weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Misanthropen - die "anderen" Menschen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

17.05.2013 um 22:10
Stehsegler schrieb: Hatte verstanden, dass Du auch einen Knacks hast. Den wollte ich erfahren. Oder ich bin einfach nur bescheuert um richtig zu lesen
ach so der Spruch :D Wer hat denn hier schon nicht nen knacks? :D


melden
Anzeige
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

17.05.2013 um 22:11
@Stehsegler
@zett
Ich finde, der Kuchenvergleich macht es ansehnlicher, wie so etwas irrationales möglich sein kann. Mir ist es das einfach nicht mehr wert, mich ständig mit diesen Rosinen befassen zu müssen. Also lass ich den verdammten Kuchen gleich ganz weg. Und deswegen, wenn mich wer fragt: "Kuchen?", meine Antwort: "Nein, danke!"


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

17.05.2013 um 22:11
@sanatorium
sanatorium schrieb:Gibt auch emotionale Grundbedürfnisse.
Emotionen sind heute Trugbilder aus der Vergangenheit ,als der Mensch noch ums überleben kämpfen musste waren die überlebenswichtig .
In der heutigen Zeit sind sie eigentlich sinnlos weil sie meist nur dazu benutzt werden um einem zu schaden .


melden
Stehsegler
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

17.05.2013 um 22:12
@Zeo
Was mir noch fehlt ist, ob Du Deinen Hass als Ersatzgefühl siehst für das was Du nicht erhalten hast.
Oder hab ich das überlesen? *überlegt*


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

17.05.2013 um 22:12
@DieSache
verständlich.. leider musste man/ ich lernen wieder neu zu vertrauen.. nicht alle sind so.. aufstehen und weiter geht's!

@Zeo
ich kann es aber nachvollziehen, irgendwann mal ist der punkt erreicht, wo man den kuchen dann stehen lässt.. nicht jeder ist in der lage den kuchen zu zerpflücken.


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

17.05.2013 um 22:13
@Heijopei
Trotzdem will jeder Mensch geliebt und geschätzt werden, außer er ist abgestumpft oder verdrängt das ganz gut.
Das sind doch emotionale Bedürfnisse.


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

17.05.2013 um 22:13
@Stehsegler
Ich sagte, darüber hab ich nie nachgedacht. Wenn du darauf eine vernünftige Antwort willst, musst du mir Zeit geben, bis ich es analysiert habe.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

17.05.2013 um 22:13
@sanatorium

für mich kam das einer Strafe des Karmas gleich, weil er unter Schmerzen und Qualen starb, quasi ein übergeordnetes Gericht, wenn du nachvollziehen kannst was ich meine!


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

17.05.2013 um 22:14
@DieSache
Achso, verstehe.


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

17.05.2013 um 22:15
zett schrieb:ich kann es aber nachvollziehen, irgendwann mal ist der punkt erreicht, wo man den kuchen dann stehen lässt.. nicht jeder ist in der lage den kuchen zu zerpflücken.
Die ganzen Pro-Gesellschaft Vertreter hier verlangen, dass ich den Kuchen mitsamt den Rosinen esse. Aber das schmeckt einfach nur scheiße und verdirbt alles! Also keine Option.


melden
Stehsegler
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

17.05.2013 um 22:16
@Zeo
Weiß ja nicht ob Du Bock hast über sowas nachzudenken. Mich würde es interessieren.
So als Geühlsersatz um überhaupt über die Runden zu kommen.
Gibt ja auch die komplette Gegenrichtung Menschen übermässig zu lieben.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

17.05.2013 um 22:17
DieSache schrieb: Man hasst dann einfach nur noch Alles und Jeden auch als Selbstschutz
aber ein sehr effektiver Selbstschutz.
DieSache schrieb: wobei man eben nicht erkennt, da die eigene Sicht schon so getrübt ist von dem Hass, dass andere Aussenstehende eben nicht die Menschen sind von denen das Erlittene begangen wurde.
da muss man natürlich distanzieren: Mit ein wenig Logik dürfte das aber hinhauen. Ich packe auch nicht alle in einen Sack und bin dennoch Misanthrop - was ich auch nicht verheimliche. Die Leute die mich kennen lassen mich auch in Ruhe.


melden
Stehsegler
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

17.05.2013 um 22:17
@Zeo
Meine Option zu Rosinen waren die Nüsse.
Hab mich an Gegenstände gehängt. Bin bekennend objektophil. Habe mir also noch eine andere Richtung gesucht.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

17.05.2013 um 22:19
Zeo schrieb: hier verlangen, dass ich den Kuchen mitsamt den Rosinen esse.
dann machst du wohl irgendwas falsch. Mir stellt jedenfalls keiner mehr Rosinen vor die Nase.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

17.05.2013 um 22:19
@Zeo

na warum bestellst, oder backst du dir dann nicht selbst einen ohne Rosinen?

Aber ich will dich nicht missionieren, weiß nämlich aus eigener Erahrung dass man bei Menschen die erstmal eine solche negative Lebensgrundeinstellung entwickelt haben erstmal auf Granit beisst, je mehr man versucht ein Umdenken zu bewirken um so mehr wird dicht gemacht und gemauert.

Wenn überhaupt kommt ein Umdenken irgendwann aus einem selbst aus dem was einem das Leben und Schicksal noch an Lehren erteilt!


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

17.05.2013 um 22:19
Stehsegler schrieb:Meine Option zu Rosinen waren die Nüsse.
Nur hab ich nicht die Wahl. Es gibt nur Kuchen mit Rosinen! Die ganze Welt ist durchseucht von diesen Rosinen. Sie sind überall. Und hinterlassen bei jedem Biss ihren widerlich schlechten Beigeschmack.

(Cool. Mit Metaphern kann man wirklich die Welt erklären.)


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

17.05.2013 um 22:19
@sanatorium
sanatorium schrieb:Trotzdem will jeder Mensch geliebt und geschätzt werden
Du willst das vielleicht .
Ich wollte das auch mal ,.mittlerweile kann ich aber gut darauf verzichten und konzentriere mich darauf wie ICH am besten durchs Leben komme , ich bin immerhin schon in der 2ten Halbzeit .

Und ich muss sagen es macht vieles einfacher .
Soziale kontakte habe ich natürlich auch , aber ich habe meine erwartungen heruntergeschraubt .


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

17.05.2013 um 22:20
samt Rosinen? dann verhungere ich eher ;)


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

17.05.2013 um 22:20
Heijopei schrieb:aber ich habe meine erwartungen heruntergeschraubt
sehr gut, ohne Erwartungen kann man auch nicht enttäuscht werden ;)


melden
Anzeige
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

17.05.2013 um 22:21
@Heijopei
In der 2. Halbzeit ist das ja auch was anderes. ich bin 18.


melden
295 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden