weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Misanthropen - die "anderen" Menschen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

04.05.2013 um 03:49
@hawaii
Gute Frage, die Unfähigkeit weiteres Leben zu erschaffen. Aber sinnlos würde ich das nicht bezeichnen :D


melden
Anzeige
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

04.05.2013 um 03:50
@Gothicer
Fo' real :D

@hawaii
Mit was "bejahe" ich ihre Lebensweise?

Ich schrieb doch das es an sich genauso sinnlos ist wie Menschen nicht zu hassen, aber da es viele Gründe gibt Menschen zu hassen und man auf diese Gründe aufmerksam machen kann ist es doch nicht so sinnlos. Ich habe mich sozusagen selbst korrigiert. Schlimm?


melden
hawaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

04.05.2013 um 03:53
@sanatorium


Mit diesen Sätzen bejast Du die Lebensweise andere Menschen.
sanatorium schrieb: Man lebt um zu leben.. Deswegen sollte es auch keine Norm zu leben geben.. Man sollte so leben wies einem gefällt
Schon vergessen?


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

04.05.2013 um 03:54
@hawaii
Die meisten Menschen leben nach der Norm.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

04.05.2013 um 03:56
und jeder hat seine Version vom Leben ^_^


melden
hawaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

04.05.2013 um 04:04
@sanatorium
Darum geht es doch jetzt gar nicht.
In einem Satz sagst Du, dass jeder Mensch so leben sollte, wie es ihm passt.
Du bejast also alles tun und Handeln der Menschen.
In einem anderen Satz sagst Du, dass Du den Menschen dafür hasst,
weil er die Natur kaputt macht usw.
Hier verneinst Du ihr handeln.

Ziemlich widersprüchlich. Misst Du mit zweierlei Maß?
Oder erkennst Du nur deine eigenen WiderSprüche nicht.



Ps: Nimm die Klärung und die richtig Stellung deiner Aussagen bitte nicht persönlich.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

04.05.2013 um 04:08
im Zweifel für den Zweifel


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

04.05.2013 um 04:16
@hawaii
Achso, jetzt weiß ich was du meinst.
Nee ich meine jeder sollte so leben wie er will, ohne anderen zu schaden. Auch nicht den Tieren oder die Natur.

Bei unserer heutigen Lebensweise ist es leider unumgänglich der Natur nicht zu schaden. Auch ich schade der Natur, das weiß ich, aber ich finde es nicht gut.


melden
hawaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

04.05.2013 um 04:26
@sanatorium

Na also, so wird doch schon eher ein Schuh daraus.
Auch ich finde es nicht gut, das von einigen Menschen (absichtlich) Schaden an der Natur angerichtet wird.
Nur hilft es mir persönlich nicht, die Menschen, oder Menschheit dafür zu hassen.
Zumal ich es nicht mit meinem Hass ändern kann.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

04.05.2013 um 04:31
ein Atomkraftwerk fliegt in die Luft, wer ist schuld?


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

04.05.2013 um 04:34
@hawaii
Ich hasse die Menschheit ja auch nicht nur deswegen.

Außerdem hab ich mir nicht gesagt "Ab heute hasse ich Menschen", sondern das kam einfach so.
Das es bei irgendwas hilft hab ich nie behauptet. Ich meinte lediglich das man auf Dinge aufmerksam machen kann.

Ist aber wie man an diesem Thread sieht nicht grade erfolgreich. Lieber laufen sie blind durch ihre Scheinwelt.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

04.05.2013 um 04:36
Gothicer schrieb:ein Atomkraftwerk fliegt in die Luft, wer ist schuld?
Die Menschen die es erst benötigen um ihren Energiebedarf für Haushaltsgeräte und die Industrie zu decken. Der Mensch selbst ist an all seinen Fehlern schuld, die Umwelt ist dabei nur ein möglicher Risikofaktor. ;)

Der Mensch der es baut, der Mensch der es plant und der Mensch der es benötigt...


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

04.05.2013 um 04:40
Vielleicht ist ja Umweltverschmutzung nur ein weiterer Teil der Evolution und von Gott geplannt gewesen? :D


melden
hawaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

04.05.2013 um 04:45
sanatorium schrieb: Ist aber wie man an diesem Thread sieht nicht grade erfolgreich. Lieber laufen sie blind durch ihre Scheinwelt.
Wer ist "sie"? Welche Scheinwelt meinst Du?
Findest Du, dass ich in einer Scheinwelt lebe und wenn ja warum?
Findest Du, dass Du in keiner Scheinwelt lebst und wenn ja warum?
Was sind die Gründe dafür?

Viele Fragen, aber beantwortbar.


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

04.05.2013 um 04:46
@Gothicer
Es gibt keinen Gott.
Und es ist dämlich die Schuld auf ein Phantasiewesen zu schieben. :D


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

04.05.2013 um 04:49
@hawaii
Kenne dich nicht gut genug um zu sagen ob du in einer Scheinwelt lebst.

Viele Menschen hören und sehen nur was sie hören und sehen wollen.. Das was sie bestätigt und das was für sie positiv ist.
Jeder sagt "Ja das ist so schlimm", "dagegen muss man etwas unternehmen" usw., aber nur um mal kritisch zu sein, sein Gewissen zu bereinigen... Danach leben sie ganz normal weiter, beschäftigen sich wieder mit all dem Positiven und ändern rein garnichts. Diese Menschen meine ich mit "sie". Und auch alle Menschen hier im Thread denen 1000. mal erklärt wurde warum es Misanthropen gibt, die aber immernoch so blöd sind und schreiben "Wie kann man denn Menschen hassen? :oo". Weil sies nich in den Schädel kriegen das es auch Leute gibt die sie scheiße finden/finden könnten.


melden
hawaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

04.05.2013 um 04:55
@sanatorium
Ich denke, dass die meisten selbsternannten Misanthropen hier, keine wirklichen Misanthropen sind...
Oft findet man ihren Widerspruch indem was sie schreiben.
Wie bei @Asche und dir.
Aber dazu morgen mehr...


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

04.05.2013 um 04:57
@sanatorium
Gott oder das Symbol was wir davon haben, ist nur ein Symbol. Gott als Zustand und als Muster ist der Kosmos, wir selbst und jede Entität im Kosmos, ja der Kosmos selbst ist nur eine fraktale Form in Mikro und Makro. Gott ist ein Wort, wie Karma oder Liebe. Der Mensch hat diesen Symbolen und Worten erst eine bestimmte Bedeutung gegeben.

Wir sind momentan ein ziemlich stranges Endprodukt einer langen Evolution mit vielen Anpassungsprozessen, nur passen wir immer mehr die Dinge an uns selbst an und ändern den Lauf der kosmischen Dinge damit, zumindest im kleinen, wir sind nur ein Staubkorn im Kosmos doch jeder Körper, ja auch deiner ist wieder ein ganzes Universum an Materie und Subteilchen.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

04.05.2013 um 04:57
morgen morgen sagen alle faulen leute hihi


melden
Anzeige
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

04.05.2013 um 04:57
@hawaii
Dann bin ich halt kein Misanthrop, ich brauche dieses Wort nicht.
Trotzdem hasse ich die Menschheit.
Jo, zeig mir morgen mal den angeblichen Wiederspruch.


melden
274 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Ein neues Schulsystem133 Beiträge
Anzeigen ausblenden