Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

In Gedenken an...

6.999 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: tot, Krankheit, Selbstmord ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Aus den Beiträgen in dieser Diskussion lässt sich automatisch ein Radio generieren (Radio starten).

In Gedenken an...

04.07.2014 um 10:18
Ich hab jetzt wirklich überlegt, ob ich hier auch nochmal etwas schreibe, weil ich Andrea schon in einer PN geantwortet habe ...
Jetzt ist der Zweite aus meiner Freundesliste nicht mehr da und es zeigt sich mal wieder, wie schnell und mitunter unerwartet es gehen kann ...
Das Leben ist manchmal so unfair!
Vielleicht ist es auch ganz gut, daß keiner von uns weiß, wann seine Stunde kommt.
Ich wünsche Euch, @Anja-Andrea, alle Kraft der Welt - wir, die wir ihn kannten, werden ihn nicht vergessen, aber vermissen.


melden

In Gedenken an...

04.07.2014 um 11:31
@victory

Ich habe es von ihrer Ehefrau erfahren. Ich habe Anja angeschrieben und sie hat gleich geantwortet und mir mitgeteilt, was passiert ist...


1x zitiertmelden

In Gedenken an...

04.07.2014 um 14:33
@MissFortune
Zitat von TürkisTürkis schrieb:Habe sie gerne gelesen und mich für sie gefreut, dass es bei ihr aktuell gut voran ging was das Guthaben etc. betrifft.
Das sollte natürlich Gutachten und nicht Guthaben heißen. :( Dieser Verschreiber ist mir richtig peinlich, du hast hoffentlich gemerkt, was ich eigentlich schreiben wollte.

"Never take your loved ones for granted: they could be gone tomorrow"

Dieser Satz von Anjas Profil ist so wahr.. :(


melden

In Gedenken an...

04.07.2014 um 16:49
Anja-Andrea,
ich vermisse dich jetzt schon.

https://www.youtube.com/watch?v=5Sriuus7guQ (Video: Puhdys - Wenn ein Mensch lebt 1977)


melden

In Gedenken an...

04.07.2014 um 18:58
@Anja-Andrea

Es war schön zu sehen das du deinen Weg gegangen bist und zuletzt auch einige Erfolgserlebnisse auf deinem steinigen Weg sammeln konntest. Es war immer angenehm mit dir zu schreiben, man hatte stets das Gefühl du bist die gute Seele dieses doch oft ruppigen Forums. Ich gestehe, etwas gerührt bin ich schon, auch wenn wir uns nur schriftlich kannten, so warst du doch hier am richtigen Ort und hast Menschen getroffen denen es ähnlich oder gar gleich ging wie auch dir oder Menschen die Verständnis gewonnen haben.

Dein letzter Blogeintrag spiegelt genau das wieder was auch ich über das Leben und dessen Begleiter denke, genau solche Worte sind es die dem Leben eine spürbare Vollkommenheit geben können, es sind eben die einfachen Dinge im Leben die diesem eine Bedeutung geben, manche sollten selbstverständlich sein, manche, da kann man nur hoffen das man irgendwann nur noch mit einem Lächeln zurückblicken kann. Ich bin mir sicher das du einigen Menschen mit deinen Lebenserfahrungen helfen konntest und diese Worte gehen auch an alle die dich auf deinem Weg begleitet haben.

Dein letzter Beitrag hier handelte von Tränen, wenn man weint dann aus Hilflosigkeit, ich ergänze noch, wenn man aus Aufrichtigkeit und Mitgefühl weint, um einen Menschen den man eigentlich nur flüchtig kannte, dann kann man sagen sind diese Tränen das ehrlichste was ein Mensch erfahren kann und ja ich weine, nicht aus Schwäche oder Hilflosigkeit, sondern aus Aufrichtigkeit.

Es war schön dich kennengelernt zu haben!
R.I.F. Anja


melden

In Gedenken an...

04.07.2014 um 19:06
@Anja-Andrea

Oh mein Gott, wie schrecklich. Du hattest dir noch so viel vorgenommen. Mir tut das sehr leid. :cry:

So schnell kann es gehen. Mögest du in Frieden ruhen, und endlich die Freiheit erfahren, die dir im Leben verwehrt war.

Mein Beileid auch an die Angehörigen.


melden

In Gedenken an...

04.07.2014 um 19:10
@Anja-Andrea

Jetzt weis ich mal wieder nicht... Erstmal mein Beileid allen Angehörigen. Ich mochte dich sehr, bewunderte deinen Mut und Du standestso kurz vor dem Erfüllen deines sehnlichsten wunsches.

Ich hoffe, wo immerDu auch jetzt bist, das es Dir gut geht.


melden

In Gedenken an...

04.07.2014 um 19:20
@Anja-Andrea
Ich habe das gerade erst gelesen, ich bin wirklich erschrocken...so unerwartet. :|

Herzliches Beileid an deine Frau.

Ruhe in Frieden


melden

In Gedenken an...

04.07.2014 um 21:28
@Anja-Andrea

auch von mir herzliches beileid und viel kraft für die hinterbliebenen!
auch wenn wir nur sehr wenig und erst vor kurzem ein wenig konversation per pn hatten finde ich es schade, dass du nicht mehr hier sein kannst!!!


melden

In Gedenken an...

04.07.2014 um 21:39
@Anja-Andrea

Ein unerwarteter Herzinfarkt hat auch meinen Vater aus dem Leben genommen...ich hoffe sie hatte es so "leicht" wie er, dass es binnen Sekunden vorbei war. Geliebt und mit Zuversicht im Herzen von einer Sekunde auf die andere zu gehen...im Grunde ein schöner Tod.

Trauert, seid wütend, lasst eure Gefühle heraus, aber verzweifelt nicht, das hätte sie nicht gewollt. Es ist hart zurückzubleiben, es tut verdammt weh und nette Worte ändern am Anfang nichts, darum von mir einfach eine *virtuelle Umarmung*


melden

In Gedenken an...

04.07.2014 um 22:23
Zitat von FunzlFunzl schrieb: Beeindruckt hat mich ihr Mut, ihre Ehrlichkeit und ihre Willensstärke ihr neues Lebensziel zu erreichen, leider wurde ihr dieser Traum verwehrt.
Ich werde Anja immer in Erinnerung behalten als eine wunderbare verständnissvolle Frau
Ich bin unendlich traurig, dass ihre Träume nicht mehr in Erfüllung gingen.
Sie wird mir hier sehr fehlen


melden

In Gedenken an...

04.07.2014 um 23:12
Jetzt ist sie auch noch ausgeschlossen--


melden

In Gedenken an...

05.07.2014 um 01:22
Hab mich immer so über deine Worte gefreut... in dem einem Thread, die Beiträge klangen für mich voller Hoffnung und Liebe, es hat mich berührt...
Ich weiss auch nicht was ich sagen soll... Daher nur.. dass ich an sie und die Familie denke... Alles Liebe...


melden

In Gedenken an...

05.07.2014 um 04:34
Ich hoffe so sehr, dass das jetzt nicht wahr ist, ohman Anja, das darf nicht wahr sein.

Du warst auf so einem guten Weg. Mir fehlen die Worte. Normalerweise pflege ich keine emotionalen Bindungen im Internet, aber du warst etwas Besonderes. R.i.p. :(


melden

In Gedenken an...

05.07.2014 um 07:30
Ich hoffe immer noch, dass jemand kommt und sagt, es ist alles ein Irrtum


1x zitiertmelden

In Gedenken an...

05.07.2014 um 08:37
Anja....dass kann jetzt nicht wahr sein oder???? Ich wundere mich hier warum der Acc gesperrt ist und jetzt lese ich das..... unfassbar!!!! Dreckswelt...


melden

In Gedenken an...

05.07.2014 um 08:43
@Anja-Andrea
Ich danke dir, dass du meine Gedankenwelt mit deinen
Beiträgen und Kommentaren so sehr bereichert hast!
Du wirst uns hier fehlen! :(

Deiner Frau und deiner Familie wünsche ich mein aufrichtiges Beileid und all die Kraft,
die sie in dieser schweren Zeit braucht!


melden

In Gedenken an...

05.07.2014 um 09:15
Ich frage mich auch, warum der Account gesperrt werden musste?! Nach Aussage von Anjas Ehefrau hatte sie sowieso vor, das Konto zu löschen. Dass sie (und eventuell noch andere Angehörige) sich die letzten Tage hier noch angemeldet haben, ist doch auch nur verständlich? Immerhin hat Anja hier die letzten Jahre viel geschrieben, hat einen Blog mit ihrer gesamten Geschichte veröffentlicht usw. Ich kann mir nur vorstellen, dass Anjas Ehefrau dies nutzte, um Abschied zu nehmen... Und ihr das nun zu verwehren, finde ich wirklich daneben!


1x zitiertmelden

In Gedenken an...

05.07.2014 um 09:32
@MissFortune

Wenn dem denn wirklich so sein sollte dann müsste es ja möglich sein ihr wenigstens die Leserechte zu geben. Wegen Schreibrechte, naja, ist eine Ausnahmesituation. Man sollte ihr sie geben. Iwie war Allmy ja doch eine Art Familie für Anja.


melden

In Gedenken an...

05.07.2014 um 10:06
Zitat von MissFortuneMissFortune schrieb:Ich frage mich auch, warum der Account gesperrt werden musste?! Nach Aussage von Anjas Ehefrau hatte sie sowieso vor, das Konto zu löschen. Dass sie (und eventuell noch andere Angehörige) sich die letzten Tage hier noch angemeldet haben, ist doch auch nur verständlich? Immerhin hat Anja hier die letzten Jahre viel geschrieben, hat einen Blog mit ihrer gesamten Geschichte veröffentlicht usw. Ich kann mir nur vorstellen, dass Anjas Ehefrau dies nutzte, um Abschied zu nehmen... Und ihr das nun zu verwehren, finde ich wirklich daneben!
Nun ich hätte sicher anderes zu tun, als in einem Internetforum mit dem Account eines geliebten verstorbenen Menschen zu schreiben. Vor allem gibt es vl viele blogs und Accounts eines Menschen, die alle nach seinem Tod zu bedienen und etwas zu schreiben nur damit wildfremde Menschen 1,2 Tage nach dem Tod erfahren was passiert ist, stell ich mir stressig und in dieser Situation befremdlich vor!

Was anderes wäre es nach einiger Zeit, aber so frisch? Allmy wird nicht die einzige Plattform sein, wo sie aktiv war und ihre Geschichte erzählte.

Ich hatte nichts mit ihr zu tun, bis auf paar Begegnungen in Threads. Sie war ja einmal ein engagierter Elektrotechniker, das sind gute Jungs.

Gegen Ende dann halt eine Frau. Auf der Suche nach Akzeptanz für diese Tatsache, wurde sie leider nicht einmal bei ihrer eigenen Frau fündig, wie deren Post beweist.


2x zitiertmelden