weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Misanthropen - die "anderen" Menschen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

01.05.2013 um 20:40
@shionoro es ist hier wieder mal der Fall das man es niemanden mit seiner eigenen Meinung recht machen kann.


melden
Anzeige

Misanthropen - die "anderen" Menschen

01.05.2013 um 20:40
@Katori
Katori schrieb:das nicht jeder der sich selbst hasst seinen Hass auf sein Umfeld projeziert.
Ich verstehe nicht, welchen Beweis du von mir hören willst...?


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

01.05.2013 um 20:41
ALLE MENSCHEN MÜSSEN STERBEN ICH HASSE ES!


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

01.05.2013 um 20:42
@shionoro
shionoro schrieb:Viele hier, die sich misanthropen nennen, wünschen sich das aber scheinbar, sonst würde man nicht hinter jede zweite aussage JETZT KÖNNT IHR MICH GERN AHSSEN klatschen, so als wäre man besonders rebellisch.
Tja, das wiederum ist erbärmlich, denn diese Misanthropen vertauschen Objekt mit Subjekt.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

01.05.2013 um 20:48
Es gibt quach an sich überhaupt keinen grund dazu, menschen zu hassen.

genausowenig, @Zeo , wie man es wirklich begründen kann, stechmücken zu hassen.
Ich hasse schließlich auch nicht den löewn, der eine gazelle reisst


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

01.05.2013 um 20:49
@shionoro
Aber du würdest den löwen hassen, der dich gerade reisst, oder? :D


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

01.05.2013 um 20:50
@aseria23

nein. ich würde mich dagegen wehren so gut es geht, aber hassen?
Es gibt einen unterschied zwischen wut, angst, und hass, und verachtung.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

01.05.2013 um 20:54
@shionoro
Ok, da hast du recht. Aber es gibt doch einen Grund, die Menschen wirklich zu hassen meiner Meinung nach. Hass fühlt man meistens dann, wenn es einen selbst betrifft. Verachtung dann, wenn man es eher als Aussenstehender sieht. Von daher kann ich zeos position eigentlich ganz gut nachvollziehen.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

01.05.2013 um 20:56
@aseria23
ich kann das auch nachvollziehen, aber das heißt ja nicht, dass ich das als richtig anerkennen muss.

Und ja, hass hat eben eine persönliche komponente.
Man hasst nicht, wenn man etwas nicht auf sich bezieht, und sei es nur, dass man es in der theorie auf sich bezieht (wie z.b. wenn man denkt 'wäre das meine tochter, die da vergewaltigt wurde')

Was hier teils getan wird, ist, dinge, die real pasiert sind oder passieren, die einem angetan worden sind, auf alle anderen menschen zu beziehen und diese immer in die schublade TÄTER reinschieben zu wollen.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

01.05.2013 um 20:59
shionoro schrieb: Und ja, hass hat eben eine persönliche komponente.
Und was für eine ....


melden
DontForgetMe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

01.05.2013 um 21:11
@shionoro
shionoro schrieb:Und ja, hass hat eben eine persönliche komponente.
Man hasst nicht, wenn man etwas nicht auf sich bezieht, und sei es nur, dass man es in der theorie auf sich bezieht (wie z.b. wenn man denkt 'wäre das meine tochter, die da vergewaltigt wurde')
Finde ich persönlich relativ schwachsinnig, da man von Hass sprechen kann, auch wenn einen persönlich kein Leid entsteht...

Man kann Hass empfinden für die Taten der menschlichen Rasse auf der Erde, wobei dies keine persönliche Komponente hat...


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

01.05.2013 um 21:13
@DontForgetMe

Kann man nicht, wenn es wirklich keinen bezug zu einem selbst hat, dann ist das verachtung.

Hass hat IMMER eine persönliche komponente.
Sonst würde man sich hier nicht immer so zum outcast stilisieren und schwanke aus dem eigenen leben erzählen oder leute in schubladen stecken, in die sie gar nich reingehören, um das bild was man hat aufrechtzuerhalten.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

01.05.2013 um 21:13
DontForgetMe schrieb: Man kann Hass empfinden für die Taten der menschlichen Rasse auf der Erde, wobei dies keine persönliche Komponente hat...
Nein das ist Wut


melden
DontForgetMe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

01.05.2013 um 21:16
@shionoro
Verachtung und Hass ist relativ das gleiche... Hass ist vielleicht ne Nummer stärker, aber im Grunde genommen kommt es aufs gleiche raus...


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

01.05.2013 um 21:17
Wenn ich jemanden hasse dann zerstöre ich dessen Leben dann ist das etwas was mich von morgens bis abends begleitet dann drehen sich meine Gedanken nur noch um diese Person. Ich gehe abends mit diesen Gedanken schlafen und wache morgens wieder mit diesen Gedanken auf. Richtiger Hass vereinnahmt einen bis zum geht nicht mehr.

Ist wie verliebt sein nur weitaus zerstörerischer....


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

01.05.2013 um 21:17
@DontForgetMe

nope, ganz unterschiedliche sachen.

Verachten tut man, wenn man es eben nicht mehr auf sich persönlich bezieht, sondern etwas einfach allgemein erbärmlich findet, zum hassen gehört immer das selbst betroffen sein.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

01.05.2013 um 21:21
@Asche

das tun aber eben viele hier.


melden
DontForgetMe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

01.05.2013 um 21:24
Wäre Hass persönlich, dann hieße es wohl nicht Misanthropie, da Misanthropie sowohl Hass als auch Verachtung beinhaltet...


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

01.05.2013 um 21:25
@DontForgetMe

Und wär ein zigeunerschnitzel nicht aus zigeunern, hätte es wohl auch nen anderen namen?

Hass hat wie gesagt eine persönliche, genauer, verletzte komponente.

Wenn einen etwas eigentlich gar nicht tangiert, aber man es dennoch stark ablehnt, dann verachtet man.

Guck dir doch all die leute hier an und sag mir, dass deren hass nicht aus persönlicher verletzung stammt.


melden
Anzeige
DontForgetMe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

01.05.2013 um 21:27
@shionoro
Misanthropie hat sicherlich mehrere Gründe... Psychische Verletzungen, die dann meinetwegen Hass auf die Menschheit darstellen, sowie generell die Handlungen der Menschheit, die Verachtung hervorrufen...

Ist das vielleicht eher ein Kompromiss?!


melden
184 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden