weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Misanthropen - die "anderen" Menschen

blue_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

11.05.2013 um 14:25
@Zeo

Es gibt den Gruppendruck, das weiß ich schon auch, aber Einzelsituationen gibt es jeden Tag, ohne dass daraus gleich eine Masse wird.
Auch du hast Vorlieben und wirst sie mit gleichgesinnten Menschen teilen. Und schon bist du ein Teil der "Masse".

Ich mag den Ausdruck nicht.


melden
Anzeige

Misanthropen - die "anderen" Menschen

11.05.2013 um 14:25
Dass Menschen, die temporär ein ähnliches Verhalten zeigen, alle gleich wären, hiesse sämtliche geselslchaftlichen Widersprüche verkleistern.

Natürlich kann im Fussballstadion der Chef neben seiner Putzfrau "Tor!" brüllen - aber das macht sie nicht auf Dauer gleich.


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

11.05.2013 um 14:25
raio.solar schrieb:Ist es schlimm gemeinsam zu feiern?
Darum gehts hier gar nicht. Sondern um die Beeinflussung des Individuums in der Masse. Und das kann dann in sowas gipfeln:

3962011

Also unterschätzt das nicht.


melden
raio.solar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

11.05.2013 um 14:26
@Zeo

..und dieser Vergleich zieht? :)


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

11.05.2013 um 14:26
@raio.solar
Nein, aber dadurch sind sie noch mehr wie Klone, weil sie sich nicht nur gleich verhalten, sondern auch noch die gleichen Klamotten anhaben und fast gleich aussehen. :)


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

11.05.2013 um 14:26
raio.solar schrieb:..und dieser Vergleich zieht? :)
Dieser Vergleich zieht. Wenn Hitler zu jedem Bürger einzeln gekommen und ihm seine Reden gehalten hätte, wäre das Ergebnis bestimmt ein Anderes gewesen.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

11.05.2013 um 14:27
@Doors

Aber die Grundlegende Psychologie, die beide dazu bringt, in eben diesem Moment wie alle anderen drumherum Tor zu brüllen, macht sie gleich. Beide haben das gleiche Glücksgefühl in diesem Moment. Damit sind die schon auf Dauer irgendwie gleich. Der soziale Status spielt in dem Moment keine Rolle, da er ja nur künstlich durch die Gesellschaft herbeigeführt wurde.


melden
raio.solar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

11.05.2013 um 14:28
@shionoro

Hmm..

So richtig verstehe ich deine letzte, an mich gerichtete Aussage nicht.
Also sind Misanthropen die größten Egoisten?


melden
blue_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

11.05.2013 um 14:29
@Zeo

Und selbst die Menschen in deinem krassen Beispiel waren außerhalb des Szenarios nur Menschen, Individuen. Hatten Familie, hatten Sorgen, hatten Ängste, Krankheiten, Misserfolge, Pech, Glück, Freunde, Feinde, wie jeder Mensch.

Geh mal weg von dem Schwarz-Weiß-Denken.


melden
raio.solar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

11.05.2013 um 14:29
@Zeo

Schade man..

Wir beide leben in komplett unterschiedlichen Welten, was die geisteshaltung bezgl. gewisser Themen angeht.


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

11.05.2013 um 14:30
blue_ schrieb:Und selbst die Menschen in deinem krassen Beispiel waren außerhalb des Szenarios nur Menschen, Individuen. Hatten Familie, hatten Sorgen, hatten Ängste, Krankheiten, Misserfolge, Pech, Glück, Freunde, Feinde, wie jeder Mensch.
Hat sie nicht davon abgehalten, in der Masse ihr Hirn abzugeben und den "Führer" für sie denken zu lassen.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

11.05.2013 um 14:30
@aseria23

Würde ich daneben stehen, würde ich nicht brüllen. Ich kenne genügend Menschen, die das auch nicht täten. Ich kann auch bei Konzerten stocksteif und ohne eine Miene zu verziehen dastehen, wären neben mir die Leute ausflippen. Das kann prinzipiell jeder in jedem Moment für sich entscheiden. Meine Handlungen entscheide und verantworte immer noch ich. Egal, was andere um mich herum tun.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

11.05.2013 um 14:31
@sanatorium

gehörst du dann auch zur masse der hiphopper?

@Zeo

Gruppendynamik ist weit komplizierter als das.
Auch leute, die sich nicht als zugehörige der masse begriffen haben, konnten sich dem nicht entziehen.

Andererseits gab es sehr gut integrierte Menschen, die versucht haben, gegen den faschismus zu kämpfen

@raio.solar

So war das nicht gemeint.
Misanthropen , wenigstens hier, berechnen nicht mit ein, dass jeder mensch für sein verhalten, in dessen denken, gut gründe hat und zumeist das beste, oder wenigstens nichts schlechtes will, außer er hat dafür eine, nach seinem denken, gute rechtfertigung.



Der Misanthrop sieht nur: aha, konsumzombie, und sobald derjeniege irgendwie negatives verhalten zeigt ist er sofort wieder in der schublade.
Ein mensch wie jeder andere.

Es ist für den misanthropen dann, wie es scheint, nicht ersichtlich, warum der entsprechende mensch wie handelt, und es ist ihm eigentlich auch gleichgültig.

Währenddessen erwartet er aber verständnis von anderem, bzw., weitergehend, begründet da suvnerständnis gegenüber anderem mit unverständnis gegenüber sich selbst.


Es ist allerdings grundsätzlich nicht von er hand zuw eisen, dass er, in der tat, von den meisten leuten unverständnis erntet, oder geerntet hat.

Die Frage ist also, wie man diesen Teufelskreis durchbrechen kann.
Wenn man es denn will.


melden
blue_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

11.05.2013 um 14:32
@Zeo

Du willst nicht verstehen, was ich meine, wie es scheint. Sie waren nicht 24 Stunden am Tag Nazis, sie hatten ein eigenes Leben mit Höhen und Tiefen, sie waren Menschen mit eigenen Gedanken und Gefühlen.
Mir ist der Vergleich zu heikel, da kann man sich hier um Kopf und Kragen reden.


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

11.05.2013 um 14:33
@shionoro
Nein, ich höre zwar Rap, aber keinen massentauglichen und vorallem laufe ich nicht mit dämlichen Hip-Hop Klamotten rum.


melden
Helenus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

11.05.2013 um 14:33
Darum gehts hier gar nicht. Sondern um die Beeinflussung des Individuums in der Masse. Und das kann dann in sowas gipfeln:



Also unterschätzt das nicht.
Godwins Law. Wie immer eine Frage der Zeit.


melden
raio.solar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

11.05.2013 um 14:34
@shionoro

Also darf man von "Misanthropen" nicht erwarten, dass diese differenzieren?
Ich empfinde viele Aussagen und Vergleiche als ziemlich kindisch..

Erinnert mich an meine Ex-Frau ;)


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

11.05.2013 um 14:34
@sanatorium

nun werden diemeisten leute, die sich mit rap auskennen sagen, sie hören keinen mainstream.
Auch alle metal kids sagen sie hören keinen mainstream, und bilden dann den mainstrea :p

Jeder Mensch hat eine gewisse Gruppenzugehörigkeit.

Und sei es nur dass ihr gerade hier im thread ie gruppe bildet, die ich als misanthropen bezeichnet und eure beiträge sich ähnen


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

11.05.2013 um 14:35
@raio.solar

Was nutzt es dir, etwas von jemandem zu erwarten, was er offensichtlich nicht kann?

GEnau das wird ja hier kritisiert, dass misanthropen dinge erwarten, die unmöglich zu erfüllen sind


melden
Anzeige
raio.solar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

11.05.2013 um 14:36
shionoro schrieb:Was nutzt es dir, etwas von jemandem zu erwarten, was er offensichtlich nicht kann?

GEnau das wird ja hier kritisiert, dass misanthropen dinge erwarten, die unmöglich zu erfüllen sind
Seehr schöne Aussage.


melden
292 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden