weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

3.501 Beiträge, Schlüsselwörter: Recht, Gleichberechtigung, Emanzipation, Feminismus, Pflicht

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

01.06.2013 um 14:14


melden
Anzeige

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

01.06.2013 um 15:28
@Shionoro
doch, die ist scheißegal.
Ein weiblicher soldat würde niemanden stören.
...dir vielleicht, jedoch scheinbar nicht den Entwicklern...und stören wäre vielleicht zu hoch gegriffen aber es wäre einfach "lächerlich", gerade da wir uns ja auf CS beziehen, weiß nicht ob das noch immer so ist, aber früher wählte man aus z.B. GIGN, SAS, GSG9, etc. aus und warum dann hier auf einmal eine Frau sein sollte...mhh...:ask:...und du glaubst die Entwickler tun dies da sie sexisten sind...also nicht noch ein F-Special-Team (FST...) zur Auswahl zu stellen?
....desweiteren sagst du dies wäre nötig damit man sich mit dem Char identifizieren könnte, nun mal ernsthaft in wie fern identifiziert man sich denn in CS in höherem maße mit seinem Char...:ask:...(aber das nur nebenbei)...


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

01.06.2013 um 15:34
Und was hat GIGN SAS GSG9 in CS mit den realen Vorbildern gemein? Nichts also kann man auch Frauen einbauen. Natürlich können die Entwickler es auch nicht tun aber dass sie es nicht tun, ist ja der Kritikpunkt.


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

01.06.2013 um 15:57
@SethSteiner
Wieso gingst du nicht auf meinen Beitrag, welcher an shionoro und dich gerichtet war ein? Es gibt Videoantworten zu Damsel in Distress, in welchen beispielsweise unzählige Beispiele von Videospielen mit weiblichen Protagonisten genannt werden.


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

01.06.2013 um 16:06
@SethSteiner


...das es ein kleiner Trupp aus speziell trainierten Männern ist, dass sie z.B. gegen "Terror" und zur Geiselbefreiung eingesetzt werden, den Namen (also wollte man wohl doch schon einen gewissen realitätsbezug erreichen)..


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

01.06.2013 um 16:30
Ich habe nicht den Anspruch, Wahrheit zu verkünden.. ;)

Das sind nur meine Gedanken zu der Thematik, wie jeder lebt ist mir im Grunde egal, was interessieren mich die Lebensmodelle anderer Menschen? Eben nichts..

Ich empfinde diese Welt, wie sie sich jetzt zeigt als pure Überforderung, ob ein jeder sich das nun eingestehen kann oder nicht, ich kann es. Mir bringt diese Emazipation der Frau zum Teil etwas und zum Teil auch nur Frust.. Warum darf man nicht geteilter Meinung darüber sein?

Habe ich nur mit einem Satz geschrieben, jeder müsse nun in den alten Rollen leben? Sicherlich mag es nicht i.O. gewesen sein, dass Frauen nicht wählen dürften und es irgendwo einen Zwang zur Ehe gab, sofern man nicht von der Gesellschaft ausgestoßen sein wollte. Auch die neuen Chancen der Bildung möchte ich nicht missen und auch bin ich froh den Job wählen zu können, den ich mag! (wenn auch die Jobwahl bei den Frauen noch immer durch konventionelle Einschränkungen geprägt ist)

Und wo habe ich gegen Unverheiratete etwas geschrieben? Das ist mir doch egal, ob wer heiratet oder nicht.. Mir ists auch egal, ob die Eierstöcke anderer Frauen vertrocknen, Männer sich schminken und andere lieber den ganzen Tag im Bett liegen! Was interessiert es mich.. ?

Ich rede hier nur von meiner Meinung mehr nicht.. 1 Meinung von 80 Millionen in Deutschland.. Habt ihr nix anderes zu tun, als euch über meine paar Sätze dermaßen aufzuregen?

Und ja.. auch mein Partner hilft bei der Erziehung der Kinder und auch ich geh einer Tätigkeit nach.. Und wir beide merken, was es für eine Belastung ist, gute Eltern zu sein und nebenher noch den Anspruch des jeweiligen Chefs genügen zu wollen.. Und was ist nun daran falsch sich eine Zeit zurück zu wünschen, wo ein Mann seine Familie noch ernähren konnte?

Und was hat Ehe mit Gewalt an Kindern und Frauen zu tun? .. Das gibt es auch heute noch zu Hauf auch bei unverheirateten oder geschiedenen Partnern und Eltern.. das Argument ist mehr als träge..


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

01.06.2013 um 16:33
@oxygenium
liegt wohl daran, dass auf Deine Meinung reagiert wird, dass dies hier ein Forum ist, hier wird diskutiert, nicht nur Meinung abgegeben und Punkt :D


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

01.06.2013 um 16:40
@Tussinelda

Ja da magst du recht haben - daran muss ich mich wohl ersteinmal gewöhnen (in einem Forum zu schreiben)

Ich finde nur, man sollte nicht alles so überernst nehmen und meinen Beitrag so zerreißen, denn ich hab ja nirgends geschrieben, dass meine Gedanken wissenschaftlich bewiesen sind und nun als non plus ultra gesehen werden müssen.


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

01.06.2013 um 19:04
@sanatorium
Weil es irrelevant ist. Ich kenn auch positive Beispiele, na und? Unzälig sind sie jedenfalls nicht, sinnvoller wäre viel mehr eine ausführliche Gegenüberstellung der Verhältnisse, zusammen mit einer Analyse der jeweiligen Rollen und alles zeitlich geordnet. Aufzählungen haben keinen Gehalt.


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

01.06.2013 um 19:39
@SethSteiner
Super Idee! Erstell doch schonmal ne Excel Tabelle.


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

01.06.2013 um 20:36
mal ganz im ernst, wenn ich mir die vermummten Personen in den shooter-spielen so ansehe, dann kann man da getrost auch eine Frau in das kostüm hinein interpretieren


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

01.06.2013 um 23:47
@sanatorium

Brauch man nicht.
Dafür gibt es den Bechdel test


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

02.06.2013 um 00:00
@Phantombild

Und waurm ist es dann ein Problem, wenn wirklich eine drinsteckt?


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

02.06.2013 um 07:24
@Shionoro
Was soll dieser "Bechdel Test" sein?


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

02.06.2013 um 10:48
@Shionoro

Es könnte ingame bedingt sein. Es gibt bei Shootern verschiedene Klassen mit verschiedenen Fähigkeiten die man u.A. von weiten erkennen kann, was für den Kampf an sich nützlich ist. Habe ich aber von jeder Klasse zwei verschieden aussehende Personen, dann wird es unübersichtlicher. Mach ich den Unterschied so gering, dass er gar nicht auffällt, warum sollte ich ihn dann überhaupt entwerfen?
Und wie könnte denn so eine weibl. Figur aussehen, abgesehen von vlt. den Gesichtszügen ist ja alles gleich und die fallen nun kaum ins Gewicht
In Rollenspielen kann man seinen Charakter problemlos als Frau wählen.

@sanatorium
das hier ist der Test:http://www.spreeblick.com/2010/05/26/der-bechdel-test/
im Grunde hat ein Film den Test bestanden, wenn er folgende 3 Kriterien erfüllt:

1. Spielen in dem Film mindestens zwei Frauen mit?
2. Sprechen diese Frauen miteinander?
3. Sprechen sie über etwas anderes als Männer?


und hier ist eine Auswertung:
http://bechdeltest.com/
Da haben aber einige Filme 3 von 3 bestanden


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

02.06.2013 um 14:19
@Phantombild

Nicht bei allen shooter gibt es verschiedene klassen, und selbst wenn, ist das bei z.b. WoW ein Problem?
dafür gibt es gamedesigner, die Klassen so ikonografisch kreieren, dass man sofort sieht, wen man vor sich hat.
Man muss den unterschied nichteinmal groß sehen außer am geischt, es geht nicht um die gegenspieler, sondern darum, dass man als spielerin sagen kann 'ich spiele eine frau'.
Das erhöht das Identifikationspotential für spielerinnen, die darauf wert legen (oder auch spieler).


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

02.06.2013 um 22:05
Shionoro schrieb:Man muss den unterschied nichteinmal groß sehen außer am geischt, es geht nicht um die gegenspieler, sondern darum, dass man als spielerin sagen kann 'ich spiele eine frau'.
du meinst also frauen sind dumm?
wenn ich was zocke dann denk ich mir doch nicht oh ich bin ein blauer igel der schnell ist, damit kann ich mich voll identifizieren.


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

02.06.2013 um 22:06
@25h.nox

In vielen schon, doch.
Weniger blauer igel, als cooler held


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

02.06.2013 um 22:08
Shionoro schrieb:Weniger blauer igel, als cooler held
sonic ist der coolste held...

und hast du dafür auch belege? gibt es bei spielen mit einer starken weiblichen hauptrolle eine höheren anteil von weiblichen spielern? oder ist das nur gebrabbel von minderintelligenten sozialwissenschaftlern was du hier wieder gibst um mich zu ärgern?


melden
Anzeige

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

02.06.2013 um 22:23
@25h.nox

Beweise sind was für leute ohne phantasie.
Es ist keien Frage davon, wer wie viel spielt.

GEnau wie in filmen, wo Jungs die Mädchen retten und nicht umgekehrt, wo die jungs ihre katharsis haben, wo die jungs sich anstrengen und dreck fressen müssen um am ende zugewinnen und dies unterschiedliche effekte erzeugt bei männlichen und weiblichen zuschauern in der heutigen zeit, so hat es auch unterschiedliche effekte, ob es mir im größten teil der videospiele verwehrt ist, einen weiblichen charakter zu spielen, und ich nur in der rolle eines mannes abenteuer erleben kann oder rumballern oder kämpfen kann.

Veränderbare spielfiguren sollten ohnehin mittlerweile standart sein.
Nicht nur bei der Frage Frau Mann, sondern im allgemeinen, auch z.b. was die Hautfarbe betrifft.
Jedenfalls in Multiplayertiteln wo die Figur keinen Inhärenten Charakter hat.


melden
82 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden