Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

12.788 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gesundheit, Respekt, Vegetarier ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

16.02.2014 um 09:08
Zitat von MacBook2.0MacBook2.0 schrieb am 12.02.2014:Was ist den nun eigentlich mit der Fläche die für den Anbau von Nahrungsmitteln für den Menschen Ungeeignet sind und für die Tierische Landwirtschaft genutzt wird, rechnet ihr die ein wenn die Behauptung kommt das wenn man die Landwirtschaftliche Fläche für die Fleischproduktion zur Nahrungsproduktion umstellen würde ausreicht um die Welt zu ernähren.
der mensch kann sich auch von wildgräsern ernähren...
Zitat von MacBook2.0MacBook2.0 schrieb am 12.02.2014:Soja ist giftig, geht auf die Fortpflanzungsfähigkeit.
nicht nur auf die. auch gehirn und verdauungsorgane bekommen ganz ordentlich was ab.
Zitat von WindlichtWindlicht schrieb:Gegenfrage : Warum sollte man Fleischesser respektieren?^^
weil ohne fleischfresser keine menschliche zivilisation möglich ist. rehe und wildschweine würden einfach die welt übernehmen.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

16.02.2014 um 11:18
Soja ist giftig, geht auf die Fortpflanzungsfähigkeit.

nicht nur auf die. auch gehirn und verdauungsorgane bekommen ganz ordentlich was ab.
Wohl nur, wenn man sich ein Leben lang ausschliesslich von Soja ernähren würde.
Ansonsten wiedersprechen sich die Forschungsergebnisse und man kann statistisch gesehen keine derartige Wirkung nachweisen.
Die Geburtenrate in Asien wirkt jedenfalls nicht so, als würde Soja die Fortpflanzungsfähigkeit beeinträchtigen, oder die Gehirnleistung.


1x zitiertmelden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

16.02.2014 um 11:42
Tofu schmeckt wie Arsch und Friedrich, nach nichts mit leichten komischen Nachgeschmack. Also für mich ist das nichts. Dann lieber gutes und teures Fleisch, dafür eben nicht so oft.

Veganer und Vegetarier brauch man nicht gesondert zu respektieren, jeder kann verzichten, die Frage ist, ob man das auch will, und viele wollen es einfach nicht.


1x zitiertmelden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

16.02.2014 um 12:54
@Yotokonyx
Zitat von YotokonyxYotokonyx schrieb am 12.02.2014:Das mit dem Klimaschutz, stimmt leider nicht so ganz.
Es wird zwar etwas CO2 eingespart, doch diese Einsparung wird wieder durch die Abholzung von Wäldern, für den Soja anbau ausgeglichen.
Man wird von niemandem gezwungen als vegetarier/veganer in irgeneiner form soja zu sich zu nehmen.

Soja wird in erster linie wegen dem öl und anderer bestandteile angebaut und das wird tatsächlich vorwiegend (in versteckter form: stichwort sojalecithin) von omnivoren verbraucht (sowohl lebensmittel als auch biodiesel). Zudem wird soja nicht ausnahmslos in regenwaldgebieten angebaut, sondern sogar in Deutschland.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

16.02.2014 um 13:03
Zitat von FFFF schrieb:Wohl nur, wenn man sich ein Leben lang ausschliesslich von Soja ernähren würde.
die effekte sind deutlich früher nachweisbar...
Zitat von FFFF schrieb:Ansonsten wiedersprechen sich die Forschungsergebnisse und man kann statistisch gesehen keine derartige Wirkung nachweisen.
gibt dazu kaum forschung am menschen und die die es gibt ist ziehmlich eindeutig.
bei schweinen ist das auch bekannt. die hat man als die schweine noch älter werden sollten nicht mit soja gefüttert, weil die davon verenden. man hat früher lieber auts aus soja gebaut als es an tiere zu verfüttern...
Zitat von FFFF schrieb:Die Geburtenrate in Asien wirkt jedenfalls nicht so, als würde Soja die Fortpflanzungsfähigkeit beeinträchtigen, oder die Gehirnleistung.
liegt vlt daran das die meisten asiaten keine soja produkte zu sich nehmen`?
asien produziert nur 10% der weltweiten soja ernte, und das ist vorallem china, und die füttern damit vieh. soja soße wird nur in recht kleinen mengen produziert, und die ist so weit behandelt das sie keinerlei giftige wirkung mehr hat.
Zitat von CosmicQueenCosmicQueen schrieb:Tofu schmeckt wie Arsch und Friedrich, nach nichts mit leichten komischen Nachgeschmack. Also für mich ist das nichts. Dann lieber gutes und teures Fleisch, dafür eben nicht so oft.
das ist quark, seiden tofu mit thunfisch scheiben schmeckt fantastisch, und auch andere tofu arten sind lecker. nur halt nicht der westliche fleischersatztofu. tofu ist nur ne beilage, kein hauptgericht---


1x zitiertmelden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

16.02.2014 um 13:30
@25h.nox
Mir schmeckt weder Seidentofu noch sonst ein Tofu, von daher überlasse mir mal schön selbst meinen Geschmack...


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

16.02.2014 um 23:33
Ich respektiere diese Art von Menschen nicht.

Finde das ganze unnatürlich und krank!


1x zitiertmelden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

16.02.2014 um 23:54
Zitat von CeliaCelia schrieb:Ich respektiere diese Art von Menschen nicht.

Finde das ganze unnatürlich und krank!
Ich respektiere vor allem Menschen nicht, die andere wegen Lebensentscheidungen die ihre Sache sein sollten nicht respektieren.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

17.02.2014 um 00:00
@gerhard86
Ok, schön das ich das jetzt weiß :D


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

17.02.2014 um 00:04
@Celia
Ich kann mir einfach nicht vorstellen dass du industrielle Fleischproduktion als natürlich und gesund bezeichnen würdest.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

17.02.2014 um 00:04
@gerhard86
Hast wohl keine Vorstellungskraft, hm?


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

17.02.2014 um 00:11
@Celia
Einiges ist einfach zu groß um es sich vorzustellen. Wie zum Beispiel eine Supernova. Oder die Schwachsinnigkeit von einigen Menschen.


1x zitiertmelden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

17.02.2014 um 00:12
@gerhard86
Zitat von gerhard86gerhard86 schrieb: Oder die Schwachsinnigkeit von einigen Menschen
Das stimmt


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

17.02.2014 um 04:20
1:0 für Celia.

Ich respektier die pflanzenfresser auch nich. Die essen meinem Essen nämlich das Essen weg.


1x zitiertmelden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

17.02.2014 um 04:24
Zitat von 25h.nox25h.nox schrieb:liegt vlt daran das die meisten asiaten keine soja produkte zu sich nehmen`?
Sicher wird Soja vor allem in China, Japan und Korea gegessen.
Soja galt als eines der wichtigsten Nahrungsmittel in China, Misosuppe (mit Tofu) ist eine Nationalspeise in Japan, es wird das Öl zum Kochen verwendet.
Zitat von 25h.nox25h.nox schrieb:asien produziert nur 10% der weltweiten soja ernte
Das ist aber immernoch mehr als reichlich genug für all die Produkte aus Soja, die von Menschen gegessen werden, plus Biodiesel.
Zitat von 25h.nox25h.nox schrieb: und die füttern damit vieh.
Aus Soja wird vor allem Öl hergestellt, die Rückstände werden ans Vieh verfüttert.
Ganz sicher wird das allermeiste Öl industriell und als Treibstoff verwendet, aber man kann wohl kaum den Treibstoffbedarf als Gradmesser dafür gebrauchen, wieviele Nahrungsmittel aus Soja produziert werden. Sojasauce ist ja nur eines davon.

Wäre Soja tatsächlich so schädlich, dann würden Japaner, Chinesenund Koreaner das längst gemerkt haben. Sie füttern auch ihr Vieh schon seit Jahrtausenden mit den ÖL-Presskuchen, und nicht jedes Schwein lebt in einer Turbo-Zuchtanlage.
Weder haben diese Völker stärkere Osteoporose, noch mehr Brustkrebs, noch sind sie unfruchtbar.
Chinesische Schweine und Kühe sind nicht ungesünder als andere.

Ich denke, man kann an fast allen Nahrungsmitteln schädliche Wirkungen feststellen.
Manche glauben, Getreide generell ist schädlich, andere sogar, Gemüse sei unverdaulich für den Menschen, ganz schlimm ist Mais, Milch geht überhaupt nicht, rotes Fleisch macht Krebs, Schwein macht dick, Huhn hat Salmonellen, Fisch hat Schwermetalle, Eier sind Gift, Leitungswasser geht nicht, Flaschenwasser hat Plastik-Weichmacher, Alkohol ist Gift, Säfte enthalten zuviel Zucker, Kartoffeln machen dick ....
Trotzdem werden die Menschen immer älter und sind gesünder als früher.


1x zitiertmelden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

17.02.2014 um 07:42
in einer zeit fragwürdiger fleischproduktion und der vielen skandale darum, ist jeder zu respektieren, der dieses nahnungsmittel verweigert. weiter so


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

17.02.2014 um 08:04
Zitat von FFFF schrieb:Sicher wird Soja vor allem in China, Japan und Korea gegessen.
1.japan produziert so wenig soja das sie nicht in den top 15 sind, dafür ist italien drin...
und japan importiert sehr ungern lebensmittel.
2. sojasproßen sind nicht aus soja sondern mungobohnen...
Zitat von FFFF schrieb:Soja galt als eines der wichtigsten Nahrungsmittel in China
genau, und die haben auch die soja milch erfunden...
Zitat von FFFF schrieb:Misosuppe (mit Tofu) ist eine Nationalspeise in Japan, es wird das Öl zum Kochen verwendet.
miso suppe ist an sich shcon nen soja produkt, allerdings vergorendes soja, ist ähnlich wie soja soße.
und hin und wieder kleine tofu stücke bringen niemanden um.
Zitat von FFFF schrieb:Das ist aber immernoch mehr als reichlich genug für all die Produkte aus Soja, die von Menschen gegessen werden, plus Biodiesel.
bei 1,5 mrd menschen?
Zitat von FFFF schrieb:Aus Soja wird vor allem Öl hergestellt, die Rückstände werden ans Vieh verfüttert.
heute funktioniert das.
Zitat von FFFF schrieb:Wäre Soja tatsächlich so schädlich, dann würden Japaner, Chinesenund Koreaner das längst gemerkt haben.
haben sie doch, deswegen essen die nicht den tofu den es im westen gibt sondern sehr viel weiter verarbeiteten tofu. eingelegt, vergohren, schockgefrostet,ganz besonders lockeren tofu.
Zitat von FFFF schrieb:Sie füttern auch ihr Vieh schon seit Jahrtausenden mit den ÖL-Presskuchen, und nicht jedes Schwein lebt in einer Turbo-Zuchtanlage.
wenn ich meinen 3 hausschweinen während der ernte zeit soja reste ins essen mische ist das ja soo vergleichbar...
Zitat von FFFF schrieb:Manche glauben, Getreide generell ist schädlich
unverarbeitet ist es das auch...
Zitat von FFFF schrieb:andere sogar, Gemüse sei unverdaulich
unverdaulich nicht, aber das meiste gemüße ist völlig sinnloses essen da es weder energie noch besondersviel vitamine liefert.
Zitat von FFFF schrieb: ganz schlimm ist Mais
ja, weil er die landschaft zerstört und wildschweinen rückzugsorte in menschennähe schafft.
Zitat von FFFF schrieb:Milch geht überhaupt nicht,
milch ist gesund...
Zitat von FFFF schrieb: rotes Fleisch macht Krebs, Schwein macht dick
jetzt kommen die sachen aus der frauenzeitschrift?
Zitat von FFFF schrieb: Huhn hat Salmonellen, Fisch hat Schwermetalle
kann beides vorkommen, das risiko ist aber gering
Zitat von FFFF schrieb: Leitungswasser geht nicht, Flaschenwasser hat Plastik-Weichmacher
ehm glasflaschen wenn man so verwirrt ist?
Zitat von FFFF schrieb:Alkohol ist Gift
das ist richtig, aber es ist doch ein soooo süßes gift...
Zitat von FFFF schrieb:Säfte enthalten zuviel Zucker,
säfte enthalten ungesunden fruchtzucker. an normalem zucker kann man nicht zuviel zu sich nehmen.
Zitat von FFFF schrieb: Kartoffeln machen dick ....
kartoffeln machen satt, schlechte gene machen dick...


1x zitiertmelden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

17.02.2014 um 08:26
Zitat von 25h.nox25h.nox schrieb:an normalem zucker kann man nicht zuviel zu sich nehmen.
ernsthaft? wie jetzt das auf einmal

ist doch auch ein grosser energieträger, und soll für manches leiden verantwortlich sein


1x zitiertmelden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

17.02.2014 um 08:45
Zitat von rockandrollrockandroll schrieb:ist doch auch ein grosser energieträger, und soll für manches leiden verantwortlich sein
ja, z.b. dafür das ich mal so aufgedreht war das ich gegen ne wand gehauen habe.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

17.02.2014 um 08:49
@25h.nox
na man spricht doch auch von ungesunden insulinspitzen, bringt es mit adipositas in verbindung, und meint, es sei für viele typ II diabetes erkrankungen verantwortliich


1x zitiertmelden