weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Misanthropen - die "anderen" Menschen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

05.05.2013 um 18:36
@Zeo

Das kommt immer darauf an, in welcher balance extase und herausforderung im Leben vorhanden sind


melden
Anzeige
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

05.05.2013 um 18:37
@Shionoro
Nah. Wenn die letzte Stunde verstrichen ist, kommt es auf gar nichts mehr an.


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

05.05.2013 um 18:37
@aseria23
Vielleicht ist Buddha ja ein Optimist gewesen? Jeder ist anders.

Aber ist Buddha nicht son Phanatasie-Freund wie Gott und dieser Allah?


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

05.05.2013 um 18:37
@Zeo
Dir ist Unrecht widerfahren und du siehst nur Rache, anstatt aus der Erfahrung zu lernen und positiv zu denken.

Das zieht mich in der Tat runter, nimmt mir Energie, denn meine Versuche, dir einen anderen Blickwinkel aufzuzeigen gehen ins Leere. Schade.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

05.05.2013 um 18:38
@aseria23
Buddha hatte Lösungswege ;)

@Koman
Ist jedem selbst überlassen. Ich persönlich finde ja Vergeltung auch besser als Vergeben. Es gibt Taten, die man nicht vergeben kann.

@sanatorium
Thaha :D Fast, Buddha hat gelebt, aber als er kurz vorm Verhungern war, bekam er die Erleuchtung. Ist ja nichts Neues in der Religion.


melden
Helenus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

05.05.2013 um 18:39
@Zeo
Allerdings lesen wir im selben Werk auch drei andere Sentenzen, die vorherige relativieren:

"Es irrt der Mensch solang er strebt"

"Ein guter Mensch in seinem dunklen Drange ist sich des rechten Weges wohl bewusst"

"Wer immer strebend sich bemüht, den können wir erlösen"

Ich wusste die Faust Lektüre würde sich auszahlen :D


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

05.05.2013 um 18:39
@Plan_B
Was für eine Logik soll das denn sein, einen Menschen psychisch zu zerstören und dann von ihm zu erwarten, dass er einer von den Guten wird? Nach dieser Logik sollte man seine Kinder wohl jeden Tag verprügeln, damit was aus ihnen wird.


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

05.05.2013 um 18:39
@Asche
Achso, verstehe :D


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

05.05.2013 um 18:39
@Plan_B
allmotley schrieb:denn meine Versuche, dir einen anderen Blickwinkel aufzuzeigen gehen ins Leere. Schade.
jo...einem blinden das sehen zu erklären, ist nicht einfach...wenn nicht unmöglich...


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

05.05.2013 um 18:42
Zeo schrieb:Was für eine Logik soll das denn sein, einen Menschen psychisch zu zerstören und dann von ihm zu erwarten, dass er einer von den Guten wird? Nach dieser Logik sollte man seine Kinder wohl jeden Tag verprügeln, damit was aus ihnen wird.
Gibt es bei dir nur Schwarz oder weiß? Gut oder Böse? Man ist doch nicht gleich zerstört, wenn man mal leiden muss.

Ich finde, du übertreibst, und zu schreiben, die Gesellschaft solle froh sein, dass du nichts Schlimmeres tust als hier dich auszukotzen finde ich grenzwertig.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

05.05.2013 um 18:44
@Zeo
Zeo schrieb:Was für eine Logik soll das denn sein, einen Menschen psychisch zu zerstören und dann von ihm zu erwarten, dass er einer von den Guten wird?
das kannst du diejenigen fragen, die dich so zerstört haben...
Zeo schrieb:Nach dieser Logik sollte man seine Kinder wohl jeden Tag verprügeln, damit was aus ihnen wird.
deine logik ist merkwürdig...
ich liebe meine kinder und habe jeden tag spaß mit ihnen..
ich muß sie auch nicht dafür schlagen...
die sind von ganz "alleine" so liebenswerte menschen...


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

05.05.2013 um 18:47
allmotley schrieb:Gibt es bei dir nur Schwarz oder weiß? Gut oder Böse?
Dasselbe könnte ich dich auch fragen, wo es dir doch immer so schwer fällt, die Handlungsweisen von Misanthropen nachzuvollziehen, weil sie sich nicht so leicht unterteilen lassen.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

05.05.2013 um 18:51
@Zeo

Ich kann einen derartigen Hass nicht nachvollziehen. Es gibt im Leben immer einen Weg, einen Kompromiss, aber bei dir ist es blanker Hass, und du bist nicht konsequent, denn du müsstest den Stecker ziehen und in den Wald ziehen, anstatt dich mit der dir so verhassten Spezies Mensch hier auseinanderzusetzen, wobei es dir wohl mehr um Aufmerksamkeit geht, denn eine Auseinandersetzung sieht anders aus.

Ich klinke mich hier aus.


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

05.05.2013 um 18:52
allmotley schrieb:und du bist nicht konsequent
Ich bin nicht schwarz/weiß. Ich tu nicht, was du von mir erwartest, weil du glaubst, es wäre eine logische Konsequenz. Ich habe meine Gründe zu tun, was ich tue und wenn du die nicht verstehen kannst, trotz allen Informationen in diesem Thread, dann weil du sie nicht verstehen willst.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

05.05.2013 um 18:54
@Plan_B
Ich versteh nicht, wie du dauerhaft davon ausgehen kannst, dass misanthropen sowas wie einsiedler sein müssten, um "real" zu sein. Viele Einsiedler sind keine misanthropen, genauso wie umgekehrt...Ja, einige misanthropen sind sogar direkt unter uns...;)!


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

05.05.2013 um 18:57
Zeo schrieb:Ich bin nicht schwarz/weiß. Ich tu nicht, was du von mir erwartest, weil du glaubst, es wäre eine logische Konsequenz. Ich habe meine Gründe zu tun, was ich tue und wenn du die nicht verstehen kannst, trotz allen Informationen in diesem Thread, dann weil du sie nicht verstehen willst.
Klasse! Na so hat man eine Rechtfertigung für jede Aussage die man hier trifft, ob sie mit der vorherigen nun konform geht oder nicht... Muss ich mir merken

Inkonsequent sein und stolz drauf :D

...just my two cents.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

05.05.2013 um 18:57
@sanatorium
Ich glaub buddha ist eher der unsichtbare freund von nebenan :D! Die anderen wohnen irgendwie weiter weg.


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

05.05.2013 um 18:59
@Soley
Bei deiner selektiven Wahrnehmung erfindest du deine Antworten doch eh alleine, wie ich sehe. Wozu sollte ich mich da bemühen, etwas zu erklären?


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

05.05.2013 um 18:59
@aseria23

Ich hatte mich jetzt zu sehr auf Zeo bezogen und mich in den negativen Strudel ziehen lassen. Ein solches Extrem ist mir bisher nicht bekannt gewesen, und deswegen bin ich unsicher im Umgang mit ihm.
aseria23 schrieb:Ich versteh nicht, wie du dauerhaft davon ausgehen kannst, dass misanthropen sowas wie einsiedler sein müssten, um "real" zu sein. Viele Einsiedler sind keine misanthropen, genauso wie umgekehrt

Es passt für mich nicht zusammen, wenn man Menschen und "die Gesellschaft" hasst, aber sich mit ihr abgibt, wie z.B. hier und von ihr nur profitiert, also die Bequemlichkeiten der Zivilisation ganz gerne in Kauf nimmt, was aber heißt, ein Teil der verhassten Gesellschaft zu sein.

Da beißt sich was.


melden
Anzeige

Misanthropen - die "anderen" Menschen

05.05.2013 um 19:02
@Zeo
Zeo schrieb:Wozu sollte ich mich da bemühen, etwas zu erklären?
Du erklärst eh niemals etwas, was hier irgendwem (ausser deiner angeblich Gleichgesinnten hier) einleuchtet.
Aber das liegt bestimmt an unserer nicht vorhandenen Intelligenz. Niemals an dir.


melden
160 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden