weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Misanthropen - die "anderen" Menschen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

23.05.2013 um 00:37
@Helenus
Helenus schrieb:Wer das Leid fürchtet, wird sich unweigerlich neues Leid schaffen. Wer aber das Leid als Begleiter und Lehrmeister annimmt, es erwartet und nicht vor ihm flieht - der wird frei sein.
Ich frage mich nur die ganze Zeit, von was man dann frei sein wird?


melden
Anzeige
Quinn-scias
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

23.05.2013 um 00:39
@Peisithanatos
@hawaii
Über solche Themen spreche ich nicht mehr einfach mal so.
Und auch bin ich vorsichtiger geworden, denn das für mich kein spass,
Da schau dir mal die leute in den anderen spirit treads an , sie haben spiritualität zum spiel gemacht.
Daher entschuldigt mich ;)
Nicht das sich jemand beleidigt fühlt.


melden
Helenus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

23.05.2013 um 00:40
Ich frage mich nur die ganze Zeit, von was man dann frei wird?
Vom Leid selbst. Das ist die helenische Konsumptionshypothese.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

23.05.2013 um 00:44
@Helenus
Helenus schrieb:Vom Leid selbst. Das ist die helenische Konsumptionshypothese.
Da hast du Recht, wer sich im Leid suhlt, stumpft recht schnell ab, wird apathisch, weniger fürs Leid empfänglich, das Empfindungsvermögen wird quasi aufgefressen.
Jeder hat so seine eigene Leidvermeidungsstrategie, es gibt viele davon.


melden
Quinn-scias
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

23.05.2013 um 00:48
@Helenus
Diese Sätze habe ich gespeichert^^


melden
Helenus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

23.05.2013 um 00:58
Peisithanatos schrieb:Da hast du Recht, wer sich im Leid suhlt, stumpft recht schnell ab, wird apathisch, weniger fürs Leid empfänglich, das Empfindungsvermögen wird quasi aufgefressen.
Jeder hat so seine eigene Leidvermeidungsstrategie, es gibt viele davon.
Man kann es allerdings auch positiv lesen, dann heißt diese Methode "helenisches Integrationsmodell". Das Leid als integrativer Baustein der Gesamtpersönlichkeit. Irgendwann nimmt dieses anorganische Gefühl ab - man integriert es vielmehr.


melden
Helenus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

23.05.2013 um 00:59
@Quinn-scias
Ich geb's zu: ich heiße nicht Helenus, sondern Sadhguru :D


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

23.05.2013 um 01:07
@Helenus
Helenus schrieb:Das Leid als integrativer Baustein der Gesamtpersönlichkeit.
Wenn ein Wesen gefressen wird, dann ist es ein integrativer Baustein einer anderen Gesamtpersönlichkeit... denk an das Steak, das du heute Abend gegessen hast.
Helenus schrieb: Irgendwann nimmt dieses anorganische Gefühl ab - man integriert es vielmehr.
Ich hab davon gehört, dass Mineralien anorganisch sind, aber von einem anorganischen Leid, ist mir noch nichts zu Ohren gekommen.

Ich schätze, wir sollten jetzt schlafen gehn, ich wünsche allen hier noch eine geruhsame Nacht.


melden
Quinn-scias
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

23.05.2013 um 09:45
@hawaii
hawaii schrieb:Da Du in der Gegenwart lebst, kannst Du gar nichts anderes sein, als vollkommen.
Tatsächlich?
Du scheinst einer dieser schlauen zu sein , die mich durschaut haben und alles von meinem Leben wissen.
Wie hast du das geschafft?


melden
hawaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

23.05.2013 um 10:14
@Quinn-scias

Quinn-scias schrieb:Über solche Themen spreche ich nicht mehr einfach mal so.
Und auch bin ich vorsichtiger geworden, denn das für mich kein spass,
Da schau dir mal die leute in den anderen spirit treads an , sie haben spiritualität zum spiel gemacht.
Daher entschuldigt mich ";)"
Nicht das sich jemand beleidigt fühlt.
Quinn-scias schrieb:Tatsächlich?
Du scheinst einer dieser schlauen zu sein , die mich durschaut haben und alles von meinem Leben wissen. Wie hast du das geschafft?
Bei allem Respekt, aber wie passt der obige Beitrag mit dem darunter zusammen? *am Kopf kratz*

Aber egal, gerne gebe ich dir dazu eine Erklärung ab.

1. Gilt diese These nicht nur für dich sondern für alle Menschen und Lebewesen sowie allem existierendem.
Also bitte, nicht so schlau sein und alles nur auf sich selbst beziehen.
Wenn man vieles persönlich nimmt, dann kann man auch unglücklich werden. Ging mir jedenfalls früher so.
Und denkst Du tatsächlich, dass ich dir mit dieser Theorie ans Beim pissen wollte?

2. Was hat diese kleine Theorie mit all den Information über dich zu tun?
Wie kommst Du darauf, dass ich alles über dich wissen muss, nur weil ich diese kleine These geäussert habe?
Zum wach werden empfehle ich dir ein Glas Milch und zwei bis drei Vollkorn-Kekse dazu.

3. Kommt diese Theorie nicht von mir, sondern von dem ach so schlauen F. Nietzsche.

Und eins scheint mir zu mindestens klar.

Nur im Jetzt kann man vollkommen sein. Denn die Vergangenheit und Zukunft existieren nicht.


melden
Quinn-scias
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

23.05.2013 um 10:17
@hawaii
vergiss es ;)


melden
hawaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

23.05.2013 um 10:19
@Quinn-scias

Von mir aus...

Nur noch eine kleine Frage:

Denkst Du, dass Du auch ein Misanthrop bist?


melden
Quinn-scias
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

23.05.2013 um 10:22
@hawaii
hawaii schrieb:Denkst Du, dass Du auch ein Misanthrop bist?
eigentlich schon


melden
Quinn-scias
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

23.05.2013 um 10:23
@hawaii
Aber Sowas wie Misantrophen gibt es eigentlich nicht wirklich


melden
hawaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

23.05.2013 um 10:28
@Quinn-scias

Eigentlich? Bist Du dir nicht sicher ob Du Menschen hasst?

Kannst Du dir vorstellen, warum ich dir diese Frage gestellt habe ob Du denkst, dass Du ein Misanthrop bist?


melden
Quinn-scias
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

23.05.2013 um 10:32
hawaii schrieb:Eigentlich? Bist Du dir nicht sicher ob Du Menschen hasst?
Du weisst, jeder Mensch ist anders und im grunde individuell.
Ich hasse Materialisten, Kapitalisten und dergleichen..


melden
hawaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

23.05.2013 um 10:38
Quinn-scias schrieb:Du weisst, jeder Mensch ist anders und im grunde individuell.
Ja, das ist mir bewusst. Und das ist auch das spannende am Leben, dass alles Leben individuell ist.
Quinn-scias schrieb:Ich hasse Materialisten, Kapitalisten und dergleichen...
Warum? Magst Du das erklären?

Du hast meine eine Frage nicht beantwortet.
Was denkst, wieso ich dich Frage ob Du ein Menschenhasser bist?


melden
hawaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

23.05.2013 um 10:42
@Helenus

Du meintest irgendwo, dass es verschiedene Typen von Misanthropen gibt. Hilf mir mal bitte diese zu bestimmen!


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

23.05.2013 um 10:56
@hawaii
Vagabond schrieb:
Du weisst, jeder Mensch ist anders und im grunde individuell.


Ja, das ist mir bewusst. Und das ist auch das spannende am Leben, dass alles Leben individuell ist.
Eigentlich ist damit deine Frage doch damit schon klar. So wie Menschen individuell sind, so sinds auch Misanthropen ;)!


melden
Anzeige
hawaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

23.05.2013 um 10:58
@aseria23

Welche Frage, meine Liebe? :)


melden
403 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden