weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

3.501 Beiträge, Schlüsselwörter: Recht, Gleichberechtigung, Emanzipation, Feminismus, Pflicht

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

05.07.2013 um 13:50
@shionoro


...nun ging es wohl bei der zweiten Uni (die erste lass ich einmal dahin gestellt...) darum sich dem "Zorn" der Feministinnen zu entziehen...also nicht wirklich um eine Provokation...:ask:...was ja beim zweiten mal auch nicht mehr wirklich soo viel sinn hätte, wenn es denn einen gehabt hat...

..und was soll dies (es den Männern zu zeigen) bewirken...:ask:..die sprache wird doch ohnehin schon "umgebastel"...?


melden
Anzeige
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

05.07.2013 um 13:54
shionoro schrieb: in welcher hinsicht Frauen diskriminiert werden im Bezug darauf.
genetisch werden sie da diskriminiert....


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

05.07.2013 um 14:10
@25h.nox

Wie kommst du darauf?

@1ostS0ul

Damit das ganze verständlicher wird.
Kein mann will in weiblicher form angesprochen werden, aber wenn eine frau sagt es stört sie in männlicher form zusammengefasst zu werden hat das meist wenig Toleranz, außer eben bei offiziellen stellen.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

05.07.2013 um 14:11
@shionoro ach komm, wie oft noch, die verteilung der intelligenz tendiert bei frauen eher zur mitte und bei männern eher zu extremwerten(wie ne menge dinge)


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

05.07.2013 um 14:14
@25h.nox

Was allerdings kein Argument ist um intelligente fähige Frauen zu benachteiligen.
Ist nich so als gäbe es keine weiblichen genies.

Zweitens sind diese Ergebnisse, wo du dich bei Didaktik ja so sehr aufgeregt hast, auch nicht so super gesichert.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

05.07.2013 um 14:34
shionoro schrieb:Zweitens sind diese Ergebnisse, wo du dich bei Didaktik ja so sehr aufgeregt hast, auch nicht so super gesichert.
didaktik versucht gar nicht irgendwas zu beweisen, das ist einfach nur betrug.

und sexualdimorphismus ist gut belegt, und auch das männchen zu extremerer merkmalsausprägung tendiern ist gut belegt. was eher schwach belegt ist( in dem fall heißt schwach, wissenschaftlich schwach, wäre es keine biologie sondern medizin würde es als gut belegt gelten)


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

05.07.2013 um 14:36
@25h.nox

Genau, das ist alles richtig super belegt, vor allem weil unsere Definition von Intelligenz eindeutig und top definiert ist!


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

05.07.2013 um 14:46
shionoro schrieb:Genau, das ist alles richtig super belegt
es gibt zu wenig studien und versuche zu zu wenigen frage stellungen, aber es sind trotzdem relativ hochwertige studien, vielhochwertiger als sie in den meisten gebieten eingesetzt werden.
shionoro schrieb:vor allem weil unsere Definition von Intelligenz eindeutig und top definiert ist!
wir reden hier von forschenden wissenschaftlern, da ist ziehmlich klar welche fähigkeiten benötigt werden.


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

05.07.2013 um 14:47
@25h.nox

Dann gib mir doch mal die gängige Definition von dem, was in diesen Studien Intelligenz genannt worden ist, was so eindeutig messbar ist, bin mal sehr gespannt :)


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

05.07.2013 um 14:48
@shionoro der iq ist eindeutig messbar...


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

05.07.2013 um 14:48
@25h.nox

Diese Aussage ist lächerlich, und das weißt du denke ich.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

05.07.2013 um 14:50
@shionoro ist er das etwa nicht?


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

05.07.2013 um 14:51
@25h.nox

Lass die Frage revuepassieren, überleg dir, wie viele unterschiedliche IQ tests es gibt und wie eindeitig die meisten von ihnen sind, und dann kannst du dir das bestimmt selbst beantworten.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

05.07.2013 um 14:58
shionoro schrieb:überleg dir, wie viele unterschiedliche IQ tests es gibt und wie eindeitig die meisten von ihnen sind
2 verschiedene methoden gibts dafür nur...
damit lässt sich einfach arbeiten...


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

05.07.2013 um 15:01
@25h.nox

nö, zwei von tausend möglichen definitionen und messungen der intelligenz, die mehr oder weniger vernünftig sind.
Einseitig bleiben sie dennoch.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

05.07.2013 um 15:03
shionoro schrieb:zwei von tausend möglichen definitionen und messungen der intelligenz, die mehr oder weniger vernünftig sind.
nein, 2 verlässliche test zu einer definition...
shionoro schrieb:Einseitig bleiben sie dennoch.
natürlich, müssen sie ja auc, da sie wissenschaftlich sein sollen, und blackbox tests und wissenschaft gehn nicht miteinander zusammen


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

05.07.2013 um 15:04
@shionoro
shionoro schrieb:aber wenn eine frau sagt es stört sie in männlicher form zusammengefasst zu werden hat das meist wenig Toleranz
...und wenn ein Mann sagt es stört ihn wird er z.B. als unsouverän betitelt --> dürfe sich also nicht wirklich kritisch äußern --> keine Toleranz....


...und deine Meinung zu der "Erklärung" der zweiten Uni...:ask:...


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

05.07.2013 um 15:13
1ostS0ul schrieb:...und deine Meinung zu der Erklärung der zweiten Uni...
an universitäten wird viel gekifft und getrunken, da will man keinen streß mit zicken.


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

05.07.2013 um 16:09
Ok, ich weiß nicht ob es der Diskussion hilft, aber wenn ich Emanzipation lese muss ich an einen Vorfall von vor 2 - 3 Woche denken.

War mit meiner Band auf Tour, zusammen mit einer anderen Band. Haben uns in Coburg getroffen, dort war das erste Konzert. Dann auf der Autobahn war plötzlich eine ältere Frau, über 50 würde ich sagen, etwas schwererer Körperbau und kurze blonde Haare, macht ihr Dachfenster auf und streckt einen Blumenstrauß hinaus, während sie bei uns lächelnd vorbeifährt. Nachdem man sich ein paar Mal gegenseitig überholt hat und sie uns immerwieder zugelächelt hat, hat sie bei dem Bus der anderen Band die Blowjob-Gestik gemacht. Unsere Gefühle mischten sich aus Spaß und Verwirrung. Als sie weiter vor uns fuhr, wollten wir auf eine Raststätte, sie sah es, schlug den Blinker rein und biegte im letzten Moment mit uns ab. Wir wussten garnicht ob wir lachen sollten oder fliehen. Letzendlich hielten wir. Eine große Raststätte mit vielen Parkplätzen, viele Leute, helllichter Tag. Sie kam heraus, mit einem weiten T-Shirt und einem Schlüpfer bekleidet wollte sie uns einen Apfel, eine Flasche Bier und noch irgendein Getränk andrehen. Dann sagte sie: "Hey Jungs! Ihr seid doch für Emanzipation, oder?" "Ja, klar." "Ok! Ich zeig euch mal was Emanzipation ist!"
Mit einer unbegreiflichen Vorfreude öffnete sie ihren Kofferraum und holte ein Handtuch heraus. Sie ging ein paar Meter weiter und stellte sich auf die Wiese, neben den Parkplätzen. Dann wickelte sie sich das Handtuch um die Hüfte, grinste zwischendrin nach hinten und zog den Schlüpfer unter dem Handtuch runter und pisste.
Im Stehen.
Danach zog sie alles wieder schön an und sagte: "Das ist Emanzipation, Jungs!"
Sie freute sich riesig über die Aufmerksamkeit...

Tja, das ist Emanzipation :D



Nein aber im Ernst. Ich finde es gut, wenn die Frau mehr Rechte hat, aber ich finde es falsch etwas gleichzustellen, was nicht gleich ist. Der Mann ist kräftig gebaut, er erledigt schwere Arbeiten. Die Frau meistert Aufgaben, für die Feingefühl erforderlich ist. Muss man nicht so extrem nehmen... aber im Groben wurde es von der Natur doch schon so vorbestimmt.
Ich möchte nicht sagen, dass alle Frauen schwach und alle Männer grobfühlige Proleten sind. Ich finde nur, dass ein Unterschied gegeben ist.
Habe auch mal das Zitat gelesen: "Der Vater gibt dem Kind das Licht, die Mutter die Liebe."
Auch das kann ich unterstreichen und ich bin mir sicher, das hat sich der Mensch nicht ausgesucht, sondern es ist über viele tausend Jahre so entstanden.

Aber das sind größtenteils Kleinigkeiten... So eine Diskussion wird da wertvoll, wo Frauen wie Sklaven behandelt werden.


melden
Anzeige

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

05.07.2013 um 16:28
Gummiglas schrieb:Aber das sind größtenteils Kleinigkeiten... So eine Diskussion wird da wertvoll, wo Frauen wie Sklaven behandelt werden.
Nur wird man sich mit so einer Behauptung in Staaten,in denen Frauen wie Sklavinnen
behandelt werden,sicher nicht gerade beliebt machen . Ich denke da nur an diverse islamische
und andere Staaten in denen die Frau so gut wie keine Rechte,dafür aber jede Menge Pflichten
hat . Da werden Frauen in Schleier gezwungen, da werden junge Mädchen in unmöglichen
Altern ( teilweise sind es noch halbe Kinder ) an ihre Ehemänner verschachert ( verheiratet kann man ja dazu nicht sagen ) wie Vieh , Frauen und Mädchen werden beschnitten ( ja auch solche ungehobelten Praktiken gibt es noch ) , wenn sie aufbegehren werden sie von ihren Vätern und Müttern geschlagen .
Und oft genug wird geglaubt,dies Praktiken gibt es nur in islamischen Staaten - genügend dieser
Praktiken gibt es auch in Ländern Europas - auch wenn man es nicht glauben will .

Spontan fällt mir da ein Ereignis ein das ich selbst erleben und mit ansehen musste .
Ist zwar schon eine Weile her aber es hat sich mir regelrecht ins Gehirn eingebrannt . Ich bekam
durch einen Freund die Einladung einer türkischstämmigen Familie und es ist ja nicht gerade höflich
solch eine Einladung abzulehnen also ging ich hin . Und dabei wurde ich während ich mit einigen Männern der Familie ( ja ,da hatten die Frauen keinen Zugang ) zusammensaß unfreiwilligerweise
Zeuge einer Diskussion zwischen dem Vater der Tochter und ihr selbst . Ich bekam nur mit das es wohl um eine Eheschließung ging und die Antwort des Mädchens war deutlich vernehmbar - sie hatte die Traute NEIN zu sagen .

Und damit begann das Drama wenn man es so sagen will . Sie wurde buchstäblich vor den Familienrat gezerrt und dann wurde sie dort befragt,warum sie den ihr zugedachten nicht ehelichen wolle . Die Folge ihrer Antworten war das sie ( im Besein eines Gastes ) geschlagen wurde - das war echt hefitig
Und das nicht nur vom Vater sondern von mehreren Männern ihrer Familie .

Wie ich im Nachhinein erfahren habe war das erst der Anfang ihres Leidensweges den sie zu beschreiten hatte - echt traurig so etwas .


melden
231 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Sinn des Lebens44 Beiträge
Anzeigen ausblenden