Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

2.764 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Tier, Tierversuche, Labor, Versuche
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

29.04.2013 um 19:05
@chen
Warum sollten sie sie evaluieren, sie haben doch die eierlegende Wollmilchsau für sich entdeckt. Sie nehmen jeglichen dadurch erreichten und noch erreicht werdenden Benefit mit, positionieren sich aber plakativ gegen die pösen Tierversuche.


melden
Anzeige

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

29.04.2013 um 19:08
@emanon

Gut hier zu beobachten:
Umfrage: Würdet ihr ein an Tieren entwickeltes Mittel ablehnen...

Zugegeben, das ist teilweise ein Bait & Switch-Thread, aber manche der Antworten sind sehr offenbarend... z. B.

"wie im anderen Thread bereits erwähnt bin ich gegen Tierversuche und alles sollte am Menschen getestet werden, wenn es aber schon nen Mittel gibt ist es ja ok ... "


melden

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

29.04.2013 um 19:26
@chen
Was ist ein Bait & Switch-Thread?



@All:

Ich habe deswegen nach den Tierärzten gefragt, weil die Maßnahmen, die die Ärzte anwenden nur entwickelt werden konnten, weil eben an Tieren experimentiert wurde (sonst würde man ja nicht die Anatomie von Katz' und Co. kennen z.B.).
Ohne Tierversuche könnte man das geliebte Haustier eben nicht retten.

Ist das dann in den Augen von den Tierversuchsgegnern okay, oder kommen da dieselben Argumente, wie bei dem Nutzen der Tierversuche für den Menschen (Krebsforschung, neue Medikamente etc..)?


melden

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

29.04.2013 um 19:35
@Lepus

Ich hatte ein paar Stunden vorher diesen Thread erstellt:

Umfrage: Was hältst du von Tierversuchen?


Wo 54% der Leute Tierversuche grundsätzlich ablehnen. Sind die User aber mit einer Situation konfrontiert, wo es um Leben und Tod geht, werfen sie ihre Ideologie über Bord und denken pragmatisch (was ja auch natürlich ist). Ich wollte vor allem untersuchen, wie stark die Unterschiede zwischen beiden Threads je nach Ausgangslage sind.

Bait & Switch heißt allgemein, jemanden zuerst anzulocken und ihm dann etwas unter die Nase reiben zu können. Es gilt aber als schlechter Diskussionsstil :D

Klassischer Bait & Switch ist auch sowas:

LITm9fm


melden

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

29.04.2013 um 22:19
@chen
Mein Englisch ist nicht gut, aber ich habe es verstanden, denke ich.
Ich find's jedenfalls lustig.

Ich muss zugeben, dass ich diese miese Taktik auch anwende... ^^'


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

30.04.2013 um 01:00
chen schrieb:Es gilt aber als schlechter Diskussionsstil :D
idiotenhoneypots sind doch kein schlechter stil...


melden

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

30.04.2013 um 01:16
@chen
Also ich find's auch klasse. Sonst beißen ja sture Leute gar nicht erst an, die müssen erstmal etwas hören bei dem sie sich bestätigt fühlen und danach erfahren dass sie in eine Falle getappt sind.

Ich sag zum Thema nur was bestimmt schon millionenfach gesagt wurde; ich bin an sich gegen Tierversuche wenn Tiere bei etwas gequält werden das z.B. rein kosmetische Zwecke hat (wobei das auch schwierig ist, weil es ja Grenzfälle gibt wo einer z.B. der Kosmetik bedarf, um wie ein Mensch auszusehen - nach einem Unfall oder so etwas -), wohingegen Dinge wie die Krebsforschung nunmal sein müssen (selbst kranken Tieren hilft man ja mit diesen Medikamenten). Ist halt das kleinere Übel und bisher gibt es noch kaum Ausweichmöglichkeiten. Wenn Wissenschaftler irgendwann die Gentechnik oder was auch immer so weit perfektioniert haben dass die damit so eine Art "Tierdummie" herstellen können und keine lebendigen Tiere mehr benötigt werden, wird die Art Tierquälerei unnötig sein. Ich weiß gar nicht wie man das mit Schmerzen regelt. Was man testet sind ja normalerweise nur die physisch/chemischen Reaktionen, daher könnte man eine Art Betäubung verwenden. Aber das machen die wohl nicht, weil es wohl die Kosten extrem in die Höhe treiben würde.


melden

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

30.04.2013 um 14:49
@chen
@emanon

Kann man nich auch einfach etwas (z.B. moralische Bedenken) gegen Tierversuche haben ohne sie deswegen gleich gänzlich abzulehnen?
Geht das eigentlich noch oder wird man hier schon als TVGegner abgestempelt sobald man diese Tests nich gleich befürwortet?
Trennt ihr zwischen sinnvollen und sinnlosen Versuchen? Wo wäre die Grenze?


melden

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

30.04.2013 um 14:51
@kurvenkrieger
Oder macht es gar Sinn auch mal in einem Thread zu lesen, bevor man etwas schreibt?

Fragen über Fragen...


melden

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

30.04.2013 um 14:53
@Pan_narrans
Soll ich den Diskussionsverlauf deswegen gleich gänzlich ignorieren?
Was willst Du von mir?


melden

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

30.04.2013 um 15:04
@kurvenkrieger
Geringere Geister könnten auf die Idee kommen auch zu berücksichtigen, was ein User geschrieben haben, bevor man ihm eine Frage stellt.

Z.B. berücksichtigen, was Emanon zu dem Thema schon geschrieben hat. Aber egal - war nur so eine Idee. Lass Dich von mir nicht stören :)


melden

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

30.04.2013 um 16:53
@kurvenkrieger
kurvenkrieger schrieb:Kann man nich auch einfach etwas (z.B. moralische Bedenken) gegen Tierversuche haben ohne sie deswegen gleich gänzlich abzulehnen?
Ich gehe eigentlich davon aus das jeder halbwegs normale Mensch moralische Bedenken gegen Tierversuche.
Ich denke das es Konsens ist das Tierversuche ein Übel sind.

Die Frage ist eigentlich nur ob und wann sie ein notwendiges Übel sind.
kurvenkrieger schrieb:Trennt ihr zwischen sinnvollen und sinnlosen Versuchen?
Natürlich
kurvenkrieger schrieb:Wo wäre die Grenze?
Das ist schwer zu beschreiben weil viele Faktoren mit ein gehen.
Hier einige davon
1) Wieviel Leid wird bei dem Versuch erzeugt
2) Welche Tierart wird benutzt
3) Wie wichtig sind die Erkenntnisse die man gewinnen will.
Wenn ich einmal 100 ratten opfern muss um dann jedes Jahr 1000 menschen das Leben retten zu können ist das ein Guter deal.
wenn es nur dazu geht den Patentschutz eines Medikamentes zu verlängern oder ein neues Aftershave zu entwicklen möge man die Tiere damit bitte in ruhe lassen
4) Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit dass man sie wirklich bekommt.
5) Sind die Informationen eigentlich schon bekannt? Vielleicht nicht mir aber jemand anderem?
6) Gibt es eine andere Möglichkeit diese Informationen zu bekommen(Versuche an Zellkulturen, Computersimulation usw)

Die Katergorien 5 und 6 sind eher totschlag kriterien als Faktoren
Wenn man die Informationen bekommen kann ohne Leid zu verursachen dann hat man die moralische verpflichtung das zu tun.


melden
Bernddasbrot
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

03.05.2013 um 19:56
@RaChXa
RaChXa schrieb am 28.04.2013:Wenn wir schon Rechte aus der Natur herleiten, dann müsste das auch für das Recht auf Tierversuche gelten. Nicht-menschliche Tiere tun auch alles was erfolgreich im Sinne der Evolution ist. Dass sie keine Tierversuche durchführen liegt bloß daran, dass sie es nicht können.
Das ist richtig, aber wir haben die Vernunft zu entscheiden.


melden
Anzeige

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

03.05.2013 um 22:30
Ich bin total gegen Tierversuche, ohne Ausnahme .
Sie sind heute nicht mehr nötig und ich verabscheue Menschen, die fähig sind Tiere zu quälen, dabei zusehen können wie Tiere leiden.


melden
263 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Lehrertypen44 Beiträge
Anzeigen ausblenden