Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Argumente für das Fleischessen?

3.969 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Essen, Fleisch, Vegetarier ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Argumente für das Fleischessen?

08.07.2012 um 18:30
@Ickebindavid

Da steht 'es besteht die gefahr'.

genauso besteht beim Fleischesser die gefahr von nem frühen herzinfarkt, aber ICH würde nie so weit gehen udn sagen dass jeder Fleischesser an nem Herzinfarkt sterben wird, weil es offensichtlich unwahr ist.

HIer wird es aber so dargestellt als wäre ein Veganer zwangsläufig ein haagerer Blasser typ mit eingefallenem Pestgesicht


1x zitiertmelden

Argumente für das Fleischessen?

08.07.2012 um 18:30
@shionoro
ja Dein Essen ist chemisch bearbeitet, Cadmium verseucht und dann isst Du noch Chemietabletten dazu.....
das wir die Umwelt nicht ändern können und von daher kaum Produkte völlig unbehandelt sind, das ist die eine Sache, sich aber unnatürlich und aus meiner Sicht ungesund zu ernähren, über diese Tatsachen, die keiner mehr ändern kann hinaus, eine ganz andere.


melden

Argumente für das Fleischessen?

08.07.2012 um 18:31
@Tussinelda

deins auch.

alles ist chemie.
das eine wird künstlich zusammengefügt, das andere biologisch.

die Tablette ist nicht ugnesund nur weil sie künstlich erstellt wurde.

Medikamente sind auch rein künstlich....lehnst du sie deswegen ab und findest man sollte leute nur mit kräutern behandeln?


1x zitiertmelden

Argumente für das Fleischessen?

08.07.2012 um 18:33
Zitat von shionoroshionoro schrieb:Medikamente sind auch rein künstlich....lehnst du sie deswegen ab und findest man sollte leute nur mit kräutern behandeln?
Klar, erst sollte man mit Kräutern behandeln und wenn es wirklich nicht anders mehr geht, die Chemiekeule zu sich nehmen...aber das hat nichts mit gesunder Ernährung zu tun...


melden

Argumente für das Fleischessen?

08.07.2012 um 18:33
@shionoro
bei übermäßigem Essen von Fleisch besteht die Gefahr......sonst nicht, Du nimmst immer die Extreme......ich denke es ist auch nicht auf Dauer gesund, sich übermäßig und einseitig von egal was zu ernähren, wer nur Karotten isst wird auch krank


melden

Argumente für das Fleischessen?

08.07.2012 um 18:33
@der-Ferengi

viele männer lassen sich testosteron vom arzt spritzen, das sind keine anabolika.

wenn es nötig ist sollte man es machen, sonst nicht, muss der arzt verschreiben.

@CosmicQueen

chemie ist wie gesagt alles.
Nen apfel ist auch ne chemische verbindung.


1x zitiertmelden

Argumente für das Fleischessen?

08.07.2012 um 18:34
@Tussinelda

und bei mangelernährung als vegane rbesteht gefahr, sonst nicht.
Unterschied?


melden

Argumente für das Fleischessen?

08.07.2012 um 18:34
@shionoro
den Vergleich mit Medikamenten finde ich sehr gut gewählt von Dir.....denn die nimmt man, wenn man KRANK ist, wie z.B. durch Mangel an bestimmten Nährstoffen


melden

Argumente für das Fleischessen?

08.07.2012 um 18:35
@shionoro
verstehe dein letztes post nicht


melden

Argumente für das Fleischessen?

08.07.2012 um 18:36
Zitat von shionoroshionoro schrieb:genauso besteht beim Fleischesser die gefahr von nem frühen herzinfarkt, aber ICH würde nie so weit gehen udn sagen dass jeder Fleischesser an nem Herzinfarkt sterben wird,
Wie soll ich das verstehen? Veganer bekommen also niemals einen Herzinfarkt? Das wäre mir aber neu.


melden

Argumente für das Fleischessen?

08.07.2012 um 18:40
@shionoro
ist es Dir nicht sowieso egal, ob es gesund ist? Du isst doch aus ganz anderen Gründen vegan.....dies sei Dir unbenommen.....ich würde mich gänzlich mit Nahrungsergänzungsmitteln ernähren, dann schadest Du keinem Tier und keiner Pflanze......oh warte, wie wurden noch einmal die B12 Präparate "erfunden" und an wem getestet? Oder überhaupt die Nahrungsergänzungsmittel? Eieiei.........wieviele Tiere wurden für Nahrungsergänzungsmittelchen gequält? Und werden es immer noch?


melden

Argumente für das Fleischessen?

08.07.2012 um 18:41
Zitat von shionoroshionoro schrieb:chemie ist wie gesagt alles.
Nen apfel ist auch ne chemische verbindung.
Na wir reden ja jetzt von künstlich hergestellten Lebensmittel. Das man manchmal nicht auf Chemie verzichten kann, wenn es um die ausreichende Versorgung von Lebensmittel geht, ist ja was anderes. Fakt ist, das wenn man tierische Lebensmittel zu sich nimmt, keinen B12 Mangel bekommt, zumindest nicht so, wie es bei Veganer der Fall ist. Also ernährst du dich nicht gesund, sondern eher ungesund.


melden

Argumente für das Fleischessen?

08.07.2012 um 18:46
@empty77
hier bitte
http://www.ein-langes-leben.de/index.php?option=com_content&view=article&id=47


melden