weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Misanthropen - die "anderen" Menschen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

25.05.2013 um 23:51
@Zeo

gamefaqs ist eine seite mit walkthroughs für alle möglichen spiele.

das musst du die Leute fragen, die in eine arme familie hineingeboren werden.
Ich kann nicht für sie sprechen.
Aber all die die ich kenne sagen nicht ,ihr leben sei sinnlos und hoffnungslos, und so nehme ich es auch nicht wahr.
Arm sein heißt nicht, nicchts erreichen können, auch wenn die startchancen schlechter sind.
Es nicht versuchen heißt nichts erreichen können.


melden
Anzeige
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

25.05.2013 um 23:52
@shionoro
Alter. Walkthroughs sind keine Demos, sondern Komplettlösungen für Deppen, die zu blöd sind, ein Spiel alleine zu schaffen. Kennst du dich mit Games überhaupt aus?
shionoro schrieb:das musst du die Leute fragen, die in eine arme familie hineingeboren werden.
In dem Fall kann ich mich selbst fragen. Und du bist ruhig. Es geht mir auf den Sack, wenn jemand über Sachen redet, mit denen er nie Erfahrungen gemacht hat.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

25.05.2013 um 23:56
@Zeo

ich weiß, was ein walkthrough ist, und auch was eine demo ist,und ich wüsste nicht, wo ich mir da widersprochen hab.
Ich kenne mich mit games ziemlich gut aus.

Inwiefern bist du in einer armen familie geboren?
Dein Vater ist Polizist.

Davon abgesehen habe ich nicht für leute gesprochen, die arm sind.
Ich habe von den leuten gesprochen die ich kenne, die aus ärmeren verhältnissen stammen.
Da gibt es btw auch hier im forum mehr als dich.


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

25.05.2013 um 23:57
@shionoro
Ich wurde gerade per PN von jemandem gefragt, ob du uns hier eigentlich verspotten willst. Eine gute Frage, die ich gerne mal in den Raum stellen würde. Dein überzogener Optimismus und deine skurrilen Behauptungen, sowie deine angebliche Unfehlbarkeit, könnte man wirklich als Provokation auffassen.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

25.05.2013 um 23:58
@shionoro
shionoro schrieb:Ich muss heir nicht nen seelenstrip vollführen um glaubwürdigkeit zu gewinnen, aber ich will doch darauf hinweisen, dass mein leben nicht eitel sonnenschein war oder ist.
Das brauchst du ja auch nicht zu tun. Nur Sonnenschein wäre ja auch zuviel des guten.

Nur gibts da eben Unterschiede...Manch einer wurde zu oft in die Scheiße(=Realitätserfahrung) gestossen und hat dadurch natürlich ne ganz andere, dunkle Biografie, die ein Anderer nich so einfach nachvollziehen oder mit guten Ratschlägen zublubbern kann


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

26.05.2013 um 00:00
@Zeo

Das sollte mich die entsprechende person per PM dann besser selbst fragen oder offen tun.
Alles andere ist dann wohl doch ein wenig feige.

und nein, ich will niemanden verspotten.

Du würdest mich grundsätzlich immer provozierend finden, aus dem einfachen grund, dass ich nicht deiner meinung bin.
Für dich ist alles, was nicht deiner meinung ist, optimismus, frag mich ob du das wor tüberhaut richtig verstehst.

Ich nerv dich bloß am meisten, weil ich hartnäckiger bin als die meisten anderen leute im thread.

@Piorama


MAnch einer wurde auch tausende male in die scheiße gestoßen und geht immer wieder mit nem lächeln oder wenigstens zusammengebissenen zähnen raus, ein anderer steht mit einem bein drin und fängt an zu weinen.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

26.05.2013 um 00:02
davon mal abgesehen ,unfehlbar ist was anderes als wenn ich schreibe, dass ich eine gute intuition hab und einige erfahrungen gemacht habe, die mich manche dinge sehen lassen.

Ich bin nicht unfehlbar, und das habe ich auch nie im ernst behauptet


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

26.05.2013 um 00:02
@shionoro
Ich habe denjenigen gefragt, ob er die Frage selber stellen will, oder ich es tun soll. Schätze die Person will davon Abstand nehmen, hier auch zur Zielscheibe deiner "Hartnäckigkeit" zu werden. Was ich auch irgendwo verstehen kann. Das ist keineswegs feig, damit schont man seine Nerven.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

26.05.2013 um 00:03
@Zeo

ich hab immer gesagt, wenn hier wer nich mehr mit mir schreiben will, dann respektiere ich das, man muss es nur sagen.
Das hab ich bei dir auch gemacht, du hast mich dann aber wieder angeschrieben.


melden
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

26.05.2013 um 00:05
Malthael schrieb:ein scheiss dreck verpasse ich da.
Und ein sehr gutes Fußballspiel mit viel Emotion und Lebensfreude dazu. Zu beneiden bist Du wirklich nich. :(

Gruß greenkeeper


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

26.05.2013 um 00:07
@greenkeeper

also ich hab heute auch allen gesagt 'ihr könnt mich, ich gucke kein fußball mit euch'
Und darüber bin ich sehr froh.
Auch unabhängig vom fußball


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

26.05.2013 um 00:08
@greenkeeper
Was dem Fußvolke aka der Masse gefällt muss eben nicht jedermanns Sache sein.


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

26.05.2013 um 00:09
@shionoro
Deine Antwort ist ziemlich mager. Wenn da nicht noch mehr kommt, nochmal zurück zu deiner fehlerhaften Allwissenheit: mein Vater ist bzw. war Polizist. Das stimmt. Aber was bringt mir das? Ich hab ihn erst kennen gelernt, als ich schon ein Teenager war. Meine Mutter hat nie mit ihm zusammengelebt. Und in meiner Familie hat niemand Geld.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

26.05.2013 um 00:10
@Zeo

Was wurde denn nicht beantwortet, bzw. worauf willst du noch eine Antwort?


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

26.05.2013 um 00:11
@shionoro
shionoro schrieb:MAnch einer wurde auch tausende male in die scheiße gestoßen und geht immer wieder mit nem lächeln oder wenigstens zusammengebissenen zähnen raus, ein anderer steht mit einem bein drin und fängt an zu weinen.

Tja und ich versuche gar nicht mehr in die Scheiße zu gehen...

Wenn da Leute sind die mit einem falschen Lächeln und oder zusammengebissen Zähnen rauskommen dann weis ich ja......sie essen lieber was unangenehmes als auf ...zu verzichten


HAahahahhhha...
Danke für die Vorlage.
Wunderbar!


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

26.05.2013 um 00:11
@shionoro
"Nein, ich verspotte euch nicht", ist zu wenig. Was bezweckst du dann mit deinen komischen Sichtweisen, zum Beispiel der Sache mit den Games, die einem angeblich aufgezwungen werden? Das ist absolut realitätsfremd. Du siehst in jedem Kackhaufen was positives. Aber da wärst du plötzlich negativ.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

26.05.2013 um 00:12
@Piorama

wo war das denn ne vorlage?
Du willst also gerade dich über leute lustig machen, die es schaffen, aus schweren situationen im Leben stärker hervorzugehen?


melden
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

26.05.2013 um 00:14
@shionoro
@sanatorium
sanatorium schrieb:Was dem Fußvolke aka der Masse gefällt muss eben nicht jedermanns Sache sein.
... sagte der Papst und erfreute sich weiter am Zölibat. Von mir aus, es is euer Leben, nich meins. :)

Gruß greenkeeper


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

26.05.2013 um 00:15
@greenkeeper
Ich wollte damit doch nur sagen das nicht jeder auf Fußball und Menschenmassen steht. Was hat das mit Verzicht zutun?


melden
Anzeige

Misanthropen - die "anderen" Menschen

26.05.2013 um 00:15
@Zeo

nein, das ist die realität.
In games wird dir aufgezuwngen, was du zu tun hast, du tust das, was der entwickler vorgesehen hat, du konformierst automatisch zum system.
Games aussuchen is dasselbe wie bei menschen aussuchen, mti wem man kontakt will, und das kann man größtenteils.

nem menschen kannst du auch sagen fick dich und den kontakt auf ein notwendiges minimum beschränken.

Menschen sind außerdem weit interessanter als die meisten games.
Ohne andere Menschen kann man selbst nicht wachsen.

@greenkeeper

Was ich damit bloß sagen wollte, man muss nicht zum system konformieren um andere menschen zu akzeptieren.
Im gegenteil, ich kann andere menschene rst akzeptieren, sseit ich ausdrücken kann, dass ich das meiste was sie tun ablehne


melden
245 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden