weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

3.501 Beiträge, Schlüsselwörter: Recht, Gleichberechtigung, Emanzipation, Feminismus, Pflicht

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

16.02.2013 um 15:48
@Saigan
Ja, sicher gibts auch Werbung mit Männern, die Frauen animieren soll, aber das wird teilweise als voll in ordnung gesehen, schlimmer noch, es wird den Frauen ein Männerbild dargestellt, das so real kaum existiert..

Frauen aber fixieren sich aber oft auf solch schöne Männer und lassen Otto Normal man nicht mehr an sich heran, bzw werden bei der Partnerwahl ausser acht gelassen..

Es ist halt so, dass wir Männer als Teil der Evolution mit Trieben ausgestattet sind, die uns gar nichts anderes erlauben, als Frauen auf Brüste,etc. zu starren. Wir gucken natürlich nicht die ganze Zeit hin, (...) und versuchen möglichst nicht hinzusehen.
**************
Dies sollten Frauen also bitte berücksichtigen, und uns nicht gleich als perverse Schweine betiteln! (...) Vorallem, wenn Frauen mit nem schön großen Ausschnitt rumrennen, sollen sie bitte Rücksicht auf uns nehmen, da dadurch die Verlockung nur größer wird


Genau das meine ich.. Danke für die politisch korreckte Bereinigung meiner Äüßerung..


melden
Anzeige

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

16.02.2013 um 15:53
Danke @intro


The_Borg schrieb:
an jeder Ecke mit ihrer Sexualität konfrontiert: Werbung im TV, an Plakaten, in Zeitschriften.. Überall werden sie animiert, etwas zu kaufen oder zu machen,

in dem punkt hat er recht. also ich empfinde es als nervig und möchte es gar nicht immerzu sehen.

(...)

den einfluss der medien sollte man nicht unterschätzen. sie schaffen auch rollenbilder und erzeugen bzw. unterstützen bestimmte denkmuster.




@insideman

Die Rechnung ist ganz einfach, gefällst du der Frau bist du der smarte selbstbewusste Typ, der den ersten Schritt macht.

Bist du nicht ihr Typ, bist du der perverse sexuelle Belästiger.


Ganz genau, und das artet gerade mächtig aus, es wird immer schlimmer..


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

16.02.2013 um 15:57
Nun ausarten....

Das ist das Recht eines jeden, zu selektieren wie er möchte.

Auch dass es mehr Verständnis geben muss, wenn Männer unangemessen( aus Sicht der Frau) auf Reize einer Frau reagieren, würde ich nicht sagen.

Würde man mich mit einem Vorwurf in diese Richtung konfrontieren, würde ich sie auslachen. Darf mich gerne wegen sexueller Belästigung anzeigen, weil ich unangemessen auf ihre Brüste gestarrt habe.

Aber man sollte generell nicht verlangen wie andere sich zu fühlen haben, oder wie sie etwas auffassen oder ab wann es sie stören soll.

Das wäre der falsche Weg, der nur signalisieren würde, es wäre in Ordnung. Und wir müssen dahingehend keinen Schritt Richtung Indien machen.


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

16.02.2013 um 15:59
The_Borg schrieb:Frauen aber fixieren sich aber oft auf solch schöne Männer und lassen Otto Normal man nicht mehr an sich heran, bzw werden bei der Partnerwahl ausser acht gelassen..
also das ist bei beiden geschlechtern so. zumindest bei menschen die immer den traumpartner suchen und sich dabei von so einem idealbild beeinflussen lassen.


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

16.02.2013 um 16:01
@intro
Sicher, aber wenn Frauen ihrem idealbild folgen wollen ist das in ordnung.. Handeln Männer genau so, sind sie sexisten..

Merkste was?..

Das alles hat mit Gleichberechtigung leider nichts mehr zu tun..

Männer sind somit Opfer der Gesellschaft..


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

16.02.2013 um 16:25
@The_Borg
Du mir kommen die Tränen!
The_Borg schrieb:Frauen aber fixieren sich aber oft auf solch schöne Männer und lassen Otto Normal man nicht mehr an sich heran, bzw werden bei der Partnerwahl ausser acht gelassen..
Du redest wohl von dir.
Diese Aussage stimmt meiner Erfahrung nach überhaupt nicht,die meisten Frauen,mit denen ich zu tun hatte und die ich kenne,sind mit Otto Normal zusammen.
Vielleicht haperts bei dir woanders und du schiebst das auf dein Aussehen.

Ich liebe Männer,und ich komm mit Männern allen Alters meist sehr gut zurecht.Was du hier schreibst:
Die Rechnung ist ganz einfach, gefällst du der Frau bist du der smarte selbstbewusste Typ, der den ersten Schritt macht.

Bist du nicht ihr Typ, bist du der perverse sexuelle Belästiger.

Ganz genau, und das artet gerade mächtig aus, es wird immer schlimmer..
ist übelste Pauschalisierung und Unfug.Also Frauen lassen sich deiner Meinung nach von den gutaussehenden Männern sexuell belästigen und verstehen das aber als Flirt,nur weil diese Männer äußerlich dem Schönheitsideal entsprechen.Aha.:note:
Kannst du beides nicht auseinanderhalten oder so?
Wenn mir jemand von hinten an den Arsch packt,dann kann es george Clooney sein,deswegen fühlte ich mich trotzdem sexuell belästigt.
Schon wieder sowas,Frauen sind alle dämliche Hühner,was.

Um noch mal auf die Verschwulisierung der Jungs durch Bienengeschichten in der Grundschule zurückzukommen:
wurde das denn in deiner Grundschulzeit nicht auch schon so gehandhabt?Bist du denn schwul geworden?Nein?
Meine cousins haben sich früher gerne mit Omas alten Gardinen als Hexe verschleiert und mir Angst gemacht,wir haben auch zusammen mit Puppen gespielt,bis sie denen die Haare abgeschnitten haben,wir haben uns auch geschminkt usw,aber die sind alle hetero,hm.

Und ich wünschte,die hätten mehr weiblichen Einfluß gehabt als Kinder,sie waren nämlich recht unsensibel und roh im Umgang mit mir,bei Beschwerden wurde dann gesagt,Jungs wären eben nun mal so!
Vielleicht ist das die Veränderung,die man heutzutage beobachten kann,Jungs werden auch zur Empathie angehalten und müssen nicht immer der starke Held sein?Ist das verweichlicht? :D

Ich könnte hier noch mehr schreiben,aber ich hab keine Lust mehr.Und nein,du mußt bei mir nix reparieren,bei mir ist da nichts kaputt.
Fang doch mal bei dir an und kill deine komischen Vorstellungen von Frauen! ;)


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

16.02.2013 um 16:28
The_Borg schrieb:Männer sind somit Opfer der Gesellschaft..
ich finde, da übertreibst du echt.
häresie schrieb:die Verschwulisierung der Jungs durch Bienengeschichten in der Grundschule
das habe ich ja eben auch nicht kapiert.


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

16.02.2013 um 16:35
@intro
Ich glaub nicht mal,daß er das selber kapiert.
Der macht sich hier nur mal über die Frauen Luft,bei ihm läufts gerade nicht so gut,wie ich das aus den threads in denen er geschrieben hat,herauslesen kann.


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

16.02.2013 um 16:36
@häresie__

...immer wieder diese üblichen unterstellungen...-.-...


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

16.02.2013 um 16:37
@1ostS0ul
Hm?


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

16.02.2013 um 16:40
@häresie__

..."er hat Angst vor Veränderungen"..."er hält am alten Bild fest"..."ihn hat die freundin verlassen"..."er hat schlechte Erfahrungen gemacht"...sind bei diesem thema die üblichen Reaktionen/Unterstellungen....welche zumindest in den meisten Fällen einfach überflüssig sind...-.-....


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

16.02.2013 um 16:42
@1ostS0ul
Du,das ist keine Unterstellung,sondern das hat er selbst geschrieben.Lies dir seine Beiträge durch. :)


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

16.02.2013 um 16:43
@häresie__
komm, hab dich selber mal lieb...


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

16.02.2013 um 16:44
@The_Borg
hab ich.Und gegen dich hab ich auch nichts,deine Meinung finde ich nur nicht korrekt. :)


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

16.02.2013 um 16:46
@häresie__

...hat er das über sich selber geschrieben oder allgemein gehalten wie z.B. in deinem Zitat von ihm...?


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

16.02.2013 um 16:48
@1ostS0ul
Er hat sinngemäß geschrieben (will das jetzt nicht hier rein kopieren,war auch in einem anderen thread),daß die Frau,die er gern hat,unentschlossen ist und am Ex hängt.
Zusatz von ihm: grml..wie immer!

Stimmt das so ungefähr,@The_Borg ?


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

16.02.2013 um 16:50
ich schreibe grundsätzlich allgemein..

ich weiss auch das es noch gute frauen gibt, keine frage.. ich bemerke halt nur.. wie drum herum trotzdem immer mehr den bach runter geht..


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

16.02.2013 um 16:50
1ostS0ul schrieb:..."er hat Angst vor Veränderungen"..."er hält am alten Bild fest"..."ihn hat die freundin verlassen"..."er hat schlechte Erfahrungen gemacht"...sind bei diesem thema die üblichen Reaktionen/Unterstellungen...
solche subjektiven dinge sind aber meistens der grund für eine persönliche einstellung. es gibt da nichts übergeordnetes, sondern vielmehr ist jeder mensch ein produkt seiner pers. erfahrungen.

aber er hat ja zugegeben, auch sich in diversen medien informiert zu haben. die spielen natürlich auch ne rolle.


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

16.02.2013 um 16:50
@The_Borg
Das kann schon sein,aber warum gibst du den Frauen die Schuld daran?


melden
Anzeige

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

16.02.2013 um 16:53
@häresie__
ja , nur was hat mein aktuelles Erlebnis mit meiner allgemeinen Haltung oder Meinung zu tun?

Abgesehen davon, was geht dich das an, was ich wann wo warum geschrieben hab? das hat doch mit Diesem Thema hier garnichts zu tun..


melden
270 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Sprache36 Beiträge
Anzeigen ausblenden