Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Argumente für das Fleischessen?

3.969 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Essen, Fleisch, Vegetarier ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Argumente für das Fleischessen?

08.07.2012 um 22:24
@Aniara

ab dem zeitpunkt ab dem es tot ist vermutlich nicht.

@interpreter

Wenn Ethnien keine realen unterschiede untereinander aufweisen, wie kommt dann die starke ethnische identität der Menschen?

Natürlich haben ethnien reale unterschiede, nur eben keine biologischen, sie liegen im selbstverständnis einzelner menschen.

Beim Veganismus findet das ganze eben nicht 'auf kosten' anderer Lebewesen statt, denn diese bezahlen nicht.
eine Pflanze fühlt sich im Gewächshaus genausowohl wie auf dem Feld, und sie kann ihren Schmerz nicht reflektieren, ergo nicht leiden.
Es stört sie nicht benutzt zu werden.

selbiges kann man über nutztiere nicht sagen.

Hier haben wir einen realen Unterschied zwischen dem konsum beider Lebewesen.


melden

Argumente für das Fleischessen?

08.07.2012 um 22:26
@interpreter
@CosmicQueen

Und nun?
Glaubst das würde man auf kurz oder lang nicht ändern wenn ein wille da wäre und man ansonsten Vegan lebt?

Man muss schlie´lich irgendwo anfangen.

zudem würden insgesamt weniger felder abgeerntet werden müssen wenn man weniger tiere zu versorgen hätte


melden

Argumente für das Fleischessen?

08.07.2012 um 22:26
@interpreter
Du meinst wohl nur echte Handarbeiter, die sorgfällig durchs Feld trampeln und alles einzeln mühsam ernten und genau gucken das sie kein Tierchen verletzen? :D


melden

Argumente für das Fleischessen?

08.07.2012 um 22:27
@shionoro
Zitat von shionoroshionoro schrieb:Ich halte das ganze mit dem Adrenalin ohnehin für eine übertriebene darstellung, ich glaube nicht dass man das aus dem fertigen Produkt rausschmeckt, aber da kann ich mich irren.
Nach der Fleischbeschauung (Untersuchung auf Trichinen, Bakterienbefall)
folgt das Fleischgutachten. hier wird u.a. untersucht, ob sich das Fleisch für
den menschlichen Verzähr eignet. Ist dies negativ wird es zur Tiernahrung
weiterverarbeitet.
Adrenalin versäuert das Fleisch und darf weder für Mensch, noch für Tier
weiterverarbeitet werden und wir daher vernichtet.


1x verlinktmelden

Argumente für das Fleischessen?

08.07.2012 um 22:28
@der-Ferengi

dann frag ich mich aber warum fleisch den leuten früher schmeckte die die tiere gejagt haben, wobei sicherlich adrenalin ausgestoßen worden ist


1x zitiertmelden

Argumente für das Fleischessen?

08.07.2012 um 22:28
@shionoro
Da hatten sie eben keine andere Wahl....da ging es auch nicht um Geschmack sondern ums Überleben.


melden

Argumente für das Fleischessen?

08.07.2012 um 22:29
@Aniara

ich verstehe nicht ganz, warum sich alle hir nur auf die schlachtugn beziehen.

der großteil der Qual geht von der vorherigen Haltung aus, die schlachtung ist dann nur das Ende der Geschichte


melden

Argumente für das Fleischessen?

08.07.2012 um 22:30
@shionoro

Tiere stört es nicht weniger oder mehr als Pflanzen. Sie reflektieren das nicht sondern reagieren instinktiv bzw. mechanisch auf einen Reiz. Das tun Pflanzen unter Umständen auch. Und selbst wenn sie es nicht täten.

Die Grenze dort zu setzen ist willkürlich. Es gibt keinen rationalen Grund sie genau da zu setzen oder wo anders. Es ist Geschmacksfrage es so zu machen wie du es tust, ebenso wie alles Andere. Es ist nicht das Gleiche wie Rassismus und nicht das Gleiche wie Homophobie. Es ist einfach eine andere Moral.

Und was das Selbstverständnis angeht, das ist eben kein rationaler Maßstab für einen Unterschied im Gegensatz zu biologischen also wissenschaftlich klassifizierbaren Unterschieden.

@cosmigignition

Genau :) und Menschen darf man auch aus Veganer sicht quälen bzw. ausnutzen :)


melden

Argumente für das Fleischessen?

08.07.2012 um 22:31
ich glaube nicht das wir wirklich wissen ob eine pflanze schmerzen hat oder nicht... vieleicht hat sie es vieleicht nicht das können wir überhaupt nicht wissen es sei denn man ist selbst ne pflanze dann weiss man es. in diesem punkt muss ich den fleischessern recht geben wenn sie das als argument benutzen...

aber wie meint ihr ist es bei früchten? haben die schmerzen?


melden

Argumente für das Fleischessen?

08.07.2012 um 22:31
@interpreter

diese behauptung deinerseits ist nicht haltbar.
Ein säugetier reflektiert eben so sehr wie ein Mensch auch, es weiß, wenn es ihm an den Kragen geht und es in gefahr ist so wie ein Mensch auch.

Die grenze dort zu setzen ist also nicht willkürlich, du gehst nur ganz offenbar von einer falschen prämisse aus die tieren die leidensfähigkeit abspricht.

Wenn wir so schon anfangen können wir direkt auch geistig behinderten menschen die Leidensfähigkeit absprechen und erweitert dann direkt auch allen anderen menschen außer einem selbst.
Und auch das wäre nicht haltbar


1x zitiertmelden

Argumente für das Fleischessen?

08.07.2012 um 22:32
@shionoro
Für Tiere in besonders schlechter Massentierhaltung mag es sicherlich nicht gerade schön sein. Wie gut das nicht alle Tiere so gezüchtet werden aber ich befürchte jetzt drehen wir uns wieder nur im Kreis, weil ich genau weiß was du jetzt wieder entgegen wirst. ;)


melden

Argumente für das Fleischessen?

08.07.2012 um 22:33
ansonsten naja die welt ist beschissen gemacht.. auch die pflanzenfresser tiere fressen doch kleine mikroorganismen mit oder? haben diese kleinstlebewesen dabei schmerzen? möglich wärs doch. hat das gras schmerzen wenn ne kuh es frisst?

das ganze leben ist nur ein beschissener dschungel wo einer den anderen platt macht.


melden

Argumente für das Fleischessen?

08.07.2012 um 22:33
@Aniara

warum schreibst du die behauptung dann :/

Dass in europa die Mehrheit der tiere aus solchen Betrieben stammen weißt du doch dann schon.


melden

Argumente für das Fleischessen?

08.07.2012 um 22:34
@zwiebeljack

Ist nicht möglich weil kein gehirn.


melden

Argumente für das Fleischessen?

08.07.2012 um 22:34
@shionoro
Welche Behauptung habe ich denn aufgestellt? ich habe lediglich gesgat, dass es für einige Tiere sicherlich nicht nur angenehm ist in besonders schlimmer Tierhaltung.


melden

Argumente für das Fleischessen?

08.07.2012 um 22:35
@Aniara

hab mich falsch ausgedrückt, ich wollte darauf hinaus, dass die betriebe in denen die haltungsbedingungen halbwegs annehmbar sind ein tropfen auf den heißen stein sind


melden

Argumente für das Fleischessen?

08.07.2012 um 22:35
@shionoro
Zitat von shionoroshionoro schrieb:dann frag ich mich aber warum fleisch den leuten früher schmeckte die die tiere gejagt haben, wobei sicherlich adrenalin ausgestoßen worden ist
Sicher haben sie Adrenalin ausgestoßen. Dies wurde durch die
Flucht und den erhöhten Blutkreislauf aber auf natürliche Wei-
se abgebaut. In den Stallungen haben die Tiere nicht die Mög-
lichkeit das Adrenalin abzubauen und so verbleibt es im Körper.


melden

Argumente für das Fleischessen?

08.07.2012 um 22:36
@shionoro vieleicht kein gehirn aber vieleicht irgendwas anderes mit dem sie schmerzen verspüren können das kannst du überhaupt nicht wissen und erfahren werden wir es warscheinlich auch niemals. nur pflanzen selber können das wissen.

und ich selbst bin auch fast veganer bis auf die milch im kaffee. tut mir ja leid das ich mich so äußer aber das leben scheint nunmal ein beschissener dreckshaufen zu sein...

es war schon immer so das ein tier das andere killt. meiner meinung nach ist das leben nur dreck. wenns nen gott gibt ist er für mich ein vollidiot.


melden

Argumente für das Fleischessen?

08.07.2012 um 22:37
@der-Ferengi

verstehe

@zwiebeljack

mit diesem vielleicht kann man niht arbeiten, dann könnten wir vieles unsinniges annehmen.

Es gibt keinen hinweis darauf und nach allem was wir wissen sit es ausgeschlossen


melden

Argumente für das Fleischessen?

08.07.2012 um 22:38
@shionoro
Zitat von shionoroshionoro schrieb:können wir direkt auch geistig behinderten menschen die Leidensfähigkeit absprechen
Oh oh oooh, meine Partnerin ist geistig behindert.
Vorsichtig mit dieser Art der Argumentation.

Danke.


melden