weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Misanthropen - die "anderen" Menschen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

05.05.2013 um 13:18
@sanatorium
Naja, wenn's schmeckt - warum nicht? :D

Glücklicherweise, sonst würden bald wieder Kommentare und Vermutungen kommen, dass es doch eine geistige Krankheit ist...


melden
Anzeige
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

05.05.2013 um 13:20
@Asche
Soll ja ähnlich wie Hühnchen oder Schwein schmecken, nur zäher :D


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

05.05.2013 um 13:21
@sanatorium
Mahlzeit, sprichst aus Erfahrung? :D


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

05.05.2013 um 13:21
@Asche
Edit: Mist :D

Nein, natürlich nicht :)


melden
blue_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

05.05.2013 um 14:08
Zeo schrieb:Irgendwer hat mal gesagt: „Menschen verraten sich durch die Spiele, die sie spielen. Vor allem, wie sie sie spielen.“ Dem stimme ich zu.
Interessante Theorie. Ich spiele Onlinekartenspiele, die auf Schnelligkeit abzielen und manchmal leider auch auf etwas Glück.
Manchmal macht mir auch das ganz banale Umfrage: Wie viele Punkte schafft ihr bei Tontie? richtig Spaß.

Bin ich nun ein schlimmer Finger? :D

--

Für mich widerspricht es sich, wenn man sich als Menschenfeind mit Subjekten des Hasses interessiert austauscht. Sind vielleicht doch nicht alles so böse, und das Feedback ist ne tolle Sache?


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

05.05.2013 um 14:13
@sanatorium
Schade :(

@blue_
blue_ schrieb:Sind vielleicht doch nicht alles so böse, und das Feedback ist ne tolle Sache?
Dass man sich also Misanthrop nennt, um Aufmerksamkeit zu bekommen?


melden
blue_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

05.05.2013 um 14:21
@Asche

Das möchte ich nicht unterstellen, aber es kann eine Rolle spielen. Schwer einzuschätzen und zu beantworten, ohne userbezogen zu werden.


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

05.05.2013 um 14:24
@blue_
Ich habe es schon 50 mal erklärt, aber mache dies gerne nochmal, wobei ich nur für mich sprechen kann:
Ich hasse keine Individuen, sondern die Menschheit als Ganzes, wegen all seinen schlechten Eigenschaften, welche die meisten Menschen eben so vorweisen.

Außerdem ist das Internet distanziert genug.. Wenn das ein Diskusions-Raum wäre mit 50 Leuten, würde ich sicher nicht mit am Tisch hocken :D Höchstens wenn ich hacke bin, damit ich beleidigend meine Meinung kundtun kann.


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

05.05.2013 um 14:30
@blue_
Was ich sagen will mit "ich hasse keine Individuen" ist das ich keine Leute hasse die ich nicht kenne. Ich hasse sie eher wenn ich sie dann kenne, oder in wenigen Fällen hasse ich sie auch nicht.
Auch @Zeo hat Freunde... Ich würde mal behaupten so gut wie jeder Misanthrop kann Symphatien für einen Menschen übrig haben.
Ich weiß nicht wieso ihr das nicht in den Schädel kriegt.

Ich glaube ihr wollt es so sehen das Misanthropen einfach irrationale Menschen sind die blind alles und jeden hassen. Das ist aber nicht so, tut mir Leid... Auch wenn es euch das einfacher und angenehmer machen würde :)


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

05.05.2013 um 14:40
@blue_
Ich kann eigentlich als weiterer Misanthrop nur @sanatorium 's Worte bekräftigen. Der Hass bezieht sich nicht auf Individuen sondern auf eine Masse. Vielleicht könnte man das am ehesten noch mit einem Menschen vergleichen, der eine bestimmte Menschengruppe hasst - davon gibt es doch auch genug. "Ich hasse Ausländer", "Ich hasse Italiener", ... Ich glaube kaum, dass mir einer von solchen Menschen widersprechen würde, wenn ich sagen würde, es gibt auch nette Menschen unter ihnen.


melden
blue_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

05.05.2013 um 14:40
@sanatorium

Ich meinte nicht dich, sondern Zeo, aber egal:
sanatorium schrieb: Höchstens wenn ich hacke bin, damit ich beleidigend meine Meinung kundtun kann.
Aha, dazu brauchst du Alkohol :note:
sanatorium schrieb:Ich hasse keine Individuen, sondern die Menschheit als Ganzes, wegen all seinen schlechten Eigenschaften, welche die meisten Menschen eben so vorweisen.
Also hasst du dich selbst auch als Teil der Menschheit? Das ist eine Formulierung, die sehr allgemein gehalten ist, als wolle "man" (dafür gilt das gleiche) keine Verantwortung für seine Äußerungen übernehmen.
sanatorium schrieb:Ich weiß nicht wieso ihr das nicht in den Schädel kriegt.

Ich glaube ihr wollt es so sehen
Ich hasse dieses "ihr". So mag ich nicht angeredet werden, denn ich bin ein Individuum, und ich lasse mich nicht in eine Schublade packen. Ich rede nur für mich, und du kannst "du" oder "Sie" zu mir sagen, aber nicht "ihr".


melden
blue_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

05.05.2013 um 14:43
Asche schrieb: Der Hass bezieht sich nicht auf Individuen sondern auf eine Masse. Vielleicht könnte man das am ehesten noch mit einem Menschen vergleichen, der eine bestimmte Menschengruppe hasst
Man kann doch nicht einfach eine Menschengruppe hassen. Wie geht das denn?

Ich gehe davon aus, dass man kennt was man hasst.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

05.05.2013 um 14:46
@blue_
Naja, inwieweit man eine Menschengruppe hassen kann, kann ich auch nicht genau sagen, ich meine ja, dass man wennschon wennschon alle hassen "sollte".
Aber frag mal einen Nazi, der kann ohne weiteres alle Juden hassen ;)
Und wie viele "Bürger" sagen, sie hassen alle Politiker und Lobbyisten?


melden
blue_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

05.05.2013 um 14:49
Asche schrieb:Und wie viele "Bürger" sagen, sie hassen alle Politiker und Lobbyisten?
Das ist leicht gesagtes Dahergerede und hat nichts mit dem Hass zu tun, um den es hier geht.

Ich hasse Politiker auch. ^^


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

05.05.2013 um 14:51
@blue_
Ich brauche Alkohol nicht um mit Menschen umzugehen, sondern um sie zu ertragen. :)

Tut mir Leid das ich "ihr" geschrieben habe, aber es kamen schon öfter genau die gleichen Einwände die auch du gebracht hast... Da denkt man schon manchmal hier laufen Klone rum.

Nein, ich hasse mich nicht. Und das erkläre ich jetzt nicht, weil ich dies auch gefühlte 50 mal bereits tat x)


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

05.05.2013 um 14:53
@blue_
blue_ schrieb:Ich hasse Politiker auch. ^^
Redest du auch nur so daher? :o:


melden
blue_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

05.05.2013 um 14:57
@Asche

Ja, tu ich in diesem Fall, denn ich kenne sie nicht persönlich, kann sie also auch nicht hassen, aber es behagt mir vieles nicht, was da so läuft und entschieden wird, deswegen "hasse" ich sie. :D
sanatorium schrieb:Tut mir Leid das ich "ihr" geschrieben habe, aber es kamen schon öfter genau die gleichen Einwände die auch du gebracht hast... Da denkt man schon manchmal hier laufen Klone rum.
Danke für die Erklärung.


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

05.05.2013 um 15:54
sanatorium schrieb:Ich für meinen Teil hatte keinerlei Probleme in den Beziehungen, abgesehen davon das ich am Ende jedesmal wieder aufs neue enttäuscht wurde und sah wie Menschen ticken.
@Asche
@sanatorium
Also mir hat einmal gereicht, um zu sagen: nie wieder. Ich würde mich kein zweites Mal auf sowas einlassen. Meine Ex und ich waren jahrelang einfach nur die besten Freunde, bevor es ernst wurde. Und nach zwei Jahren Beziehung, war nicht nur diese gescheitert, sondern auch unsere Freundschaft für immer zerstört. Ob es das wert war?


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

05.05.2013 um 15:57
@Zeo
Gute Frage. Einige Menschen sagen ja, sie finden Freundschaft wichtiger und ergiebiger als eine Partnerschaft.


melden
Anzeige
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

05.05.2013 um 15:58
@Zeo
Was ein Zufall, meine Ex war auch vorher meine beste Freundin. Wir waren 3-4 Jahre befreundet und kamen dann zusammen, aber das ganze hielt nur ein paar Wochen. Seitdem haben wir garkeinen Kontakt mehr.
Würde mal sagen das wars nicht wert, aber heute will ich sie auch nichtmehr als beste Freundin zurück, da ich sie nun mit ganz anderen Augen sehe als damals.


melden
167 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden