weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Misanthropen - die "anderen" Menschen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

05.05.2013 um 17:26
@Asche
wieso bist du dann ein Misanthrop?!


@Malthael
@Zeo
hasst ihr ALLE menschen? wirklich das ihr sie HASST?


melden
Anzeige
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

05.05.2013 um 17:27
@Isana
Steht alles schon geschrieben.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

05.05.2013 um 17:27
Es ist eigentlich immer wieder das gleiche Karussel hier. Wir sollten ein FAQ machen :D!


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

05.05.2013 um 17:28
@Zeo
ok du hasst also alle menschen.könntest du jetzt einer lieben alten oma ins gesicht sagen dass du sie hasst?


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

05.05.2013 um 17:28
@aseria23
Haha du sagst es :D


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

05.05.2013 um 17:29
@Isana
Ich rede nicht mit Fremden auf der Straße.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

05.05.2013 um 17:29
Asche schrieb:Wenn es dich interessiert, wie es den Menschen um dich geht, dann siehst du es auch ohne dass sie sagen müssen "Hallo, ich brauche Hilfe."
Ich alber so häufig mit meinen Freunden rum, das kann auf Aussenstehende auch "böse" aussehen, da wundert es mich nicht, dass nicht alle 5min einer Fragt ob alles okay ist.

Ich habe auch öfters man jugendliche gesehen, wo ich im ersten Augenblick dachte, dass die sich prügeln wollen, dabei war das nur Spaß.

Sich immer und überall einmischen zu wollen kann nicht die Lösung sein.
sanatorium schrieb:Nur weil die anderen 50% der Ehen nicht geschieden werden heißt es nicht das sie auch glücklich sind oder so :// Sie leben meist halt auch einfach aneinander vorbei.
Warum nimmst du an, dass sie dann zwangsläufig unglücklich sind. :)
Asche schrieb:Warum fordert denn die Depression hierzulande so viele Opfer? Weil Menschen mit Depressionen normalerweise nicht auf andere Menschen zugehen und sagen "Mir geht es richtig schlecht." Sie erwarten Reaktionen - allein das würde ihnen schon helfen.
Es kann nicht jeder ein Psychotherapeut sein um bei einem Menschen zu erkennen, ob er depressiv ist oder nicht. Ich kenne einige, die in der Öffentlichkeit gar nicht so wirken!

Wenn ein psychisch kranker Mensch sich nicht helfen lassen will, bringt das nix, man muss auch mitarbeiten wollen und erkennen, dass man 'n Problem hat. Unter dem Gesichtspunkt, ist es legitim zu erwarten, dass der/die Kranke mal den Arsch hochkriegen und sagen "hey ich brauche Hilfe", Menschen können nicht hellsehen! Das zu erwarten ist einfach zuviel verlangt!
Asche schrieb:Und diese Notfallhilfen (Krankenhaus, Polizei) sind nicht etwas, was dein Inneres bestärkt "Ich werde geliebt und man hilft mir, wenn ich Hilfe brauche!" Wenn nämlich selbst die Polizei einem nicht mehr helfen würde, dann wäre es schon arg besorgniserregend.
Mal abgesehen davon, dass ich "Ich werde geliebt und man hilft mir, wenn ich Hilfe brauche!" nie gesagt habe, bezog sich meine Aussage auf die "Gesellschaft" allg., deswegen erwehnte ich die Menschen die beruflich helfen.

Aber es stimmt schon, ich werde geliebt und meine Freunde und Familie sind für mich da - eifersüchtig? :troll:


melden
blue_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

05.05.2013 um 17:30
Zeo schrieb:Wenn wir mit dieser Welt klarkommen sollen, dann müsst ihr auch mit uns klarkommen.
Man könnte meinen ihr beide @Zeo @Malthael
wäret kein Teil dieser Welt. Steht ihr über ihr, oder wie soll ich das verstehen?
Zeo schrieb:Eigentlich wollte ich dich so nur dezent darauf hinweisen, dass ihr mit mir nochmal Glück gehabt habt. Andere Leute, die Zeit ihres Lebens nur geschlagen und gedemütigt wurden, wären schon längst ein Fall für die Schlagzeilen geworden. Also sei froh, dass ich mir trotz allem immer noch soviel Menschlichkeit bewahrt habe, niemandem körperlich Schaden zuzufügen.
Sag ich ja. Wir sollen froh sein, dass du nur hier herumjammerst anstatt Amok zu laufen und Menschen zu töten, sehe ich das richtig?


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

05.05.2013 um 17:30
@Zeo
das mal ausser acht gelassen. ich will nur wissen ob du das ner alten oma oder nem kleinen kind sagen könntest dass du sie hast? wie siehts da eig. mit deiner familie aus?


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

05.05.2013 um 17:31
blue_ schrieb:Steht ihr über ihr, oder wie soll ich das verstehen?
Keineswegs. Wir sind das, was deine tolle Gesellschaft aus uns gemacht hat. ^^
Now deal with it!

PS: Ja, das siehst du richtig.


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

05.05.2013 um 17:32
@blue_
wir sind der prototyp des neuen menschenhassers.
diese welt hat uns vollkommen gemacht in unserem hass.
und sie wird noch mehr von uns hervorbringen :troll:


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

05.05.2013 um 17:33
@Zeo
hallooo ich will eine antwort xD


ich find es einfahc ungerecht gleich mal alle menschen in eine schublade mit den ,ich sag jetzt mal "mobbern", zu stecken.


melden
blue_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

05.05.2013 um 17:33
Zeo schrieb:Wir sind das, was deine tolle Gesellschaft aus uns gemacht hat. ^^
Now deal with it!
Immer schön die Schuld bei anderen suchen, ja nicht selbst Verantwortung überrnehmen.

"DIE Gesellschaft", das sind wir alle, auch du.


melden
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

05.05.2013 um 17:33
Also sei froh, dass ich mich trotz allem immer noch soviel Menschlichkeit bewahrt habe, niemandem körperlich Schaden zuzufügen.
Das bin ich auch. Aber wer garantiert mir, dass das so bleibt? Irgendwann wirst Du es leid sein dich auszukotzen. Weil du dich dann nich mehr besser fühlst, wenn die meisten es langweilig finden und es anfangen zu ignorieren. Wie gehts dann weiter?

Gruß greenkeeper


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

05.05.2013 um 17:35
@Malthael
Malthael schrieb:wir sind der prototyp des neuen menschenhassers.
diese welt hat uns vollkommen gemacht in unserem hass.
und sie wird noch mehr von uns hervorbringen
das erfreud mich sehr, denn wenn ihr der neue prototyp des schelchten seid...
dann kommt ja auch ein prototyp fürs gute...

somit müsst ihr ja sein, um das gleichgewicht zu wahren...


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

05.05.2013 um 17:36
@Malthael
Hier Musik von Terminator 1 einfügen :D!

@Koman
Wer sagt denn, dass es ein gleichgewicht geben muss? :troll:


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

05.05.2013 um 17:36
@Koman
daran hab ich noch nicht gedacht... aber so gut kann der nicht sein, weil wir nicht so schlecht sind ^^


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

05.05.2013 um 17:36
@Koman
Das Gute? Wer oder was ist das?
Würde es "das Gute" geben, dann würde es auch keine Menschenhasser geben.
Und scheinbar gibt es einige die sich selbst als Menschenfeind bezeichnen.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

05.05.2013 um 17:36
@greenkeeper
greenkeeper schrieb:Wie gehts dann weiter?
witer gehts nach der werbung, in den nachrichten...


melden
Anzeige

Misanthropen - die "anderen" Menschen

05.05.2013 um 17:38
@Malthael
@Zeo

Habt ihr das Gefühl, dass einige mit euch nicht "klarkommen"?
was heißt da denn überhaupt, in euren Augen (sorry, wenn ich jetzt verallgemeinere ;))?

Vielleicht steckt hinter dem, was unterschwellig als persönliche Kritik daherkommt, ja auch nur die Motivation, einen neuen Denkanstoß zu geben.

Und bevor jetzt der Einwand kommt, das könnte nicht der Fall sein ;)

Da von den Mitmenschen eh nichts zu erwarten ist, dann dürfte es doch auch unwahrscheinlich sein, dass hier immer noch Gegenargumente gebracht werden - also, vielleicht ist die Welt, bzw. die Menschen, ja doch nicht so schlecht? ;)


melden
201 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden