weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

3.501 Beiträge, Schlüsselwörter: Recht, Gleichberechtigung, Emanzipation, Feminismus, Pflicht
blue_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

03.06.2013 um 16:25
Wenn in Filmen oder Spielen Frauen nur als schmückendes Beiwerk auftauchen, welches schön zu sein hat, still zu sein hat, Angst zu haben hat, schrill schreien können muss, zu blöd sein muss um Licht einzuschalten oder zu rennen, und sich schmachtend in die Arme ihres Retters zu werfen hat, dann würde ich mich, wäre ich eine Frau, damit auch nicht identifizieren können.

Es ist schon was dran an dem, was shionoro hier vertritt.
25h.nox schrieb: frauen fußball sollte verboten werden im fernsehn. das führt nur zu sexismus, da den männern gezeigt wird das männer und frauen eben nicht gleich sind.
nönö, aus dem Grund sollte Männerfußball verboten werden.


melden
Anzeige
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

03.06.2013 um 16:52
@blue_
blue_ schrieb: Wenn in Filmen oder Spielen Frauen nur als schmückendes Beiwerk auftauchen, welches schön zu sein hat,
Was können die denn sonst noch? :troll:


melden
blue_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

03.06.2013 um 16:57
@Wolfshaag

Wenn ich das jetzt schreibe, bekomme ich eine Verwarnung und der Beitrag wird gelöscht :troll:


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

03.06.2013 um 17:03
@blue_
Selbst dabei müssen sie 50% Deiner Liste "können", nämlich:
...schön zu sein...schrill schreien können...sich schmachtend in die Arme ihres Retters zu werfen...
:trollking:


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

03.06.2013 um 17:05
@Wolfshaag
@blue_
Ich bitte die Herren das OT zu unterlassen!

Nun gut, mir stellt sich die Frage in wie vielen Filmen das denn so ist wie von @blue_ beschrieben. Nach meinem Empfinden ist das Frauenbild in Filmen ziemlich ausgewogen. Klar gibt es trotzdem noch die Filme, wo Frauen eher das "schlechte" Klischee darstellen, aber seien wir mal ehrlich... Gibt es diese Frauen denn in Wirklichkeit nicht? Doch, die gibt es, also warum sollte man sie aus Filmen streichen, wenn sie doch real sind und auch andere weibliche Stereotypen in Filmen vertreten sind?


melden
blue_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

03.06.2013 um 17:13
@sanatorium

Tarzan, Piratenfilme, Western mit John Wayne, selbst bei Raumschiff Enterprise waren Uhuras nackte Beine wichtiger als ihr Job ;)


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

03.06.2013 um 17:13
blue_ schrieb:Wenn in Filmen oder Spielen Frauen nur als schmückendes Beiwerk auftauchen, welches schön zu sein hat, still zu sein hat, Angst zu haben hat, schrill schreien können muss, zu blöd sein muss um Licht einzuschalten oder zu rennen, und sich schmachtend in die Arme ihres Retters zu werfen hat, dann würde ich mich, wäre ich eine Frau, damit auch nicht identifizieren können.
Na, DAS war vielleicht mal so... aber mittlerweile haste doch in jedem 2. Film ein Abklatsch von Offizier Ripley (ALIEN) dabei.

Also... ich finde, genau das Gegenteil ist der Fall... es wimmelt nur so von weiblichen Heldenfiguren in Action-Filmen... oder extrem toughen Frauen... und da ist die schlimmste Phase auch zum Glück wieder vorbei.

Am Anfang, als das losging, waren die weiblichen Action-Frauen genauso raubeinig und gewalttätig wie der schlimmste Action-Character von Arnie und Stallone zusammen.

Zum Glück hat sich das jetzt auf ein erträgliches Maß eingependelt (finde ich)... ich finde, anfangs ist die Emanzipation im Film von Heldenfrauen nicht über das Ziel hinausgeschossen sondern das Ziel wurde glatt verfehlt... aber vielleicht war das einfach auch erst Mal notwendig mit einem BANG auf die Leinwand geballert zu werden, damit die weiblichen Helden UND Bösewichter letztendlich ihr eigenes Ding finden konnten.

Jetzt gefallen mir die Frauenrollen wirklich ganz gut... sind nur noch ab und an völlig banane... die meiste Zeit sind sie den Männerollen ebenbürtig ohne ihre Identität als Frau einzubüßen.


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

03.06.2013 um 17:16
@moric
Noch schlimmer ist es im Belletristik-Bereich, es scheint kaum noch Bücher ohne harte Nahkampfemanze in der Hauptrolle zu geben.


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

03.06.2013 um 17:17
@blue_
Das sind aber wenige von tausenden Filmen. Ist genauso mit den Spielen... Man kann soviele Gegenbeispiele aufzeigen.

Deswegen müsste man eigentlich zu dem Ergebnis kommen das es da sowohl genug für starke, schwache Männer und Frauen gibt. Da ist für jeden individuellen Charakter irgendwas dabei, von daher verstehe ich das Problem nicht. Grade in der Kunst wird auf Rollenbilder oft gepfiffen... Ich finde man sollte sich eher damit beschäftigen wie man selbige aus dem Alltag kriegt :)


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

03.06.2013 um 17:18
@Wolfshaag

Hm... kann ich nicht wirklich beurteilen... im Belletristik-Bereich lese ich so gut wie überhaupt keine Thriller oder Krimis (auch keine Action-Adaptionen oder ähnliches)... daher kenne ich mich da überhaupt nicht aus.

In den anderen Bereichen der Literatur sehe ich da jetzt keine große Gefährdung... Frauen schreiben wundervolle Romane und Kurzgeschichten und männliche Schriftsteller, die nicht völlig zerfressen sind vom Neid oder Frauenvorurteilen, können auch vernünftig glaubwürdige Frauencharaktere erfinden und zu Papier bringen.


melden
Stehsegler
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

03.06.2013 um 17:21
In dem Zusammenhang :D ;)

http://www.morgenpost.de/berlin-aktuell/article116243628/Pinkfarbener-Protest-gegen-das-Barbie-Haus-in-Berlin.html


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

03.06.2013 um 17:21
@blue_
äh, Uhura war schwarz UND eine Frau UND Offizier UND küsste Captain Kirk....das war damals sehr fortschrittlich und emanzipiert


melden
blue_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

03.06.2013 um 17:24
@Tussinelda

Sie war dazu noch hübsch. Und recht hast du, für die Zeit war es fortschrittlich. Aber viel Haut zeigten alle Frauen in den damaligen Serien. Das waren keine Uniformen, das waren breite Gürtel.
Und die, die keinen Job auf der Enterprise hatten entsprachen schon den Klischees.
Kirk bekam sie alle, auch ein Klischee.


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

03.06.2013 um 17:26
@blue_
blue_ schrieb: Tarzan, Piratenfilme, Western mit John Wayne, selbst bei Raumschiff Enterprise waren Uhuras nackte Beine wichtiger als ihr Job ;)
Du weißt aber schon, dass die Einführung von "TechniColor" nicht das Ende der Filmgeschichte bedeutete und es auch nach dem VHS-Zeitalter noch Frauen in Spielfilmen gab, oder? :D
blue_ schrieb: Aber viel Haut zeigten alle Frauen in den damaligen Serien.
Das tun sie heute auch noch, sogar im RL und meist im Sommer. OK, in Saudi-Arabien und dem Iran nicht so, aber ich wage zu bezweifeln, dass man dort emanzipatorisch weiter ist, als hier. :D


melden
blue_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

03.06.2013 um 17:34
@Wolfshaag

Ich bin nun mal ein älteres Semester. Die alten Filme haben mich geprägt. Sissi ... :D


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

03.06.2013 um 17:36
@blue_
Alles nur Ausreden, schließlich lebst Du doch noch. :D


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

03.06.2013 um 17:44
Sissi ist ein Film gewesen,der mich,nachdem ich ihn einmal gesehen habe,nicht mehr interessiert .
Für mich waren das einzige,was ich dabei interessant fand,die Kleider und die Uniformen,
nicht mehr und nicht weniger.


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

03.06.2013 um 19:13
Stehsegler schrieb:In dem Zusammenhang :D ;)

http://www.morgenpost.de/berlin-aktuell/article116243628/Pinkfarbener-Protest-gegen-das-Barbie-Haus-in-Berlin.html
Das fand ich ja so dermaßen übertrieben. :-)) Und eigentlich bin ich schon ein Gegner von Geschlechter- und Rollenklischees, und dazu kann ich rosa nicht ausstehen.


Aber als Jemand, der als Kind sowohl mit Barbie als auch mit Autos gespielt hat, sehe ich es locker. Ich meine, man muss ja dort nicht reingehen. Kann man aber, wenn das Kind - egal ob Mädchen oder Junge - das gern möchte. Dieses Barbie-Haus macht aus kleinen Mädchen noch lange kein normiertes Prinzesschen. Und aus Jungen bestimmt auch keine "Tunte". Und selbst wenn, solange es dem freien Willen des Kindes entspricht, ist doch alles bestens. :-)


melden
Stehsegler
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

03.06.2013 um 19:56
@deja-vu.
Das war auch eher mit einem Augenzwinkern gemeint.
Aber die Klassifizierung scheint es ja doch ab und zu mal zu geben.
Und ich würde dort reingehen und gucken. Alleine weil ich es interessant finden würde.
Und ein paar Häuser weiter ist ein Tattoo Laden, da geh ich anschließend hin. :D


melden
Anzeige

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

03.06.2013 um 20:01
@Stehsegler

Sicher gibt es diese Klassifizierungen-in den Köpfen der Menschen,von denen wir umgeben
sind-nicht jeder,der in bestimmten Punkten anders denkt als Ottonormalverbraucher ist deshalb schwul,lesbisch oder was auch immer.


melden
88 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden