weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Misanthropen - die "anderen" Menschen

Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

26.06.2013 um 02:43
@shionoro
Hm. Ich stell mir gerade die Frage, warum sich die meisten Leute immer Hobbys suchen, die entweder schweineteuer sind, oder für die man auf Andere angewiesen ist. Das ist den ganzen Ärger einfach nicht wert.


melden
Anzeige

Misanthropen - die "anderen" Menschen

26.06.2013 um 02:46
@Zeo

doch, genau weil es den Ärger Wert ist .

Wenn man erstmal in dem Job drin ist und was gemacht hat und leuten beweisen kann, dass man nicht schlecht ist, kann man auch vieles tun.
Ich könnte auch das Drehbuch für ein Anime schreiben, oder anderweitig Drehbücher schreiben, oder einen Kurzfilm in einer Anthologie beisteuern.
Die Möglichkeiten sind vielfältig.


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

26.06.2013 um 02:52
@shionoro
Mir wäre der Preis zu hoch. Jahrelanges Einschleimen und Arschkriechen bei den Leuten, auf die man für seine Projekte angewiesen ist. Totale Selbstverleugnung, bevor man endlich die Chance bekommt, sich ausleben zu dürfen.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

26.06.2013 um 02:53
@Zeo

Wie kommst du darauf, dass man sich einschleimen muss?
MAn muss Leistung bringen und sich nützlich machen z.b. als co regiesseur um was zu lernen.
Am Set brauch tman keinen der nur nett ist und ja und amen sagt, sondern jemanden der was kann.


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

26.06.2013 um 02:55
shionoro schrieb:Wie kommst du darauf, dass man sich einschleimen muss?
Weil du das überall musst. Wenn du den Leuten nicht gefällst, kriegst du nichts. Das lernt man doch schon bei der regulären Jobsuche.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

26.06.2013 um 02:59
@Zeo

ich musste mich noch nie irgendwo einschleimen.
Die meisten leute mögen das nicht, die ich kenne.


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

26.06.2013 um 03:00
@shionoro
Dann hast du wahrscheinlich das Glück, von Natur aus eher umgänglich zu sein. Ich muss schon ziemlich schauspielern, um so rüberzukommen, als wär ich gesellschaftstauglich.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

26.06.2013 um 03:02
@Zeo

Ich bin ein großer wuschliger teddybär


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

26.06.2013 um 03:31
@shionoro
Bist du, oder willst du sein? Nachdem ich jetzt weiß, dass du praktisch zwei Gesichter hast, muss man alles infrage stellen, was du schreibst. (Und ich find dich immer noch authentischer und überzeugender, wenn du Mr. Hyde sprechen lässt.)


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

26.06.2013 um 03:35
@Zeo

Ach, doch keine zwei, ich hab tausend gesichter.
Un mit teddybär wollte ich ausdrücken, dass ich im allgemeinen als wenig bedrohlich wahrgenommen werde sondern eher unterstützung von leuten erfahre die mir gegenüber in einer macht und authoritätsposition sind.


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

26.06.2013 um 10:16
Meine Faust ist geprellt, weil ich in Hassanfällen ständig gegen Wände boxe.
Mich macht fast alles aggressiv, sogar das meiste was ich hier im Forum lese empfinde ich nurnoch als ekelhaft und stupide. Irgendjemand hat mir mal gesagt ich bin kein wahrer Misanthrop.. Schön wärs.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

26.06.2013 um 10:19
@shionoro
shionoro schrieb:Ich hab Geschichten in mir drin die raus wollen und raus müssen, und deswegen will ich Regiesseur werden, und dafür braucht man gewisse Beziehungen, ein Portfolio, viel Energie und einen gewissen erfahrungshorizont den man sich aneignen muss.
Du weißt aber schon, dass Regisseur und Drehbuchschreiber in den seltensten Fällen identisch sind, also würde es reichen, wenn du gute Drehbücher schreibst, dazu brauchst du wiederum erstmal ne gute Story. :D
shionoro schrieb:Ich hab Geschichten in mir drin die raus wollen und raus müssen, und deswegen will ich Regiesseur werden, und dafür braucht man gewisse Beziehungen, ein Portfolio, viel Energie und einen gewissen erfahrungshorizont den man sich aneignen muss.
Warum studierst du dann Mathe und Philosophie? Ich meine, es muss jetzt nicht unbedingt ein Regiestudium, aber du könntest etwas studieren, was näher dran liegt, Medienwissenschaften, oder so z.B.
Wie schätzt du dich und die Situation ein, glaubst du, du hast reelle Chancen dich irgendwann als Regisseur zu verwirklichen, oder ist es mehr ein Tagtraum?


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

26.06.2013 um 10:19
@sanatorium
ich lese das meiste hier eh nicht mehr ^^
reicht schon wenn ich weiss von wem es kommt, dann kann ich mir schon vorstellen was er/sie schreibt und ich weiss, dass es mich nur noch wütender macht.
daher ignoriere ich solche beiträge und user systematisch.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

26.06.2013 um 10:24
@sanatorium
sanatorium schrieb:Mich macht fast alles aggressiv, sogar das meiste was ich hier im Forum lese empfinde ich nurnoch als ekelhaft und stupide.
Als ekelhaft empfinde ich es nicht, aber als ziemlich banal und nichtssagend, wie ich schon sagte. Das meiste hier, ist wirklich überflüssiger Teletubby-Nonsens und das bezeugt viel von den Gehirnen der Schreiber.


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

26.06.2013 um 10:37
@Malthael
Nettes System, sollte ich vllt. mal so ähnlich machen^^

@Peisithanatos
Für mich ist dieser Teletubby-Nonsens eben ekelhaft :D
Egal ob Gespräche in die ich draußen verwickelt bin, Gespräche die ich mitbekomme, viele Forenbeiträge hier oder das Meiste was ich sehe und höre, wenn ich den TV einschalte.
Schade das ich zu kaputt und unfähig für ein Leben als Eremit wäre.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

26.06.2013 um 10:40
@bmo
bmo schrieb:Den Sinn muss jeder für sich selber definieren. Ist doch gut, dass du es dir aussuchen kannst. Du bist so gesehen ein freier Mann.
Erstmal ist keiner frei.^^ Du bist allen nur denkbaren Limitationen unterworfen und in letzter Instanz sind alle Menschen das Endprodukt ihrer Gene bzw. ihres Milieus - du kannst dich nicht am eigenen Schopf aus dem Sumpf des Nichts ziehen.
Der Sinn? Wir werden von einem DNA-Molekül programmiert und innerhalb dieses engen biologischen Rahmens spulen wir das Leben ab.... Man muss schon viel Phantasie aufbringen, um in diesen trivialen Vorgang irgendetwas Mysteriöses, oder Wunderbares hineinzuprojizieren.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

26.06.2013 um 10:48
@sanatorium
sanatorium schrieb:Schade das ich zu kaputt und unfähig für ein Leben als Eremit wäre.
Geht mir genauso, man muss ein Stück weit körperliche und geistige Vitalität mitbringen, wenn man aus der Gesellschaft aussteigen will. Darüber hinaus wird es bei sovielen Menschen und der zunehmenden Bürokratie immer schwieriger, autark zu leben.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

26.06.2013 um 13:58
@Peisithanatos

Korrekt.
Die stories sind btw nicht das problem, davon hab ich mehr als genug.
Peisithanatos schrieb:Wie schätzt du dich und die Situation ein, glaubst du, du hast reelle Chancen dich irgendwann als Regisseur zu verwirklichen, oder ist es mehr ein Tagtraum?
Ich habe mehr als reelle Chancen wenn ich dafür alles tue was getan werden muss.
WAs getan werde muss weiß ich, ich muss es nurnoch machen.
Bis jetzt hat immer geklappt was ich wirklich wollte, und so wird es vermutlich auch diesmal sein.

Sollte es nicht funktionieren verliere ich aber nichts dabei, sondern mache eben Erfahrungen die anderweitig nützlich sein können.

Mathe un Philo studier ich, weil ichd amals noch nicht so genau wusste was ich genau tun sollte und mich mathe und phiilo eben interessieren


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

26.06.2013 um 14:11
sanatorium schrieb:Meine Faust ist geprellt, weil ich in Hassanfällen ständig gegen Wände boxe.
Wieso die Wand? Das tut doch weh und bringt nix. Ich hab früher Möbel und Elektrogeräte kaputt geschlagen. Das Zeug gibt wenigstens nach. :D


melden
Anzeige

Misanthropen - die "anderen" Menschen

26.06.2013 um 14:14
@Peisithanatos

warum willst du denn aus der gesellschaft aussteigen ?


melden
188 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Denken24 Beiträge
Anzeigen ausblenden