weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Misanthropen - die "anderen" Menschen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

05.05.2013 um 17:52
@Zeo
Zeo schrieb:Mir geht es nicht mehr um Gerechtigkeit, sondern um Vergeltung. Ich warte immer noch auf meine Chance, endlich meine Mutter dafür bezahlen zu lassen, dass sie mich mit drei Jahren abgeschoben und mich sogar um mein Kindergeld betrogen hat. Sollte sie irgendwann mal meine Hilfe brauchen, tu ich ihr dasselbe an, wie sie mir. Ich steck sie in ein Altersheim und lass sie dort verschimmeln.
anstatt du versuchst, es besser zu machen,merkst du es garnicht, und wirst wie deine mutter...
kalt und herzlos...


melden
Anzeige

Misanthropen - die "anderen" Menschen

05.05.2013 um 17:53
Zeo schrieb: Es waren Lehrer, Schüler, Arbeitskollegen, Vorgesetzte,
Alle waren Scheiße, nur du nicht :ask:


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

05.05.2013 um 17:53
@Koman
So ist das eben mit der Kausalität. Am Ende bekommt jeder das, was er verdient. Auch wenn es Jahrzehnte dauert.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

05.05.2013 um 17:53
@Koman
Schlecht gibt es nicht - insofern sind Misanthropen genauso wenig schlecht wie ein sozial engagierter keine-Ahnung-was.

@Isana
Isana schrieb:aber man kann nicht alle menschen in diese schublade stecken.
Man kann. Diese Schublade ist sehr groß und hat ziemlich viele Fächer.
Isana schrieb:dann müsstest du ja auch ein mobber sien und dich auch selbst hassen.
Bin ich sicherlich und ich weiß auch, welche Menschen ich verletzt habe.
Aber ich hasse mich nicht dafür, weil ich es jederzeit wieder täte.


melden
Asphyxia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

05.05.2013 um 17:54
@Koman
ich denke nicht das @Zeo sein kind im stich lassen würde. ^^


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

05.05.2013 um 17:55
Ich denke, dass Zeo jeden im Stich lassen würde in seinem Hass.
Zeo schrieb:Am Ende bekommt jeder das, was er verdient. Auch wenn es Jahrzehnte dauert.
Und was ist damit gewonnen?


melden
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

05.05.2013 um 17:55
@Zeo
Zeo schrieb:Sicher dass es keine Zwangsstörung ist?
Ganz sicher. :)

Wenn ich anfange das im RL zu machen, denke ich mal über das Thema "Zwangsstörung" nach.

Is ungefähr so wie bei dir mit der Misanthropie. :)
Zeo schrieb:Jeder Mensch hat irgendwo einen Knall. Auch die, die sich für normal halten.
Das bestreite ich keineswegs. Sonst würde ja keiner mehr auf Allmy schreiben. Ich übrigens auch nich. :)

Gruß greenkeeper


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

05.05.2013 um 17:55
@Asche
Asche schrieb:Schlecht gibt es nicht - insofern sind Misanthropen genauso wenig schlecht wie ein sozial engagierter keine-Ahnung-was.
klar gibt es schlecht...
es gibt ja auch gut...
solange die dualität herscht gibt es immer "zwei" seiten...

es kommt einzig und alleine darauf an, was man unter "gut" und "schlecht" versteht...


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

05.05.2013 um 17:56
@Zeo
das gibt dir trotzdem nicht das recht andere unschuldige menschen dafür zu hassen.

@Asche
wie kannst du angeblich ein misanthrop sein wenn du genau dasselbe machst wie die anderen mit dir. oh die anderen haben dir ja gar nichts angetan also ist deine aussage doch komplett sinnlos -.-


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

05.05.2013 um 17:56
allmotley schrieb:Ich denke, dass Zeo jeden im Stich lassen würde in seinem Hass.
Du denkst so, weil du mich so sehen willst. Mach ruhig. ^^
Hauptsache du fällst in den Bereichen von deinen Illusionen ab, die wirklich wichtig sind.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

05.05.2013 um 17:57
Zeo schrieb:Am Ende bekommt jeder das, was er verdient.
komm schon.
Das ist nicht richtig, und das weißt du auch.

Nach dieser Logik müsstest du ja "verdient" haben, durch die ungerechten Behandlungen anderer wohlgemerkt!, den Glauben an das Gute im Menschen verloren zu haben.

Da ist doch ein Bruch, in der Kausalkette ;)


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

05.05.2013 um 17:58
@Asphyxia
Asphyxia schrieb:ich denke nicht das @Zeo sein kind im stich lassen würde. ^^
und ich denke, das er mit seinen taten und worten, kein gutes beispiel für sein kind wäre,
und es evtl so wie er wird, und er dann das gleiche bekommt wie seine mutter...
nähmlich hass...


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

05.05.2013 um 17:58
Zeo schrieb:Du denkst so, weil du mich so sehen willst.
Ich sehe dich so, weil du dich hier so gibst.


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

05.05.2013 um 17:58
@Alicet
Ich hab mir schon oft die Frage gestellt, ob ich vielleicht dafür bestraft werde, dass ich so ein Leben führen musste. Vielleicht ist es so. Aber ich werd die Strafe nicht einfach nur schlucken.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

05.05.2013 um 18:00
@Koman
Koman schrieb:klar gibt es schlecht...
es gibt ja auch gut...
solange die dualität herscht gibt es immer "zwei" seiten...
1. Gibt es keine Dualität.
2. Gibt es auch kein "gut".
3. Gibt es folglich auch kein "schlecht".

@Isana
Isana schrieb:wie kannst du angeblich ein misanthrop sein wenn du genau dasselbe machst wie die anderen mit dir. oh die anderen haben dir ja gar nichts angetan also ist deine aussage doch komplett sinnlos -.-
Jeder Mensch verletzt andere - das ist so. Wenn du deinen Freund verlässt, verletzt du ihn. Wenn Pubertierende ihren Eltern Kontra geben, verletzen sie sie.
Ich bin nicht Misanthrop, weil ich verletzt wurde, das habe ich bereits gesagt. Insofern ist die Aussage nicht sinnlos.
Isana schrieb:das gibt dir trotzdem nicht das recht andere unschuldige menschen dafür zu hassen.
Weil das nicht in der Verfassung steht, oder wie? xDDD


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

05.05.2013 um 18:01
@Zeo
Zeo schrieb:Ich hab mir schon oft die Frage gestellt, ob ich vielleicht dafür bestraft werde, dass ich so ein Leben führen musste. Vielleicht ist es so. Aber ich werd die Strafe nicht einfach nur schlucken.
ein jeder urteilt sich selbst...
wenn du dich andauernd fragst, ob du bestraft wirst, dann wird es auch so sein...
denn alleine diese frage ist strafe genug...

frag dich doch lieber mal, wie du dir ein "gutes famillienleben" vorstellst...
jetzt musst du es nur noch umsetzen...

keiner kann deinen weg gehen, nur du selbst...


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

05.05.2013 um 18:02
@Asche
das hat nichts mit der verfassung zu tun. ich find das absolut bescheuert so zu denken gerade weil man dir nichts getan hat. echt für dich hab ich absolut kein verständnis


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

05.05.2013 um 18:03
@Asche
Asche schrieb:1. Gibt es keine Dualität.
2. Gibt es auch kein "gut".
3. Gibt es folglich auch kein "schlecht".
ok. wenn es das in deiner welt nicht gibt,
dann werde ich dir das nicht ausreden wollen....


melden
Asphyxia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

05.05.2013 um 18:03
viele menschen tun kinder und erwachsene schlimme dinge an.
und man kann nicht sagen das es alle misanthropen sind.


melden
Anzeige
Asphyxia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

05.05.2013 um 18:04
genau aus dieser barberei entsteht der menschenhass.


melden
205 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden