Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Misanthropen - die "anderen" Menschen

Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

26.05.2013 um 01:15
raio.solar schrieb:Was mich noch interessiert.. Was sind denn meine üblichen Floskeln?
raio.solar schrieb:Nun denn.. Welche Reaktion möchte ich denn erzwingen?
Das weißt du auch selber. Keine Lust das hier jetzt auszubreiten. Muss Frettchen-Bilder posten. :vv:


melden
Anzeige
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

26.05.2013 um 01:16
@sanatorium

ich sehe das einwenig anders, denn Alles schlechte hat eine Kausalität und wer nur schlechtes erlebt und sich kleinen positiven Erfahrungen dadurch verschließt, der wird im sozialen Interagieren auch immer nur erneut Ablehnung und Missfallen Anderer erleben, das Gesetz der Resonanz wenn du verstehst was ich sagen will.

Du selbst legst deine Werte, Ideeale und Ziele für dein Leben fest, wer sich nur verhält wie die Axt im Walde der braucht sich nicht wundern von einem umfallenden Baum irgendwann getroffen zu werden ;)


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

26.05.2013 um 01:21
@DieSache
Ich verschließe mich ja keinen positiven Erfahrungen, nur erlebe ich keine positive Erfahrungen.

Wie die Axt im Walde? Wie kommst du darauf das ich mich so verhalten würde? Ich war immer gut zu meinen "Freunden" und trotzdem wurde ich von jedem Einzelnen am Ende auf irgendeine Art und Weise enttäuscht oder gar verarscht.

Ich war und bin (leider) immernoch zu gutmütig und das wird ausgenutzt, weil Menschen moralisch gesehen minderwertige und untreue Kreaturen sind. Daran soll ich jetzt auch noch selbst schuld sein?


melden
raio.solar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

26.05.2013 um 01:21
Zeo schrieb:Das weißt du auch selber. Keine Lust das hier jetzt auszubreiten. Muss Frettchen-Bilder posten. :vv:
Wenn es darauf ankommt, schwurbelst du herum und flüchtest. So kennt man dich inzwischen..
Große Klappe im Netz, aber nichts elemanteres dahinter..

Du erwartest so verdammt viel, kannst und willst aber selber nichts geben.

Und ey.. Unter uns.. DU hast mir unterstellt, dass ich irgendetwas erzwingen wollte..
Das sehe ich nicht so und habe dich diesbezüglich hinterfragt. Schade, dass du dich um eine Antwort drückst.

Dein Weltbild scheint auf einer Lüge zu basieren..


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

26.05.2013 um 01:24
Auch wenn sie es nicht bewusst denken, unbewusst haben sie im Kopf das man es mit mir ja machen kann. Jeder Mensch wird anders behandelt.. Und zwar wird ein Mensch von den meisten Menschen so behandelt wie es geht. Sprich sie testen die Grenzen aus und behandeln/nutzen einen nach dem wie sie einen einschätzen.

Genau wie keiner sich mit nem Kickbox-Profi anlegt, um es anhand diesem Beispiel zu veranschaulichen.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

26.05.2013 um 01:26
@sanatorium

Ich mag da irgendwie nicht von Schuld sprechen, eher von einer Art Eigenverantwortung, wo und wie man Grenzen setzt im sozialen Miteinander, denke du hast vielleicht ähnliche Fehler begangen wie ich selbst auch schon. Nämlich in der Form, dass du es zuvielen Menschen nach deren Regeln recht machen wolltest und zuviel in deinen Bereich hast treten lassen, die es eventuell nicht wert waren, sie so nahe an sich zu lassen.

Sicherlich wird Gutmütigkeit auch oft ausgenutzt bzw man kommt sich so vor, weil man den Anderen keine Grenzen setzen konnte und nicht auch Mal nein gesagt hat wo ein neien zum Selbstschutz angezeigt gewesen wäre...verstehst du mich da?


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

26.05.2013 um 01:27
@raio.solar
Spar's dir. Du bist im Moment einfach nicht wichtig.


melden
raio.solar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

26.05.2013 um 01:29
Tja ja.. So kann man es auch formulieren, wenn man faktisch nichts mehr zu sagen hat.

:) Irgendwie bist du ja süß..


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

26.05.2013 um 01:30
@DieSache
Ja ich verstehe dich, aber man merkt doch als bsp. wenn jemand sich nicht wohl fühlt. Und das jemand kein Bock hat ausgenutzt/verarscht zu werden kann man sich doch denken. Du redest dir da ganz schön was schön.

Nur weil man keine Grenzen wahren kann ist das nen Freifahrtschein für andere Menschen quasi für Alles? Zeigt nur noch mehr wie beschissen und verachtungswürdig diese verdammte menschliche Rasse ist.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

26.05.2013 um 01:34
@sanatorium
sanatorium schrieb:man merkt doch als bsp. wenn jemand sich nicht wohl fühlt
Ist leider ein Trugschluß, denn nicht bei jedem sind Dinge wie soziale Kompetenz und Empathie auf gleicher Weise vorhanden und hier und da mags auch Exemplare geben die in der Tat einzig ihren eigenen Vorteil und ihre eigenen Bedürfnise wie im Tunnelblick wahrnehmen und denen das Schicksal und die Befindlichkeit ihrer Mitmenschen egal sind, aber letzteres jedem zu unterstellen der die Grenzen des Gegenübers übertritt ist meiner Ansicht nach eben auch nicht das gelbe vom Ei!


melden
Helenus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

26.05.2013 um 01:36
sanatorium schrieb:Nur weil man keine Grenzen wahren kann ist das nen Freifahrtschein für andere Menschen quasi für Alles? Zeigt nur noch mehr wie beschissen und verachtungswürdig diese verdammte menschliche Rasse ist.
Da muss man die Frage stellen, ob der Satz: "Vergib ihnen, denn sie wissen nicht, was sie tun" Geltung haben kann oder nicht.

Ich unterstelle den meisten Menschen, dass sie oft nicht wissen, was ihre Handlungen oder ihre Unterlassungen bei einem anderen Menschen theoretisch auslösen können.


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

26.05.2013 um 01:36
Ich glaube hier echt immer gegen ne Wand zu reden. Bin ich der einzige Mensch der mich versteht? :D

Sollte ich nochmal sowas wie Freundschaft oder Liebe finden, dann prügel ich darauf ein bis es verschwindet. Fick auf Menschen, Drogen und Videospiele sind der Chef ihr Menschenaffen.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

26.05.2013 um 01:37
@sanatorium

nö ich verstehe deine Haltung, teile sie eben nur nicht!


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

26.05.2013 um 01:41
@DieSache
Es ist im Grunde weniger eine Haltung, sondern die logisch resultierende Folge aus dem was ich erlebt habe. Wenns "nur" ne Haltung wäre könnte ich es ja ablegen und müsste mich nicht dauernd daran aufhalten wie beschissen diese Menschheit ist. Ich wünschte ich könnte meine Augen auch davor verschließen, oder nur selten mal dran denken, wie die Meisten hier.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

26.05.2013 um 01:43
@sanatorium

das ist auch so ein Denkfehler (sorry, weiß nicht wie ichs anders nennen soll!), unsere Haltung wird zur Handlung und unsere Erfarungen aus unseren Handlungen verstärken diese Haltung und Überzeugung zum Leben noch einmal!


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

26.05.2013 um 01:45
@DieSache
Wie meinst du das jetzt? Das ich selbst dran schuld bin das sich nix ändert? Tut mir leid, ich kann die menschliche Natur nicht ändern. Mich mit ihr abfinden will aber auch nicht so recht.


melden
raio.solar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

26.05.2013 um 01:45
sanatorium schrieb:Ich glaube hier echt immer gegen ne Wand zu reden.
Vielleicht bist du selber "Die Wand"!?
Du möchtest, dass andere dich verstehen?
..vielleicht versuchst du einmal andere zu verstehen.. Einfach so! Hast ja nichts zu verlieren, oder?


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

26.05.2013 um 01:46
@raio.solar
Wen genau soll ich versuchen zu verstehen?


melden
raio.solar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

26.05.2013 um 01:48
@sanatorium

Naa ja.. Ist dir aufgefallen, dass die meisten dir bzw "euch" Misanthropen gar nichts böses wollen?
Im Gegenteil.. Viele wollen euch verstehen..

Ist es umgekehrt genauso?


melden
Anzeige
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

26.05.2013 um 01:50
@raio.solar
Bzgl. was soll ich euch verstehen? Das ihr all das verneint was für mich Realität ist? Tut mir leid, ich kann nicht verblendet rumlaufen.. Leider :/ ^^


melden
264 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden