weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Misanthropen - die "anderen" Menschen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

26.06.2013 um 16:20
@Zeo

das lernst du mit der zeit :)

wenn du ein freund 6 jahre kennst und regelmäßig mit ihm was machst, weißt du wie er tickt :Y:


melden
Anzeige
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

26.06.2013 um 16:21
@suffel
Ist aber nicht jeder mein Freund. :troll:

Es wäre doch im Umgang mit Fremden wichtig, solche Dinge einschätzen zu können.


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

26.06.2013 um 16:21
@DieSache
Ich habe "Fehler" geschrieben und nicht "Schuld".

Und was soll dein Beispiel? Das hast du jetzt eingeworfen, und nicht ich.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

26.06.2013 um 16:22
@Zeo

ist mir kla :P:

das geht aber nicht, wenn du mit jemanden das erste mal redest kannst du nur vermuten wie er wirklich ist


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

26.06.2013 um 16:22
@sanatorium
sanatorium schrieb:andauernd behauptet man sei selbst schuld, weil man dies und jenes nicht kann oder gelernt hat.


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

26.06.2013 um 16:23
suffel schrieb:das geht aber nicht, wenn du mit jemanden das erste mal redest kannst du nur vermuten wie er wirklich ist
Genau. Und da sagt mir mein Gefühl: "Aufpassen. Der könnte dich übers Kreuz legen wollen."


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

26.06.2013 um 16:24
@DieSache
Der zitierte Beitrag ist aber nicht der gewesen auf den du zuletzt eingegangen bist^^
Außerdem tust du ja auch so als würde der Fehler oder auch die Schuld bei einem selbst liegen. Wahrscheinlich auch wenn ich an ein psychopathisches Weib gerate und nicht merke das sie mich töten will, anstatt das sie von mir geknallt werden will.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

26.06.2013 um 16:24
@Zeo

das ist auch völlig ok, es kommt drauf an das du trotzdem mit ihm redest, ihn kennenlernst du dann siehst, ob deine befürchtung wahr war oder nicht.

hattest du recht sagst "fuck you" hattest du unrecht hast du ein neuen kumpel :)


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

26.06.2013 um 16:24
So ich geh jetzt duschen und mach mir frühstück, und wenn ich wiederkomme seid ihr hoffentlich alle besser drauf


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

26.06.2013 um 16:26
@shionoro
Nur wenn du mir vegetarische Würstchen mitbringst.


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

26.06.2013 um 16:29
@shionoro
Ich hab keine schlechte Laune. NOCH nicht.

@sanatorium
Sei vorsichtig damit, was du dir wünscht. Am Ende bringt er dir n ganz anderes Würstchen mit. :D


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

26.06.2013 um 16:30
@sanatorium

ich glaube du machst da einen Denkfehler, was Fehler und Schuld betrifft, ich weiße hier immer wieder auf die Eigenverantwortung hin und die hat man auch bei der Partnerwahl!

Wer sich täuschen lässt muss sich eben nicht wundern dann auch entteuscht zu werden, wenn Hoffnung und Wunschdenken unserer Erwartungshaltung die Persönlichkeiten unserer Mitmenschen maskieren, tja dann gibt es oft ein böses Erwachen.

Denke das hat oft damit zu tun, dass man ein ganz bestimmtes Ideal im Kopf hat wie Menschen zu sein haben...


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

26.06.2013 um 16:30
@Zeo
:{ Die ist aber nicht vegetarisch :D

@DieSache
Ach komm, du glaubst doch wohl selbst nicht das du, objektiv betrachtend, wirklich jeden Menschen einschätzen kannst und es dann im Endeffekt an einem selber lag, wenn man verarscht oder enttäuscht wird. Gott ey, stehst du darauf die Fehler bei dir selbst zu suchen? Ist das nicht erniedrigend? Oder ist es dir nur lieber, als dich dem Misstrauen und evtl. Hass hinzugeben, um dich selbst zu schützen? Schaffst du es ohne diese Denkweise nicht mehr Menschen zu mögen? Erinnere mich das du selbst mal menschenverachtend warst :)


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

26.06.2013 um 16:34
@DieSache
Ach ja, die Sache mit der Partnerwahl. Ist eigentlich auch ein rein egoistisches Motiv. Als meine Ex ein paar Jahre, nachdem wir Schluss gemacht haben, wieder Kontakt aufnahm, gab sie sogar zu, dass es aus egoistischen Gründen geschieht. Und was für ein Zufall, kurz zuvor hat sie mit ihrem letzten Stecher Schluss gemacht. In all der Zeit, wo sie mit ihm zusammen war, hat sie sich kein einziges Mal bei mir gemeldet. Danach war ich ihr wieder gut genug.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

26.06.2013 um 16:38
@Zeo

kann ich nichts dazu sagen, kenn weder dich richtig noch deine Ex!

Weiß nur dass das Leben oft Wege geht, bei denen man sich Mal aus den Augen verliert, wo selbst gute Bekanntschaften, oder Freundschaften was den Kontakt betrifft abnehmen, da sich die Leben in entgegengesetzte Richtungen entwickeln (neuer Partner, Beruf, Ortswechsel), was aber nicht bedeuten muss, dass man sich später nicht doch wieder näher kommt...


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

26.06.2013 um 16:41
@sanatorium

hab ich nie behauptet, auch ich latsch gelegnetlich noch in Fettnäpfchen und schätze Mitmenschen falsch ein, aber ich werte diese Erfahrungen eben nimmer so, dass Alle nur schlechtes wollen, oder mir schaden!


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

26.06.2013 um 16:41
DieSache schrieb:was aber nicht bedeuten muss, dass man sich später nicht doch wieder näher kommt...
Du meinst, wenns wieder mal in den Terminkalender passt. Tz... Ich hab ihr ne Chance gegeben. Aber lang hat's nicht gedauert, bis ich sie wieder verscheucht hab. Bin diese Spielchen einfach leid.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

26.06.2013 um 16:44
@Zeo

wie gesagt zu deinem speziellen Beispiel kann ich nichts dazu sagen, denn ich kenn deine Geschichte diesbezüglich nicht, weiß nicht welche Qualität die Beziehung hatte und wie weit noch ein freundschaftliches Verbundenheitsgefühl von beiden Seiten vorhanden war!


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

26.06.2013 um 16:46
@sanatorium

deshalb meditieren vielen menschen.
Man geht in sich.

Und wird manchmal erstaunliches entdecken.
Und viel menschliches, auf beide seiten.


melden
Anzeige
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

26.06.2013 um 16:48
@DieSache
Es war ne Zeit lang eine echte Bilderbuchbeziehung. Wie aus einem Kitschroman. Aber sowas ist eben mit der Realität nicht vereinbar. Man kann sich eine Zeit lang viel vormachen, aber irgendwann bemerkt man, dass man eigentlich nur ein ersetzbares Spielzeug für den Partner ist. Und muss sich eingestehen, dass man in seiner besitzergreifenden Eifersucht nicht besser ist.


melden
251 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden