weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Misanthropen - die "anderen" Menschen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

27.06.2013 um 04:32
doch, schon.. will nur ausdrücken, dass der respekt oft flöten geht. Ist halt sehr kompliziert und ambivalent... aber gerade das reizt mich und sie. Und daher, ist alles im grünen bereich. Ich sag mal so, ich mag temperamentvolle frauen.
Ein grundlegender respekt ist natürlich vorhanden.
@Shionoro


melden
Anzeige

Misanthropen - die "anderen" Menschen

27.06.2013 um 04:35
@vincentwillem

ich mag ellen page


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

27.06.2013 um 04:36
@vincentwillem

solche frauen



melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

27.06.2013 um 04:41
Entert ihr Vögel den dread grade für euer Beziehungsgefasel?!? Geile Nummer eigentlich. Nacktfotos? :troll:

Mir is aber noch was anderes aufgefallen:
@Zeo
Zeo schrieb:Da ich sehr viel Zeit alleine verbringe und mich nur um meine eigenen Dinge kümmere, nichts dergleichen. Solange man mich in Ruhe lässt, tu ich eigentlich auch niemandem etwas. Wird mir allerdings jemand lästig, weil er irgendwelche Forderungen stellt, oder glaubt, mir Vorschriften machen zu können, kenn ich keinen Respekt mehr. Den schrei ich zusammen, beleidige ihn und mach Terror, dass er sich wünscht, er hätte mich nie angesprochen. Ich gehe niemandem auf den Sack und erwarte, dass auch mir niemand auf den Sack geht. Wer es doch tut, kann was erleben. Dann wirds asozial.
Das wirkt doch sehr sympatisch! Typisch rebellisches Verhalten, eventuell sogar Widder? :D
Du hältst Dich deswegen aber nich fürn Menschenhasser, oder?


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

27.06.2013 um 04:41
@Zeo
Zeo schrieb:Da ich sehr viel Zeit alleine verbringe und mich nur um meine eigenen Dinge kümmere, nichts dergleichen.
wenn du die überwiegende zeit allein verbringst, beteiligst du dich die überwiegende zeit nicht aktiv an der gestaltung deiner umwelt im sinne sozialer interaktion und des setzens von impulsen im gesellschaftlichen gefüge.

das ist gewissermaßen eine passive form schadtragenden verhaltens, da du sicherlich den intellekt hättest, sinnvolle impulse zu setzen.

(jedenfalls ist davon auszugehen, nach meinem stand der informationen. natürlich mag es sein, dass du dich besonders engagierst, aber eben für deine tätigkeit keine soziale interaktion benötigst. demnach sind fehlurteile, in anbetracht meiner mangelnden kenntnis deinerl ebensumstände, natürlich vorbehalten.)


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

27.06.2013 um 04:43
kurvenkrieger schrieb:Typisch rebellisches Verhalten, eventuell sogar Widder?
Nein, Waage mit Aszendent Zwillinge. Ganz üble Kombination. Wie Materie und Antimaterie, oder wie wenn man durch Null dividiert. Auf jeden Fall astrologisch eine Katastrophe. xD
kurvenkrieger schrieb:Du hältst Dich deswegen aber nich fürn Menschenhasser, oder?
Doch. Wenn ich Menschen mögen würde, würd ich sie im RL nicht meiden, oder?


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

27.06.2013 um 04:44
slanderman schrieb:wenn du die überwiegende zeit allein verbringst, beteiligst du dich die überwiegende zeit nicht aktiv an der gestaltung deiner umwelt im sinne sozialer interaktion und des setzens von impulsen im gesellschaftlichen gefüge.
Per se erstmal nich schlecht wenn man sich bewußt macht wie krank die Gesellschaft mitunter sein kann. :troll:
Da isn gutes Buch oft förderlicher wie Deine "Sozialkontakte"...


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

27.06.2013 um 04:46
slanderman schrieb:wenn du die überwiegende zeit allein verbringst, beteiligst du dich die überwiegende zeit nicht aktiv an der gestaltung deiner umwelt im sinne sozialer interaktion und des setzens von impulsen im gesellschaftlichen gefüge. das ist gewissermaßen eine passive form schadtragenden verhaltens
Ah. Ja, okay, wenn du das so sehen willst, hast du wohl Recht.
(Und die Vorstellung gefällt mir, Schaden anrichten durch nichts tun. :vv: )


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

27.06.2013 um 04:46
@Zeo

ich glaub ja immernoch, dass der hexerzyklus genau das richtige für dich wäre


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

27.06.2013 um 04:47
@kurvenkrieger

es sind nicht meine sozialkontakte. es sind sozialkontakte.
des weiteren weiß ich nicht, wieso du davon auszugehen scheinst, dass ich meine informationen oder meine bildung vorwiegend über soziale kontakte beziehen würde, das ist absurd und nicht teil des widerspruchs über den aktuell gesprochen wurde.

die krankheit dieser gesellschaft ist mir durchaus gut bewusst, maße ich mir an zu sagen. in allen details. aber daran wird man nichts ändern, indem man sie ihrem schicksal überlässt. wenn man daran nichts ändern will, ist das privatsache, steht jedoch im widerspruch zu der aussage keinen aktiven schaden anzurichten, wo ist der rote faden nicht zu erkennen?


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

27.06.2013 um 04:47
Zeo schrieb:Doch. Wenn ich Menschen mögen würde, würd ich sie im RL nicht meiden, oder?
Nur weil Du niemanden von den Idioten um Dich herum magst, haßt Du sie doch nich automatisch auch? Es gibt sicher einige Ausnahmen? Also mir gehen die Leude so unterschiedlich aufns Sack wie ich andere schätze bzw. liebe...
Aber ich lebe auch sehr abgeschottet vom mitunter recht leeren geschwirre fleißig gepolter Hohlbienen, mach Kunst oder sowas. :D


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

27.06.2013 um 04:49
es ist paradox, zugegeben, aber logisch. im falle dieser betrachtung wird eben, wie zeo sagte, das passiv zum aktiv. nichts tun zum schad-tun.

sagt edith @kurvenkrieger


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

27.06.2013 um 04:50
slanderman schrieb:die krankheit dieser gesellschaft ist mir durchaus gut bewusst, maße ich mir an zu sagen. in allen details. aber daran wird man nichts ändern, indem man sie ihrem schicksal überlässt. wenn man daran nichts ändern will, ist das privatsache, steht jedoch im widerspruch zu der aussage keinen aktiven schaden anzurichten, wo ist der rote faden nicht zu erkennen?
Versteh meinen Einwand bidde nich falsch! Ich wollte nur auf die Relativität von Kontakten und deren Sozialisationsvermögen hinweisen, ums mal so auszudrücken. ;)


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

27.06.2013 um 04:50
kurvenkrieger schrieb:Da isn gutes Buch oft förderlicher wie Deine "Sozialkontakte"...
Also das unterschreib ich.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

27.06.2013 um 04:50
@kurvenkrieger

da liegst du natürlich richtig :)


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

27.06.2013 um 04:51
@Zeo

ich kenne bislang nur zwei menschen, die ansatzweise so nützlich waren wie ein buch, wenn es darum ging, wissen zu erlangen.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

27.06.2013 um 04:52
slanderman schrieb:ich kenne bislang nur zwei menschen, die ansatzweise so nützlich waren wie ein buch, wenn es darum ging, wissen zu erlangen.
Und oft empfohlen sie mir dabei auch nur ein Buch. :D


melden
trance3008
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

27.06.2013 um 04:52
@Zeo

Ja, asi zu sein macht natürlich viel Sinn, vor allem, wenn man dabei seinerseits Menschen für ebensolches Verhalten verachtet. Echt top, weiter so... ;)


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

27.06.2013 um 04:52
@kurvenkrieger

ja, oder verliehen mir viele. :D


melden
Anzeige
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

27.06.2013 um 04:53
@slanderman
Bei den meisten Menschen hab ich einfach nur das Gefühl, meine Zeit zu vergeuden. Das hab ich beim lesen nie. Nicht mal, wenn die Geschichte Scheiße war, ist das Gefühl so krass.


melden
304 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden