Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Misanthropen - die "anderen" Menschen

Quinn-scias
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

18.05.2013 um 00:09
in so einer kranken verdorbenen gesellschaft ist das schwer


melden
Anzeige
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

18.05.2013 um 00:09
@sanatorium

och irgendwann muss man Mal raus und wenns nur der Gang zum Kippenautomat, oder in den Supermarkt ist!


melden
Namah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

18.05.2013 um 00:10
sanatorium schrieb: Nicht wenn man fast nurnoch zuhause rumhockt.
natürlich muss ich arbeiten gehen, aber in meiner Privatzeit bin ich am liebsten ganz alleine zu Hause und genieße diese Zeit auch sehr.


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

18.05.2013 um 00:10
DieSache schrieb:die Kloschüssel war dabei noch das harmloseste
Na dann bin ich ja beruhigt , ich hatte das nur so verstanden als wenn es das schlimmste gewesen ist was dir bisher zugestossen ist .


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

18.05.2013 um 00:10
@DieSache
Und da lern ich dann meine Traumfrau kennen? :) :D
So im Rewe wenn ich mit meinen Säcken voll Pfandflaschen Bier kaufen gehe.


melden
Helenus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

18.05.2013 um 00:12
Frauen sind schon ziemlich anspruchslos :D


melden
Namah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

18.05.2013 um 00:12
@sanatorium

zumindest hast du Allmy, da hat sich auch schon so manche Freundschaft entwickelt.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

18.05.2013 um 00:13
@sanatorium

warum denn nicht, ich lernte meinen Mann auch kennen, als ich dachte für mich muss erst einer gebacken werden, ok das war bei nem Absacker nach nem Discobesuch, aber man weiß ja nie wo einen das Glück Mal überfällt ;)


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

18.05.2013 um 00:14
@raio.solar

Buddha wird auch nicht von jedem geliebt und wurde es auch nie ;)! Ich denke, es kommt immer auf die jeweilige gruppe menschen an, die in der andersartigkeit einen vorteil für sich sieht. Sei es religion, führung oder schlichtweg unterhaltung.


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

18.05.2013 um 00:15
@Namah
Hier gibts schon interessante Menschen, aber für mich funzen Freundschaften oder Beziehungen nur wenn es nicht über Ferne ist. Sprich man sollte schon in der gleichen Stadt leben.

@DieSache
Du bist wirklich übertrieben positiv eingestellt :D Wenn ich so weitermache werd ich niemals wieder ne Freundin geschweigedenn Frau finden.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

18.05.2013 um 00:16
@Heijopei
Heijopei schrieb:Quark , du hast dich in eine Opferrolle ergeben .
Wehr dich doch mal , nimm die Dinge mal selber in die Hand anstatt rumzujammern das du irgendwas ertragen musstest .
Wie das? @Zeo kann doch schlecht den Stecker aus dem Universum ziehen.


melden
raio.solar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

18.05.2013 um 00:18
@Peisithanatos

Inflationär ist inzwischen auch ein inflationärer Begriff, der ursprünglich monitär verwendet wurde.
Aber okay.. Sinn ist etwas persönliches. Den Sinn des Lebens, muss jeder für sich selber herausfinden.. Doch erkenne ich diesen nicht bei Misanthropen. Sie wollen der "Gesellschaft" etwas aufzeigen (zumindest entnehme ich das diesem Thread), was längst bekannt ist.
Doch anstatt sich in irgeneiner Art und Weise positiv einzubringen, wird alles verteufelt und noch schlimmer.. Das kann es doch irgendwie nicht sein, oder?
Peisithanatos schrieb:Woraus resultiert denn unserer Einstellung,doch daraus, dass jeder Einzelne ein Resultat der Fatalität dessen, was ihn umgibt und ihn geprägt hat, ist.
Das stimmt, aber nur zum Teil. Ich glaube fest daran, dass sich jeder Mensch >eigenständig< Gedanken machen kann und sich von seinen Prägungen loslösen kann.
Peisithanatos schrieb:Jeder möchte die größtmögliche Summe an Lustefahrungen genießen, bzw. generieren und auf der anderen Seite alle möglichen Unlusterfahrungen meiden.
Wie definierst du Lust und Unlust?
Peisithanatos schrieb:absurdes Dasein
Als absurd empfindest du es. Auch dieser Begriff ist Definitionssache..
Peisithanatos schrieb:Wenn wir mit dieser Erfahrung mitschwingen, kann Negativität eine Lusterfahrung werden, wenn sie die Melancholie erfasst, die alles, was ist, durchdringt.
Das scheint in der Tat so zu sein! Kenne da sogar jemandem zimlich gut, bei dem ich dieses Vermute.


Sehr interessant deine Ansichten.


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

18.05.2013 um 00:18
sanatorium schrieb:Wenn ich so weitermache werd ich niemals wieder ne Freundin geschweigedenn Frau finden.
Mööp.. du bist 18 hast du geschrieben , jetzt mach mal nich einen auf Dramaqueen hier .

solangsam driftet das hier ins absurde ab .


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

18.05.2013 um 00:18
raio.solar schrieb:Wieviele Querdenker und "Gegen-den-Strom-Schwimmer", werden mehr als nur respektiert?!

Jesus war so einer.. ;)
Jesus wurde gekreuzigt.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

18.05.2013 um 00:18
@sanatorium

so dacht ich damals auch und dann latscht mir Dreibein über den Weg, der damals ein Gesicht zog, das jede andere abgeschreckt hätte, mich reizte das und siehe an unter der Fasade war ein Wesen dass ich dann zu lieben lernte und jetzt schon 13 Jahre an meiner Seite gerne hab und dessen Nähe sogar genießen kann!


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

18.05.2013 um 00:20
@DieSache

:D! Ich find das so cool, dass du ihn dreibein nennst :)!


melden
raio.solar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

18.05.2013 um 00:20
aseria23 schrieb:Buddha wird auch nicht von jedem geliebt und wurde es auch nie
Darum ging es auch nicht! Sondern eher darum, dass Menschen "die ihren eigenen Weg gehen", geschnitten werden :)

Beachte die Aussage, die am Anfang stand..


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

18.05.2013 um 00:21
@Heijopei
Warum Dramaqueen? Du weißt garnicht wie ich lebe. Ich lebe so wie manch ein 40 Jähriger Alki. Wenn ich so weitermache wird sich halt wirklich nie was ändern.. Nix mit Drama. Du bist nicht kluger als ich nur weil du schon halb antik bist.. Also piss mich nicht an nur weil ich jung bin.

@DieSache
Hört sich schön an :)


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

18.05.2013 um 00:22
@sanatorium

wenn du willst ich versuchs Mal weiter zu geben ans Universum, dass die dir Mal was schicken sollen was zu dir passt und dir gut tut! ;)


melden
Anzeige
Namah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

18.05.2013 um 00:23
Heijopei schrieb: du bist 18 hast du geschrieben
Wffft... du hast noch sooo viel Zeit.


melden
87 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden