weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Misanthropen - die "anderen" Menschen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

03.05.2013 um 22:32
@Agnodike

aber besser langsam als gar nicht, oder?


melden
Anzeige
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

03.05.2013 um 22:33
@Shionoro
Spielt doch keine Rolle. Hass ist eine Emotion. Ob und welche Bedeutung sie hat, ist irrelevant.


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

03.05.2013 um 22:33
@Zeo
Zeo schrieb:Geschwätz. Sowas lässt sich leicht sagen, wenn man niemals ein traumatisches Erlebnis hatte. Wenn einem immer nur die Sonne aus dem Arsch gescheint hat und die Eltern Spielzeug gekauft haben.
Für dich ist alles Geschwätz, was nicht in deine Weltsicht passt.
Fakt ist doch, daß du in Wirklichkeit nicht den Hauch einer Ahnung von meinem Leben hast, denn du weißt rein gar NICHTS über mich, aber ich werde den Teufel tun, dir hier einen vorzuheulen, weil ich langsam den Eindruck habe, daß du einfach nur neidisch auf Menschen bist, die trotz schlimmer Erlebnisse etwas Gutes im Leben sehen können.

Ich habe eine Freundin, die hat soviel Schreckliches erlebt, daß dein Leben dagegen ein Spaziergang ist.
Und nun, zu "guter" letzt, ist sie auch noch todkrank und hat nicht mehr lange zu leben.
Aber ich habe noch nie einen Menschen gesehen, der so voller Liebe, Hilfsbereitschaft, Kampfes- und Lebenswillen ist.







@Surt
Surt schrieb:@Kurosagi

nicht dein Ernst oder ? Also ist jedes Mobbingopfer selbst schuld oder was ?
Nun, da ist durchaus etwas Wahres dran. Natürlich ist Mobbing schlimm und kann tiefe Schäden in der Seele hinterlassen, ich denke, das ist unbestritten, ebenso wie die Tatsache, daß es erbärmlich und widerlich ist; - aber oft trifft es immer gewisse Menschentypen, jene, die zu schwach sind, sich zu wehren und von innen her eine gewisse Opferhaltung ausstrahlen, wenn auch unbewußt.
Das soll die Täter nicht verharmlosen, das steht wie gesagt gar nicht zur Debatte, aber das Leben besteht aus miteinander verknüpften Ereignissen, keineswegs aus puren Zufällen, und wer genug Kraft aufbringt, der kann sich auch wehren, oftmals ist es eine Frage, wieviel Stärke im eigenen Charakter vorhanden ist. Man muß den Mobbern zeigen, wo der Haken hängt, damit meine ich keineswegs körperliche Auseinandersetzungen - auch, wenn solche Typen meist nur diese Sprache verstehen -, sondern, sich Hilfe zu holen, wie auch immer die aussehen mag.
Einfach nicht nur ducken und ertragen, sondern aktiv werden. Das muß man sich selber wert sein.








@sanatorium
sanatorium schrieb:Entmenschlichen? Dieses Wort Mensch hat unsere Rasse doch überhaupt erst erfunden, aber wir sind Tiere. Säugetiere.
Man kann nichts erfinden, was schon da ist.
Ein Mensch ist kein Tier, sonst hieße er nicht Mensch. Eine Banane ist auch kein Apfel.
Es ist nicht der Körper, der dich menschlich macht, sondern dein Inneres, deine Handlungen und Entscheidungen.
Lediglich unser Körper stammt von den Tieren ab, aber nicht unser Ich, das ist Geist, und darin ruht unsere Kraft.


melden
Agnodike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

03.05.2013 um 22:35
@sanatorium
Weißt Tiere lieben dich weil sie fressen haben möchte. :)


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

03.05.2013 um 22:36
@Sidhe
Der Mensch hat doch das Wort "Mensch" erfunden. Die Natur kennt keine Wörter.
Was für ein Geist? Sowas gibt es nicht.. Und wenn doch, dann haben Tiere sicher auch einen Geist.


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

03.05.2013 um 22:36
Sidhe schrieb:weil ich langsam den Eindruck habe, daß du einfach nur neidisch auf Menschen bist, die trotz schlimmer Erlebnisse etwas Gutes im Leben sehen können.
Ich bin nicht neidisch darauf, dass du dir die Hölle schönreden kannst. Ich finde dieses Verhalten zum kotzen. Wenn man erst verstoßen, getreten und gedemütigt wird und dann so tut, als wär nie was gewesen. Dann für diese Leute womöglich auch noch arbeitet. Den angepassten Unterwürfigen spielen, dafür dass man nichts als Scheiße fressen durfte. Fällt mir doch gar nicht ein.


Und übrigens: Ultrafail.
Sidhe schrieb:Ich habe eine Freundin, die hat soviel Schreckliches erlebt, daß dein Leben dagegen ein Spaziergang ist.
Sidhe schrieb:Fakt ist doch, daß du in Wirklichkeit nicht den Hauch einer Ahnung von meinem Leben hast, denn du weißt rein gar NICHTS über mich


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

03.05.2013 um 22:38
@Sidhe
Naja ein Hund oder eine Katze z.B. baut Vertrauen zu dir u.a. auf weil du ihm Essen gibst, aber diese Tiere mögen dich so wie du bist und sind meist treu bis in den Tod. Von nur sehr wenigen Menschen kann man dies behaupten. Menschen bist du zu hässlich, oder sie wollen dich anderweitig irgendwie verändern.


melden
Agnodike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

03.05.2013 um 22:38
@Shionoro
Jap, dann ist er aber hier jetzt nicht am richtigen Platz und sollte ein paar Jahrhunderte warten, bis die Menschheit................:) entweder Tod ist oder doch mal zur Vernunft gekommen ist.


melden
Agnodike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

03.05.2013 um 22:41
@sanatorium
weißt was mich an dir wundert, das du Tiere so hoch hälst.
Hast du Tiere?


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

03.05.2013 um 22:43
@Agnodike
Nein, aber ich mag Tiere und komm mit ihnen besser klar als mit Menschen.


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

03.05.2013 um 22:43
Agnodike schrieb:weißt was mich an dir wundert, das du Tiere so hoch hälst.
Warum ?
Im prinzip sind Tiere die besseren Menschen .


melden
Agnodike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

03.05.2013 um 22:46
Schaff dir ein Tier an und dann reden wir weiter. :) @sanatorium


melden
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

03.05.2013 um 22:47
Heijopei schrieb:Im prinzip sind Tiere die besseren Menschen .
Es gibt unter Ihnen zumindest keine Misanthropen. :)

Gruß greenkeeper


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

03.05.2013 um 22:48
@Heijopei
Im Grunde schon :)
Gibt natürlich auch Tiere die einen auffressen wollen, aber das ist die Natur :D
Das der Mensch mit seinem Lebensstil die Natur in den Anus f**kt ist hingegen nicht natürlich.


melden
Agnodike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

03.05.2013 um 22:48
Aber Hallo, wenn du das so sehen möchtest, finde ich da super! @Heijopei


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

03.05.2013 um 22:49
@Agnodike
Ich hatte mal Schildkröten und mag Tiere immernoch :D
Was sollte sich ändern wenn ich wieder ein Tier hätte? Kanns sein das du schlechte Erfahrungen mit nem Haustier gemacht hast?


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

03.05.2013 um 22:49
@Agnodike

die menschheit heute ist schon sehr viel weiter als vor einiger zeit.

@Zeo

Es redet sich aber keiner die Hölle schön.
Denn wir leben nicht in einer.
Möglicherweise lebst du in deiner persönlichen Hölle, aber für die meisten Menschen gilt das nicht.

Wenn ich könnte würde ich dich wirklich gern aus deiner Hölle rausholen, aber ich glaube nicht, dass ich das kann.

Ich find es aber nicht gut, anderen zu unterstellen, sie hätten im leben nie was schlimmes erlebt.


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

03.05.2013 um 22:50
@sanatorium
Agnodike schrieb:Schaff dir ein Tier an und dann reden wir weiter. :)
Das ist wirklich nicht immer schön. Ich hab selber eine Katze und die ist oft so lästig, dass ich sie am liebsten in einen Schrank sperren würde, zwei Räume weiter, wo ich das Miauen nicht hören muss.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

03.05.2013 um 22:50
@greenkeeper

ich glaub schon, dass es misanthropische tiere gibt.
Z.b. in Schlachthäusern oder anderweitigen orten wo tiere gequält werden :cat:


melden
Anzeige
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

03.05.2013 um 22:50
@greenkeeper
Als ob die paar Misanthropen auf der Erde das größte Übel wären in dem Haufen Scheiße der sich Menschheit nennt. Sie sind eher das Produkt menschlicher Dummheit.

@Zeo
Naja, alles hat irgendwo seine Nachteile :D Sicher kannst du dir auch viel positives von deiner Katze abgewinnen.


melden
322 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Der Mensch in mir45 Beiträge
Anzeigen ausblenden