben. Nur die Mengenbedarf macht es aus das Kälber getötet werden um an ihre Milch zu kommen.
Doch, diese Tiere müssen für dich leiden, denn sie müssen für dich ein Leben in Gefangenschaft und Ausbeute führen und werden dann geschlachtet. Also so viel besser wie ein Leichenfresser bist du mal gar nicht!


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

05.01.2014 um 13:18
@nooom

das bestreite ich ja nicht das es nicht Möglich sei ohne Fleisch auszukommen, aber mit Fleisch geht es ja auch, oder liege ich da Falsch?
Tja trotzdem werden Pflanzen auch weiterhin getötet, kannst du das verantworten? Youtube: Projekt Kartoffelfeld - Kartoffeln roden
Projekt Kartoffelfeld - Kartoffeln roden


findest du das nicht grausam?


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

05.01.2014 um 13:21
@CosmicQueen
so ein Quatsch das Tiere die selbe Ausprägung zur Bedürfnisbefriedigung haben wie Menschen.

Ich bin nicht besser als ein Leichenfresser. Aber ich fress keine Leichen das ist der Unterschied. Hunde und Katzen essen ja auch Leichen und ich mag sie. Nur sie können sich nicht anders entscheiden, das ist wiederum der Unterschied.

Und das weniger weniger ist scheinst Du nicht zu verstehen. Dir ists wohl auch egal ob man Dir mit dem Auto einmal oder zehnmal über den Fuss rollt.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

05.01.2014 um 13:25
@nooom
Sorry, aber du bist inkonsequent, du bedienst dich an den Tieren und beutest sie genauso aus, der einzige Unterschied ist der, das du sie länger quälst indem du sie nicht isst. Wer Tierleid vermeiden will, der sollte schon Veganer werden, alles andere sehe ich als Heuchelei an!


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

05.01.2014 um 13:27
@MacBook2.0
ich muss bei Deiner Logik folgendes sagen. Es ist auch möglich mit Fliegen essen sich ausgewogen zu ernähren, Maden sind auch recht proteinhaltig.
Das Fleischmass sollte bei einer ausgewogenen Ernährung sich aus fettarmen Fleisch zusammen setzen. Der Schweinefleischanteil in DE spricht irgendwie dagegen das Menschen die Fleisch essen sich irgendwelche Gedanken zu einer ausgewogenen Ernährung machen.


Dein Video impliziert mir eines. Deinem Mitgefühl ist es also egal ob Du 10 Kartoffeln ausgräbst oder 10 Hasen schlachtest. Ich seh da schon ein Unterschied und halte das eine für Grausamer als das andere. Sorry und gegen dieses Gefühl in mir kann ich nichts machen und ich finds bedauerlich bis erschreckend wenn dieses Gefühl in Dir nicht stattfindet.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

05.01.2014 um 13:28
@CosmicQueen
ich fahr Dir über den Fuss bis er richtig Platt ist damit ich auch so richtig konsequent sein konnte mit über den Fuss fahren. Ich bin konsequenter als Du und das stört Dich. Nur leider fehlt mir die fachliche Kompetenz Dich davon zu befreien. sorry.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

05.01.2014 um 13:32
@nooom
Du bist absolut nicht konsequenter als ich, das ist ein Trugschluss deinerseits, du bist genauso inkonsequent wie jeder Leichenfresser, keine Tiere essen heißt noch lange nicht das du die Tiere nicht ausbeutest, denn sie sterben ja trotzdem, ob du sie nun isst oder nicht!


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

05.01.2014 um 13:35
@CosmicQueen
mein Beitrag dazu ist aber geringer. Mathe war wohl nicht Deine stärke.

Was Du da zu erzählen versuchst ist das jemand sagt ich reduziere seine Abgase und fahre weniger oder kein Auto mehr. Dann kommst Du dahergewaschelt und sagst die Lebensmittel die er frisst werden immer noch per Lastwagen herangefahren also nütze es auch nichts wenn er weniger oder kein Auto mehr fährt. Das ist sorry gelinde gesagt totaler blödsinn und würde jedem Menschen verwehren durch seine Reduktion des Konsums einfluss auf die Entwicklung zu nehmen.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

05.01.2014 um 13:36
@shionoro
und? Nahrungsmittel, Grundnahrungsmittel, was wir essen, wie wir es essen, wann wir es essen hat etwas mit Kultur zu tun.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

05.01.2014 um 13:36
@CosmicQueen
Ganz so kann man das aber nicht sagen. Für vegetarier fallen zumindest die tiere weg, die ausnahmslos wegen ihres fleisches am leben sein dürfen. Bei hühnern gibt es bspw einen grund, warum männliche küken meist gewolft werden. Diese sind bspw nicht als masthühner geeignet und damit ineffizient. Das gleiche gilt bspw auch für schweine.... also jetzt mal rein vom fleisch.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

05.01.2014 um 13:39
@nooom
hier mal vegane Beratung für Dich
Aufgrund der Tatsache, dass der Konsum von Kuhmilch mit unvorstellbarer Gewalt gegen Rinder (v.a. gegen völlig wehrlose Kälber beiderlei Geschlechts und Kühe) verbunden ist, meiden Veganer Kuhmilch und Milchprodukte.

- See more at: http://www.vegane-beratung.com/kuhmilch.html#sthash.tfL3l7Km.dpuf



melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

05.01.2014 um 13:39
@nooom
Ja es sei Möglich sich auch mit Insekten ausgewogen zu ernähren, warum auch nicht und was geht mich der Rest von Deutschland an ob die das tun oder nicht, ich entscheide für mich selbst und finde Fleisch nun mal lecker. In dem Moment denke ich auch nicht an das Tier. Außerdem schreibst du immer von Lebewesen, da zählen auch Pflanzen mit rein, und auch diese Reagieren auf Beschädigung ihrer Pflanzenorgane.
Und nein Hasen nicht ich Esse eher Kaninchen und hab hier auch schon beim Töten und Schlachten assistiert.


melden