weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Misanthropen - die "anderen" Menschen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

30.04.2013 um 17:02
@Stehsegler
Für was gibts Internet und StarTrek? ^^


melden
Anzeige
Stehsegler
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

30.04.2013 um 17:03
@aseria23
Ich lebe aber so, dass mir ein Job nicht sie Existenz kosten kann.
Alles was ich habe, ist meins. Und wenn ich wirklich mal auf anderleuts Kosten leben muß, dann kann ich mich einschränken. Also so what?


melden
Stehsegler
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

30.04.2013 um 17:03
@univerzal
Den Star Trek, den ich kenne ist ein Flipper :D
Der hat wohl nichts mit Menschenhass zu tun.
Weil wenn flippern, dann mit menschen zusammen :D


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

30.04.2013 um 17:05
univerzal schrieb:Und wenn es dein Budget übersteigt? Ich meine, grosse Sprünge kannst du dir ja damit nicht erlauben.
Ich komm schon klar. Mach dir über mich keine Sorgen. :vv:
Stehsegler schrieb:So kann man auch nur komisch werden....man sieht nix von der Welt und dem schönen Leben, weil man auf Sparflamme lebt.
Der Irrglaube von Materialisten, dass man nur mit viel Geld und Klumpatsch was vom Leben hat. :D


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

30.04.2013 um 17:08
@aseria23

noch schlimmer deren Schicksal, die dazu noch schon in solch ein Leben der Hoffnungslosigkeit geboren sind, Menschen die nichtmal in den Genuss von Bildung, Gesundheit und berufliche Verwirklichung kommen werden...es gibt Menschen die leben schon fast ihr ganzes Leben alleine auf der Straße...ach Mist der Mensch ist echt das Asshole der Schöpfung...grrr ich will ne alternative Firma in der jeder Mitsprache Recht hat und gemeinsam entschieden wird, was für die Arbeiter von Nöten ist um für ihre Familien gut zu sorgen!


melden
Asphyxia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

30.04.2013 um 17:08
@Stehsegler
bist du ein flipper-junkie? :D


melden
vii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

30.04.2013 um 17:09
@Stehsegler

Von Glück rede ich ja garnicht, ich hab auch einen Job, mehr Geld als ich brauche, trotzdem wäre ich mit weniger aber dafür mehr Zeit glücklicher. Den ganze scheiss den ich mir in den letzten Jahren angeschafft hab, einfach nur sinnlos. Als ich es nicht hatte wollte ich es, jetzt wo ich es habe weiss ich nicht was ich damit soll ^^ Zeit ist der grösste Luxus den man haben kann.

Und definition hin oder her, mal angesehen davon das du ja glücklich bist mit deinem Job, was ich dir ja nicht absprechen will ^^ Freiheit kann man das ganz und garnicht nennen, du MUSST genau wie jeder andere bzw. die meisten, weil du eben keine andere Wahl hast ausser von Sozialhilfe zu leben. Was du letztlich machst und bzw. ob es dir Spass macht spielt da keine Rolle


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

30.04.2013 um 17:10
vii schrieb:Zeit ist der grösste Luxus den man haben kann.
Sehen die meisten erst dann ein, wenn sie todkrank sind.


melden
Stehsegler
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

30.04.2013 um 17:10
@vii
Falscher Ansatz. Ich will, da es mir Freude macht.
Zeit habe ich mehr als genug, genauso wie auch Kohle und den Rest dazu.


melden
vii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

30.04.2013 um 17:11
@Stehsegler

Das denkst du vielleicht, so macht man es sich auch leichter ;) verstehe ich auch....umsonst würdest du es aber nicht tun^^


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

30.04.2013 um 17:12
Ich komm schon klar. Mach dir über mich keine Sorgen

Darum gings nun aber nicht, sondern ob du dich den Konsum entziehen oder sogar autark leben kannst. Ist aber beides nicht möglich, deshalb kann man deine Kritik dahingehend auch nicht
für voll nehmen. @Zeo


melden
Stehsegler
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

30.04.2013 um 17:13
@vii
Was für ein Vergleich :D


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

30.04.2013 um 17:13
univerzal schrieb:Darum gings nun aber nicht, sondern ob du dich den Konsum entziehen oder sogar autark leben kannst.
Das packst du auch nicht. So what?
Die Natur braucht keinen Elektriker. Und Eichhörnchen keinen Fitnesstrainer. ;)


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

30.04.2013 um 17:14
@Stehsegler
Finds nen guten Vergleich. Wirklich erfüllend ist eine Arbeit erst dann, wenn man sie auch umsonst tun würde. Ja, auch 40 Stunden lang in der Woche.


melden
Stehsegler
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

30.04.2013 um 17:14
@Zeo
Das sagst Du auch, wenn bei Dir ne Leitung im Ar*** ist und Du nicht mehr hier sein kannst....
:D


melden
Asphyxia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

30.04.2013 um 17:14
hier geht es leider schon lange nicht mehr um misanthropie.
ich frag mich nur weshalb.


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

30.04.2013 um 17:14
aseria23 schrieb:Finds nen guten Vergleich. Wirklich erfüllend ist eine Arbeit erst dann, wenn man sie auch umsonst tun würde. Ja, auch 40 Stunden lang in der Woche.
Also welche Arbeit soll denn das sein? Soviel zocke ich nicht mal in der Woche PlayStation.


melden
Stehsegler
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

30.04.2013 um 17:16
Ich würde auch keine 40 Stunden spielen wollen....neee


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

30.04.2013 um 17:16
@Zeo
Na manche machen Ehrentamtlich zum beispiel annährend soviel, betreuen Jugendvereine o.ä. und sehen dafür keinen cent. Nur so als beispiel. Kommt natürlich auch immer auf einen selber an.


melden
Anzeige
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

30.04.2013 um 17:16
hab mir gerade gedanken dazu gemacht, wieso hass überhaupt entsteht, und meine, dass es hauptsächlich aus angst ist. man grenzt sich ab, weil man im grunde angst davor hat, irgendwas wertvolles einbüssen zu müssen, oder ähnliches eben. menschenhass rührt also wohl aus der mehr oder minder bewussten tatsache, dass menschen einem übles können, und man meidet sie logischerweise lieber. warum sich jemand auf diesen negativen aspekt so sehr focusiert, ist nicht wirklich ersichtlich, aber zu vermuten wäre, dass er selbst zunächst das bedürfnis oft verspürt anderen was antun zu müssen, und diese gedankenwelt ebenso auf andere projeziert, was zu einem teufelskreis wird. man hat angst, weil einem was angetan werden kann, und möchte jemandem was antun, weil man angst vor ihm hat. ein ganz klarer vertrauensmangel, so wie es für mich aussieht


melden
297 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
WM und die Erziehung135 Beiträge
Anzeigen ausblenden