Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Allergie

34 Beiträge, Schlüsselwörter: Allergie, Neurodermitis, Cocamidopropyl Betaine
purple_haze
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Allergie

26.02.2012 um 17:21
@leberkashawaii
meine psyche ist nich wirklich gesund. möchte darauf jetz nicht weiter eingehen.

@CosmicQueen
eine mahlzeit ohne fleisch, ist für mich keine mahlzeit und gerade schweinefleisch landet ja am meisten auf dem tisch. probiert hab ichs nicht, kann ich mir auch nicht wirklich vorstellen.

@gastric
ich weiss sicher dass ich lactose und fructose tests gemacht habe. ansonsten weiss ich was ich essen kann und was nicht. Garnicht gehen zum beispiel. Kiwis, Kirschen, Äpfel, Haselnüsse und so ziemlich alle Früchte, die nen Kern besitzen. Seltsamerweise macht es aber einen Unterschied ob die entkernt und/oder gekocht sind. Kischen kann ich zum Beispiel nur essen, wenn sie entlernt oder gekocht sind. Dasselbe bei Pflaumen etc. Als Obst bleiben mir eigentlich nur Weintrauben, Bananen und Erdbeeren/Himbeeren/ Johannesbeeren. Bei dem Rest bin ich lieber vorsichtig.

@Makrophage
Ich war früher schon in einer Hautklinik und mit Abstand am schlimmsten dran. Geholfen hat mir bisher nichts. Ich bin ehrlich gesagt auch oft zu faul mich den ganzen Tag einzucremen. Das gleiche ist mit der Asthma vorbeugung. Ich hasse es das gefühl zu haben von sowas abhängig zu sein.

Ich kann ja mal Bilder von früher und heute hochladen damit man den Verlauf mal sieht. Wenn ihr wollt ...


melden
Anzeige

Allergie

26.02.2012 um 17:34
@purple_haze
Hi, das hört sich natürlich schlecht an. Du scheinst richtig Pech zu haben, wenn man bedenkt, dass von den betroffenen Kindern nach der Pubertät 60-70% beschwerdefrei sind und es nur wenige Erwachsene stark erwischt.

Hast du damals auch hochpotente topische Glukokortikoide und/oder topische Calcineurininhibitoren probiert? Diese Dinge haben wirklich bei vielen selbst hartnäckigen Fällen eine erstaunliche Wirkung.
purple_haze schrieb:Ich kann ja mal Bilder von früher und heute hochladen damit man den Verlauf mal sieht. Wenn ihr wollt
Gerne, da sagt ja ein Bild wirklich mehr als tausend Worte...


melden

Allergie

26.02.2012 um 17:42
im dm drogerie-markt gibt es eine günstige naturkosmetik-marke namens "alverde".
die haben ein birke-salbei shampoo, was recht günstig ist für naturkosmetik. ich glaube unter 2 € wenn nicht unter 1.50€.
ich habs selber und es duftet schön und macht auch sauber.
hier die inhaltsstoffe:

Aqua, Sodium Coco Sulfate, Glycerin, Coco Glucoside, Sodium PCA, Sodium Chloride, Sodium Lactate, Sodium Cocoyl Glutamate, Disodium Cocoyl Glutamate, Hydrolized Wheat Protein, Betula Alba Extreact, Salvia Officinalis Water, Lavandula Hybrida Oil, Glyceryl Oleate, Xanthan Gum, Alcohol, Parfum, Limonene, Linalool

als duschgel fällt mir spontan das alverde duschgel vanilleblüte mandarine ein.
inhalsstoffe:
Aqua, Alcohol, Glycerin, Coco Glucoside, Xanthan Gum, Sodium Coco-Sulfate, Sodium Cocoyl Glutamate, Disodium Cocoyl Glutamate, Vanilla Planifolia (Extract), Citrus Aurantium Dulcis (Extract), Citrus Tangerina (Oil), Parfum, Citral, Citronellol, Limonene, Linalool

und dann hab ich eine seite gefunden, wo mehrere shampoos genannt werden ohne diese betaine:
http://beautyjunkies.inbeauty.de/forum/archive/index.php/t-57466.html

kannst dir ja von dort eins aussuchen.


melden
purple_haze
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Allergie

26.02.2012 um 17:57
@Lillymilly
cool danke

@Makrophage
ja werd ich heute oder morgen mal machen :)


melden
purple_haze
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Allergie

28.02.2012 um 19:00
@Makrophage

mit den bildern müsst ihr leider noch etwas warten.

@DieSache
ich war jetzt in verschiedenen apotheken. die haben nur doof geguckt und hatten keine ahnung, was ich von denen will.

ich habe mir jetz sebamed gekauft, das steht das zeug hinten nicht drauf. einen unterschied vom juckreiz her merke ich jedoch nicht.
und da kosten shampoo und dusche schon 9 euro


melden
WAzeSchA
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Allergie

28.02.2012 um 19:12
Rubbel Deine Haut regelmässig komplett mit Salz ein, bis es brennt., dann kalt duschen... das reinigt Körper Geist und Seele und schwupp müßten die Allergien verschwinden.
@purple_haze


melden
purple_haze
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Allergie

28.02.2012 um 21:00
@WAzeSchA
wenn du meine haut siehst weisst du, dass das keine so gute idee ist.
ich möchte nicht gepökelt werden :)

ich würde mich höchstens für die nachwelt konservieren und die schmerzen will ich mir lieber nicht vorstellen :)


melden
WAzeSchA
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Allergie

28.02.2012 um 21:52
@purple_haze
Du solltest eidl. wissen: Gott fühlt sich zu gepökelten, gut geölten, mumifizierten, oder gesalbten am meisten hingezogen...

Oder Frage Mutter Natur nach nem besseren Rezept, aber verzichte besser auf Chemie. THC zur Bewusstseinserweierung kann auch helfen, wenn mans ned übertreibt :)


melden

Allergie

29.02.2012 um 00:40
Ich weiß selbst wie teuer eine Tube von dieser Creme kostet (haben das Zeug für unser Kind die ersten 2 Jahre regelmäßig gekauft).

Wurde Anfangs ja schon gut beschrieben:
Es gibt Shampoos und Seifen die ohne diese allergieauslösenden Inhaltsstoffe auskommen. Je nach Hersteller kann es "teuer" werden... aber da es mittlerweile so viele Produkte auf dem Markt gibt findet sich immer wieder etwas das nicht so teuer ist.

ZU häufiges Duschen ist wirklich nicht gut für die Haut - das ist kontraproduktiv. Je öfter man täglich duscht desto dünner ist der Schutz der Haut und desto öfter setzt man seinem Körper die Stoffe aus die die Allergie auslösen (wurde ja auch schon gesagt, aber ich fand das man es ruhig nochmal sagen sollte).


melden
leserin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Allergie

29.02.2012 um 00:49
@purple_haze

Ich kann Nachtkerzenschampoo empfehlen, das gibts in der Apotheke.
Das ist sehr sehr schönen und gibt der Haut auch Feuchtigkeit zurück.

Es gibt auch Nachtkerzenölkapseln..zum Einnehmen. das wirkt von innen.
Das Schampoo ist sehr gut für Babys mit Neurodermidis. Und bei denen ist die Haut noch ganz dünn.

LG Dir


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Allergie

29.02.2012 um 07:45
@WAzeSchA

Lass du es das nächste Mal lieber weg, bevor du solche Tipps gibst ;)

@purple_haze

Hm, eigenartig, bist du sicher dass das Apotheken mit Fachpersonal waren wo du aufgeschlagen bist ?

Ansonsten kann ich dir nur sagen, frag deinen Dermatologen nochmals nach einer Empfehlung, aber was mir für deine Haut prinzipiell noch eingefallen ist, wäre ein Nahrungsergänzungsmittel mit Zink, gibts als Brausetabletten oder Kapseln in Drogeriemärkten !

Und wie geagt, ich würde mich an deiner Stelle mal an die Krankenkasse wenden, was die meinen bezüglich Kostenübernahme vom Mehraufwand durch deine Allergien.


melden

Allergie

29.02.2012 um 07:53
versuche es doch mal anbei mit alternativen Heilmethoden, damit meine ich natürlich keine Homöophatie, aber so etwas wie Akkupunktur oder Hypnose, ich persönlich kann sagen, dass das bei mehreren Leuten schon geholfen hat!@purple_haze


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Allergie

29.02.2012 um 07:56
PS : Wenn deine Allergie als chronisch anerkannt wird und du nicht viel verdienst probier auch mal, ob du dann nicht unter die Zuzahlungsbefreiung fällst !


melden
Anzeige

Allergie

03.03.2012 um 01:11
@purple_haze
So oft täglich duschen ist echt nicht gut, davon raten auch alle Hautärzte ab, weil das für die Haut richtiger Stress ist. Vor allem wenn Ekzeme vorhanden sind wird es davon oft noch schlimmer. Und probier es echt mal mit Alverde wie lillymilly vorgeschlagen hat, die haben sehr viel Auswahl und sind vor allem für Naturprodukte echt günstig. Das Birkenshampoo nehm ich selber manchmal her, wenn meine Kopfhaut wieder juckt. Ich glaub das Shampoo kostet ca. 1,95.
Und die haben auch speziell Produkte für sehr sensible Haut:
http://www.dm.de/cms/servlet/segment/de_homepage/alverde_home/alverde_produkte/produkte_ultrasensitiv/
Ich kann dir nicht sagen, ob es etwas hilft, weil ich selber nur ganz selten Neurodermitis habe, aber wenn es nicht hilft, dann hast du wenigstens nicht viel Geld zum Fenster rausgeworfen. Auf der Seite kannst du auch die Inhaltsstoffe nachlesen, ich habe nur ein paar überflogen und die waren alle ohne Betaine. Ansonsten gäbe es noch Cremes mit Urea. Und klar ist es lästig, sich ständig einzuschmieren, aber ich finde das Jucken in der Nacht noch viel lästiger und da ist mir jeder Aufwand Recht, Hauptsache es wird ein bisschen besser.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

188 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden