weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Misanthropen - die "anderen" Menschen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

19.05.2013 um 20:32
@Zeo

Ins Fettnäpfchen getreten:
Zeo schrieb:wo ich die Gegenwart von niemanden mehr ertragen muss
Zeo schrieb:Und dass ich mich selber genauso abstoßend finde, wie zum Beispiel dich.
Hoffen wir für dich, dass es kein Leben nach dem Tod gibt. Ansonsten musst du dich selber für immer ertragen. -_-


melden
Anzeige
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

19.05.2013 um 20:32
shionoro schrieb:Du z.b. schaust nicht realistisch auf die welt
Du auch nicht. Bild dir da bloß nix ein. Du hast nur einen Pfad mit anderer Aussicht genommen.

@Arikado
Das hoff ich wirklich.


melden
Quinn-scias
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

19.05.2013 um 20:32
@Aldaris
Was willst du denn vorweisen?
Je egoistischer man ist, je mehr du mit dem ellbogen um dich schlägst desto besser.
Was verstehst du denn unter vorweisen?


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

19.05.2013 um 20:32
@Namah

Uii gleich so erregt? Hab ich bei dir nen Nerv getroffen? Läufts grad nicht so dolle?


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

19.05.2013 um 20:34
@Peisithanatos
Mach Witze, Menschenrechte?
Ein System, dass die Entfremdungsprozesse des Menschen vorantreibt und ihn seiner Natürlichkeit beraubt, ist verbrecherischer als alles, was vorher da war - UND ein System, das so wenig nachhaltig wirtschaftet und einen solchen Raubbau an der Natur betreibt, dass es sich langfristig seine eigene Existenzgrundlage entzieht, hat keine Daseinsberechtigung!
Und in Zeiten industrieller Massenvernichtung und -schlachtung von Tieren möchtest du hier tatsächlich etwas von Tierrechten erzählen?
Du scheinst die natur des menschen nicht zu kennen.
Wir leben heute in einem weit menschengerechteren system als die meisten anderen gesellschaften es taten.

Und ja, will ich dir erzählen.
Denn Tierrechte werden immer weiter gestärkt, dieser Prozess ist nciht mehr aufzuhalten.
Gerade weil die meisten Menschen massentierhaltung als moralisch falsch wahrnehmen und sich immer mehr gegen sie entscheiden.


melden
Quinn-scias
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

19.05.2013 um 20:34
Hätte ich genug mit meine ellbogen andere die fresse eingeschlagen, dann wäre ich jetz womöglich nen star


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

19.05.2013 um 20:34
@Aldaris

Bei mir läuft alles bestens, rege mich nur über so eine Einstellung wie deine auf. Was hat das Weiterkommen im Leben mit Misanthoropie zu tun? Ich konnte Menschen noch nie besonders leiden.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

19.05.2013 um 20:35
@Zeo

ich denke schon, dass ich einen sehr realistischen blick auf die welt hab.
Aber ich starr nicht dauernd dort hin, wo es mir nicht gefällt, auch wenn ich es weiß, dass irgendwo eine unschöne stelle ist.
Denn das nutzt mir nix und denjeniegen die an dieser stelle leben auch nicht.

Die sache ist einfach, dass die meisten, die hier die welt 'kritisieren' wollen die dinge die sie kritisieren nichtmal verstehen.


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

19.05.2013 um 20:36
Quinn-scias schrieb:Hätte ich genug mit meine ellbogen andere die fresse eingeschlagen, dann wäre ich jetz womöglich nen star
Bestimmt. So läuft das nämlich in unserer tollen Welt.
Da passt auch dieser Song gut:



Will man was erreichen, geht man über Leichen.
(Das reimt sich jetzt unfreiwilligerweise, aber so ist es.)


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

19.05.2013 um 20:37
@Quinn-scias

Ich denke das jeder mensch gute wie schlechte zeiten kennt, und schlechte dauern meist nicht nur ein paar wochen, sondern sind phasen die auch jahren dauern kann.

Nur finde jeder mensch hat recht gute phasen zu haben.
Und wieder optimitisch zu sein.

Meine erfahrung, mit Misanthropen, muss allerdings nicht auf jeder zutreffen, sie waren viele früher sehr positiv kinder mit drang zu hyperaktivität.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

19.05.2013 um 20:37
shionoro schrieb:
Die sache ist einfach, dass die meisten, die hier die welt 'kritisieren' wollen die dinge die sie kritisieren nichtmal verstehen.
würden sie sie sonst kritisieren?


melden
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

19.05.2013 um 20:38
Ich hab das Gefühle ihr Misantrophen steht alle nur ein wenig zu stark unter Druck in eurer Hater-Rolle. Vielleicht solltet ihr an Tagen wie diesen ein wenig mehr relaxen um zu erkennen wie schön das Leben auf dieser Erde ALS MENSCH sein kann. Ein Blick zur Sonne genügt manchmal dafür schon. ;)

Gruß greenkeeper


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

19.05.2013 um 20:39
@Namah

Du regst dich über meine Einstellung auf? Kennst Du meine Einstellung? Du lässt dich also mit all den anderen Usern hier in eine Form pressen? Als gäbe es nur schwarz und weiß? Nächstes mal solltest Du differenzierter schreiben, dann erkennst vielleicht den richtigen Bezugspunkt. Dieses unsinnige Kollektivverhalten hat in einer vernunftigen Diskussion nichts verloren.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

19.05.2013 um 20:39
waterfalletje schrieb:
Meine erfahrung, mit Misanthropen, muss allerdings nicht auf jeder zutreffen, sie waren viele früher sehr positiv kinder mit drang zu hyperaktivität.
Da stehst du mit deiner Erfahrung nicht alleine.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

19.05.2013 um 20:40
@Namah

Wenn sie es täten, würden sie es differenzierter tun.

ie gesagt, kritisieren und kritisieren sind zwei unterschiedliche sachen.

Man kann einen film dafür kritisieren, dass er bei einer charaktereinführung wichtige details nicht gut herausgearbeitet hat, man kann auch sagen 'ALLES VOLL SCHEIßE, WENN ICH MIR SCHON WIEDER DIESE SCHAUSPIELERFRESSEN ANSEHE; ALLE ABSCHLACHTEN'.

Beides ist irgendwo kritik, aber nur eine macht sinn und zeugt davon, dass man versteht, was man kritisiert, und vielleicht mit dem regiesseur zusammen konstruktiv den film besprechen kann.

Wer einfach generell gegen alles und jedes rumstänkert ohne verstand, was erreicht der?


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

19.05.2013 um 20:40
Aldaris schrieb: Kennst Du meine Einstellung?
du schreibst sie doch hier gerade uns unter die Nase.


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

19.05.2013 um 20:41
shionoro schrieb:Wer einfach generell gegen alles und jedes rumstänkert ohne verstand, was erreicht der?
Er lässt kontrolliert Dampf ab.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

19.05.2013 um 20:42
@Zeo

kontrollierst du denn das wirklich noch?
du lässt in diesem thread nonstop dampf ab, das ist ziemlich chronisch.

Mal dampf ablassen ist kein problem


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

19.05.2013 um 20:42
@Zeo

das wollte ich auch gerade schreiben - warst schneller.


melden
Anzeige

Misanthropen - die "anderen" Menschen

19.05.2013 um 20:43
@Namah

Ja, könnte etwas mehr dazu schreiben, aus meine sicht!

Nur bin kein experte, sondern einfach ein mensch mit ein wenig herz vor hyperaktiven kinder ;-)

Nur weiß nicht ob ich es schaffe, näher drauf einzu gehen bekomme jede moment besuch, und leider hast du dein kästchen zu.

Ist aber ok.


melden
333 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden