weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Misanthropen - die "anderen" Menschen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

04.05.2013 um 19:55
@aseria23
Was soll man denn machen, als Misanthropischer Mensch, der die Menschen hasst, und ihnen so gut wie es geht aus dem Weg gehen will, um was zu verändern?
Nicht andauernd mit dem Vorwurf kommen, wir "Normalos" würden ja nix verändern wollen, aber selbst keine Lösungsansätze vorbingen können zum Beispiel. Wäre ein Anfang.
Ich versuche ja nur zu verstehen... ;)

Man kann doch nicht in höchsten Tönen hier rummeckern, alle Anderen verantwortllich machen für das eigene Übel und mit dem Zeigefinger auf die bösen anderen Menschen zeigen, die nichts dagegen tun, dass sich die Welt zum Besseren ändert, wenn man nicht selbst wenigstens mal eine Idee vorbringen mag bzw. kann, wie man das Übel eindämmen könnte...


melden
Anzeige
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

04.05.2013 um 19:55
@blue_
Es gibt sogar Menschenhasser die täglich unter Menschen gehen, also im echten Leben auf sie treffen ;)
Dieses Argument ist sowas von fail.
Außerdem ist es über das Internet distanziert genug.


melden
blue_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

04.05.2013 um 19:58
Zeo schrieb:Natürlich. Ist der beste Ort, um mich über euch auszukotzen.
Das hatte ich schon fast vergessen: Dein "ihr" und dein "euch".
"Wir" sind alle schlimm, nur du bist anders.

Ohne uns Mitmenschen hättest du wenig Möglichkeiten, dich auszukotzen, vielleicht interessierte es dann die Katz


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

04.05.2013 um 19:58
blue_ schrieb:Ohne uns Mitmenschen hättest du wenig Möglichkeiten, dich auszukotzen
Ich hätte auch keinen Grund mehr, mich über euch aufzuregen.


melden
blue_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

04.05.2013 um 19:59
Zeo schrieb:Ich hätte auch keinen Grund mehr, mich über euch aufzuregen.
Den du nicht hättest, wenn du hier nicht angemeldet wärest.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

04.05.2013 um 20:00
@Zeo

Und das Leben wäre nur noch halb so schön, oder?

Im Grunde macht dir das doch alles sehr viel Spass hier. Sonst würdest du nicht so viel Zeit verschwenden... du suhlst dich in deinem Unglück, dass "wir" dir bescheren.

Du wärest noch unglücklicher ohne uns...


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

04.05.2013 um 20:00
@Kältezeit
Du verstehst doch aber z.B. warum ich Misanthrop geworden bin? Hab ja ne kurze und knackige Form von Lebensgeschichte von mir preisgegeben.

Ich für meinen Teil weiß das sich bis zu meinem Tod sowieso nicht groß was ändern kann und wird. Die Welt wird sich weiterhin nur um Geld, Konsum und all den Kram drehen.. Warum auf sozialer Ebene was verbessern? Was hat die Weltmacht davon? Und erzählt mir nicht es gibt keine Weltmacht.. Die die am meisten Geld haben bestimmen in großem Maße über die Welt und das sind Banken, Großkonzerne und reiche Elite-Familien.

Ich für meinen Teil warte nur darauf das die Menschheit sich endlich gegenseitig wegbombt. Das ist der beste Lösungsansatz... Die Natur kann sich wahrscheinlich zu großem Maße erholen, auch wenn es lange dauert und dann wird hoffentlich keine Rasse mehr entstehen die dem Menschen ähnelt.


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

04.05.2013 um 20:01
blue_ schrieb:Den du nicht hättest, wenn du hier nicht angemeldet wärest.
XD Ja klar, als würde dieses Pack nicht überall rumkrauchen. Heute hat sogar der verblödete, senile alte Sack aus der Wohnung über mir seine Tür nicht gefunden und 10 Minuten versucht, bei mir aufzusperren.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

04.05.2013 um 20:02
@Zeo

wie war das noch mit 'fiese menschen, die sich über leute lustig machen, die schwach oder anders sind' zum thema 'seniler alter sack'?


melden
blue_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

04.05.2013 um 20:04
Zeo schrieb:dieses Pack
Unglaublich! Wir sind also "Pack" in deinen Augen?

Unterscheidest du nicht?


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

04.05.2013 um 20:05
@blue_
@shionoro
Kommt mal runter und legt jetzt nich jedes Wort auf die Goldwaage:D!


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

04.05.2013 um 20:05
@aseria23

warum?
Wird doch mit unseren Worten auch gemacht.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

04.05.2013 um 20:05
@sanatorium
sanatorium schrieb:Du verstehst doch aber z.B. warum ich Misanthrop geworden bin? Hab ja ne kurze und knackige Form von Lebensgeschichte von mir preisgegeben.
Nenene, halt! Ich verstehe nicht, wieso du Misanthrop geworden bist. Ich kann aber nachvollziehen, dass jemand die Menschen verabscheut die direkt (oder indirekt) mit dem Unglück, das einem widerfährt zu tun hat. Wieso man das aber auf die restliche Menschheit abwälzt, kann ich nicht nachvollziehen. ;)
sanatorium schrieb:Warum auf sozialer Ebene was verbessern? Was hat die Weltmacht davon?
Denkst du bei Allem, was du tust oder nicht tust an eine Weltmacht? Also ich denke ja eher in kleinen Schritten. Wenn ich mich sozial engagiere zum Beispiel, denke ich in erster Linie an den Menschen, dem ich geholfen habe und nicht an das Krankenhaus, dem ich gerade vlt. etwas Geld erspart habe, indem ich den Krankenpfleger entlastet habe, der mit der alten Dame sonst immer MauMau gespielt hat und der jetzt vlt. keine Überstunde schieben muss, sondern pünktlich nach hause kommt.
(Als Beispiel)


melden
Stehsegler
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

04.05.2013 um 20:06
Da sitzt warscheinlich ein 16jähriges Kind vorm PC und macht sich über Euch alle lustig.
Macht aber Spaß sich den ganzen Irrsinn weiter durchzulesen.
Eine Frage hätte ich noch: Was ist das Gegenteil von Misanthrop?
Danke schön :D


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

04.05.2013 um 20:06
@Stehsegler

wer soll ein 16 jähriges kind sein?


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

04.05.2013 um 20:07
@shionoro


Ok, dann das gleiche nochma an euch beide. ;) @Zeo und
@sanatorium Manche Sachen sind halt einfach nur menschlich.


melden
Stehsegler
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

04.05.2013 um 20:08
@shionoro
Vergiß es einfach. ;)
Man kann keine Negativlinge und auch keine Positivlinge ändern.
Man kann sich höchstens austauschen und was Neues kennenlernen. Aber näher werdet Ihr Euch alle nicht kommen.


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

04.05.2013 um 20:08
@Kältezeit
Nix "Nenenene, halt!", deswegen steht da doch ein Fragezeichen :)

Warum ich das auf die restliche Menschheit abwätze? Weil ich mehr als genug menschliche Hässlichkeit immer wieder gesehen und erlebt habe um zu wissen das es wohl in der Natur des Menschen liegt auf vielen Ebenen schlichtweg scheiße zu sein.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

04.05.2013 um 20:09
@aseria23

warum ist es denn, ein wort auf die goldwaage legen, wenn ich es nicht gut finde, wenn @Zeo einerseits sofort schnippisch wird, wenn jemand was fasches sagt und ihm sofort was unterstellt, selbst aber sich über einen dementen alten mann lustig macht?
Findest du das denn in Ordnung?


melden
Anzeige
Stehsegler
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

04.05.2013 um 20:09
@sanatorium
Wie man in den Wald schreit so schreit es zurück.
Davon ausgenommen sind alle Widerwärtigkeiten, die Du als schutzloser Mensch erlebt hast.


melden
92 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden