Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Argumente für das Fleischessen?

Argumente für das Fleischessen?

07.06.2012 um 00:09
@Malthael

Das ist wohl wahr ja, Körpermasse und Hirnmasse im Verhältnis


Auf jeden Fall ist es ganz sicher nicht so, dass wenn der heutige Mensch viel Fleisch isst, dass sein Hirn dann noch weiter wächst. Wie Du ja auch ansprichst.

Ansonsten müsste manch einer auf dem Speisezettel täglich Hirn in Kapernsauce oder ähnliches verzehren - damit man nicht ausrufen muss: Herr lass Hirn vom Himmel regnen ;D


Mir würden mehr Argumente gegen das Fleischessen einfallen, deshalb bin ich mal raus hier :)


melden
Anzeige
feanora
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Argumente für das Fleischessen?

07.06.2012 um 00:15
Das einzige Argument, welches ich von einer Vegetarierin mal hörte, war: es duftet so schön.
Und viele, die sich erst nach dem Fleischesser zum Vegetarier entschieden, argumetieren so.


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Argumente für das Fleischessen?

07.06.2012 um 00:17
ich habe mal vegetarische steaks gegessen. die haben zwar nicht genau wie fleisch gegessen, aber trozdem besser. finde ich


melden
feanora
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Argumente für das Fleischessen?

07.06.2012 um 00:19
Leider gibt es auch sehr viele Menschen, sie sind halt nur Menschen voller Fehler, die einen auf Mitleid machen, nur um gesellschaftlich anders angesehen zu werden.

Warum Chinesen Hunde essen? Europäer finden das abstossend.

Auf einem Jahrmarkt in deutschen Landen kannst du Pferdefleisch essen. Nach wie vor.
Ich finde d a s abstossend. Und warum?


melden

Argumente für das Fleischessen?

07.06.2012 um 08:49
Jupiterhead schrieb:und abgesehen davon hat Fleisch eine sehr wichtige Rolle für unsere Gehirnwachstum
Und was bringt ein großes gehirn? Mal abgesehen davon, dass sich unsere schädelform dafür anpassen musste und wir dadurch einen beißkraftverlust mithinnehmen mussten, welcher uns das kauen von rohem fleisch erschwerte.

Ein großes gehirn geht übrigens nicht einher mit sozialen und kognitiven fähigkeiten. Da sind ganz andere vorgänge entscheidend. Nämlich die hirnstruktur und die entwickelt sich in den ersten lebensmonaten! Bspw hatte der neandertaler ein ähnlich großes gehirn, wie der moderne mensch. Bisher ist man auch davon ausgegangen, dass "wir" deswegen auch ähnliche kognitive fähigkeiten hätten. Mittlerweile wurde dies aber widerlegt.

http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/fruehmenschen-forscher-simulieren-neandertaler-hirnwachstum-a-727804.html

Aber mal ganz was anderes. Die forscher streiten bis heute darüber, ob fleisch, insekten, stärke oder das erhitzen der nahrung maßgeblich für unsere hirnentwicklung gewesen sei.


melden

Argumente für das Fleischessen?

07.06.2012 um 10:12
elfenpfad schrieb:Ach komm, sei mal ehrlich: das Beste am Fleischgericht sind doch die Gewürze und Marinaden, damit der Geschmack nicht so durchkommt ;D
Sehe ich nicht so. Ich würze nur mit Salz und Pfeffer und der Fleischgeschmack kommt deutlich durch, so dass ganz klar herauszuschmecken ist, ob ich Rinder-, Schweine-, oder Putenfleisch esse.

Jede andere Speise würde ohne Gewürze auch nicht schmecken.

Ich habe mal eine Zeit lang intensiv Sport getrieben, und da merkte ich deutlich das Leistungsplus durch ein ordentliches Steak, im Vergleich zu vegetarischem Essen.


melden

Argumente für das Fleischessen?

07.06.2012 um 10:39
Im Grunde spielt es keine Rolle, warum man sich für oder gegen Fleischessen entscheidet, keiner sollte sich rechtfertigen müssen. Man kann darüber nachdenken, ob man sich bewußt ernährt, welche Faktoren man dann einbeziehen möchte, welche man vernachlässigt. Es liegt in der Verantwortung des Einzelnen, sich Gedanken zu machen oder nicht. Das fängt ja schon damit an, woher man seine Nahrungsmittel bezieht, ob man viel oder wenig Geld hat, wie man sie zubereitet, wieviel Zeit man hat, was man verträgt, was einem schmeckt, was man essen darf (gesundheitlich).......
Jedenfalls beurteilt man keine Menschen danach, was sie essen, solange das Verspeisen von irgendetwas nicht gegen ein Gesetz verstösst.


melden

Argumente für das Fleischessen?

14.06.2012 um 02:12
Es liegt in der Natur fleisch zu essen!
Unsre vorfahren Taten es, warum sollen wir auf einmal damit aufhören?
Ist zwar kein Handfestes Argument aber ein Ansatz :D


melden

Argumente für das Fleischessen?

14.06.2012 um 02:50
Bin heute tatsächlich am Hähnchenmann vorbeigegangen. Jeden Tag Hähnchen geht ja auch nicht^^.


melden

Argumente für das Fleischessen?

14.06.2012 um 04:59
@RedWine

Du lebst nicht wie deine Vorfahren


melden
Dr.Venkman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Argumente für das Fleischessen?

14.06.2012 um 05:20
Ich weiß nicht recht


melden
Kampfpudel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Argumente für das Fleischessen?

14.06.2012 um 05:32
Wenn Kühe fleisch essen könnten, würden sies auch tun...


melden

Argumente für das Fleischessen?

14.06.2012 um 05:36
@Kampfpudel

und nun?


melden
Dude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Argumente für das Fleischessen?

14.06.2012 um 05:39
Unterhaltung


melden

Argumente für das Fleischessen?

14.06.2012 um 08:09
@Shionoro

Aber vieles in unserer Lebensweise besteht noch bis heute.
Sozusagen die "Ur-Instinkte"
Und Fleisch essen gehört nunmal dazu.

Warum soll man es also nicht Essen?

Nakla, wenn man sich über die Tatsache das man wirklich Tote Lebewesen ist näher Gedanken macht erscheint einem das schon ein klein wenig ekelhaft, aber ich finde es gibt weder für Fleisch oder kein Fleisch essen keine handfesten Gründe.


melden

Argumente für das Fleischessen?

14.06.2012 um 09:18
@RedWine
Och mir fällt einiges an urinstinkten ein, die wir heute gekonnt ignorieren bzw nicht mehr ausführen ... das sollte heutzutage kein argument mehr sein ....


melden

Argumente für das Fleischessen?

15.06.2012 um 12:47
@RedWine

aber vieles auch nicht, warum sollten urinstinkte also ein argument sein?

Welchen handfesten grund gibt es denn, moralisch gesehen, dafür?


melden

Argumente für das Fleischessen?

15.06.2012 um 14:55
@Shionoro

Der Mensch hat schon immer "Tier" gegessen.
Warum auf einmal damit aufhören?


melden

Argumente für das Fleischessen?

15.06.2012 um 14:58
@RedWine

Warum sagst du das immer wieder obwohl wir bereits erörtert haben, dass das keinen argumentativen bestand hat?


Zu den Gründen die dagegen sprechen, schau dir meinen thread an 8menschen forum erste seite) gründe für und gegen veganismus


melden
Anzeige

Argumente für das Fleischessen?

15.06.2012 um 15:22
Bedarf es überhaupt einen guten Grund um Fleisch zu essen?

Also ich benötige dafür keinen. Ich ess was mir schmeckt und gut ist.


melden
232 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
HVV Virus?33 Beiträge