weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

3.501 Beiträge, Schlüsselwörter: Recht, Gleichberechtigung, Emanzipation, Feminismus, Pflicht

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

30.01.2013 um 12:26
@missesfee

Es ist von Gott so gewollt, dass Frauen den Haushalt machen. Sie haben kleinere Füsse und können dichter am Herd stehen. Sie haben kleinere Hände und kommen beim Putzen überall hin. Alles biologisch erklärbar - und nun wieder ab in die Küche. Fall' aber nicht wieder über die Kette.


melden
Anzeige
xionlloyd
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

30.01.2013 um 12:27
@Doors

Ein Wunder dass sie überhaupt herausgekommen ist . . . die Kette ist dann doch zu lang. ;)

Übrigens finde ich die Frage zum Ende hin sehr missverständlich formuliert.


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

30.01.2013 um 12:28
Ja @missesfee , das mein ich ja auch nicht, nur wirkte Dein Satz so, als würdest du dir wünschen, das auch Männer Kinder gebähren könnten, um die Frau noch mehr aus Ihrer biologischen Rolle zu befreien.

Dann wären wir ja wieder bei der Androgynen Gesellschaft.


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

30.01.2013 um 12:28
@Fenja

Genau das gleiche denke ich mir.

Ich arbeite, check den Haushalt, kümmere mich um meinen Sohn. Alles kein Problem. Über meinen Job kann ich mich nicht beklagen.

Keine Ahnung, wahrscheinlich können die Frauen, die am lautesten danach brüllen, einfach nicht kochen oder bügeln. Deswegen solls der Mann machen.


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

30.01.2013 um 12:29
@nanusia
Interessanter Ansatz, wäre auf jeden Fall auch mitunter eine denkbare Erklärung.


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

30.01.2013 um 12:30
@nanusia

Meine Mann kann gar nicht kochen ... geschweige denn bügeln ... ;-)

Mein Mann macht die Dinge im Haushalt die ich nicht kann oder nicht lernen will, weil ich bin ja eine Frau. Ich muss nicht Dinge an die Wand bohren oder das Auto heile machen oder oder oder ... ich find Rollenverteilung klasse und auch die klassische ...


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

30.01.2013 um 12:32
@Doors
Ja Meister, entschuldige das ich mich raus gewagt habe :D


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

30.01.2013 um 12:32
Irgendwer hat gewollt das das eine Geschlecht halt Kinder bekommen kann und das andere nicht also soll man sich doch bitte auch so verhalten ...

Ich mag keine Frauen die ihre Kinder nach der Geburt abgeben, damit sie wieder arbeiten gehen können und ich mag auch keine Frauen die meinen Hausmänner wäre eine neue tolle Erfindung ...


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

30.01.2013 um 12:32
@Fenja
@nanusia
Dann gehört ihr auf jeden Fall zu den "vernünftigen" Frauen..

Und leider werden Euch viele Feministinnen als "bremse der Emanzipation" betrachten, und das finde ich sehr traurig..


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

30.01.2013 um 12:33
@Fenja

Läuft bei uns auch so. Mein Mann kann zwar kochen, und das sehr gut, doch unter der Woche koche ich, weil ich früher zhaus bin. Ich hab kein Problem damit. Mein Mann kocht manchmal am Wochenende, oder macht uns ein leckeres Frühstück.

Er kloppt die Nägel in die Wand, kümmert sich ums Auto, schraubt Möbel zusammen,......Das sind für mich Männerarbeiten.

So, jetzt könnts mich steinigen :P


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

30.01.2013 um 12:35
@Fenja
@nanusia

Ich kann schlechter einparken und schiessen als meine Frau, dafür aber schneller bügeln* und meine Deutschkenntnisse sind besser. Meine Frau kann geschickter mit der Kettensäge und dem Gewehr umgehen, dafür kann ich geniessbarer kochen und preiswerter einkaufen. Somit ergeben sich gewisse Arbeitsverteilungen sozusagen von selbst.



*Böse Zungen behaupten allerdings, es handle sich um Faltenumverteilung.


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

30.01.2013 um 12:35
@The_Borg

Ich finde Feministinnen im allgemeinen sehr traurig. Anscheinend werden sie nicht geliebt, geschätzt, oder sind einfach nur hässlich und blöd. Keine Ahnung - darf sich jede ein passende Beschreibung aussuchen. Das sind dann auch diejenigen, die entweder verlassen, betrogen, hintergangen wurden, oder bis Lebensende alleine bleiben und auf die Männer schimpfen.

Man kann, wenn man will, aus jedem Furz ein Riesenproblem machen. Selbst dort wo keines ist.


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

30.01.2013 um 12:36
@Fenja
Irgendwer hat gewollt das das eine Geschlecht halt Kinder bekommen kann und das andere nicht also soll man sich doch bitte auch so verhalten ...

Ich mag keine Frauen die ihre Kinder nach der Geburt abgeben, damit sie wieder arbeiten gehen können und ich mag auch keine Frauen die meinen Hausmänner wäre eine neue tolle Erfindung ...



DANKE ICH BETE DICH AN.....

Gibt also noch Frauen die klar denken können...

@nanusia
So, jetzt könnts mich steinigen :P

Nein, niemals. Im Gegenteil, Dich würd ich auf Händen tragen..


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

30.01.2013 um 12:38
@Fenja

Die meisten Frau geben nach der Geburt ihre Kinder in die Krippe (wenn sie denn einen Platz finden, es fehlen gut 150.000), nicht weil sie wieder arbeiten gehen wollen, sondern weil sie müssen. In Zeiten von Niedriglöhnen und prekären Beschäftigungsverhältnissen ist für die meisten Menschen in diesem Lande "Arbeiten gehen" kein privater Luxus, sondern pure Notwendigkeit.


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

30.01.2013 um 12:38
@nanusia
Anscheinend werden sie nicht geliebt, geschätzt, oder sind einfach nur hässlich und blöd. (...) Das sind dann auch diejenigen, die entweder verlassen, betrogen, hintergangen wurden, oder (...) auf die Männer schimpfen.


DANKE FÜR DIESE ERKENNTNIS


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

30.01.2013 um 12:38
The_Borg schrieb:nur wirkte Dein Satz so, als würdest du dir wünschen, das auch Männer Kinder gebähren könnten, um die Frau noch mehr aus Ihrer biologischen Rolle zu befreien.
Nein es sollte nur ausdrücken das,das der einzige Punkt ist der von Beginn an festgelegt ist :)


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

30.01.2013 um 12:39
@The_Borg

Emanzipation heisst ja nicht, dass Frauen Dinge machen müssen, sondern, dass sie, wie Männer, die Wahlfreiheit haben, Dinge machen zu können - oder eben nicht machen zu müssen.


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

30.01.2013 um 12:40
@nanusia

Eine Frau wird eine Frau erst durch einen Mann. Es sei denn, sie ist zu hässlich.


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

30.01.2013 um 12:41
@The_Borg

Hahahahaha - mein Mann trägt mich auf Händen und weiß es zu schätzen. Wenn er uns mal kulinarisch verwöhnt, sag ich DANKE mein Schatz, das schmeckt wunderbar. Ich weiß es zu schätzen, wenn sich mein Mann nach ner harten Woche in die Küche stellt und was kocht. Und wenn er es nicht tut, ists auch gut, keine Vorwürfe, keine Streitigkeiten, kein Haushaltsplan ala "heute räum ich den Geschirrspüler ein, dafür putzt du das WC". Einfach lächerlich.


melden
Anzeige

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

30.01.2013 um 12:41
Sagt mal.... was läuft hier? Sind wir grad wieder im Mittelalter angekommen? o.O


melden
190 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
IQ-Test45 Beiträge
Anzeigen ausblenden