weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

3.501 Beiträge, Schlüsselwörter: Recht, Gleichberechtigung, Emanzipation, Feminismus, Pflicht
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

04.02.2013 um 02:20
Tussinelda schrieb:.außerdem hilft es auch, Hirn zu haben oder wird das den Frauen auch abgesprochen?
ja, aber die welt wird wahrscheinlicher von männern gerettet, da es viel mehr männliche genies gibt als weibliche (evolutionär bedingt).


melden
Anzeige

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

04.02.2013 um 02:21
Ich finds auch krass wie jemand so entmenschlicht wird weil sie ansichten hat die andere vor den kopf stoßen und darum direkt eine Männerhasserin ist.
Ganz ehrlich: Hier sind Leute die schlimmeres über Frauen sagen und absolut unbehelligt bleiben, schaut euch die go make me a sandwich fraktion mal an.

das bedeutet nicht, dass ich die Meinung vertrete die bei aufschrei so rumkommt, aber wenn ich mir z.b. die webpage von anne wizorek anschaue die bereits länger besteht als die ganze debatte sehe ich da weder männerhass noch sonstwas, sondern eine junge frau die nicht hasserfüllt rüberkommt sondern eher ihr leben genießt und vielleicht ein bisschen hipsterhaft ist.

http://www.annewizorek.de/

Aber die als GEFÄHRLICH zu beurteilen ist dann wirklich das kindischste was man so von sich geben kann.
@The_Borg


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

04.02.2013 um 02:27
shionoro schrieb:Aber die als GEFÄHRLICH zu beurteilen ist dann wirklich das kindischste was man so von sich geben kann.
naja, "gefährlich" ist nen hipsterweib, die sind viel daneben um irgendenetwas halbwegs gefählichs auf den weg zu kriegen.


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

04.02.2013 um 02:28
@25h.nox

Ich kenn genug hipster, die beißen nicht.
Die nerven nur.


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

04.02.2013 um 10:44
Viele Frauen von heute denken in etwa so:

Das traurigste Tier der Welt ist der Mann, denn er hat Brüste,ohne Milch.
Einen Vogel ohne Flügel.
Eier ohne Schale und einen Sack ohne Geld.
Deshalb wollen 70% der Frauen nicht heiraten, weil es sich wegen 70g Wurst, nicht auszahlt einen ganzes Schwein zu Hause zu halten :) :) :)

Guten Morgen :)


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

04.02.2013 um 12:28
@SethSteiner
SethSteiner schrieb: Es gibt nicht DIE Feministinnen. Es gibt Fundamentalistinnen und die stinknormalen, die Alice Schwarzer am liebsten in ein Loch einschließen würden, weil sie mit Feminismus wie er verstanden werden sollte überhaupt nichts am Hut hat.
...ist es nicht angenehm so bald etwas kommt was einem nicht gefällt vertreten diese Personen nicht "den Feminismus" und das "Problem" ist keines mehr...-.-....
SethSteiner schrieb:"Wir haben alles in Genderfragen getan aber nach 10 Jahren entscheiden sich 80% der Frauen für typische Frauenberufe!"
"Ha! Wusste ichs doch, die Feministinnen hatten Unrecht! Weg mit der ganzen Genderscheiße!"

Das ist weder wahr und noch viel weniger wissenschaftlich, sondern einfach nur kurzsichtig.
...da dies auch z.B. in der Doku der einzigeste Punkt war...-.-....hast du sie immerhin ganz, im gegensatz zu @shionoro angeschaut, bevor du "urteilst?
...desweiteren was hast du den für Wissenschaftliche Belege für dein "Standpunkt"...da war doch nur das es über die Zeit verschieden "Variationen" gab?

@shionoro
shionoro schrieb:Und hast die Meinung der Frau nichtmal verstanden und willst hier urteilen. kennt man ja.
...witzig das dies von dir kommt warst es nicht du der die Doku halb oder viertel angeschaut hat und dann "geurteilt" hat...? (natürlich ist das nicht ganz das gleiche aber...mhhh.. =)


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

04.02.2013 um 12:57
Eben drum, denn ich habe die ganze Sendung gesehen..
Und diese Frau geht neuerdings in anderen Blocks sogar soweit, das sie kritisiert, das "die Pille danach" nur in Härtefällen bzw gegen Rezept zu bekommen ist..

Im Umkehrschluss fordert sie also:

Jede Frau sollte völlig frei, Gratis und ohne Rezept diese Pille bekommen..

Warum das ganze? Damit noch mehr Frauen mögliche Schwangerschaften abbrechen?
Damit noch weniger Kinder geboren werden?

Was geht in deren kranken Kopf vor?

(Ironie an...)
Wenn sone Weiber keine Kinder wollen, dann sollen die sich die Eierstöcke entfernen lassen..

Aber NEIN, das währe ja wieder ein "Eingiff" in die weibliche Sexualität.. Geht ja mal sowas von gar nicht..
(Ironie aus...)


Die wollen eher alle Männer Zwangskastrieren, so wie es diese eine Frauenbewegung vor einigen Jahren forderte.

Ich bin es allmälig Leid, auf @shionoro ´s gesellschaftsfremden Äußerungen zu reagieren..
Mit solchen Leuten kann man nicht gescheit reden, da diese zu verblendet sind.

Desweiteren plädiere ich dafür, das dieser Topic von einem Moderator geschlossen wird..

Die Standpunkte der User sind mehr als deutlich aufgeführt, es haben sich harte Fronten gebildet.
Macht so sicher keinen Sinn, sich noch weiter hier die Köpfe einzuhauen..

Ich werde mich nun interessanteren Themen auf Allmy widmen..
In diesem Sinne allen noch viel Spaß auf Allmy..


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

04.02.2013 um 13:19
Mystera schrieb:Deshalb wollen 70% der Frauen nicht heiraten, weil es sich wegen 70g Wurst, nicht auszahlt einen ganzes Schwein zu Hause zu halten :) :) :)
ein aufschrei geht durch die männer-welt...! :)
sexismus! beleidigung! lasst uns auf die straße gehen. :)

ich kann mir nur nicht erklären, warum sich die übermächtige frauen-welt doch hin und wieder von den animalischen niederprimaten begatten lässt? triebe, liebe oder dummheit? ;)


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

04.02.2013 um 13:23
@styx

Du bist der erste der jetzt nach 2,5 Stunden aufschreit :) :) Kann also nicht so schlimm sein, oder es trifft dann doch auf einige zu!!! ;) :)


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

04.02.2013 um 13:24
@Mystera
...oder die meisten Männer finden sowas nicht ganz so tragisch und haben sich nicht so.


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

04.02.2013 um 13:37
@Hacknslay

Mehr Humor würde beiden Seiten nicht schaden..., doch die Fronten sind schon sehr verhärtet , weil einiges doch im Argen steckt... Das wird noch ne Weile brauchen bis sich Mann und Frau wirklich emanzipiert und respektvoll gegenüber stehen...


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

04.02.2013 um 13:44
@Mystera
Wieso versucht man nicht, also man selber als Person, sich einfach mal mit den nächsten Mitmenschen irgendwie zu einigen, bzw. sich respektvoll auszutauschen? Das wäre doch schonmal ein Anfang. Mir ist es egal was andere sagen (es interessiert mich, ändert aber nicht meinen Lebensweg), ich lebe wie ich es will und ich fände Akzeptanz schön. Ich erwarte jedoch keinesfalls, dass mein Weg der goldene Weg ist und alle es super finden. Ich als Einzelperson kann dieses respektvolle Gegenüberstehen nicht deutschlandweit (bleiben wir mal hier) erzwingen. Aber ich kann mit dem Mann der mir gerade gegeübersteht so umgehen und ich habe es noch nie erlebt, dass darauf nicht eingegangen wurde. Egal wie unterschiedlich unsere Bilder waren, im direkten Face-to-Face Gespräch ging es immer recht harmonisch zu. Und so breitet sich die Harmonie aus.

Ist das viel zu naiv?!


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

04.02.2013 um 13:50
@so.what

Naiv??? Ne es wäre das Ideal... Unabhängig von der ganzen Geschlechterrolle :)


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

04.02.2013 um 13:56
@Mystera
Ich find es immer irgendwie sinnfrei, wenn zwei Seiten sich gegenseitig mit Argumenten kaputt prügeln. Weil so hört sich niemand mehr richtig zu, jeder will den anderen nur noch überzeugen. Ich weiß nicht, ob das zu einem Zusammenfinden führt. Die Frage ist ja auch...MUSS es überhaupt so sein, dass alles diese Thematik gleich sehen? Jeder Mann der eine Hausfrau möchte, wird eine finden. Jede Frau die Karriere machen möchte, wird dies tuen. Wieso dem anderen dies abreden wollen? Mir hilft ein Austausch dabei meine Perspektive zu erweitern. Ich z. B. möchte die klassischen Rollenbilder nicht haben, mein Partner auch nicht. Wir haben uns ja auch gefunden. Trotzdem interessiert es mich sehr, wie Menschen leben, die das Traditionelle leben. Nicht weil ich die überzeugen möchte, sondern weil ich sie vertehen möchte und weil Menschen per se interessant sind :).


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

04.02.2013 um 14:02
@so.what

Jedem Topf sein Deckelchen, davon bin ich auch überzeugt. Frau und Mann sollten von Anfang an ehrlich über ihre Vorstellungen diskutieren und im bestenfall einen Konsenz finden, womit beide gut Leben können. Vorallem finde ich es in einer Partnerschaft eh nur legitim, das jeder das Recht hat sich Weiterzubilden und sich Selbstzuverwirklichen... Interessen mit und ohne den Partner ausleben, als mündige Wesen sollten wir dazu in der Lage sein. Die Diskussion an sich ist wichtig, es darf jedoch nicht passieren, das man sich bei all der Emotionalität entfremdet...


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

04.02.2013 um 14:15
@1ostS0ul
1ostS0ul schrieb:...witzig das dies von dir kommt warst es nicht du der die Doku halb oder viertel angeschaut hat und dann "geurteilt" hat...? (natürlich ist das nicht ganz das gleiche aber...mhhh.. =)
Ich muss mir nicht die ganze doku anschauen wenn ich mir alle teile angesehen hab, anfang, mittelteil den größten teil und schluss.

Ich habe genau dasselbe argument dagegen vorgebracht wie seth, nämlich, dass diese Doku lediglich den ist zustand misst, der nicht verändert worden ist durch die zwar theoretisch gesetzliche gleichstellung, da das eine gesellschaftliche, soziale kiste ist.

Ich habe shcon 100 mal erklärt, dass diese doku deswegen für das thema absolut irrelevant ist weil keiner bestreitet, dass aktuell durch eben sozialisierung unterschiede zwischen männern und frauen tendenziell bestehen.

Bestritten wird, dass diese in Stein gemeißelte naturgesetze sind, und da bietet die doku kaum argumente für an, da kann man noch so viele evolutionsbiologen befragen.

Und ich hoffe dir ist klar, dass eine solche Doku NATÜRLICH nicht wissenschaftlich ist, weil sie zwar informationsgehalt hat, aber keineswegs nach wissenschaftlichen maßstäben arbeitet und keineswegs mit einer studie vergleichbar ist.
Es hat eher den charakter einer reportage.


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

04.02.2013 um 14:23
@The_Borg
The_Borg schrieb:Eben drum, denn ich habe die ganze Sendung gesehen..
Und diese Frau geht neuerdings in anderen Blocks sogar soweit, das sie kritisiert, das "die Pille danach" nur in Härtefällen bzw gegen Rezept zu bekommen ist..

Im Umkehrschluss fordert sie also:

Jede Frau sollte völlig frei, Gratis und ohne Rezept diese Pille bekommen..

Warum das ganze? Damit noch mehr Frauen mögliche Schwangerschaften abbrechen?
Damit noch weniger Kinder geboren werden?

Was geht in deren kranken Kopf vor?
´

NATÜRLICH sollte die Pille danach immer verfübar sein für ungewollt schwangere, damit sie nicht abtreiben brauchen.
WIE KRANK bist DU eigentlich dass du Kinder von Müttern großziehen lassen willst bzw. von eltern die sich nicht um sie kümmern können oder wollen und wie krank bist du eigentlich frauen zu gebärmaschinen zu degradieren?

Leute wie du maßen es sich an andere als 'gefährlich' zu titulierne, sind aber selbst die größten heuchler dabei.
Dein gedankengut ist höchst fragwürdig.
(Ironie an...)
Wenn sone Weiber keine Kinder wollen, dann sollen die sich die Eierstöcke entfernen lassen..

Aber NEIN, das währe ja wieder ein "Eingiff" in die weibliche Sexualität.. Geht ja mal sowas von gar nicht..
(Ironie aus...)
Stell dir vor, es gibt wege für frauen nicht mehr schwanger zu werden, wie das einsetzen der spirale.
Ändert nichts daran, dass manche frauen ungewollt schwanger werden, und da gehören auch immer zwei zu.

Wieder mal eine blödsinnige unterstellung gegen frauen deinerseits.
Was haben Frauen dir angetan dass du sie so verachtest?
The_Borg schrieb:Die wollen eher alle Männer Zwangskastrieren, so wie es diese eine Frauenbewegung vor einigen Jahren forderte.

Ich bin es allmälig Leid, auf @shionoro ´s gesellschaftsfremden Äußerungen zu reagieren..
Mit solchen Leuten kann man nicht gescheit reden, da diese zu verblendet sind.
Mit leuten wie dir kann man nicht gescheit reden, offenbar hast du nichtmal lese oder Hörverständnis danach zu urteilen was du so alles missverstehst bei frau wizorek.

Du hörst vermutlich eh nur das was du willst und hast nix wirklich von der gesehen oder gelesen.

Kennt man von leuten mit einem sehr iengeschränkten weltbild.
Zu deiner Information hat z.b. Frau wizorek ne ganze Menge heterosexueller männlicher vorbilder, beispielsweise Neil Gaiman.

Die Kastrationsvorwürfe und sonstwas sind absolut aus der Luft gegriffen, da sie offenbar keinerlei probleme hat kontakte mit männern zu knüpfen und aufrecht zu erhalten.

Ich glaub eher du hast ein großes Problem in deiner Beziehung zu frauen so wie du hier schreibst.
The_Borg schrieb:Desweiteren plädiere ich dafür, das dieser Topic von einem Moderator geschlossen wird..

Die Standpunkte der User sind mehr als deutlich aufgeführt, es haben sich harte Fronten gebildet.
Macht so sicher keinen Sinn, sich noch weiter hier die Köpfe einzuhauen..

Ich werde mich nun interessanteren Themen auf Allmy widmen..
In diesem Sinne allen noch viel Spaß auf Allmy..
Weil du keine argumente mehr hast soll das thema zugemacht werden?
Lustig, weglaufen kann jeder.


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

04.02.2013 um 14:24
@Hacknslay

weil die meisten männer anders sozialisiert sind und es oftmals als erfolgserlebnis sehen, genau wie die gesellschaft, während es bei frauen die rege sexkontakte haben und sich von jeden anfassen lassen kritisiert wird on der gesellschaft.


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

04.02.2013 um 14:26
@1ostS0ul

Also ich seh das richtig, seth steiner sagt 'es gibt nicht DEN feminismus', als antwort darauf, dass feminismus von leuten immer nur auf schwanz ab und alice schwarzer reduziert wird, und du wirfst ihm vor er blende die negativen seiten deswegen aus weil er richtigstellt dass man verschiedene standpunkte differenzieren muss?

Wow, das ist schwach.


melden
Anzeige

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

04.02.2013 um 14:44
@The_Borg
Tschuldige aber was ist krank daran, die Pille danach zu fordern? Zu Mal ich mich zwar wiederhole aber dennoch gezwungen bin zusagen, dass ein Bevölkerungsrückgang oder Stagnation sowohl normal als auch nötig ist. Die Frau hat selbst über ihren Körper zu bestimmen und demnach natürlich das Recht auf eine Pille danach. Die Regulierung ist unnötig.

@1ostS0ul
Es ist nun Mal so, dass es bei jedem Thema verschiedene Flügel, bis hin zu extremsten Positionen gibt. Natürlich distanziert man sich davon. Ein Hooligan ist ja auch kein normaler Fußballfan. Und ich hab keinesfalls gesagt, dass es der einzige Punkt war, nur dass es ein disqualifizierender, weil unwissenschaftlicher und unsinniger Punkt ist. Ich hab aber keine Lust die ganze Doku hier auseinanderzuklamüsern.


melden
267 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden