Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Argumente für das Fleischessen?

3.969 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Essen, Fleisch, Vegetarier ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Argumente für das Fleischessen?

23.06.2012 um 22:39
@shionoro

Mir wäre es auch lieber, wenn Tiere besser gehalten werden und nicht leiden müssen. Ich werde deshalb aber nicht zum Vegetarier. Ich habe mein Fleischkonsum vor längerer Zeit bewusst gedrosselt.
Zitat von shionoroshionoro schrieb:dein glaube fußt auf keiner rationalen überlegung
Nun ja, Glauben fußt oftmals nicht auf rationalen Überlegungen. Ich bin einfach der Meinung, dass jedes Lebewesen leiden kann, wir uns aber nicht in dieses Leiden hineinversetzen können.


1x zitiertmelden

Argumente für das Fleischessen?

23.06.2012 um 22:39
Zitat von AniaraAniara schrieb:Es ist aber auch falsch, dass ihr Fleischkonsum IMMER mit Tierleid verknüpft was aber gar nicht immer der Fall ist.
Eben, genau so wie es nicht der fall ist das Leute die Fleisch essen Mörder sind.


melden

Argumente für das Fleischessen?

23.06.2012 um 22:40
@Aldaris
Zitat von AldarisAldaris schrieb:Woher willst du wissen, dass sie nicht so leiden? Kann man das überhaupt vergleichen? Ich denke doch wohl nicht. Ich werde weiterhin sowohl tierische als auch pflanzliche Nahrung zu mir nehmen. Das Problem ist nicht, dass wir Fleisch essen, sondern dass wir davon viel zu viel verzehren.
Zitat von AldarisAldaris schrieb:Nun ja, Glauben fußt oftmals nicht auf rationalen Überlegungen. Ich bin einfach der Meinung, dass jedes Lebewesen leiden kann, wir uns aber nicht in dieses Leiden hineinversetzen können.
Denkst du man könne demnach auch nicht die Präferenzen von Menschen und Tieren miteinander vergleichen und gegeneinander abwägen?
Ethisch wäre es dann doch auch vertretbar neben Tieren und Pflanzen auch Menschen für die Nahrungsmittelproduktion zu verwenden oder?


melden

Argumente für das Fleischessen?

23.06.2012 um 22:41
@Aldaris

die meinung kannst du haben, aber du kannst aus ihr nichts was bestand hat folgern


melden

Argumente für das Fleischessen?

23.06.2012 um 22:41
Zitat von AniaraAniara schrieb:Es ist aber auch falsch, dass ihr Fleischkonsum IMMER mit Tierleid verknüpft was aber gar nicht immer der Fall ist.
99% des Fleischkonsums stammt aus Massentierhaltung und wurde ohne Betäubung geschlachtet.

Das 1% ist herzlich wenig um behaupten zu können, dass es nicht immer so sei.


2x zitiertmelden

Argumente für das Fleischessen?

23.06.2012 um 22:41
@RaChXa
Ethisch wäre es dann doch auch vertretbar neben Tieren und Pflanzen doch auch Menschen für die Nahrungsmittelproduktion zu verwenden oder?
Wie kommst du zu diesen Schluss?


2x zitiertmelden

Argumente für das Fleischessen?

23.06.2012 um 22:41
Zitat von vegan33vegan33 schrieb:99% des Fleischkonsums stammt aus Massentierhaltung und wurde ohne Betäubung geschlachtet.
Und das weißt du woher?


1x zitiertmelden

Argumente für das Fleischessen?

23.06.2012 um 22:42
Zitat von vegan33vegan33 schrieb:99% des Fleischkonsums stammt aus Massentierhaltung und wurde ohne Betäubung geschlachtet.
99% der Tiere werden ohne Betäubung geschlachtet? aha erzähl mal mehr....


1x zitiertmelden

Argumente für das Fleischessen?

23.06.2012 um 22:42
Zitat von AniaraAniara schrieb:Und das weißt du woher?
Galileo's GreenSeven Reportage.


melden

Argumente für das Fleischessen?

23.06.2012 um 22:42
Zitat von bone02943bone02943 schrieb:99% der Tiere werden ohne Betäubung geschlachtet? aha erzähl mal mehr....
65%, jedenfalls eine weitaus größere Mehrheit.


melden

Argumente für das Fleischessen?

23.06.2012 um 22:43
@vegan33
Ist aber schon enorm weniger als 99%


melden

Argumente für das Fleischessen?

23.06.2012 um 22:43
@vegan33
Ah, Galileo und ProSieben, na das nenne ich mal keine sonderlich gute Quelle. Aber passt zu dir. ;)

Und auch hier sei gesagt, dass Massentierhaltung nicht immer automatisch Leid bedeutet.


1x zitiertmelden

Argumente für das Fleischessen?

23.06.2012 um 22:44
@RaChXa
Zitat von interrobanginterrobang schrieb:Ethisch wäre es dann doch auch vertretbar neben Tieren und Pflanzen doch auch Menschen für die Nahrungsmittelproduktion zu verwenden oder?
Schwierige Frage mit der Ethik. Aber zumindest würde es für Probleme in einer intakten Gesellschaft sorgen, wenn dort Menschen verspeist werden.


melden

Argumente für das Fleischessen?

23.06.2012 um 22:45
@bone02943

macht es natüürlich viel besser


melden

Argumente für das Fleischessen?

23.06.2012 um 22:45
@vegan33
Zitat von vegan33vegan33 schrieb:aber dann würde Ich zum Früchteesser...
Dann aber bitte die Kerne nicht kauen und Dein großes "Geschäft" draußen erledigen! :D
Es soll doch bitte schön eine nachhaltige Ernährungsweise sein. ;) scnr


melden

Argumente für das Fleischessen?

23.06.2012 um 22:46
@psreturns

Ernst gemeint? ( weil tatsächlich einige diesen Rat geben )


melden

Argumente für das Fleischessen?

23.06.2012 um 22:46
@interrobang
@Aldaris
Zitat von interrobanginterrobang schrieb:Wie kommst du zu diesen Schluss?
Spekuliert wurde über eine hypothetische universale Leidensfähigkeit aller Lebewesen. Aufgrund dieser Leidensfähigkeit, könne man das Töten von Tieren nicht gegen das Töten von Pflanzen abwägen.
Mit der gleichen Argumentation ist es dann aber auch nicht möglich das Töten von Menschen gegen das Töten von Tieren abzuwägen.


2x zitiertmelden

Argumente für das Fleischessen?

23.06.2012 um 22:46
@shionoro
Es macht es natürlich nicht besser, aber warum sollte man sowas schlechter machen als es ist?
Warum muss man das Leid der Tiere noch künstlich hochputschen?


melden

Argumente für das Fleischessen?

23.06.2012 um 22:47
Zitat von AniaraAniara schrieb:Und auch hier sei gesagt, dass Massentierhaltung nicht immer automatisch Leid bedeutet.
Nein, denn die Fürze deines Nachbarn zu riechen und für Privatsphäre lediglich Vier Quadratmeter zu haben, im Käfig ist kein Leid.


1x zitiertmelden

Argumente für das Fleischessen?

23.06.2012 um 22:48
@RaChXa
Zitat von RaChXaRaChXa schrieb:Mit der gleichen Argumentation ist es dann aber auch nicht möglich das töten von Menschen gegen das töten von Tieren abzuwägen.
Ds heist deine eigene Spezies ist dir nicht mehr wert? Das kenne ich hier zwar schon aber ist immer wieder verstörend.


1x zitiertmelden