Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Argumente für das Fleischessen?

3.969 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Essen, Fleisch, Vegetarier ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Argumente für das Fleischessen?

02.07.2012 um 03:33
@shionoro
Das nennt sich Nahrungskette!

Wir stehen halt recht weit oben!
Gehe ich nur mit meinen Händen bewaffnet irgendwo in die Wildnis, dann stehe ich ganz schnell unten!

So einfach ist das!


melden

Argumente für das Fleischessen?

02.07.2012 um 03:33
Ich glaube ich habe den Überblick verloren was hier eigentlich das Problem ist.


melden

Argumente für das Fleischessen?

02.07.2012 um 03:34
@Sixtus66
Ein Veganer und ein Fleichfresser...
...das sagt glaub ich Alles!


melden

Argumente für das Fleischessen?

02.07.2012 um 03:34
@Oppman

Nahrungskette ist ein vom Menschen erfundenes konzept.

es entbehrt dich nicht deiner verantwortung dafür wie du handelst.

Und die heutige tierhaltung ist durchaus mit sklaverei vergleichbar.


Nein, tut es niht.
das du auf grund meienr diskussionsposition nicht an einer diskussion interessiert bist sagt aber etwas über dein denken aus


melden

Argumente für das Fleischessen?

02.07.2012 um 03:38
@shionoro
Dann steht der Löwe also nicht über der Gazelle in der Nahrungskette?
Wir Menschen haben dem Kind lediglich einen Namen verpasst, mehr nicht!

Ich wüsste nich wie Menschen die Nahrungskette erfunden haben sollen, wenn es sie doch bei den Dinos schon gab!

Ich sehe hier gerade absolut keinen Sinn mehr!


melden

Argumente für das Fleischessen?

02.07.2012 um 03:39
Naja ich bin ja auch Fleisch only Esser, also.. :D
Aber klar dass man Fleischersatz essen würde wenn es einen gäbe der 100% gleich schmeckt um halt das gleiches Ergebnis an Genuss zu haben ohne dafür jemanden schlachten zu müssen. Ich habe mir oft überlegt wie man Aliens in das Konzept einordnen würde. Nicht umbedingt wegen dem Essen, aber Menschen finden Tierversuche ja berechtigt (bestimmte sind das wohl auch, zumal die welche der Heilung von Krankheiten dienen), würden aber Aliens an uns Experimente machen würde wohl jeder wieder rumheulen obwohl sie uns ja überlegen wären (ich gehe mal von diesem Typ Alien aus und nicht Riesenkakerlaken o.Ä.) und damit ja auch das Rest haben dies mit uns zu tun da der Abstand Mensch/Tier dann änhlich groß ist wie Alien/Mensch.


melden

Argumente für das Fleischessen?

02.07.2012 um 03:39
@Oppman

Löwen fressen des Öfteren Gazellen.
Aber nicht wegen einer Gottgegeben Nahrungskette sondern wegen den aktuellen Verhältnissen aus der Möglichkeit heraus das zu tun.

aber in unserem moralischen denken rechtfertigt Möglichkeit und Nutzen allein keine Handlung die anderen schadet.

Du denkst glaube ich aber gar nicht darüber nach was ich schreibe, du hast mir ja auch auf viele Fragen dei ich dir gestellt habe nicht geantwortet.

das finde ich schade, es erscheint mir als wolltest du dich dem thema verschließen


melden

Argumente für das Fleischessen?

02.07.2012 um 03:40
@Sixtus66

das was wir mit tieren tun wäre nicht möglich, wenn wir das tier nicht als Sache behandeln würden, so viel ist klar.


melden

Argumente für das Fleischessen?

02.07.2012 um 03:43
@shionoro
Würdest du, wenn man dir die Wahl stell, einen neuen Impfstoff an dir oder an einer Ratte testen lassen?
Der Impfstoff MUSS getestet werde, warum auch immer. Einer von euch beiden, du oder dein kleiner weißer Freund, muss dran glauben und könntwe bei dem Versuch draufgehen!!!

Na, kommt da nich auch des Veganers Selbsterhaltungstrieb auf?!


melden

Argumente für das Fleischessen?

02.07.2012 um 03:45
@Oppman

was willst du damit beweisen?
Selbsterhaltung steht immer im Vordergrund.
Ich würde den auch eher an nem anderen menschen als an mir testen wollen wenn das nicht gerade wer ist den ich kenne.

und was willst du damit rechtfertigen?

Wir sprechen hier nicht von impfstoffen, die leben reden können, wir sprechen hier vom reinen konsum von tieren.


melden

Argumente für das Fleischessen?

02.07.2012 um 03:45
@shionoro
Und um auf eine deiner Fragen zu antworten:

Ja, ich kaufe kein Fleisch im Supermarkt! Das Fleisch das ich kaufe kommt von meiner Familie oder vom Schlachter meines Vertrauens!
Ich weiß wo das Tier herkommt und wenn ich frage, dann erfahre ich sogar den Namen und wann es geboren ist, wenn du es genau wissen willst!


melden

Argumente für das Fleischessen?

02.07.2012 um 03:46
@Oppman

Ich sprach nicht nur vom Fleisch, darum habe ich die Frage auch anders formuliert.


melden

Argumente für das Fleischessen?

02.07.2012 um 03:48
@shionoro
Ja klar. Das ist halt eine Gespaltenheit bei uns. Auch die meisten Tierversuchsleute haben dann zuhause ihre Schmusekatze oder Ähnliches. Allerdings gibt es dummerweise auch bis dato noch keine bessere Lösung was zumindest Versuche angeht, zumal man mit Heilmitteln für Krankheiten ja kranke Tiere ebenfalls rettet. Aber Dummies gibt es meines Wissens nach noch nicht, also welche biologische Reaktionen exakt simulieren. Dass aber Experimente an Tieren zu Kosmetikzwecken gemacht werden, ist wieder was anderes, weils da auch ungleich aufgewogen ist da Kosmetik kaum je notwendig ist und sofern man nicht entstellt ist, sehen geschminkte Leute mit dem Kram eh schlimmer aus als ohne :D


melden

Argumente für das Fleischessen?

02.07.2012 um 03:52
@Sixtus66

Tierversuche sind für mich eine gewisse grauzone, genau wie medikamente.

aber nur dann, wenn sie absolut nicht anderweitig betrieben werden können.
Sehr sehr viele tierversuche heute sind nicht notwendig, gerade beim Thema kosmetika und Pflegeprodukte usw..

Würde man nur die Tierversuche durchführen die absolut notwendig sind würde auch dort sehr vieles anders sein.

Ein viel signifikanteres Problem ist aber der Konsum, wie bereits beschrieben, dagegen sind tierversuche zwar sehr grausam, aber auch nicht unbedingt grausamer als die Intensivhaltung und von der Anzahl her sehr viel marginaler.

Man kann heute sogar haut züchten die sich wie die von tieren oder menschen verhält und daran testen.

Ist aber teurer, darum nimmt man tiere die dann danach getötet werden oder macht anderweitige unnötige qu
älereien nur damit irgendwer weniger pickel hat


melden

Argumente für das Fleischessen?

02.07.2012 um 03:54
@Sixtus66
Versuch du dein Glück nochmal, wenn du willst...

Ich habe auch nie behauptet, dass ich Versuche aus Kosmetikzwecken gut finde!
JA verdammt!!! Mit Tieren wird viel schindluder getrieben!
Aber halt nicht überall!
Es gibt (leider zuviele) schwarze Schafe, ABER NICHT NUR!!!

Ich esse auch keine Hunde oder Katzen oder weiß der Geier!

Aber z.B. Schweine und Kühe sind halt NUTZtiere!
Sie werden von uns Menschen GEhalten um uns zu ERhalten!

Daran ist NICHTS verwerfliches!

Und zum Abschluss:

Es gibt nichts feineres als ein schönes, saftiges, leicht Englisches, argentinisches Rumpsteak vom Angus! Das schön mit einem leckeren Annanas-Sahnesößchen dazu!


melden

Argumente für das Fleischessen?

02.07.2012 um 03:57
@Oppman

Du hast immernoch keine vernünftige begründung für deine Unterscheidungen von tiere abgeliefert oder von tieren und menschen.

Schweine sind Nutztiere und katzen sind süß.
Das ist doch wirklich kindisch.

Danach kommt der verweis auf irgendein gericht was du magst und vermutlich denkst du wirklich, dass das ein ganz schlaues tolles argument wäre.


melden

Argumente für das Fleischessen?

02.07.2012 um 04:05
@shionoro
Nein, der Thread heißt: "Argumente für das Fleischessen" und jedem Fleichesser hier läuft bei dem Gedanke wahrscheinlich das Wasser im Mund zusammen! Das ist lediglich ein Argument dafür!
Und da ich mir dachte, dass du das auffasst.....

Nein, schweine sind auch süß! genau wie Katzen! Nur hat sich die Katze gesellschaftlich halt nicht als Nutz- sondern als Haustier durchgesetzt!
Das ändert nichts an der Tatsache, dass Schweine dennoch süß sind und obendrein garnicht so dumm wie viele immer denken!

Und die vernünftige Begründung für den Unterschied zwischen hochentwickeltem Säugetier (wozu ich außer uns Menschen auch Wale zähle) und den anderen Tieren liegt auf der Hand!
Wir brauchen sie um zu überleben! Sie sind unsere Nahrung! Punkt! So einfach ist das!
Und jetzt komm mir bitte nicht wieder mit deiner Massentierhaltung! Die lasse ich hier gänzlich außen vor, da es mir lediglich um die Sache geht!


melden

Argumente für das Fleischessen?

02.07.2012 um 04:07
Das mit dem leckeren Steak unterschreibe ich ja. Allerdings ist die Sache mit Nutztieren auch fließend. Meine Karnickel sind auch eher Nutztiere und man isst es ja auch, also Kaninchen/Hasenfleisch. Aber je nach Charakter und Freundschaft zum Tier können die sich wie Hunde oer Katzen verhalten, bei anderen Tieren wie Schweinen ist es wohl ähnlich. Ausnahmen gibt es vielleicht für Insekten welche nachgewiesenermaßen kein so entwickeltes Hirnsystem haben wie zB Hunde, oder halt einfach anders sind (auch wenn man Fliegen immer lieber bei offenem Fenster rausscheuchen sollte statt die Klatsche zum Klatschen zu nutzen).
Das Problem beim Einteilen in gerechtfertigt und nicht weil entwickelter/weiter oben und weiter unten ist problematisch, weil nach der Logik wie gesagt auch Götter, Aliens oder einfach Menschen in hohen Positionen bestimmte Menschen essen oder zu Versuchszwecken töten dürften. Ich bin auf keiner Seite so richtig, will nur anmerken, dass das menschliche Leben voller Widersprühe ist derer man sich bewusst sein sollte. Es ist halt wie mit dem sozialen Leben, wenn ich bei 4 Personen und drei Broten versuche eines zu ergattern, dann muss ich auch akzeptieren, dass andere mal mir was wegschnappen ohne diese dann zu verurteilen.
Hat hier schonmal jemand Schlange gegessen?


melden