Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Misanthropen - die "anderen" Menschen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

07.05.2013 um 14:24
@phenix

gregor samsa aus kafkas die verwandlung


melden
Anzeige
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

07.05.2013 um 14:24
@Shionoro
@univerzal

manchmal bin ich sogar dankbar, dass ich mit Obrigkeiten und Autoritätspersönlichkeiten so meine Probleme hab, hab doch eine ordentliche Portion antiautoritäre Haltung vermittelt bekommen, da bin ich der steinerschen Anthroprosophie dann fast dankbar ;)


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

07.05.2013 um 14:26
Shionoro schrieb:gregor samsa aus kafkas die verwandlung
kafka

@phenix
@Peisithanatos
Die Story ist so abartig. XD


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

07.05.2013 um 14:27
Ich z.b. bin sehr obrigkeitshörig veranlagt, was manchmal gefährlich ist.

Nicht nur du und oft genug bleibt einem auch nichts anderes übrig. Aber, wer das Muster kennt, kann es am ehesten durchbrechen. @Shionoro


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

07.05.2013 um 14:27
@DieSache

is auch manchmal wirklich besser.

@Zeo

@phenix

eine tolle geschichte.
kafka war ein sehr interessanter mensch.
Leider auch ein sehr unglücklicher


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

07.05.2013 um 14:27
@Zeo
Zeo schrieb:Einige sind selber so, dass sie lieber die meiste Zeit für sich alleine sind.
Wie sagt Schopenhauer: „All unser Übel kommt daher, dass wir nicht allein sein können.“

Ich halte selbst gewählte Isolation und gesellschaftliche Abschottung für nicht so verkehrt, im Gegenteil, man hat vom Kostbarsten, nämlich der eigenen Lebenszeit mehr für sich... so vergibt jeder seine Lebenszeit an einen anderen und zum Schluss hat keiner mehr ein eigenes Leben :D
Armselig ist der Mensch der mit sich alleine nichts anzufangen weiß!


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

07.05.2013 um 14:27
@Shionoro

HA du bist der Beste thx :D


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

07.05.2013 um 14:30
Ich halte selbst gewählte Isolation und gesellschaftliche Abschottung für nicht so verkehrt, im Gegenteil, man hat vom Kostbarsten, nämlich er eigenen Lebenszeit mehr für sich... so vergibt jeder seine Lebenszeit an einen anderen und zum Schluss hat keiner mehr ein eigenes Leben :D
Armselig ist der Mensch der mit sich alleine nichts anzufangen weiß!
So ist es. Ich werde öfter gefragt, ob es mir nicht ausmacht, so viel zu versäumen. Ich versäume gar nichts. Jeder Moment, in dem ich tun kann, was ich will, ist Freiheit.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

07.05.2013 um 14:33
@phenix
phenix schrieb:Was war das noch gleich für eine Geschichte mit dem Typ der sich immer schlecht fühlte oder wie ein Käfer und eines Tages aufgewacht ist und plötzlich ein Käfer war? :D
Kafka, hat ja viel aus seinen Träumen geschöpft^^ und ich weiß zwar nicht, was du mir mit dieser Analogie sagen willst? aber ich habe oft solche grotesken und alptraumhaften Träume, die sehr in diese Richtung gehn. :D


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

07.05.2013 um 14:36
ich hab jede nacht grauenvolle alpträume, aber an gewöhnt sich an sowas


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

07.05.2013 um 14:38
Shionoro schrieb:ich hab jede nacht grauenvolle alpträume
Interessant. Bei mir ist es genau andersrum.
Ich würd oft lieber in meinen Traumwelten bleiben, weil ich die Realität als Albtraum empfinde.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

07.05.2013 um 14:38
@Zeo
Zeo schrieb: Ich werde öfter gefragt, ob es mir nicht ausmacht, so viel zu versäumen. Ich versäume gar nichts. Jeder Moment, in dem ich tun kann, was ich will, ist Freiheit.
Wenn ich die Eventgeilheit der meisten Leute sehe, die von einem Event zum anderen hetzen, die immer in der Vorstellung leben, dass sie etwas verpassen könnten, kann ich das nur schwer nachvollziehen.
Wo ist der abgeklärte in sich selbst ruhende Mensch, der alles, was er braucht in sich selbst findet... ich kann lieber stundenlang auf das ruhig daliegende Meer hinausblicken und für mich selbst sein, als ein Bad in der Menge zu nehmen, darauf kann ich verzichten^^


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

07.05.2013 um 14:41
@Peisithanatos
Einfach nur an einem See zu sitzen und aufs Wasser zu starren, dem kann ich auch viel abgewinnen. Das würde ich niemals gegen eine stressige Veranstaltung mit Lärm und Trubel eintauschen wollen.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

07.05.2013 um 14:41
@Zeo

bei mir is das so ein zweischneidiges schwert.
Ich hatte als kind immer angst und hab bis ich relativ alt war mit licht geschlafen, aber irgendwann kam der punkt, an dem ich anfing, meine alpträume aufregend zu finden und angefangen hab es zu genießen, zu versuchen, zu entkommen, zu bekämpfen, oder zu retten.

Es gibt nurnoch wenige alpträume die mich wirklich ängstlich aufwachen lassen, meist irgendwas trauriges mit tot in der failie oder im freundeskreis, aber seit ich angefangen hab zu schreiben und da drin apträume verarbeite bin ich sogar ganz froh, wenn ich einen hatte, weil das inspirierend ist, wenn es mich emotional fordert.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

07.05.2013 um 14:43
@Zeo
Zeo schrieb:Ich würd oft lieber in meinen Traumwelten bleiben, weil ich die Realität als Albtraum empfinde.
Ich glaube, ich bin auch eher ein Tagträumer... aber in letzter Instanz lässt sich alles auf einen Gehirnzustand reduzieren und die Unterscheidung zwischen Realität und Traum wird obsolet^^man wählt konsequent den Gehirnzustand, bei dem man sich am wohlsten fühlt, was ja eigentlich vernünftig ist.


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

07.05.2013 um 14:43
Peisithanatos schrieb:Wo ist der abgeklärte in sich selbst ruhende Mensch, der alles, was er braucht in sich selbst findet...
in romanen und in fiktionen ^^
Peisithanatos schrieb:Wenn ich die Eventgeilheit der meisten Leute sehe, die von einem Event zum anderen hetzen, die immer in der Vorstellung leben, dass sie etwas verpassen könnten, kann ich das nur schwer nachvollziehen.
ist doch eh immer der selbe scheiss. gib den leuten zucker


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

07.05.2013 um 14:43
@Shionoro
@phenix

konstruktiv, kreativ mit eigenen Ängsten umzugehen ist denke ich jedenfalls besser als sie mit Verdrängung und Ignoranz zu füttern!


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

07.05.2013 um 14:45
Peisithanatos schrieb:Ich glaube, ich bin auch eher ein Tagträumer...
Nah, es sind nicht nur Tagträume. Auch die Nachtträume sind meistens angenehmer, als der Wachzustand.
Malthael schrieb:ist doch eh immer der selbe scheiss. gib den leuten zucker
Sehr schön grob ausgedrückt. XD


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

07.05.2013 um 14:47
@Zeo

schöne träume mag ich nicht:

One late autumn night, the disciple awoke crying.
So the master asked the disciple,
"Did you have a nightmare?"
"No."
"Did you have a sad dream?"
"No," said the disciple. "I had a sweet dream."
"Then why are you crying so sadly?"
The disciple wiped his tears away and quietly answered,
"Because the dream I had can't come true."


melden
Anzeige
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

07.05.2013 um 14:48
Shionoro schrieb:schöne träume mag ich nicht:
Die ziehe ich einer hässlichen Wirklichkeit vor.


melden
103 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden