weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Misanthropen - die "anderen" Menschen

Kältezeit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

03.05.2013 um 13:24
Naja... leben und leben lassen.

Ich bin mal raus hier und geniesse die Sonne.


melden
Anzeige

Misanthropen - die "anderen" Menschen

03.05.2013 um 13:45
Ist ja schon ein deutliches Zeichen, dass sie sich ständig in Verteidigungsposition begeben müssen oder "erklären" sollen......

Müssen sie nicht, wenn sie lediglich ihre Kohle kassieren und sich daran laben. Aber scheinbar ist es der gewollte Effekt, dass man es raushängen lässt und zusätzlich noch über Menschen herzieht, die das Sozialsystem nähren. Dann sind nat. hässliche Reaktionen absehbar. @Tussinelda


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

03.05.2013 um 13:47
@univerzal
Wenn man das nicht raushängen lässt, wird einem ja vorgeworfen, man würde nichts tun, auch nichts, um seinen Status zu "rechtfertigen". Gar nich so einfach, sich hier richtig zu verhalten ;)!


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

03.05.2013 um 13:51
@aseria23
Weisst du, es gibt gewiss solche Neider, die selbst einem Arbeitsunfähigen seinen Obolus nicht gönnen. Aber zwischen Arbeitsunfähigkeit und Arbeitsverweigerung besteht dennoch ein Unterschied. Wenn jemand nicht arbeiten kann, welcher Natur auch immer -> mir wurschd. Wenn jemand nicht arbeiten will -> mir wurschd. Wenn jemand nicht arbeiten will und darüber hinaus über Arbeitende herzieht -> mir wurschd, aber vielen anderen nicht.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

03.05.2013 um 15:28
@Stehsegler
Eigentlich meinte ich einen Job.
Inwiefern...? Verzeih, ich steh auf der Leitung :D
Gibt es also bei Dir auch Menschen, die Du für ihre Wesenszüge magst? Oder überwiegt immer das negative?
Doch, doch, davon gibt es genügend Menschen. Es ist nicht so, dass dann die negativen Wesenszüge überwiegen, es ist einfach generell so, dass sie Verhaltensweisen habe, die ich verabscheue und die mich sehr stören.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

03.05.2013 um 16:18
@Asche
wenn du jetzt der einzige mensch auf der welt wärest, und gar keine vergleichsmöglichkeiten hättest mit anderen, wie würdest du dich selbst bewerten.. also in relation zu allem was kein mensch ist?
denke, dass nur damit die frage nach dem wahren empfinden "dem menschen" gegenüber zu beantworten ist, denn es ist völlig egal was 7 mrd. andere auf der welt haben oder nicht haben. man kann das nicht verallgemeinern. es geht hier einfach um das biologische lebenskonzept mensch, und dafür muss man sich zwangsläufig selbst als anschaungsobjekt her nehmen, weil man durch niemandes augen gucken/ohren hören etc. kann.. klar


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

03.05.2013 um 16:53
@rockandroll
Schwere Frage und ich kann sie dir nicht beantworten. Zum einen stelle ich es mir schwierig vor, etwas zu bewerten, was es nur einmal gibt, zum anderen hege ich - wie gesagt - gegen mich keinen Hass.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

03.05.2013 um 17:08
das geht schon ganz gut, denn du hast andere lebewesen als vergleichsmöglichkeiten
Asche schrieb: zum anderen hege ich - wie gesagt - gegen mich keinen Hass.
wieso nicht? du bist doch auch nur ein mensch

..und hier ist eben dieser unauflösbare knoten, der den menschenhasser per se ad absurdum führt


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

03.05.2013 um 17:15
@rockandroll
Die Frage habe ich in der Art schon einmal beantwortet:
Und wie fühlst Du Dir selbst gegenüber?
Kein Hass. Jenes, was ich an anderen Menschen verachte und verabscheue, versuche ich selbst besser zu machen. Zum Teil sehe ich, dass es nicht genug ist, nehme mir aber vor, das zu bessern. Manche Leute sagen, man kann nur sich selbst respektieren, wenn man für andere Respekt empfindet. Wenn das der Wahrheit entspricht, hole ich mir den Respekt für mich aus dem Respekt zu der Natur.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

03.05.2013 um 17:18
@Asche
naja, soweit so gut, nur was ist daran jetzt misantropisch. es gibt schliesslich einen ganzen haufen leute die so denken und so emprinden wie du, aber mit der kompletten ablehnung der ganzen spezies hat das nun nichts zu tun


melden
raio.solar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

03.05.2013 um 17:20
„Wenn wir einen Menschen hassen, so hassen wir in seinem Bild etwas, was in uns selber sitzt.
Was nicht in uns selber ist, das regt uns nicht auf.“

Hermann Hesse


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

03.05.2013 um 17:21
@raio.solar
Naja, ich weiss ja nicht. Ich kann auch einen Vergewaltiger hassen ohne selber so zu ticken. Ist nen bisschen sehr allgemein meiner Meinung nach.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

03.05.2013 um 17:29
raio.solar schrieb:„Wenn wir einen Menschen hassen, so hassen wir in seinem Bild etwas, was in uns selber sitzt.
Was nicht in uns selber ist, das regt uns nicht auf.“

Hermann Hesse
Viel wahres dran... danke für das Zitat


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

03.05.2013 um 17:36
@rockandroll
rockandroll schrieb:naja, soweit so gut, nur was ist daran jetzt misantropisch. es gibt schliesslich einen ganzen haufen leute die so denken und so emprinden wie du, aber mit der kompletten ablehnung der ganzen spezies hat das nun nichts zu tun
Der Hass auf die Menschheit ist misanthropisch. Das oben Beschriebene bezog sich nur auf meine eigene Person. Oder anders gesagt: ich hasse die Menschheit, alle, bis auf mich selbst.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

03.05.2013 um 17:37
@raio.solar
Dieses Zitat konnt ich noch nie leiden - klingt zwar sehr weise- und jeder segnet es ehrfürchtig ab, aber das würde ja dann bedeuten,
dass es mir gleichgültig sein müsste, wenn jmd nen anderen totschlägt...sobald ich mich darüber aufrege, stört mich nur meine egene Gewalttätigkeit...


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

03.05.2013 um 17:39
Asche schrieb:Oder anders gesagt: ich hasse die Menschheit, alle, bis auf mich selbst.
Klingt bissl nach Narzissmus...

@Piorama
Wieso gleichgültig? Wie kannst du das aus dem Zitat ableiten?


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

03.05.2013 um 17:39
@Asche
das ist unsinn. das ist so als würde man sagen, ich hasse alles wasser der welt, bis auf das, das ich trinke :D entweder ganz oder gar nicht, sonst ist es nicht echt ;) naja, von mir aus^^ hau rein, auch wenns bloss für mich nach nichts weiter als ner postpubertären phase von eigenbrödlerei aussieht. aber auch dieses modell ist unter uns menschen sehr beliebt


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

03.05.2013 um 17:40
vincent schrieb:Narzissmus
jaaa, das würde da ganz gut reinpassen


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

03.05.2013 um 17:42
@raio.solar
Dem kann ich nicht zustimmen.
Wenn mich Umweltverschmutzer stören, muss ich selbst einer sein?
Theoretisch müsste dann alles, was ich ablehne, in mir enthalten sein. Das ist schlicht und einfach nicht richtig, da gebe ich @Piorama recht.

@vincentwillem
vincent schrieb:Klingt bissl nach Narzissmus...
Ich weiß, ist aber kein Narzissmus. Es ist nicht so, dass ich mich übertrieben liebe, sondern nur, dass ich eine gesunde Achtung für mich empfinde, die ich für andere nicht habe.

@rockandroll
Unter diesem Umständen müssten Misanthropen leider sehr an mangelndem Selbstwertgefühl leiden - und das wiederum finde ich sehr verachtenswert.
Naja, man muss es ja nicht verstehen und letztendlich kann ja jeder darüber denken, was er will...


melden
Anzeige

Misanthropen - die "anderen" Menschen

03.05.2013 um 17:42
@aseria23

An einem Vergewaltiger hassen wir aber schon etwas, was uns tangiert.
Nämlich das Bild, dass vielleicht das eigene Kind, die EIgene Mutter oder schwester, gepeinigt wird


melden
105 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden