Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Argumente für das Fleischessen?

3.969 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Essen, Fleisch, Vegetarier ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 21:27
Zitat von vegan33vegan33 schrieb:Wenn keine Pflanzen vorhanden ( Wüste ), dann den Menschen.

Wenn kein Mensch, dann das Tier.
Das Tier steht also sogar über dem Menschen?


1x zitiertmelden

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 21:27
@vegan33
Zitat von vegan33vegan33 schrieb:Wenn keine Pflanzen vorhanden ( Wüste ), dann den Menschen.

Wenn kein Mensch, dann das Tier.

In den Zwei Letzten Beispielen müsste Ich damit Leben ein Mörder zu sein, aber Ich hätte ein Rechtfertigung, welche eure übersteigt
Du würdest also eher deine eigenen Kinder töten und essen als ein Karnickel? Und dich dann trotzdem noch allen Omnivoren moralisch überlegen fühlen?
Man wie krank ist das denn...


1x zitiertmelden

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 21:27
@charon77

Das weiß Ich nicht, aber fragen würde Ich auch nicht, denn sollte Ich erfahren, dass Sie wirklich Fleisch gegessen haben wäre Ich dermaßen enttäuscht und traurig.

Ich lasse meine Kinder halbjährlich Untersuchen, bis jetzt lautet das Resultat ''kerngesund''.


melden

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 21:28
Zitat von vegan33vegan33 schrieb:Davon ausgegangen, dass so etwas überhaupt möglich wäre, dann würde Ich für eine Lange Zeit aus Not wie ein Mörder handeln, letztlich jedoch aus schlechtem Gewissen Selbstmord begehen.
Zumindest bist du ehrlich und konsequent.


melden

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 21:29
Zitat von vegan33vegan33 schrieb:Ihr tut es nicht zum Überleben, sondern, weil es schmeckt.
tue ich im prinzip auch! ich esse nicht weil ich es "spaß" macht, sondern weil ich es muss.
fleisch ausdem grund weil ich mich nicht zwangsweise von gemüse ernähren will!
undi ch sehe uach nichts verwerfliches daran fleisch zu essen, aber dies habe ich schon auf den seiten vorher erläutert.

aber isst du z.b. honig ? denn insekten sind für dich ja "minderwertige" tiere, dadurch ist es dir doch erlaubt diese in deinen augen auszubeuten und ihnen den honig der als nahrung ihrer "kinder" dient zu nehmen ?


1x zitiertmelden

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 21:29
@Crusi

Ja, Ehre und Achtung sollte man vor allem Leben haben - das regt mich daran ja auch auf, dass man Pflanzen meucheln darf weil sie eh nichts spüren.

Das ist Doppelmoral der feinsten Sorte.

Wenn ich das Leben an sich nicht ehre, dann ehre ich gar nichts ausser meinem Ego.

Mit dem Argument dass Pflanzen nichts fühlen kann ich auch sagen eine Kuh ist dümmer als ich also darf ich sie auch töten - so ein Schwachfug ..........

Man sollte alles ohne Leiden und mit den richtigen Gedanken - die Indianer haben die Seele des getöteten Tieres zu den Sternen gesungen - töten und dankbar sein, dass es einen ernährt.

Liebe Grüße


melden

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 21:29
Zitat von allmotlEYallmotlEY schrieb:Das Tier steht also sogar über dem Menschen?
Weil Tiere nicht der Umwelt schaden, soll mein Mord zumindest etwas bringen.
Zitat von geekygeeky schrieb:Du würdest also eher deine eigenen Kinder töten und essen als ein Karnickel?
Nein, dass nicht, denn dann stecke Ich in einer anderen Lage, es ginge um mein Fleisch und Blut, sozusagen ein Teil von Mir und Ich würde nie meine eigene DNA essen.


1x zitiertmelden

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 21:30
@WangZeDong
WIR hätten ein problem, wenn wir auch das genaze tier verspeisen würden. Ein komplettes reh zu vertilgen, bringt uns auch eine mangelernährung, denn im gegensatz zur katze können wir beispielsweise kein vitamin c selbst produzieren. Vitamin c ist allerdings in walspeck vorhanden ectpp ..... Deswegen reite ich so auf dem "gut geplant" rum. Bei der omnivoren ernährung muss man im endeffekt auch irgendwie planen (bedeutet bei mir nichts anderes, als sich abwechslungsreich zu ernähren). Bei einer rein pflanzlichen bzw rein tierischen ernährung hingegen ist es von vorteil zusätzlich zu wissen, wo was drin ist und welche nährstoffe ein problem werden könnten.

Also ja, drauf achten muss man. Allerdings bei jeder ernährungsweise. Wobei, wie ich bereits sagte, die omnivore die einfachste art und weise ist, an alles zu kommen :vv:


melden

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 21:31
Ich weiß nicht... von Menschen halte ich nicht viel, aber irgendwie ist bei mir auf jeden Fall eine Barriere vorhanden, was Kannibalismus angeht.
Das ist irgendwie unnatürlich und wird auch in der restlichen Tierwelt nur in äußersten Notlagen (gibt auch Tierarten, denen das einfach schmeckt. Z.B. Affen, die Jagd auf andere Affenarten machen.) praktiziert.
Man dezimiert ja dann die eigene Art und das wäre entgegen dem "Evolutionsprogramm".


melden

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 21:32
Zitat von vegan33vegan33 schrieb:Weil Tiere nicht der Umwelt schaden, soll mein Mord zumindest etwas bringen.
Bei aller Offenheit und Toleranz für Andersdenkende finde ich die Äußerung grenzwertig.

Warum hasst du die Menschen so?


1x zitiertmelden

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 21:32
Zitat von LocotesLocotes schrieb:fleisch ausdem grund weil ich mich nicht zwangsweise von gemüse ernähren will!
Genau, weil Du das nicht willst, eben nicht, weil Du das nicht kannst.

Du willst Fleisch essen, der Afrikaner muss Fleisch essen.
Zitat von LocotesLocotes schrieb:aber isst du z.b. honig ? denn insekten sind für dich ja "minderwertige" tiere, dadurch ist es dir doch erlaubt diese in deinen augen auszubeuten und ihnen den honig der als nahrung ihrer "kinder" dient zu nehmen ?
Insekten sind für mich nicht des Menschen gleichwertig , aber ausbeuten würde Ich Sie trotzdem nicht, besonders bei Arten wie Bienen und Spinnen.

Ich liebe auch Insekten und als Nahrung würde Ich Sie auch nicht zu Mir nehmen.


melden

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 21:32
@gastric

Naja, in der Leber - roh natürlich ;) - von Pflanzenfressern soll ja auch Vit C genug sein habe ich mir sagen lassen.

Aber ich muss zugeben, dass ich mich SO genau damit noch nicht befasst habe - ich ess ja eh alles und hab keinerlei Mangel :)

Liebe Grüße


melden

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 21:33
Zitat von allmotlEYallmotlEY schrieb:Warum hasst du die Menschen so?
Weil Ich niemals Gute Erfahrungen mit Ihnen hatte.


2x zitiertmelden

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 21:34
@gastric
Zitat von gastricgastric schrieb:Kann ich so gar nicht unterschreiben. Bei mir war es einfach der umstand, dass das tier/insekt gestorben ist, nachdem ich "damit gespielt habe".
Schätzchen, du darfst nicht immer nur von dir ausgehen. ;) Ich beobachte viele Kinder und bis jetzt war es immer so, dass Kinder absolut keine Bedenken haben, Tiere zu töten. Das kann man schon bei sehr kleinen Kindern beobachten, die z.B Insekten als Spielzeug ansehen und sie dann auch platt machen. Und wenn man dann sagt "oh guck mal, jetzt ist der arme Käfer aber tot, das ist aber nicht schön" bekommt man nur ein breites Grinsen als Antwort und es wird weiter platt gemacht. :D


1x zitiertmelden

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 21:34
@vegan33

Tut mir Leid, dass ist kein Wunder... .
Zitat von vegan33vegan33 schrieb:Weil Ich niemals Gute Erfahrungen mit Ihnen hatte.



melden

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 21:34
@vegan33

Dann hasst Du Dich selber auch? ODer bist Du so weit über uns Würmern, dass es da auch Ausnahmen gibt. Deine Kinder sind auch Menschen, aber sicherlich auch - auf Grund Deiner überragenden Gene - etwas besseres und liebenswertes?

Mann, Mann Du tust mir echt leid - und das ist ehrlich gemeint.

Liebe Grüße


melden

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 21:34
@Terror-Toast

Noch bevor Ich Veganer war-


1x zitiertmelden

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 21:34
Zitat von vegan33vegan33 schrieb:Weil Ich niemals Gute Erfahrungen mit Ihnen hatte.
vll. liegt es an dir und nicht an den anderen ?


1x zitiertmelden

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 21:35
Appropos Honig: Interessant ist auch, wenn man mal darüber nachdenkt, dass man (zumindest ich) regelmäßig ein Verlangen nach Fleisch verspürt, aber nicht nach Honig, Milch, oder anderen tierischen Nebenerzeugnissen...
Das muss dann ja irgendwie genetisch programmiert sein und einen Sinn haben.


melden

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 21:35
@vegan33

Wenn das an deiner Engstirnigkeit liegt...., kein Wunder... .


melden