Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Argumente für das Fleischessen?

3.969 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Essen, Fleisch, Vegetarier ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 21:36
Zitat von LocotesLocotes schrieb:vll. liegt es an dir und nicht an den anderen ?
Wie gesagt, noch bevor Ich Veganer war, dass bedeutet, noch bevor Ich so schlecht auf andere wirkte.

@WangZeDong

Es gibt sogar Ausnahmen bei den Usern hier auf Allmystery, daher bin Ich kein vollständiger Misanthrop, aber den Tod eines Fremden Menschen könnte Ich eher verkraften als von einem Tier, irgendwie entwickelte Ich gar keine Empathie für Menschen.


2x zitiertmelden

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 21:36
@Crusi

Ich hab schon manchmal das starke Bedürfnis nach Honig. Ich höre sehr darauf was mein Körper so verlangt. Ich esse aber keinerlei Süsskram, nur wenn ich Gelüste auf Honig bekomme kauf ich welchen.

Liebe Grüße


1x zitiertmelden

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 21:37
@vegan33


Das weiß Ich nicht, aber fragen würde Ich auch nicht, denn sollte Ich erfahren, dass Sie wirklich Fleisch gegessen haben wäre Ich dermaßen enttäuscht und traurig.

Warum enttäuscht und traurig ? Was hast Du denn alles in so ein Mastschwein hineininterpretiert ?
Die Tiere essen sich doch auch gegenseitig somit ist es offenbar ein natürlicher Ablauf.
Es gibt die Menschen schon so lange und immer haben sie Tiere gehalten oder gejagt und deren Fleisch gegessen.

Selbst die größten religiösen Führer wie Jesus, Mohammed oder Moses sind da keine Ausnahme.
Hältst Du Dich denn für weiser oder wissender als sie es waren ?


melden

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 21:38
Plan_B schrieb:
Warum hasst du die Menschen so?


Weil Ich niemals Gute Erfahrungen mit Ihnen hatte.
Meine halten sich auch in Grenzen, aber so ein Hass :ask:
Zitat von vegan33vegan33 schrieb:Noch bevor Ich Veganer war-
Wann und warum bist du zum Veganer geworden?


1x zitiertmelden

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 21:38
Zitat von vegan33vegan33 schrieb:Wie gesagt, noch bevor Ich Veganer war, dass bedeutet, noch bevor Ich so schlecht auf andere wirkte.
ich meinte es jauch allgemien und nicht auf das vegane bezogen.

aber schließlich nusst du ja einen menschen recht gern gahabt haben, sonst hättest du ja keine kinder.
also könne ja nicht alle so schlecht sein wa ^^

aber das schweift zu sehr vom thema ab, und dein privatleben geht mich und andere nichts an !


melden

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 21:38
@Terror-Toast

Bevor Ich Veganer war gab es keinen Grund zu streiten, denn niemand stellte meine Ansichten in Frage.

Mit Erfahrungen meine Ich übrigens nicht im Umgang mit Menschen, sondern Erfahrungen wie Schule. Ereignisse im Leben die euch bis heute geprägt haben (Seite 2) (Beitrag von vegan33)


melden

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 21:38
@vegan33

Weisst, ich mag nicht wie so mancher sagen Du wärst dies oder das, aber Fakt ist, dass Du ziemlich ungewöhnliche Ansichten hast.

Ich würde auch nicht so weit gehen zu behaupten das ist krank, aber zumindest ist es für einen mitfühlenden Menschen - auch wenn er nur Fleischesser ist - bedauerlich, dass jemand so denken muss.

Liebe Grüße


melden

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 21:38
@vegan33

Sry, ich wollte dir nicht zu nahe treten und wenn ich es getan hab, dann wie gesagt, es tut mir Leid!
Jedem das seine... .

Gute Nacht@all


melden

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 21:40
@Locotes

Um ehrlich zu sein liebe Ich an den Menschen nur Kinder, die anderen sind voller Negativen Eigenschaften die Mir teilweise das Leben schwer machen.

Allein der Aufbau Ihrer Gesellschaft ist in jedem Punkt gegen mich gerichtet.


melden

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 21:41
Zitat von WangZeDongWangZeDong schrieb:Ich hab schon manchmal das starke Bedürfnis nach Honig. Ich höre sehr darauf was mein Körper so verlangt. Ich esse aber keinerlei Süsskram, nur wenn ich Gelüste auf Honig bekomme kauf ich welchen.
Achso... ja ich weiß, das Verlangen nach Süßem... naja ich greife dann natürlich immer zu den ungesündesten Sachen :D ;)
Da lebst du schon sehr gesund, wenn du statt "künstlichem Zucker" zu nat. Honig greifst. Dann ist vllt. doch ein natürliches Verlangen nach Honig existent ^^


1x zitiertmelden

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 21:42
@Plan_B

Weil Ich niemals Gute Erfahrungen mit Ihnen hatte.

Sorry aber das ist doch dämlich.
Du solltest alt genug sein um festzustellen, daß es Menschen gibt die mit anderen Menschen gute Erfahrungen gemacht haben.
Daher ist es nicht folgerichtig die Menschen an sich zu hassen.
Vielmehr solltest Du Dich fragen, warum ausgerechnet Du immer solche Erfahrungen machst und ob die Ursache dafür nicht an Dir selbst liegt.


melden

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 21:43
@vegan33

ich glaube nicht das alle menschen gegen dich sind, sondern wohl eher gegen deine art wie du deinen standpunkt vertrittst.
natürlich hört keiner gerne dass er mit kinderschändern und mördern auf eine stufe gesetzt wird.....aus dem grund weil er fleisch ist.


1x zitiertmelden

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 21:43
Zitat von allmotlEYallmotlEY schrieb:Wann und warum bist du zum Veganer geworden?
Vor 16 Jahren ( Zwei Jahre vor meinen Kindern ) im Alter von 16 Jahren :D

Ich suchte noch nach einer passenden Lebenseinstellung für mich und Mir kam das Buch von Peter Singer ( Animal Liberation. Die Befreiung der Tiere ) in die Hände, nach diesem Werk änderte sich mein Leben. Nun Ja, das bin Ich heute.


melden

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 21:44
@WangZeDong
jup in rindsleber bspw sind etwa 30mg also nicht ganz der tagesbedarf. Allerdings ist zuviel rohe leber wieder schädlich, wegen dem hohen gehalt an vit a und der daraus möglichen vit a vergiftung. Das wird zu komplex und geht auch irgendwie am thema vorbei.

Einigen wir uns darauf, dass alle ernährungsweisen möglich und auch mangelfrei durchführbar sind, wenn man nen plan hat?

@CosmicQueen
Zitat von CosmicQueenCosmicQueen schrieb:oh guck mal, jetzt ist der arme Käfer aber tot, das ist aber nicht schön" bekommt man nur ein breites Grinsen als Antwort und es wird weiter platt gemacht. :D
:D das kommt ganz auf den ton an. Bei dir klingt das grad so sarkastisch :D "och guck mal, nun haste den mann getötet *kopf tätschel* :D hätte das jemand so zu mir gesagt, dann hätte ich auch den nächsten platt gemacht :D

Nee aber mal ernsthaft. Einige kids reagieren da nunmal etwas sensibler drauf ..... Wie gesagt meine mutter hat vor meinen augen unzählige spinnen getötet ...... ich konnte das nie und zu mir hat niemand gesagt, dass das spinnchen ein schützenwertes lebewesen wäre und nicht getötet werden darf und blaa :D hatte irgendwie schon immer ein besonderes verhältnis zu lebewesen ...... allerdings sind die mir beim erforschen tatsächlich ab und zu mal kaputt gegangen ... doch hab ich danach nicht grinsend weiter gemacht, sondern daraus gelernt und meinen umgang mit den tieren angepasst :D


1x zitiertmelden

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 21:44
@charon77

Da hast du ungenau mitgelesen. Die Aussage kam nicht von mir. Ich habe sie nur hinterfragt.


melden

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 21:44
Zitat von LocotesLocotes schrieb:ich glaube nicht das alle menschen gegen dich sind, sondern wohl eher gegen deine art wie du deinen standpunkt vertrittst.
Und der Schulzwang, welchen Ich hier beschreibe - Ereignisse im Leben die euch bis heute geprägt haben (Seite 2) (Beitrag von vegan33) ?


melden

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 21:45
@Crusi

Nein :) wirklich gesund lebe ich auch nicht. Ich weiss gar nicht mal warum, aber ich mag keinen Sußkram. Das ist nicht weil ich es mir verbiete - meine Frau hat öfter mal Schokolade oder sonstiges da, aber ich mag das irgendwie nicht. Nur ab und an mal Honig, da kann ich dann nicht widerstehen.

Ich konsumiere dafür - um auch ungesundes zu nennen - tonnenweise Fett und Öl, habe aber beste Blutwerte. Ich bin - jemand hat es vorhin schon geschrieben - ein anderer Ernährungstyp. Ich "fahre" am Besten mit Fleisch, Milch und Obst. Ich esse wenig Gemüse, aber dafür auch Innereien, Hirn, Leber, Blutwurst usw. Salat geht auch manchmal, aber richtig Lust hab ich nur auf Fleisch und Obst ? ? ?

Liebe Grüße


melden

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 21:45
@gastric

Ja, da können wir uns sehr gerne darauf einigen :)

Liebe Grüße


melden

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 21:46
@vegan33

Schulzwang finde ich gut, über den Lehrstoff lässt sich streiten. Aber In welcher Welt würden wir denn leben, wenn es keine einheitlichen Werte und Normen gäbe, die jedem vermittelt werden (es wird zumindest versucht)?


1x zitiertmelden

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 21:46
@vegan33
wir alle mussten zur schule, trotzdem kommen ich mit menschen sehr gut zurecht, also das ist kein argument für mich, und sollte es für dicha uc nicht sein, denn die schulzeit ist irgendwann vorbei und danach ist schluss damit !
und es gibt immer jemanden der aus der reihe tanzt.


melden