weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

3.501 Beiträge, Schlüsselwörter: Recht, Gleichberechtigung, Emanzipation, Feminismus, Pflicht

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

31.05.2013 um 14:37
@insideman
Also haben wir jetzt römische Rüstungen? Nicht mehr Ritterrüstungen? Die sind doch aber viel leichter. Natürlich, das Schild ist eine andere Sache aber es gab ja wohl ohnehin auch mehrere Truppengattungne und wie ich schon zuvor schrieb, geht es mir ja eben nicht um den Durchschnitt, sondern ums Können und die Option.

Und Der Beleg für die Sache mit "in den Arsch treten mit Masse":
Sowjetunion im zweiten Weltkrieg


melden
Anzeige

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

31.05.2013 um 14:42
@SethSteiner
SethSteiner schrieb: außer dass alle Charaktere einer Spezialeinheit Männer sind, dann ist es schon ziemlich einseitig
...nur das es eben nicht ganz so einseitig ist, wenn man beachtetet das z.B. der Himmel noch immer Blau ist, die Frauen noch immer Brüste haben, die Frauen noch immer die Kinder zur Welt bringen, die Menschen noch immer fünf Finger an den Händen haben, die Menschen noch immer auf den Beinen laufen etc. pp...es ist also nicht nur, wie von dir dargestellt, auf das Geschlechterverhältnis z.B. in Spezialeinheiten bezogen...


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

31.05.2013 um 14:47
SethSteiner schrieb:Und Der Beleg für die Sache mit "in den Arsch treten mit Masse":
Sowjetunion im zweiten Weltkrieg
Also man geht von 1-2 Mio Frauen aus, wovon aber auch noch viele medizinischen Kriesgsdienst leisteten.

Die Sowjetunion hat während des 2ten Weltkrieges aber mehr als 30 Mio Männer eingezogen, also das war, trotz der beachtlichen Anzahl der Frauen, noch immer kein Sieg weil man Frauen einzog.

Vor allem waren sie oft nur eine notwendige Lösung, weil die Russen Probleme mit dem Nachschub hatte, aufgrund der Verluste zu Beginn des Krieges.
SethSteiner schrieb: Die sind doch aber viel leichter.
Ich sagte bereits, die Gesamtbelastung lag bei 30 Kilo aufwärts. Und es geht nicht darum ob man das tragen kann, man muss damit dann auch im Mann gegen Mann kämpfen können.

Denke hier haben Männer eben einen entscheidenden Vorteil.


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

31.05.2013 um 15:26
@1ostS0ul
1ostS0ul schrieb:...jedoch ist hierbei (cs..) auch nicht nur das Geschlecht an der Realität orientiert, wie ja von euch kritsiert und wofür ich eigentlich gerne ein Beispiel gehabt hätte... ;)
Ah, stimmt, menschen gibt es auch wirklich, darum ist CS ein absolut realistischer shooter 0.o
Fakt sit: CS legt keinerlei Wert auf realismus, weder bei der treffe rund schadensabfrage, noch bei den möglichen bewegungen der spielcharaktere, noch bei der bombenentschärfung oder der wirkungs und nutzungsweise der waffen.

Aber du willst mir erzählen, es dürfe in CS keine weiblichen charaktere geben, weil das unrealistisch wäre.

Das ist aber unsinn.


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

31.05.2013 um 15:29
@xionlloyd

Es gibt zig filme, die keine signifikante weibliche rolle haben und das absolut unproblematisch ist wie z.b. resrvoir dogs.
das ist nicht das Problem.
Es wäre auch kein Problem einen film zu machen, wo nur männer über frauen reden ohne das eine vorkommt.
Das Problem ist, wie schon oft erklärt, der trend.

Der trend, dass jegliche guten Hauptrollen von männern gespielt werden z.b., und frauen üblicherweise entweder nur love interest, rettungsbedürftig oder extrem passiv sind.

Wenn frauen in Hauptrollen sind geht es meist um liebe, und selbst bei starken frauen fällt das ganze meist in das trope: HAtte nen vater der general/profikiller/mafiaboss oder ähnliches war.

Die Frau die sich von unten hoch arbeitet weil sie willensstark ist haben wir ebenfalls sehr selten, bei männern ist das standart


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

31.05.2013 um 15:31
@insideman
@1ostS0ul

Jetzt nochmal klar und deutlich, waurm stärubt ihr euch dagegen, dass Frauen wahlweise in CS mit weiblichen charakteren spielen dürfen?
Muss ja kein Mann spielen wenn er nicht mag.
Das war doch das top argument, 'mus sja keiner spielen wenn's einem nicht gefällt' vorhin.


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

31.05.2013 um 15:33
@shionoro

Ich finde bei cyberex sollte immer mindestens eine Frau dabei sein.

Ein anderes Spiel mit der Abkürzung spiele ich auch nicht^^ Ich kann nur für mich persönlich sprechen .


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

31.05.2013 um 15:38
@insideman

fakt ist, es sollte eigentlich mittlerweile standart sein, auch weibliche charaktere anzubieten für all die, die sie spielen wollen.

Es ist ja keiner gezwungen.

ging's nach mir würde man auch den easy mode aus games streichen, aber ich muss ihn ja nich spielen


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

31.05.2013 um 15:42
Ich denke, das Thema Emanzipation der Frau,um das es hier geht, ist eine heikle Angelegenheit,ich persönlich betrachte es keinesfalls als übertrieben,das Frau arbeiten geht.
Wie in einem Beitrag von @Tussinelda( danke Dir für die klaren Worte ) richtig festgestellt wurde, kann und soll Frau selbst entscheiden,ob sie Hausfrau und Mutter sein möchte oder nicht.
Weiterhin gebe ich zu bedenken ,das nicht alle Haushalte finanziell so gut gestellt sind,
das sie sich das leisten können, nur einen Brötchenverdiener zu haben.Nehmen wir nur mal
als Beispiel das Lohngefüge in Deutschland her. Die Zahl der Haushalte,in denen beide Partner arbeiten gehen müssen,steigt ständig.Stellen wir hier mal die Frage,warum das denn so ist.
Der erste Fakt,der dies untermauert, ist die Tatsache,das die Löhne seit einigen Jahren annähernd auf dem gleichen Niveau eingefroren,die Kosten aber laufend am steigen sind,sei es Miete,Wasser,Strom etc.
Der zweite Fakt,der das in meinen Augen untermauert ist der,das Frau sich heute nicht mehr mit der 3K Rolle ( Kirche,Kinder Küche ) abfinden will-Frau möchte ihr eigenes Leben führen,ihr eigenes Geld verdienen und finanzielle Unabhängigkeit erlangen,ihr gutes Recht,wie ich finde.


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

31.05.2013 um 15:52
@shionoro
shionoro schrieb:Ah, stimmt, menschen gibt es auch wirklich, darum ist CS ein absolut realistischer shooter 0.o
...ich schrieb nichts davon das es ein "absolut realistischer shooter" sei...-.-...nur das es eben bei banalen bzw. leicht umsetzbaren dingen bzw. dingen welche nun nicht das komplette spielprinzip verändern (wenn du die "schadensabfrage" erwähnt hast...) sich, und hierbei nicht nur auf das Geschlecht bezogen, an der Realität orientiert...es somit für mich keine Frage von sexismus ist, dass z.B. in CS nur Männer zu Auswahl stehen...
shionoro schrieb:Das war doch das top argument, 'mus sja keiner spielen wenn's einem nicht gefällt' vorhin.
...wurde nicht von mir genutzt...doch wenn du dieses nun nutzt besteht ja auch an der jetzigen Lage kein "Problem"... ;)


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

31.05.2013 um 15:55
@1ostS0ul

Doch natürlich ist es das.
Gerade weil es das gameplay an sich in keiner weise beeinflusst, mana lso nicht behaupten kann, dass spiel würde dadurch schlechter werden, ist es ein unding, dass weibliche charaktere immernoch kein standart sind


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

31.05.2013 um 16:08
@shionoro


...ich sage auch nicht, dass es per se schlechter werden würde, nur eben (noch) ein wenig realitsferner und da dies in diesem Fall, auf grund der geringen bis keinen Auswirkungen z.B. auf das Spielprinzip, leicht, im gegensatz zu anderen Aspekten, vermieden werden kann wird dies natürlich und für mich auch nachvollziehbarerweise getan...


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

31.05.2013 um 16:33
@shionoro
@1ostS0ul


Im Fall CS wäre es einfach unnötig.


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

31.05.2013 um 16:44
@rostowski

offensichtlich nicht, da es durchaus einige spielerinnen gibt, die sowas möchten.
So viele sinnlose features wie man einbaut soll es da an der 'unnötigkeit' hapern?

@1ostS0ul

In einem spiel, in dem realitätsnhe irrelevant ist ist das kein argument, und in CS ist realitätsnähe irrelevant, wenn ich bunnyjumpend in der gegend rumturne.


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

31.05.2013 um 16:50
@shionoro

Klar. Denn diese Features werden im dem Glauben eingefügt, dass dadurch das Gameplay und damit das Spiel sich verbessert.

Was ist daran so schlimm, dass es bei CS nur Männer gibt? Wie viele Terroristen sind denn weiblich und wie viele Sondereinsatzkräfte?


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

31.05.2013 um 16:52
@rostowski

wie viele soldaten laufen mit 20 km/h durch die map, springen mit dem schweren gepäck herum und können ne m16 in derselben geschwindigkeit dauerfeuernd durch die karte tragen?
Kein argument, wie gesagt.

Und diese feature würde, würden man flächendeckend in allen spielen wo man multiplayer spielt auch weibliche charaktere spielen können, einigen leuten gut gefallen, und es würde niemandem schaden


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

31.05.2013 um 16:55
@shionoro


...bzgl. realitätsnähe schrieb ich ja bereits...und bzgl. des "kein Arguments" (im beitrag oben...) ist hier einmal mehr, dass dies große auswirkungen auf das Spielprinzip an sich hätte...

...bzgl. "bunnyjumpend" wurde dies nicht abgeschafft...:ask:...


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

31.05.2013 um 16:57
@1ostS0ul

bunnyjump ja, aber lustig rumspringen obwohl das in der realität unmöglich wäre nicht.

Wie gesagt gibt es kein argument, was entschuldigen würde, keine weiblichen charaktere einzufügen in ein spiel, was ohnehin aus diversen gründen keinerlei bezug zur realität hat und auch nicht realistisch sein will.

Es wäre kein Problem, wäre CS ein storygetriebener realistischer vietnam shooter, wo nunmal keine frauen auf amerikanischer seite gekämpft haben.

Ist CS aber nicht.


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

31.05.2013 um 17:09
@shionoro


...zu beginn...ich sehe auch keinen anlass dazu irgendetwas "entschuldigen" zu müssen. ;)


..."bunnyjump" zu streichen hätte jedoch wieder, im gegensatz hierzu die Wahl der realitätsnahen Auswahl der Charaktere, einen einfluß auf das spielverhalten, weswegen scheinbar hier z.B. wieder nicht so auf die realitätsnähe gesetzt werden kann bzw. gesetzt werden soll sondern lieber im sinne des Spielspaßes...


melden
Anzeige

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

31.05.2013 um 17:13
@shionoro
Und da willst du dem Spiel noch das letzte Fünkchen Realität rauben?


melden
111 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden