weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Misanthropen - die "anderen" Menschen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

15.05.2013 um 18:21
hab ich das geschrieben?
@sanatorium


melden
Anzeige

Misanthropen - die "anderen" Menschen

15.05.2013 um 18:21
@sanatorium
habe ich nicht geschrieben.. bleibe jetzt langsam mal bei den Tatsachen. ich habe lediglich geschrieben "leider falsch"
dass es sich wohl um eine frage handelt...


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

15.05.2013 um 18:22
Ich meine es gibt immer geile Momente und desto beschissener es vorher war, desto geiler sind die guten Momente.
Ich war mal 3 Monate obdachlos ohne Hoffnung wieder aufgenommen zu werden, weil ich wegen bestimmten Gründen in keinem Jugendheim geduldet wurde und meine Eltern mich nichtmehr wollten.
Also alles richtig hart abgefuckt... Aber am Ende hat mein Vater mich doch noch bei sich wohnen lassen und wieder ein zuhause zu haben und jeden Tag was warmes essen zu können war dann einfach hammer. Jetzt mal so als Beispiel.

Freut euch mal auch über die kleinen Dinge...


melden
hawaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

15.05.2013 um 18:23
Es ist ein Fragetyp, richtig?
@zett


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

15.05.2013 um 18:24
@zett
Dachte das "leider falsch" bezog sich auf den Teil das man bei einer rhetorischen Frage keine Antwort erwartet. :)


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

15.05.2013 um 18:24
@sanatorium
was war gestern noch mit "glauben" ?.. ok ..nicht "denken" ;)


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

15.05.2013 um 18:25
@zett
Wenn du dich nicht deutlich ausdrückst kann man leider nur vermuten was du meinst. Du hättest beides meinen können.


melden
hawaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

15.05.2013 um 18:26
sanatorium schrieb: Freut euch mal auch über die kleinen Dinge...
Das ist es ja, was wir meinen. Das Leben besteht nicht nur aus Leid.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

15.05.2013 um 18:28
Entschuldigung wegen OT..
ansonsten stimmt, @hawaii derjenige der fragt erwartet keine antwort auf seine frage
@sanatorium
vermuten, glauben, denken ;)
Du hättest ja auch fragen können, ganz einfach :) wenn man sich unsicher ist.
beim nächsten Mal werde ich aber deutlicher, versprochen!

so schönen tag noch!


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

15.05.2013 um 18:29
@hawaii
Da sind wir uns einig :)
Mir geht es ja auch nicht darum das alles scheiße wäre. Ich hasse lediglich vieles an der menschlichen Natur und habe eine allgemein Abneigung gegen den Mensch an sich. Außerdem kann ich die meisten "Exemplare" denen ich im rl begegne ums verrecken nicht leiden. Ich werde oft aggressiv gegenüber Menschen.


melden
hawaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

15.05.2013 um 18:37
@sanatorium
sanatorium schrieb: Ich werde oft aggressiv gegenüber Menschen.
Kann ich verstehen. Ähnlichkeiten finde ich da auch in meiner Jugend. Mit zunehmenden Alter legt sich das aber. Versprochen. Man wird ruhiger und sieht vieles nicht mehr so eng.

Ärgern dich denn deine Aggressionen?
Würdest Du sie am liebsten los werden?
Hast Du Pläne, wie Du deine Aggression in den Griff bekommst, damit Du deine Ziele im Auge behalten und weiter verfolgen kannst?


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

15.05.2013 um 18:40
@hawaii
Ehrlich gesagt will ich meine Aggressionen nicht wirklich loswerden, sondern sie eher ausleben, aber in Form von Kampfsport natürlich. Will niemandem schaden.

Wie alt bist du eigentlich das du meinst das würde sich legen? :D Ich bin eigentlich nie aggressiv gewesen, auch nicht mit 15 usw.
Das kam erst aufgrund schlechter Erfahrungen mit Menschen und meiner Lebensumstände.


melden
hawaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

15.05.2013 um 18:52
@sanatorium
sanatorium schrieb:Ehrlich gesagt will ich meine Aggressionen nicht wirklich loswerden, sondern sie eher ausleben, aber in Form von Kampfsport natürlich. Will niemandem schaden.
Das ist doch schon mal ein guter Ansatz.
Und Du wirst sehen, dass Kampfsport mit dem richtigen Lehrer, deine Aggressionen mindern wird. Ganz automatisch.
sanatorium schrieb:Das kam erst aufgrund schlechter Erfahrungen mit Menschen und meiner Lebensumstände.
Vermehrt haben sich meine Aggressionen dadurch, als ich merkte, dass ich nicht immer meinen eigenen Willen bekomme.
Mit dem Fuss aufstampfend wollte ich meinen Willen erzwingen. Wie ein kleines Kind.

Auch heute noch muss ich manchmal dagegen ankämpfen. Doch eines habe ich gelernt.
Ich bin nicht allein auf dieser Welt und musste lernen, dass ich andere Wege gehen muss, um das zu bekommen, was ich will.


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

15.05.2013 um 20:51
Das Leben ist nicht endlich, es ist ewig.
Das, was stirbt, sind lediglich die jeweiligen Formen des Lebens, aber nicht es selber.
Es ist logisch, daß Materie nicht ewig existieren kann, sie entsteht, wächst, reift und vergeht wieder, verschwinden tut sie allerdings nicht, sondern löst sich in ihre Urbestandteile auf, die vom Leben
wieder neu geformt werden.
Nur der Körper des Menschen ist sterblich, aber was kann das den unsterblichen, ewigen Geist, der sich wieder neue Formen suchen wird, kümmern?


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

15.05.2013 um 21:10
@shionoro
shionoro schrieb:Also mein Leben ist nicht schlecht.
Und dieser Aussage würde sich ein Großteil der Weltbevölkerung (und ja, auch da wo die leute arm sind) anschließen.
Nun, deine Meinung sei dir unbenommen, warum ich es anders betrachte habe ich bereits dargelegt.
Lebensbejahung und Affirmationsmechanismen der menschlichen Psyche sind notwendig, um das Leben zu erhalten, sie geben nicht unbedingt die Realität wieder, helfen aber dem Einzelnen die meist negativen Aspekte auszublenden.


@Sidhe
Sidhe schrieb:Nur der Körper des Menschen ist sterblich, aber was kann das den unsterblichen, ewigen Geist, der sich wieder neue Formen suchen wird, kümmern?
Ja ja und was kann uns der große Geist kümmern...
Sidhe schrieb:Es ist logisch, daß Materie nicht ewig existieren kann, sie entsteht, wächst, reift und vergeht wieder, verschwinden tut sie allerdings nicht, sondern löst sich in ihre Urbestandteile auf, die vom Leben
wieder neu geformt werden.
Ach, immer derselbe Materiebrei in unterschiedliche Förmchen gegossen bis hin zum Erbrechen.


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

15.05.2013 um 21:21
@Peisithanatos
Peisithanatos schrieb:Ja ja und was kann uns der große Geist kümmern...
Ich meinte unseren Geist.
Peisithanatos schrieb:Ach, immer derselbe Materiebrei in unterschiedliche Förmchen gegossen bis hin zum Erbrechen.
Ich kann nicht verstehen, wie man so etwas angesichts der Herrlichkeit der Formenpracht sowohl dieser Welt als auch des Universums ein solches Denken entwickeln kann.
Mir entringt dieser Tanz des Lebens tiefste Dankbarkeit.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

15.05.2013 um 21:23
@Sidhe
Sidhe schrieb:Ich kann nicht verstehen, wie man so etwas angesichts der Herrlichkeit der Formenpracht sowohl dieser Welt als auch des Universums ein solches Denken entwickeln kann.
Mir entringt dieser Tanz des Lebens tiefste Dankbarkeit.
Mir geht es genauso, mal so, mal so... ich tanze zwischen den Radikalen, ich liebe das Leben, aber ich bin gleichzeitig der Meinung, dass alle Menschen besser nie gewesen wären.


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

15.05.2013 um 21:25
argh, mein Deutsch -.-


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

15.05.2013 um 21:27
@Sidhe
Sidhe schrieb:argh, mein Deutsch -.-
Ich helfe dir gerne, wenn dir etwas nicht ganz verständlich ist - nur zu.


melden
Anzeige
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

15.05.2013 um 21:38
@Peisithanatos


Alle Menschen? Es gab immer hoffnungsvolle Lichter, aber die Masse an schädlichen überwiegt leider.
Die Menschheit muß sich endlich ihrer Verantwortung bewußt werden, ansonsten wird sie sich wohl tatsächlich selbst vom Planeten Erde entfernen :|


melden
245 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden