Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

12.788 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gesundheit, Respekt, Vegetarier ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

18.03.2014 um 21:47
@Nemurenai

Ich bin nich gut im kochen :p

Aber so frühstpcksmäßig gibt es leckere aufstriche im DM, da gibt es auch diverse vegane soßen für nudeln und so, und daraus kann man dann was machen.

Ich persönlich mach mir oft Curry und sowas.

Aber für vegane Pizza hätte ich was:

Man nimmt sich ein Fladenbrot oder ein Ciabatta Baguette und nimmt für die soße Tomatensoße und ajvar, belegen kann man es dann wie man mag, ich nehm gern ruccola und bohnen und mach mir das ganze scharf mit ein bisschen Tabasco oder samba olek.

Ajvar jedenfalls ist für ziemlich viele dinge geeignet und soweit ich weiß immer vegan.

Es gibt da aber ganz viele internetseiten mit veganen ernährungstips zum Thema kochen.

Gibt da auch gute entsprechende BÜcher.

@-ripper-

Aber wie?
Warum darf ein Tier geschlachtet werden, ohne dass du ein moralisches Argument dagegen siehst, obwohl du weißt, dass ein riesiger Anteil der Tiere dafür und davor leiden muss, aber Tierquälerei, die es explizit darauf anlegt, ist in deinem denken moralisch verwerflich?

Wo liegt der unterschieden zwischen den beiden dingen, obwohl beide tierleid verursachen?

Der Fleischesser würde sich wünschen, dass das Tier nicht leidet, und er findet nicht, dass er shculd daran ist, wenn das Tier leidet.

Ich halte dagegen: Für den flächendeckenden fleischkonsum in kommerzieller hinsicht (Also all das, was außerhalb der eigenen Jagd oder der eigenen Viehhaltung oder einigen wenigen luxusprodukten liegt) ist tierleid unvermeidbar.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

18.03.2014 um 21:48
@shionoro

Danke, für die Tipps. ( kann auch nicht kochen )
Hört sich gut an.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

18.03.2014 um 21:49
@Nemurenai
Alles eine frage der Erfahrung und des Konsums. Ich kann dir auch unter 100 Ketchup Sorten den Heinz Ketchup nennen, der schmeckt einfach am besten.
Dagegen kannst du mir billigste cola Plörre als Coke verkaufen und ich würde keinen Unterschied merken.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

18.03.2014 um 21:51
@Butterbirne

Geh mit deinen Ketchup-Kennen mal zum Fernsehen.
Vielleicht kannst du damit ja Geld verdienen.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

18.03.2014 um 21:55
@Nemurenai
Du hast mich falsch verstanden, ich kann nicht 100 Ketchup Sorten benennen. Ich kann ein einzigen benennen, den von Heinz. Beim Rest kann ich nur sagen "nicht heinz". Ob das reicht? Aber das ist nicht das Thema ;)


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

18.03.2014 um 21:56
@shionoro
Nutztierhaltung muss nicht explizit auf Tierleid hinauslaufen. Man kann Tiere ökonomisch und ökologisch gleichermaßen halten, nur steht dagegen die Profitmaximierung. Ich wäre auch bereit dafür für Fleisch mehr zu bezahlen. Immerhin ist Fleisch, ernährungstechnisch gesehen, Luxusware und sollte nicht wie Ramsch verhandelbar sein.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

18.03.2014 um 21:58
@-ripper-
Kannst du ganz eibfach machen, geh zum guten Schlachter ;)
Ich kaufe mein Fleisch nur beim Bio Fleischer mit regionalen Bezug. Aber nicht wegen den Leiden der Tiere, es schmeckt einfach besser.
Dafür gebe ich auch gerne mehr aus. Aber ich kann auch Leute verstehen die sich das nicht täglich leisten können und nicht auf ihr tägliches Fleisch verzichten wollen.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

18.03.2014 um 22:00
@Butterbirne

Also wenn ich beim Fernsehen arbeiten würde, würde ich dir allein für die Erkennung dieses einen Ketchups mindestens einen Hunderter geben.
Das ist ein Talent und muss gefördert werden. ;)

@-ripper-

Das trifft vielleicht auf ein paar Betriebe wirklich zu.
Die meisten sagen nur, dass es den Tieren bei ihnen gut geht und in Wirklichkeit werde sie in engen Käfigen gehalten.
Nur wenn die Reporter kommen, werde sie auf die Wiese gelassen.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

18.03.2014 um 22:03
@-ripper-

Tierhaltung nicht, Fleischkonsum in dieser kommerziellen Hinsicht aber schon.

Mehr bezahlen ist nur eine Scheinlösung des Problems.

Das kannst du doch bereits jetzt ohne weiteres tun, wird von den meisten leuten aber nicht gemacht.
Würde auch das Problem nicht lösen, würden die meisten leute es tun, weil dann das ganze logistisch nicht mehr auf ginge.
Du kannst so vviel fleisch nicht produzieren und milch und eier und dabei den ansprüchen die man an eine ethische tierhaltung stellen würde genügen.

Aus einer Scheinlösung heraus zu stricken, dass man sein eigenes verhalten nicht ändern bräuchte ist Augenwischerei.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

18.03.2014 um 22:03
@Nemurenai
Dafür gibt's Zertifikate. Ich bin bei einem Spaziergang mal zufällig am Hof vorbei gekommen wo mein Schlachter seine Rinder her hat. Hab geklingelt und direkt eine Führung übern Hof bekommen. Spontan und sofort, also ohne zeit da irgendwas raus zu lassen.
Außerdem sieht man an der mamorirung des Fleisches recht deutlich welcher Qualität es entstammt.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

18.03.2014 um 22:05
@Butterbirne

Ok, ich habe bis jetzt nur noch nichts von solchen Zertifikaten gehört.
Sorry.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

18.03.2014 um 22:06
Eier und Honig kaufe ich gar nicht. Haben wir die "Produzenten" selbst im Garten. Mitten in Hamburg ;)
Schlachten und Grillen tun wir die Hühner leider nicht, da würde meine Schwester durch drehen. Die sterben alle ihren natürlichen Tod. :( kein leckeres eigenes Hühnchen Fleisch.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

18.03.2014 um 22:06
@Nemurenai

Das Problem sind nicht die Betriebe hier sondern die im Ausland. Wo die Regierung froh ist wenn große outsourcing Betriebe Arbeitsplätze und Wirtschaftswachstum sichern. Dafür bekommen die noch Steuervorteile und müssen mit keinerlei Kontrollen rechnen.

@shionoro

Es ist genau so Augenwischerei zu meinen durch bloßen Verzicht löst man ein Problem, das von vielen Menschen verschieden betrachtet wird. Und wenn du meine Problemlösung als unzulänglich ansiehst weil viele Menschen nicht bereit dafür sind, für Fleisch mehr zu bezahlen oder es aus Regionaler Herstellung zu beziehen, dann ist deine Lösung, nämlich das diese Leute einfach verzichten noch viel utopischer.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

18.03.2014 um 22:09
@-ripper-

Meine ich auch nicht.
Der Verzicht ist aber eine Grundvorraussetzung zur Lösung des Problems.

Meine Lösung ist nicht utopischer.

Wenn alle LEute mehr Geld für Fleisch bezahlen, dann ist es trotzdem unmöglich, tierleidfrei zu leben, wen die weiterhin fleisch essen.

Also keine Lösung.

Wenn es einen signifikanten Anteil veganer gibt, und dazu braucht man keine 100% und auch keine 50%, dann werden sich schon einige dinge zum positiven ändern können, allein druch voranntreibung von alternativprodukten die nach und nach nichtvegane Produkte ersetzen können.

Ist also eine Lösung, weil es umfangreichere alternativen zu den Produkten aus der massentierhaltung gibt, also viel weniger tierprodukte produziert werden müssen und werden, und man dann nach und nach möglicherweise wirklich fleisch als luxusprodukt aufbauen könnte ohne massentierhaltung zu benötigen.

Das ist also keine Augenwischerei, das ist basisarbeit die vermutlich sehr langfristig ausfallen wird.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

18.03.2014 um 22:13
@shionoro

Der Bedarf an Fleisch würde ja auch sinken, wenn es von weniger Menschen gegessen wird.
Wenn es mehr Vegetarier / Veganer gäbe, würden sich vielleicht auch Fleischesser ein Beispiel an ihnen nehmen.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

18.03.2014 um 22:16
@Nemurenai
Wieso sollten Fleischesser das machen?


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

18.03.2014 um 22:19
@shionoro

Es ist noch ziemlich eingebildet zu meine das die eigene auferlegte Lebensweise der alleinige Schlüssel zur Problemlösung darstellt und auch ein Grund warum die Veggielobby so viel Gegenwind erfährt. Als wäre der Dogamtismus nicht Grund genug ist es die eingebildete Einstellung, man selbst sei der Heilsbringer, alles andere ist schlecht.
Wenn Leute bereit sind mit Alternativprodukten zu leben ist das ja schön und gut. Aber dadurch rettet man weder die Welt noch löst man ein Problem. Dein Verzicht und die Idee ihn anderen Menschen näher zu bringen verringert vielleicht die konsumierte Fleischmenge, an den Bedingungen für die Tiere, ändert sich aber rein gar nichts.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

18.03.2014 um 22:21
@-ripper-

Es ist eingebildet, aufgrund von argumenten einer bestimmten meinung zu sein?
Erklär mir doch, was an meiner argumentation falsch ist, dass fleisch teurer zu machen keine lösung ist.@-ripper-


Und doch.

Das Problem massentierhaltung löst sich, wenn immer weniger leute produkte aus dieser beziehen, also darauf verzichten. Oder streitest du das ab?

Und nur das, wenn massentierhaltung sich nicht mehr rentiert weil die nachfrage sinkt und alternativen da sind, kann sie abschaffen.

Oder wie sonst soll das aussehen?


1x zitiertmelden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

18.03.2014 um 22:23
@Butterbirne

Nunja, es gibt halt diese Trends.
Nehmen wir einmal an, dass 30% der Menschen vegetarisch / veganisch lebt.
Vielleicht würden dann ``Fleischesser´´ (gerade die jungen Leute) , die sich noch keine Gedanken über das Verzichten auf ihr Fleisch gemacht haben, merken, dass es auch anders geht.
Die Jugend würde es vielleicht auch für modisch halten, auf Fleisch zu verzichten und es machen um ``IN´´zu sein.
Ich habe ja bereits geschrieben, dass weniger Tiere geschlachtet werden würden, wenn weniger Menschen Fleisch essen, da die Anfrage nicht mehr so hoch wäre.

Ich weiß, dass das Wunschdenken ist aber es ist trotzdem auch eine (unwahrscheinliche) Möglichkeit.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

18.03.2014 um 22:24
@shionoro

Es geht nicht darum das Fleisch nur teurer zu machen sondern die billige Haltung zu unterbinden. Warum meinst du verkauft ein Regionalbauer sein Steak für 5 Euro mehr als es beim Aldi in der Kühltruhe liegt?
Zitat von shionoroshionoro schrieb:Oder streitest du das ab?
Nein das streite ich nicht ab. Aber es ist utopisch anzunehmen man kann von Menschen erwarten gänzlich auf etwas zu verzichten was in ihrer Ernährung einen großen Stellenwert einnimmt. Viel sinnvoller ist es, alternative Lösungen aufzuzeigen wie sich ein bewusster Konsum äußert.


1x zitiertmelden