weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

2.764 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Tier, Tierversuche, Labor, Versuche
Bernddasbrot
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

04.05.2013 um 00:36
@SKEPTIKER123
SKEPTIKER123 schrieb:Okay: Du hältst es also für korrekt, wenn ein überzeugter Fleischfresser die Menschen zum Veganismus ermahnt?
Nein, warum sollte er das tun.
Text


melden
Anzeige
SKEPTIKER123
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

04.05.2013 um 00:40
@Bernddasbrot
Bernddasbrot schrieb:Nein, warum sollte er das tun.
Du bist ganz kurz davor ... ;) Okay, ein Fleischfresser, der seine Mitmenschen zum Veganismus auffordert, ist ein Heuchler. Nun übertragen wir selbige Argumentationskette einmal auf einen strikten Tierversuchsgegner, welcher selbst von den dadurch erlangten Erkenntnissen profitiert - was ist dieser? Richtig, ein Heuchler.

Du scheinst den Begriff der Nebelbombe zu mögen - bist du etwa anderer Meinung im Bezug auf die Aussage, dass die Geschichtswissenschaften nicht ausreichen, um Atome, Lebewesen oder den Kosmos zu verstehen?


melden

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

04.05.2013 um 00:41
Bernddasbrot schrieb:Da habe ich schon mal Infos gefordert, aber nichts bekommen.
Man muss schon sehr naiv sein um das wegzublenden. Gebe doch mal "Elektroschrott und Umwelt" ein, da findest du bei Google unzählige Treffer aus verschiedenen Quellen. Es eine Tatsache, dass die Rohstoffe für Elektronikgeräte nicht vom Himmel fallen, außerdem werden bei der Herstellung Chemikalien benutzt, die in den Herstellungsländern alles andere als "Umweltschonend" entsorgt werden. Leider sind viele der Tiere, die dadurch sterben, nicht niedlich genug um gerettet zu werden, außerdem ist es schön weit weg,


melden
SKEPTIKER123
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

04.05.2013 um 00:42
@C8H10N4O2
C8H10N4O2 schrieb:Man muss schon sehr naiv sein um das wegzublenden.
Nicht umsonst sagt man: "Der sieht den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr" :troll:


melden
Bernddasbrot
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

04.05.2013 um 00:53
@SKEPTIKER123
SKEPTIKER123 schrieb:bist du etwa anderer Meinung im Bezug auf die Aussage, dass die Geschichtswissenschaften nicht ausreichen, um Atome, Lebewesen oder den Kosmos zu verstehen?
Nein, bin ich nicht, aber was haben Tierversuche damit zu tun? Wir müssen doch nicht wissen, was passiert, wenn wir ein bestimmtes Medikament verabreichen. Gleichsam könnten wir ja Menschenversuche befürworten, mit dem Argument der Wissensfindung.
Ich selbst war auf medizinischem Gebiet schon Pionier. Die Sache hat nicht geklappt. Na und? Mein Bier!
SKEPTIKER123 schrieb:Nun übertragen wir selbige Argumentationskette einmal auf einen strikten Tierversuchsgegner, welcher selbst von den dadurch erlangten Erkenntnissen profitiert - was ist dieser? Richtig, ein Heuchler.
Nein, das habe ich Dir per PN erklärt.

@C8H10N4O2
C8H10N4O2 schrieb:Gebe doch mal "Elektroschrott und Umwelt" ein, da findest du bei Google unzählige Treffer aus verschiedenen Quellen.
Kannst Du nicht verlinken?
Es geht hier ausschließlich um Tierversuche. Mein Kommentar zu aussterbenden Tierarten wurde ebenfalls gelöscht. Hat zwar alles grob mit dem Thema zu tun, aber anscheinend wurden für den Lap -den wir auch nicht zwingend brauchen- keine Tierversuche gemacht.


melden
SKEPTIKER123
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

04.05.2013 um 00:58
@Bernddasbrot
Bernddasbrot schrieb:Nein, bin ich nicht, aber was haben Tierversuche damit zu tun?
Das können dir die in der Grundlagenforschung aktiven Biologen sicherlich besser erklären.
Bernddasbrot schrieb:Wir müssen doch nicht wissen, was passiert, wenn wir ein bestimmtes Medikament verabreichen. Gleichsam könnten wir ja Menschenversuche befürworten, mit dem Argument der Wissensfindung.
Das ist doch längst Realität? Klinische Studien am Menschen gehören zum ganz normalen Zulassungsprozess eines Medikaments.

Es erstaunt mich immer wieder, wie Menschen die Industriealisierung der Fleischproduktion mehr oder minder achselzuckend hinnehmen und gleichzeitig wissenschaftlich wertvolle Tierversuche kategorisch ablehnen - obwohl die Zahl der gegessenen (höheren) Tiere die Zahl der Versuchstiere um Größenordnungen übersteigt - einfach irre :troll:


melden

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

04.05.2013 um 01:03
@SKEPTIKER123
SKEPTIKER123 schrieb:Es erstaunt mich immer wieder, wie Menschen die Industriealisierung der Fleischproduktion mehr oder minder achselzuckend hinnehmen und gleichzeitig wissenschaftlich wertvolle Tierversuche kategorisch ablehnen - obwohl die Zahl der gegessenen (höheren) Tiere die Zahl der Versuchstiere um Größenordnungen übersteigt - einfach irre :troll:
Das Recht des Stärkeren...ob das nun moralisch korrekt ist oder nicht, ist egal! ;) Durch die Industrialisierung sind wir auf die Poleposition der Nahrunskette gelangt, was übrigens nicht immer so war ;)


melden

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

04.05.2013 um 01:05
@SKEPTIKER123

Ich finds auch irre überlesen zu werden wie @Pan_narrans einem ja gerne vorwirft.
Beitrag von kurvenkrieger, Seite 95
Weil die Affen Werkzeuge benutzen? Is diese Trennung nich irgendwie hirnrissig? Dann sind Raben ja auch fein raus... ich meine ja nich daß man Tiere vermenschlichen sollte (im Gegenteil - zieh dem Hund den Pulli aus!), aber wenn sie trauern können sind sie wahrscheinlich auch zu anderen Gefühlen fähig, oder nich?
Man muß auch nich unbedingt Tierversuchsgegner sein um das Ganze moralisch verwerflich zu finden, oder gehört man schon automatisch dazu sobald man sie nich befürwortet?
Wär klasse wenn Du diese Fragestellung mal "wissenschaftlich wertvoll" beantworten könntest, bislang ergehst Du Dich genauso in Schwadronaten wie jeder x-beliebige-Tierversuchsgegner-Extremist. Irgendwie recht dogmatisch diese Sichtweise, findest Du nich?


melden
Bernddasbrot
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

04.05.2013 um 01:07
@SKEPTIKER123
SKEPTIKER123 schrieb:Das können dir die in der Grundlagenforschung aktiven Biologen sicherlich besser erklären.
Na dann warten wir einfach mal weiter.
SKEPTIKER123 schrieb:Das ist doch längst Realität? Klinische Studien am Menschen gehören zum ganz normalen Zulassungsprozess eines Medikaments.
Gut und wozu sind dann Tierversuche nötig?
SKEPTIKER123 schrieb:Es erstaunt mich immer wieder, wie Menschen die Industriealisierung der Fleischproduktion mehr oder minder achselzuckend hinnehmen und gleichzeitig wissenschaftlich wertvolle Tierversuche kategorisch ablehnen -
ganz so ist es nicht. Das diese Thematik aber an Dir vorbei geht, wundert mich nicht. Schon bei dem Ausdruck "wissenschaftlich wertvoll" schaudert es mich.

Der Trollsmiley sollte verboten werden. Zu oft mißbraucht.


melden

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

04.05.2013 um 01:09
@Bernddasbrot
Rein natürlich gesehen hat der Mensch das Recht, ALLES zu unternehmen, was seinen Fortbestand sichert!


melden
Bernddasbrot
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

04.05.2013 um 01:11
@SKEPTIKER123
@C8H10N4O2
kurvenkrieger schrieb:Wär klasse wenn Du diese Fragestellung mal "wissenschaftlich wertvoll" beantworten könntest, bislang ergehst Du Dich genauso in Schwadronaten wie jeder x-beliebige-Tierversuchsgegner-Extremist. Irgendwie recht dogmatisch diese Sichtweise, findest Du nich?
Ist Euch das mal ne objektive Meinung? Ach nee, alle die nicht 100% hinter Euch stehen sind ja Extremisten und haben eh keinen schimmer wie die Welt funktioniert.

@MrUncut
Rein natürlich gesehen hat der Mensch das Recht, ALLES zu unternehmen, was sein Fortbestand sichert!
Ja, das Recht des stärkeren. Aber deswegen haben wir ja Begriffe wie Ethik und Moral erfunden.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

04.05.2013 um 01:13
@Bernddasbrot also meine moral lässt tierversuche zu.
aber ich weiß, das ist immoment nicht in zu sagen, in einer zeit wo die leute selbst die nahrungsaunahe wegen der süßen kulleraugen verweigern.


melden

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

04.05.2013 um 01:14
Bernddasbrot schrieb:Ja, das Recht des stärkeren. Aber deswegen haben wir ja Begriffe wie Ethik und Moral erfunden.
Stimmt...aber diese Begriffe haben nichts mit Natur zu tun...sie sind Erfindungen des Menschen...in der Natur gibt es weder Ethik noch Moral! Nichts davon hatte vor dem Mensch irgendeine Bedeutung und darum geht es!

Das sind gesellschaftliche Begriffe, die es außerhalb unserer Warnehmung nicht gibt...deswegen kann man die Thematik auch nicht einfach aufs Tierreich anwenden! ;)


melden

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

04.05.2013 um 01:21
Bernddasbrot schrieb:Es geht hier ausschließlich um Tierversuche.
Man kann das Thema nicht einfach einschrenken und alle andere Faktoren ausklammern. Mir geht es um Tierleid und den einseitigen Kampf dagegen. Gern wird gegen Tierversuche gewettert, wobei bei vielen Gegner kein Fachwissen vorhanden ist, um den Einsatz beurteilen zu können, vor allem, da die Informationen aus einseitigen Quellen stammen.

Außerdem wird die Beteiligung dabei vonsich gedrückt, obwohl man das nicht kann, wenn man bewusst von Produkten profitiert die durch Tierversuche entwickelt wurden und anders nicht entwickelt werden konnten. Auch werden Produkte in Anspruch genommen, die Tieren schaden und das nur zu Vergünugungszwecken, das wird aber immer vernachlässigt, das der Luxus schon zu selbstverständlich geworden ist.

Tierversuche sind außerdem nicht gleich Tierversuche. Es gibt standardisierte Versuche für die Zulassung von Medikamenten und Versuche in der Grundlagenforschung, die stark variieren.
Bernddasbrot schrieb:Kannst Du nicht verlinken?
Link
Bernddasbrot schrieb:Gut und wozu sind dann Tierversuche nötig?
Wenn du das moch nichtmal weiß, dann macht es doch gar keinen Sinn mit dir zu diskutieren. Es ist einfach unsinnig, mit jemanden über ein Thema zu diskutieren, von dem er keine Ahnung hat und trotzdem stur dagegen wettert.
Bernddasbrot schrieb:Ist Euch das mal ne objektive Meinung? Ach nee, alle die nicht 100% hinter Euch stehen sind ja Extremisten und haben eh keinen schimmer wie die Welt funktioniert.
Wo haben wir das gesagt?

Was ich sehe sind vermehrt Beleidigungen und Unterstellungen Wissenschaftlern gegenüber.

Ich selber wäre heil froh, wenn es Alternativen gäbe, die Tierversuche gänzlich ersetzen könnten, aber ich weiß, dass das nicht möglich ist und man nur Schritt für Schritt die Zahl verringern kann, dafür muss man aber erstmal viel forschen!
Bernddasbrot schrieb:Aber deswegen haben wir ja Begriffe wie Ethik und Moral erfunden.
Ethik und Moral sind sehr "subjektiv" und eine rein menschliche Erfindung - deine Moral und Ethik müssen nicht meine sein. Ich kann meine Prioritäten einfach anders setzen als du.


melden

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

04.05.2013 um 01:23
@Bernddasbrot
Nein, das is oft der Moment ab dem es entweder persönlich wird oder man bekommt gesagt für derartige Überlegungen gäbe es auch keinen Beleg und/oder der "Fortschritt" sei alternativlos zu befürworten.
Je nach Dogmatisierungsgrad quasi, mit Skeptizismus rennste nich bei jedem Wissenschaftler offene Türen ein...
C8H10N4O2 schrieb:Ich selber wäre heil froh, wenn es Alternativen gäbe, die Tierversuche gänzlich ersetzen könnten, aber ich weiß, dass das nicht möglich ist und man nur Schritt für Schritt die Zahl verringern kann, dafür muss man aber erstmal viel Forschen!
Das klingt für meinen Geschmack jedenfalls skeptisch genug um sich nich in Anfeindungen zu ergehen, is doch ne helle Schnecke die Gute. :D


melden
Bernddasbrot
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

04.05.2013 um 01:24
@25h.nox
25h.nox schrieb: also meine moral lässt tierversuche zu.
Meine nicht.

@MrUncut
MrUncut schrieb:.in der Natur gibt es weder Ethik noch Moral! Nichts davon hatte vor dem Mensch irgendeine Bedeutung und darum geht es!
Tja... dafür gibt es nun wieder das Wort Empatie.

Kein Tier fügt einem anderem oder seinesgleichen so viel Leid zu, wie der Mensch.


melden

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

04.05.2013 um 01:26
@Bernddasbrot
Bernddasbrot schrieb:Kein Tier fügt einem anderem oder seinesgleichen so viel Leid zu, wie der Mensch.
Schonmal was von Viren/Bakterien gehört? Und ja, die gehören auch zu den Tieren! Gibt auch genügend andere Beispiele...ein Krokodil ersäuft sein Beute auch bei vollem Bewusstsein!

Bestimmte Spinnenarten spritzen ein Gift, dass die Innereien auflöst und bestimmte Schlangenarten erwürgen ihre Beute! Meinst du, dass die sich um das Leid deren kümmern, die in der Nahrungskette niedriger stehen?


melden

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

04.05.2013 um 01:31
@MrUncut

Und Du willst hier ernsthaft mit diesen Äpfel- & Birnen-Vergleichen durchkommen?!?
Wie hoch isn Deine Krokodils-Population, da kommen mir ja die Tränen!
Ich bitte Dich, was die reine Quantität angeht hat @Bernddasbrot damit durchaus Recht.


melden

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

04.05.2013 um 01:32
Um das mal klar zu stellen: ICh bin NICHT gegen Rechte für Tiere....aber im realem Kontex gesehen existieren solche nicht!


melden
Anzeige

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

04.05.2013 um 01:33
@kurvenkrieger

Wenn wir einen Vergleich haben, der was zählt, dann ist das der gegen andere "Tiere"...ob deren Population nun 7 Milliarden ist oder 30.000 ist völlig egal!


melden
115 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden