weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Misanthropen - die "anderen" Menschen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

27.06.2013 um 03:44
edith sagt @vincentwillem

bist du natürlich für deine unwissenheit selbst verantwortlich, beispielsweise, weil du darauf verzichtest zu recherchieren, bevor du dich engagierst, dann steht das auf einem völlig anderen blatt


melden
Anzeige

Misanthropen - die "anderen" Menschen

27.06.2013 um 03:44
@vincentwillem

Ne, das mach ich nich, aus gier.
Ich hab mehr als genug, das is mehr sowas wie.....auf nem Konzert, wenn da t Shirts in die menge geworfen werden, und ich und noch wer das fangen, DANN IST ES MEINS.

Ansonsten bin ich sehr freigiebig auch gegenüber fremde


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

27.06.2013 um 03:45
Die instanz, auf die wir unsere moralische verkommenheit aufladen können gibt es aber nicht.. sagst du ja selber.. @slanderman
Von wegen, denn sie wissen nicht was sie tun...

Edit: ok, edit zur kenntnis genommen ;)


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

27.06.2013 um 03:50
mit dem shirt fängt es an, und bei der braut daneben hört es auf... :D
@shionoro


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

27.06.2013 um 03:51
@vincentwillem

Wenn du wüsstest welche Möglichkeiten ich in dieser hinsicht aus moralischen gründen schon aufgeschlagen hab :(


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

27.06.2013 um 03:51
@vincentwillem

es gibt sie nicht als absolutismus. wie ich sagte, aber es gibt sie als mögliche, jedoch nicht zwingend vorhandene variable.

es gibt einfach situationen, beispielsweise auf der arbeit, in einem sozialen, politischen oder sonstwie organisierten projekt größerer ordnung, in denen man sich zur durchführung seiner tätigkeit auf von dritten gelieferte informationen verlassen muss. sollten diese dritten fehler begehen, und man selber infolge dessen eben folgefehler begehen, dann ist die verantwortung auf die beteiligten verteilt.

deswegen ist es juristisch auch so geregelt, dass behörden oder vereine beispielsweise für unfälle oder schäden die auf internen fehlern beruhen als juristische person behörde verurteilt bzw angeklagt werden, während nur in fällen erwiesener fahrlässigkeit oder grober vorsätzlichkeit beamte oder funktionsträger im speziellen belangt werden. (intern werden bei behörden, vereinen oder firmen natürlich meist wieder schuldige gefunden, etc. pp. aber das ist ja auch eher eine frage der 'propaganda' oder 'PR', als eine frage der moralischen verantwortung.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

27.06.2013 um 03:59
shionoro schrieb:Wenn du wüsstest welche Möglichkeiten ich in dieser hinsicht aus moralischen gründen schon aufgeschlagen hab :(
Ich sags doch. Es macht dich traurig. Verdammt nochmal, wieso macht dich deine moralische Verantwortung traurig..?
Also, die entscheidung läuft doch dann auf nicht-altruistisches verhalten hinaus..

@slanderman
ja, ok. tatsächliche unwissenheit, die zudem nicht verantwortungslos ist... gebe ich dir recht.

Edit: "Verdammt nochmal [...]"nicht falsch verstehen. Es macht mich irgendwie traurig, dass du traurig bist..


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

27.06.2013 um 04:01
@vincentwillem

Es macht mich traurig, dass ich die Möglichkeit ausschlagen musste, weil es schon schön gewesen wäre.
Aber noch weniger glücklich wäre ich, würde ich mich in der Rolle von jemanden wiederfinden der meinen moralischen Vorstellungen nicht entspricht.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

27.06.2013 um 04:08
@vincentwillem

ich frag mich immer wieder, ob das streben nach wirklicher gerechtigkeit und gleichheit nicht vielleicht eine kleine sisyphusarbeit ist, so auf uns als spezies bezogen, und unser zumindest großteiliges beharren darauf, dass dies zentrale punkte unseres sozialen und zivilisatorischen strebens sind, oder sein sollen, erscheint zuweilen recht albern, wenn man es an den fakten misst, die wir schaffen.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

27.06.2013 um 04:09
@shionoro
ach, bistn dufter typ.. und das wurmt mich so... :D
nur, ab und an aus der haut fahren tut gut und dazu gehört sich die geile tusse zu schnappen..


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

27.06.2013 um 04:09
sanatorium schrieb:Was macht ihr denn so, was wirklich scheiße ist?
Ich hab mich dazu eigentlich schon recht früh in diesem Thread geäußert. Es gibt im Prinzip kaum noch etwas zu sagen, diesbezüglich.
sanatorium schrieb:Irgendwas grausames, bösartiges, menschenverachtendes oder einfach Mobbereien die euch selbst harmlos erscheinen?
Da ich sehr viel Zeit alleine verbringe und mich nur um meine eigenen Dinge kümmere, nichts dergleichen. Solange man mich in Ruhe lässt, tu ich eigentlich auch niemandem etwas. Wird mir allerdings jemand lästig, weil er irgendwelche Forderungen stellt, oder glaubt, mir Vorschriften machen zu können, kenn ich keinen Respekt mehr. Den schrei ich zusammen, beleidige ihn und mach Terror, dass er sich wünscht, er hätte mich nie angesprochen. Ich gehe niemandem auf den Sack und erwarte, dass auch mir niemand auf den Sack geht. Wer es doch tut, kann was erleben. Dann wirds asozial.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

27.06.2013 um 04:12
@vincentwillem

Ich dachte du hast eine Freundin 0.0

So dufte nicht, dazu muss ich noch besser werden :cat:
Aber da bin ich dran.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

27.06.2013 um 04:13
Zeo schrieb:Da ich sehr viel Zeit alleine verbringe und mich nur um meine eigenen Dinge kümmere, nichts dergleichen.
dieser satz ist irgendwie widersprüchlich.
bitte um erläuterung.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

27.06.2013 um 04:13
@shionoro
jetzt rate, wie ich an sie gekommen bin ;)


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

27.06.2013 um 04:20
@vincentwillem

ihr habt euch kennen gelernt und eine vernünftige und erwachsene beziehung begonnen die auf gegenseitigem respekt und liebe basiert?


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

27.06.2013 um 04:26
@slanderman
Was ist denn daran widersprüchlich, wenn @sanatorium fragt, ob ich irgendwas dergleichen mache und darauf mit nein antworte? Glaubst du Misanthropen sind alle Amokläufer?


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

27.06.2013 um 04:27
@shionoro
Kennengelernt? check
Liebe? check
Keine Ahnung was der Rest sein soll... :D


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

27.06.2013 um 04:28
@Zeo

nein, glaube ich nicht. warum vermutest du das?

ich meinte lediglich, dass der satz für mich widersprüchlich klingt.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

27.06.2013 um 04:28
@vincentwillem

Du respektierst deine freundin nicht? :/


melden
Anzeige
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

27.06.2013 um 04:31
@slanderman
Das musst du mir erklären. Ich seh daran nichts widersprüchliches.


melden
281 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden