Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

In Gedenken an...

Aus den Beiträgen in dieser Diskussion lässt sich automatisch ein Radio generieren (Radio starten).

In Gedenken an...

27.09.2019 um 16:32
@Stonechen
Auch von mir unbekannterweise herzliches Beileid. Ich hoffe, ihr könnt euch in dieser schwierigen Zeit gegenseitig beim Trauern unterstützen. Ich wünsche euch viel Kraft.
miezmiezmiez schrieb:Natürlich, ich habe ihm gesagt, er solle unbedingt fahren! Noch ist der Papa da und er kann sich so ausgiebig verabschieden, wenn der Papa auch nichts mehr merken wird davon, so ist es doch wichtig.
Finde das auch sehr wichtig. Außerdem bin ich überzeugt davon, dass Komapatienten die Anwesenheit von anderen spüren können ... von dem her tut es ihnen sicher beiden gut. Aber es ist trotzdem eine sehr traurige und schlimme Situation.


melden
Anzeige

In Gedenken an...

27.09.2019 um 16:46
@Stonechen
Mein Beileid!

Es macht mich immer traurig, so etwas zu lesen.
Ich wünsche Dir, Deinem Mann und Euren Familien viel Kraft.


melden

In Gedenken an...

27.09.2019 um 17:35
miezmiezmiez schrieb:ich bin ständig am weinen wenn ich kann. Vor den Kids reiße ich mich zusammen...
So geht es uns auch.
Der kleine wusste jedoch von Anfang an bescheid und hat heute auch im Kiga darüber geredet.

Weiterhin ganz viel Kraft Euch.
@Stonechen
Mein Beileid.
Nehmt Euch die Zeit zu trauern und redet viel darüber, das hilft ungemein


melden

In Gedenken an...

27.09.2019 um 17:51
@Stonechen

Tut mir sehr Leid für dich und deinen Mann. Ich drücke euch beide und wünsche euch viel Kraft.


melden

In Gedenken an...

27.09.2019 um 18:04
Rosechero schrieb:Der kleine wusste jedoch von Anfang an bescheid und hat heute auch im Kiga darüber geredet.
Unser Großer weiß auch ungefähr, was mit Opa die letzten 8 Wochen los war, aber keine Details und er hat gestern gefragt, ob Opa stirbt und wenn ja, dass er ihn dann ja nie wieder sehen wird. Da hätte es mich fast zerissen.


melden

In Gedenken an...

27.09.2019 um 18:07
miezmiezmiez schrieb:Da hätte es mich fast zerissen.
Das glaube ich.
Meiner fragte ob Oma schon begraben sei.
Da musste ich mich zusammen reissen


melden

In Gedenken an...

27.09.2019 um 18:35
Rosechero schrieb:Meiner fragte ob Oma schon begraben sei.
Da musste ich mich zusammen reissen
Kinder sind sehr direkt. Ich überlege, wie unser Großer auf die Nachricht reagieren wird. Ich mache mich auf alles gefasst. Ich versuche mich abzulenken, aber ich kann an nichts anderes denken. Es macht mich so fertig, er ist gerade erst in Rente gegangen


melden

In Gedenken an...

27.09.2019 um 20:24
@Stonechen
Mein herzliches Beileid...ich drücke euch ganz fest und denke an euch.


melden

In Gedenken an...

27.09.2019 um 20:37
miezmiezmiez schrieb:Ich überlege, wie unser Großer auf die Nachricht reagieren wird
Er wird das verkraften.
Kinder schaffen das glaube ich besser als wir


melden

In Gedenken an...

27.09.2019 um 21:07
@Stonechen
Mein aufrichtiges Beileid an euch :( ich wünsche deiner Familie von ganzem Herzen das es nun nur noch bergauf geht. Ich denke an dich / euch :kiss:


melden

In Gedenken an...

27.09.2019 um 23:12
tic schrieb am 17.04.2012:Habt ihr schonmal einen Menschen verlohren und wisst wie schmerzhaft so etwas sein kann ?
Ich habe letztes Jahr meinen Bruder verloren - Krebs.
Anfangs war das sehr schmerzhaft, ein Gefühl, als hätte man einen Teil von mir selbst entrissen, ich habe mich nicht mehr vollkommen gefühlt und dieses Gefühl hält auch immer noch an, aber es ist mittlerweile erträglicher geworden.
tic schrieb am 17.04.2012:Was kann man gegen seinen unglaublich großen Schmerz machen....
Darauf habe ich keine hilfreiche Antwort.
Ich bin jemand, der seinen Schmerz zulässt und "auslebt", mir fällt da jetzt kein besserer Begriff ein, jedenfalls habe ich das zum Großteil schon getan. Ansonsten sorge ich dafür, dass er in meinem Herzen am leben bleibt. Ich spüre noch immer eine intensive Bindung zu meinem Bruder und an dieses Gefühl klammere ich mich fest, es hilft mir.

Ich betrachte das so, dass seine Seele nur an einem anderen Ort ist, er ist nicht ganz weg, nur woanders.
Eine starke Verbindung reicht selbst durch das ganze Universum, daran glaube ich.


@all

Ich spreche allen mein Beileid aus, die geliebte Menschen verloren haben.
Mögen eure liebsten in Frieden ruhen. 🌷


melden

In Gedenken an...

27.09.2019 um 23:15
Duhaa schrieb:Eine starke Verbindung reicht selbst durch das ganze Universum, daran glaube ich.
Sehr schön geschrieben und vielleicht für einige ein trostspendender und schöner Gedanke.


melden

In Gedenken an...

28.09.2019 um 19:17
Meine liebe Freundin Maria. Heute wärst du 31 Jahre geworden. Wie du siehst, denke ich immer noch an dich. Es ist schwer zu glauben, das du nun 11 Jahre nicht mehr da bist. Wie gerne hätte ich dich auf meiner Hochzeit eingeladen, es wäre bestimmt sehr witzig gewesen. Doch ich glaube dran, das du irgendwie dabei sein wirst. In 9 Tagen, ist dein Todestag. Da werde ich wieder bei dir sein. Ich hoffe jedenfalls, das du heute im Himmel schön feierst. Und ab und zu an uns denkst^^


melden

In Gedenken an...

28.09.2019 um 19:42
Zu TS. Die Akzeptierung von Tod kann dabei helfen. Du musst es dir ganz klar und bewusst machen, dass alle Menschen die wir kennen, lieben und gern haben, werden sterben, so wie wir. Für morgen gibt es keinerlei Garantie. Es kann sich etwas depressiv anhören, ist aber so.


melden

In Gedenken an...

01.10.2019 um 17:59
@maximillian
Ich bereite mich eigentlich schon mein ganzes Leben innerlich auf den Verlust meiner Eltern vor, in den letzten Jahren noch bewußter und das letzte halbe Jahr wirklich konkret.
Aber es ist ein absoluter Schock, wenn es eintrifft, darauf kann man sich nicht wirklich vorbereiten, so bewußt man sich der Sterblichkeit auch ist.
Mein Vater verstarb vor etwas mehr als einem Monat, und es ist sowas von surreal, erschütternd, furchtbar, unbeschreiblich.

Es ist nie der richtige Zeitpunkt,
es ist nie der richtige Tag,
es ist nie alles gesagt,
es ist immer zu früh.


melden

In Gedenken an...

01.10.2019 um 18:21
@sylvana
Ich habe so eine unfassbar große Angst vor diesem Tag und das eigentlich auch fast schon immer. Ich habe großes Mitgefühl für deinen Verlust und jeden andere Verlust hier.


melden

In Gedenken an...

01.10.2019 um 18:43
sylvana schrieb:Es ist nie der richtige Zeitpunkt,
es ist nie der richtige Tag,
es ist nie alles gesagt,
es ist immer zu früh.
Meine Oma ist kürzlich gestorben und meine Mama meinte traurig: "jetzt habe ich keine Eltern mehr, nun bin ich wirklich erwachsen." Das hat mich sehr berührt und diesen Tag fürchte ich auch.

Zu deinem Verlust mein aufrichtiges Beileid.


melden

In Gedenken an...

01.10.2019 um 19:50
Eya schrieb:nun bin ich wirklich erwachsen
Mein aufrichtiges Beileid zum Verlust deiner Oma.

Dieser Satz deiner Mama enthält leider verdammt viel Wahrheit :(


melden

In Gedenken an...

01.10.2019 um 20:09
@sylvana
@Eya
Mein Beileid.

@Eya
Als die Mutter von meinem Mann starb ( Vater zuvor) sagte er auch, dass seine Kindheit nun vorbei ist.


melden
Anzeige

In Gedenken an...

01.10.2019 um 20:21
@Mila_
@Rosechero

Danke :)
Rosechero schrieb:Als die Mutter von meinem Mann starb ( Vater zuvor) sagte er auch, dass seine Kindheit nun vorbei ist.
Ja, das ist irgendwie heftig. :(


melden
375 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Wer bist Du?444 Beiträge