weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Misanthropen - die "anderen" Menschen

Helenus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

10.05.2013 um 18:47
@sanatorium
sanatorium schrieb:Ich habe doch irgendwo emotionale und sexuelle Bedürfnisse, welche mir sogar ziemlich wichtig sind
Das ist aber eine sehr fleischliche Deutungsweise :D Aber ich bin froh, dass du nicht misogyn bist :D


melden
Anzeige
hawaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

10.05.2013 um 18:47
@sanatorium
Wenn Du Frauen magst, dann bist Du kein MenschenFeind, wie Du ja geschrieben hast.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

10.05.2013 um 18:48
@sanatorium
sanatorium schrieb:Topic: Menschen sind triebgelenkte, verachtenswerte Wesen.
Von Natur aus ja. Aber das was den Menschen besonders macht ist eben die Macht sich über Triebe erheben zu können. Man kann Hass auf jemanden haben und nach Rache sinnen, aber man hat die Macht, stattdessen erstmal in Ruhe nachzudenken und zu reflektieren und schließlich auf bestmöglichem Wege zu handeln. Man kann etwas Materielles begehren, es aus Entscheidung aber denen überlassen die es nötiger brauchen. Also quasi gegen die eigenen Triebe handeln. Aber sowas muss halt konstant trainiert und dauernd verbessert werden. Sich einfach fallen lassen und rumheulen und sich alles von anderen nehmen und sagen dass die es ja eh verdient hätten ist eben die Entwicklung in die Gegenrichtung. Damit meine ich btw. nicht dich, weil ich gerade schreibe, sondern eine generell Aussage weil manche sowas ja als Argument bringen wieso es okay sei, sich wie ein Arschloch zu verhalten.


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

10.05.2013 um 18:48
Sixtus66 schrieb:Aber das was den Menschen besonders macht ist eben die Macht sich über Triebe erheben zu können.
Fürs Protokoll: auch über Triebe, wie das Herdenverhalten.


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

10.05.2013 um 18:49
@Helenus
Tja, das Fleisch siegt auch bei mir über den Geist :)

@hawaii
Von mir aus. Wie gesagt muss ich nicht auf diesen dämlichen Begriffen rumreiten. Ich kann auch die Menschheit hassen ohne mich mit Wörtern wie "Misanthrop" oder "Menschenfeind" zu umgeben... Denkst du eigentlich das ist son "kuhler" Jugendkult den du uns schlecht reden musst? Das ist pure Realität Digga, siehs ein das es Menschen gibt die Menschen wie dich hassen.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

10.05.2013 um 18:50
@Zeo
Ja klar. Herdentrieb ist auch ein Trieb und etwas an sich Negatives. Auch wenn es nicht immer negativ entarten muss. Ich lebe dennoch als Einzelgänger am glücklichsten. Vielleicht liegt's aber auch dran dass ich genug Interessen, Games und Manga habe :D


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

10.05.2013 um 18:50
der mensch kann sich nicht über seine triebe erheben.
Das mögen zwar ein paar leute denken, wie z.b. christen, aber richtig ists nicht


melden
raio.solar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

10.05.2013 um 18:51
@sanatorium

Genial!

Du hasst also die Menschheit, für etwaige Dinge.
Kannst dich aber gewissen (primitiven) Verhaltensweisen selber nicht entziehen?

Das verstehe wer will.. Aber deine eigene Unlogik ist dir wenigstens bewusst.

Nachdem was ich hier von angeblichen Misanthropen gehört habe, kann ich nur zu folgendem Schluss kommen. Die Misanthropie ist eine reine Protestbewegung, die sich selbst nicht konstruktiv in das Allgemeinwohl einbringen möchte.


melden
Kältezeit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

10.05.2013 um 18:52
@aseria23
aseria23 schrieb:Keine Ahnung, womit man etwas begründen könnte als eben mit Argumenten, die wirklich gewicht haben.
Steht ja wohl völlig außer Frage, dass Behinderte etc., die gemobbt werden, nix dafür können. Aber auch Behinderte sind im Übrigen Menschen...
Machen Misanthropen hier dennoch Unterschiede?


Erst einmal sollte man aber prüfen, ob die Argumente, die man einzuwerfen versucht, überhaupt zum Beitrag passen, über den man sich mokieren mag. ;) Und das schien hier ja nicht der Fall. Also lass mir doch mein Popcorn bitte.

@sanatorium
sanatorium schrieb:Wolltest du dich nicht irgendwo hinbeamen? :D
Ich beame auch für Misanthropen. :D


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

10.05.2013 um 18:53
@shionoro
Man kann diese Triebe aber auch umlenken. Anstatt sich persönlich unter Leute zu begeben, als Avatar mit ihnen online zu spielen.


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

10.05.2013 um 18:53
@raio.solar
Ich muss auch nicht konstruktiv, pseudo-intellektuell, oder sonstwas sein wie einige Leute hier. Am Ende sind wir alle nurn faulender Körper.. :)

@Kältezeit
Wie schaffst dus eigentlich dich zu beamen? Ein Fall für den VT-Bereich? :D


melden
Helenus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

10.05.2013 um 18:53
Oder man sublimiert seine Triebe. Aber das schaffen die Wenigsten.


melden
raio.solar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

10.05.2013 um 18:56
@sanatorium
Ich muss auch nicht konstruktiv, pseudo-intellktuell, oder sonstwas sein wie einige Leute hier. Am Ende sind wir alle nurn faulender Körper.. :)
Am Ende ja.. Aber währenddessen nicht.
Empfindest du dein Leben, als lebenswert? Oder wartest du wie @Zeo eigentlich nur auf den Tod!?


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

10.05.2013 um 18:56
@Zeo
das kann man teilweise, wie man den trieb auslebt ist sehr sehr vielfältig.

Z.b. will jeder ein gewisses maß an aufmerksamkeit bekommen.
Aber darin wie wir das versuchen zu bekommen unterscheiden wir uns sehr stark, manche sind aggressiv, andere machen kunst, wieder andere versuchen sich durch 'anders sein' interessant zu machen, noch andere bekommen die aufmerksamkeit einfach, weil sie extrovertierte nette menschen sind oder gute freunde.

Kann in positive und negative richtungen gehen.

leider kann man nicht alles übers internet umlenken.

Ich werde es niemals schaffen, über das internet eine freundschaft mit jemandem der 'da ist' zu ersetzen, wenn ich so eine gerne hätte.

Freundschaft übers internet funktionieren wieder nach anderen regeln, sie sind dafür nämlich sehr viel einfacher zu führen und weniger konfliktanfällig


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

10.05.2013 um 18:56
@shionoro
Kommt vielleicht auf die Ausdrucksweise an. Ich meinte ja generell, dass man es schaffen kann, nicht nach spontanen, instinktiven Wünschen zu reagieren, sondern nach dem was man moralisch oder sonstwie für besser hält. Also quasi auch gegen sich selbst handeln.


melden
Helenus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

10.05.2013 um 18:57
@raio.solar
Worst-Grumpy-Cat

So in die Richtung? :D

Grumpy cat is really grumpy ... :D


melden
hawaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

10.05.2013 um 18:58
@sanatorium

Wie Du immer auf mich kommst bleibt wohl ein ungelöstes Rätsel.

Und wenn Du aufmerksam meine letzten Beiträge gelesen haben solltest,
dann komme ich ganz gut damit zu recht, dass mich andere Menschen hassen.

Es ist doch so, dass Du gerne für voll genommen wirst. Richtig?
Dann nehme ich deine Beiträge und das Geschriebe von dir ernst.
Und wenn Du sagst, Du bist eher ein MenschenFeind als ein Menschenhasser,
dann glaube ich dir das.
Dann sagst Du, Du bist kein FEIND der hübschen Frauen, die ja auch Menschen sind.
Dann stellt man sich die Frage ob Du auch dahinter stehst, was Du schreibst.
Weißt Du?


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

10.05.2013 um 18:58
@raio.solar
Frag mich nicht sowas tiefsinniges, Bruder. Bin grade besoffen um in diesem Drecksleben glücklich zu sein :D Ich antworte dir darauf wenn ich nüchtern bin! Aber ich würd spontan mal sagen das ich auf den Tod warte und dabei das beste raushole mit Joints und Alkohol.


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

10.05.2013 um 18:59
shionoro schrieb:Freundschaft übers internet funktionieren wieder nach anderen regeln, sie sind dafür nämlich sehr viel einfacher zu führen und weniger konfliktanfällig
Nicht unbedingt. Hattest du mal eine Fernbeziehung? Da wird gerne jedes Wort auf die Goldwaage gelegt.

(Muss weg. Hab ne Weltraumschlacht mit jemandem zu bestreiten.)


melden
Anzeige
Helenus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

10.05.2013 um 18:59
sanatorium schrieb:Bin grade besoffen
Ich muss Dir wirklich meine Hochachtung aussprechen. Deine Rechtschreibung ist in betrunkenem Zustand noch besser, als die manch anderer User ( die nach eigener Aussage nüchtern sind ) :D


melden
335 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden